Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hängt JFM noch an seiner Ex?

Hängt JFM noch an seiner Ex?

13. Juli 2015 um 13:11 Letzte Antwort: 14. Juli 2015 um 21:25

Hallo ihr Lieben.

Ich bräuchte mal euren Rat zu einem Jungfraumann.

Ich Skorpion habe einen JFM kennengelernt. Wir haben uns oft getroffen und die Sympathie hat auf Anhieb gestimmt. Er erzählte mir, dass er erst seit 2 Monaten von seiner Ex getrennt ist, mit der er 5 Jahre zusammen war. Machte mich etwas stutzig, aber er meinte es wäre nichts mehr. Sie ist ihm als mensch noch wichtig, aber mehr auch nicht.
Also dauerte es nicht lange und wir haben uns für eine Beziehung entschieden. Ich habe auch schnell seine Freunde und Familie kennen gelernt.
Aber als seine Ex freundin von uns erfuhr, hat sie sich auf einmal nur noch eingemischt. Sie stand nachts vor seiner Tür und hat Sturm geklingelt, sie hat ihn mit Nachrichten bombardiert und ihm ein schlechtes gewissen gemacht, dass sie ihm ja gar nicht wichtig gewesen sein kann, wenn er jetzt schon eine neue hat.
Er meinte auch, dass sie genau weiß, wie sie ihm ein schlechtes gewissen einreden kann. Seitdem sie sich eingemischt hat, habe ich es an seinem Verhalten mir gegenüber bemerkt. Er meinte auch das er sich Gedanken macht, warum sie auf einmal so reagiert, was sie vorher eben nicht getan hat.
Er meinte das er trotzdem die Beziehung mit mir will und nicht seine ex.
Aber sein Verhalten wurde immer distanzierter.
Ich sprach ihn darauf an.
Er machte sich gedanken, ob es von seiner Seite aus für eine Beziehung reicht, weil er selber merkt das er sich distanziert und das für ihn eig. Nicht normal ist und er nicht weiß woran das liegt. Er beteuert das er mich sehr mag und es auch nicht unversucht lassen wollte, aber er mir auch keine Hoffnungen machen will, wo vielleicht nichts ist.
Ich habe ihm für seine ehrliche Meinung gedankt, ihm gesagt das wir das dann wohl besser belassen sollen, ihm alles gute gewünscht. Habe ebenso klar gemacht,dass ich natürlich enttäuscht und verletzt bin, aber ich auf ihn nicht sauer bin. Er entschuldigte sich dafür.
Ich meinte er soll sich einfach mal zeit für sich nehmen.
Das ist jetzt alles eine Woche her und seit dem habe ich nichts mehr von ihm gehört.

Anfangs dachte ich es ist besser so.
Aber ich muss halt wirklich oft an ihn denken und überlege, ob es richtig war einfach so "aufzugeben".

Was meint ihr?
Hat er so gehandelt weil seine Ex sich da eingemischt hat, denn bis dahin war ja alles super.
Ist da wirklich nicht mehr von seiner Seite aus?
Soll ich ihm Zeit geben und mich nicht melden oder soll ich ihm weiterhin mein Interesse zeigen indem ich mich melde?
Oder ist es einfach sinnlos weil er noch an seiner ex hängt und ich nur der Lückenbüser bin (da meinte er das ich das bitte nicht so sehen soll, weil das nicht so ist, ich wäre ihm echt wichtig)

Würde mich freuen von euch ein paar Tipps zu bekommen, was ich am besten machen könnte. Vielen Dank schon mal.

Mehr lesen

14. Juli 2015 um 21:25

.
Meines erachtens hat das weniger mit Astrologie zu tun. Eher psychologisch ein Aspekt. Das sich die Ex einmischt und ihm ein schlechtes gewissen einredet, sowas nennt man emotionale Erpressung, man darf sich nicht in diese fallstricke einfädeln lassen. Er ist frei und darf tun und lassen,.was er will, und das heißt auch eine neue Beziehung führen. Vergangenheit bleibt da, wo sie hin gehört.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers