Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Happy End mit Krebs...?!?!

Happy End mit Krebs...?!?!

2. Oktober 2008 um 13:26

Gibt es hier jemanden der schöne Erfahrungen mit einem Krebs (-mann) gemacht hat...?

Wir brauchen ein paar aufmunternde Worte......

Mehr lesen

2. Oktober 2008 um 16:18

Würde als Krebs
selber niemals mit einem Krebs zusammen sein wollen...
ich weiss, dass wir zwei extreme bieten können: enorm schöne Zeiten, aber halt auch enorm hässliche Zeiten...
ich glaub die meisten meiner Exen würde auch wenig gutes über das "End" sagen, von daher: kein happy end ...

Kopf hoch, Euch allen, die ihr es wagt, mit einem von "uns" hyper-sensiblen, aber tief emotionalen Menschen, eine Beziehung zu führen!

LG, Gwen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2008 um 20:59

...
ich wünschte ich könnte dir eine gute Nachricht schreiben - aber nein, ich mach auch grad ein SEHR HARTES Ende durch....Ich weiß, wie es dir gerade geht...mach weiter, solange du kannst, solange es für dich in Ordnung ist...

Irgendwann - wenn es zu viel sein sollte - wirst du es merken...auch wenn dies ein sehr harter Moment ist....

Ich frage mich, ob mein Krebs noch an mich denkt...Gefühle waren tief, aber den Abstand, seit es vorbei ist, lässt er mich auch merken...ist alles noch nicht mal ne Woche her......ich melde mich nicht mehr - er zeigt mir ja, dass er Ruhe haben will......... IST ES WIRKLICH SO VERDAMMT SCHWER GEFÜHLE ZU ZEIGEN?? ich fühl mich grad total verletzt, weil er mir das Gefühl gibt, dass es ihm alles egal ist, dass ihm die Beziehung NIE was bedeuted hat, dass er mich schon längst vergessen hat, dass er nicht mehr an uns denkt, etc. etc.....sonst würde er sich doch einmal melden...und mir SAGEN, dass ich ihm fehle...genauso wie er mir fehlt....
?????????????????????????????? ?????????? (wäre super, wenn ein paar Krebsgeborene hier mal Stellung dazu beziehen könnten, nur damit wir anderen uns vielleicht etwas leichter tun, das ganze Chaos zu verstehen)

Warum seid ihr am Anfang so extrem haltlos, zärtlich, einfühlsam, und einfach die Besten Menschen die es gibt...und verwandelt euch dann in solch hartherzigen, eiskalten und offenbar gefühlslose Wesen???

Allerdings: wenn man das hier alles so liest - dann müsste man meinen, dass Krebse alle single seien -und das kann man nun auch wieder nicht sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 9:55

Krebs & Krebs
..kurz und bündig:

ANFANG HUIIIIIII ENDE PFUIIIIIIIIII
... GOTT SEI DANK BIN ICH DEN LOS

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 11:52
In Antwort auf davidoff24

Krebs & Krebs
..kurz und bündig:

ANFANG HUIIIIIII ENDE PFUIIIIIIIIII
... GOTT SEI DANK BIN ICH DEN LOS

LG
Davidoff

Hallo Davidoff,
so pauschal kannste, das nicht schreiben. Auch die Krebsdamen sind nicht ganz einfach und dies kann dir mit jedem Sternzeichen passieren.


Gehören immer zwei dazu!!!!!!!!!!!!!

LG
Krebs671

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 13:25
In Antwort auf ruhi_12469721

Hallo Davidoff,
so pauschal kannste, das nicht schreiben. Auch die Krebsdamen sind nicht ganz einfach und dies kann dir mit jedem Sternzeichen passieren.


Gehören immer zwei dazu!!!!!!!!!!!!!

LG
Krebs671

Stimmt...
kann man wirklich nicht so sagen, ABER ich kann es so sagen, spreche ja aus meiner Erfahrung
Krebsfrauen sind grundsätzilich einfach aber nicht einfach :P

Aber recht geb ich dir, dass mir das mit jedem Sternzeichen passieren kann. In diesem Fall ist es mir dem KREBSMANN
passiert

Noch fragen

LG
Davidoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 8:56
In Antwort auf peace_11854246

Würde als Krebs
selber niemals mit einem Krebs zusammen sein wollen...
ich weiss, dass wir zwei extreme bieten können: enorm schöne Zeiten, aber halt auch enorm hässliche Zeiten...
ich glaub die meisten meiner Exen würde auch wenig gutes über das "End" sagen, von daher: kein happy end ...

Kopf hoch, Euch allen, die ihr es wagt, mit einem von "uns" hyper-sensiblen, aber tief emotionalen Menschen, eine Beziehung zu führen!

LG, Gwen

Nach 3 wunderschönen Tagen...

...am 4. nur noch Regen.

Die falsche Betonung eines Satzes löste aus, dass der ganze Sonntagnachmittag im Eimer war.

Selbst einen Spruch nach dem anderen klopfen, aber kaum dass man etwas zurücksagt, sofort eingeschnappt sein, aber zu stolz sein, auf den anderen zuzugehen. Nein, immer muß man angekrochen kommen und auf Knien um Vergebung bitten, während er die Beziehung in Frage stellt.

Nein, einfach ist es nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:30

Ja...
ich habe positive Erfahrungen gemacht. War auch in einen Krebsmann verliebt und jetzt sind wir seit 4 Monaten zusammen und einfach nur glücklich . Ich (Jungfrau-Frau) hatte anfangs auch meine schwierigkeiten mit ihm lag aber sicher daran dass ich damals noch einen Freund hatte und eigentlich ist er gar nicht wie die ganzen typischen Krebse sondern viel einfacher... er ist nciht nactragend... er hat keine Stimmungsschwankungen... ja eigentlich ist er wirklich PERFEKT Bin so froh dass ich ihn habe geb ihn nicht mehr her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:33

Ganz so schlimm
sind wir glaub dann doch nicht Wir geben ja auch viel, v.a. intensive Gefühle. Und Krebse sind leidensfähig, ertragen z.T. viel mehr als andere und machen dennoch nicht Schluß. Und ich entschuldige mich schon, wenn ich merke, dass ich unsensibel war und den anderen verletzt habe genauso wie ich dem anderen verzeihe, wenn er mich mies behandelt hat. Auch wenn das natürlich dauert, bis man aus dem Schmollwinkel rauskommt - aber das dauert bei anderen auch....
Also bitte nicht so laut schimpfen auf uns Krebse, das können wir gar nicht haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:34

@ sharona 24
klingt ganz genauso wie der Schützemann mit dem ich ein Jahr lang zusammen war.... schrecklich sowas.... finde ich komisch dass mein Krebsi dass so nicht hat und mein damaliger schütze dafür ^^ vielleicht sollte man das mit den Sternzeichen doch nicht soooo genau nehmen?
Dabei bin ich doch denke ich schon zu 70% ne richtige Jungfrau (vom Sternzeichen versteht sich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:52
In Antwort auf peace_11854246

Ganz so schlimm
sind wir glaub dann doch nicht Wir geben ja auch viel, v.a. intensive Gefühle. Und Krebse sind leidensfähig, ertragen z.T. viel mehr als andere und machen dennoch nicht Schluß. Und ich entschuldige mich schon, wenn ich merke, dass ich unsensibel war und den anderen verletzt habe genauso wie ich dem anderen verzeihe, wenn er mich mies behandelt hat. Auch wenn das natürlich dauert, bis man aus dem Schmollwinkel rauskommt - aber das dauert bei anderen auch....
Also bitte nicht so laut schimpfen auf uns Krebse, das können wir gar nicht haben

Ich werd verrückt...
Ich hab das permanente Gefühl, dass ich ihn viel mehr liebe als er mich. Als wir frisch zusammen waren, hat er nach dem 1. Streit (den ich für meinen Teil gar nicht sooo schlimm fand!) Schluss gemacht, nach 2 Wochen Hin und Her sind wir dann doch wieder zusammengekommen, er war total lieb, nett und zuvorkommend.
Leider hat sich das schnell wieder gelegt. Rücksichtslos, egoistisch und launisch steht oft genug an der Tagesordnung. Natürlich gibt es auch sehr schöne Momente, aber durch den kleinsten Anlass werden diese wieder relativert. Entschuldigt hat er sich bei mir ein einziges Mal, fordert aber ständig, dass ich mich entschuldige und ihm meine Dankbarkeit ständig sage für die kleinsten Anlässe, er jedoch bedankt sich seltenst.

Langsam bin ich es, die keine Lust mehr hat, sich dieses Theater ständig zu geben. Jetzt bin ich es, die sich ins Schneckenhaus zurückgezogen hat. Wenn ihm was dran liegt, kann er gern kommen, ansonsten soll er's lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 12:40

Ich vermisse auch einen Krebsmann
Ich kam anfang 2006 mit einem Krebs zusammen und ich (Skorpion) muss sagen, dass es der beste Mann war den ich je hatte, gutaussehend, muskelös und eine so liebenswerte Art die hinter der harten Schale versteckt war. Nur leider trennten wir uns nach zwei Monaten wieder, weil uns 600km trennten, er nicht hier her ziehen konnte und ich nicht zu ihn ziehen konnte, wobei wir schon unsere Zukunft ausmalten.

Ich hänge noch heute an ihn und ich weis, dass unsere Konstellation für uns beide einmalig waren. Selbst wo wir uns beide so gut wie gar nicht kannten, kannten wir uns doch in und auswendig und wir vertrauten uns gegenseitig Sachen an, die noch nicht mal unsere eigenen Leute wussten. War alles richtig schön.

Ich leide noch heute, denke oft an ihn, wobei er nach mir wieder zwei drei Freundinnen hatte und auch heute in einer glücklichen Beziehung lebt

Seit kurzem haben wir auch wieder leicht Kontakt nach der langen Zeit. Wir haben drei mal im MSN geschrieben. Nach unserer Trennung klammerte ich noch zu sehr an ihn, sodass er den Kontakt dezent abbrach und ich dachte, ich würde nie wieder was von ihm hören. Nun haben wir in diesem Monat drei Mal im MSN geschrieben, dass ist nicht die Erfüllung, aber wenigstens ein bisschen was.

Ich fühle mich zu ihm immer noch so sehr hingezogen, was dabei am meisten weh tut; ich weis das Krebs und Skorpion so gut zusammenpassen

Vielleicht gibt es für uns irgendwann noch mal ein glückliches Ende, ich würde es mir wünschen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2008 um 22:30
In Antwort auf anouk_12539251

...
ich wünschte ich könnte dir eine gute Nachricht schreiben - aber nein, ich mach auch grad ein SEHR HARTES Ende durch....Ich weiß, wie es dir gerade geht...mach weiter, solange du kannst, solange es für dich in Ordnung ist...

Irgendwann - wenn es zu viel sein sollte - wirst du es merken...auch wenn dies ein sehr harter Moment ist....

Ich frage mich, ob mein Krebs noch an mich denkt...Gefühle waren tief, aber den Abstand, seit es vorbei ist, lässt er mich auch merken...ist alles noch nicht mal ne Woche her......ich melde mich nicht mehr - er zeigt mir ja, dass er Ruhe haben will......... IST ES WIRKLICH SO VERDAMMT SCHWER GEFÜHLE ZU ZEIGEN?? ich fühl mich grad total verletzt, weil er mir das Gefühl gibt, dass es ihm alles egal ist, dass ihm die Beziehung NIE was bedeuted hat, dass er mich schon längst vergessen hat, dass er nicht mehr an uns denkt, etc. etc.....sonst würde er sich doch einmal melden...und mir SAGEN, dass ich ihm fehle...genauso wie er mir fehlt....
?????????????????????????????? ?????????? (wäre super, wenn ein paar Krebsgeborene hier mal Stellung dazu beziehen könnten, nur damit wir anderen uns vielleicht etwas leichter tun, das ganze Chaos zu verstehen)

Warum seid ihr am Anfang so extrem haltlos, zärtlich, einfühlsam, und einfach die Besten Menschen die es gibt...und verwandelt euch dann in solch hartherzigen, eiskalten und offenbar gefühlslose Wesen???

Allerdings: wenn man das hier alles so liest - dann müsste man meinen, dass Krebse alle single seien -und das kann man nun auch wieder nicht sagen...

So gehts mir auch
wie bei disappeared, ich fühle mich so schrecklich! Bin vollkommen ratlos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 13:11

Hallo Ihr Lieben....
Es gibt auch positives zu berichten. Bin seit 5 Wochen mit meinem Krebsmann zusammen und erlebe den Himmel auf Erden. Bitte lest mal meinen Blogg. Bin total glücklich mit ihm und er auch mit mir. Bin selber Fisch und ich habe mit meinen 46 Jahren noch NIE so etwas intensives und schönes und vor allen Dingen ehrliches erlebt. Habe mich gerade emotional von einem Skorpion getrennt, der meiner nicht Wert war.
Es gibt einen Spruch und der bewahrheitet sich meistens: man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mir ist das passiert. Habe ständig nur an diesen blöden Herrn Skorpion gedacht und der andere Mann war schon in meiner Nähe.
Also, ich wünsche Euch allen viel Glück in der Liebe.
LG
aludroc62

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 13:48
In Antwort auf aludroc62

Hallo Ihr Lieben....
Es gibt auch positives zu berichten. Bin seit 5 Wochen mit meinem Krebsmann zusammen und erlebe den Himmel auf Erden. Bitte lest mal meinen Blogg. Bin total glücklich mit ihm und er auch mit mir. Bin selber Fisch und ich habe mit meinen 46 Jahren noch NIE so etwas intensives und schönes und vor allen Dingen ehrliches erlebt. Habe mich gerade emotional von einem Skorpion getrennt, der meiner nicht Wert war.
Es gibt einen Spruch und der bewahrheitet sich meistens: man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mir ist das passiert. Habe ständig nur an diesen blöden Herrn Skorpion gedacht und der andere Mann war schon in meiner Nähe.
Also, ich wünsche Euch allen viel Glück in der Liebe.
LG
aludroc62


Freut mich echt für dich und deinen Krebs!
Sowas hört man gern!!

Lg und eine weiterhin schöne Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam