Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hat jemand von euch schon mal engelskontakte gehabt?

Hat jemand von euch schon mal engelskontakte gehabt?

30. Januar 2007 um 19:21 Letzte Antwort: 17. September 2010 um 2:13

würde mich interessieren, wie sowas abläuft. sprechen die engel denn eigentlich mit jedem? und woher weiß man, daß es wirklich ein engel ist und man sich das nicht nur einbildet?

Mehr lesen

2. Februar 2007 um 13:43

Engelkontakte
Ja, man kann Kontakt zu den Engeln erhalten. Bei mir haben sich schon dreimal Schutzengel gemeldet. Zweimal war es der selbe Engel gewesen (männlich), einmal war es eine Frau. Sie haben mich gewarnt, und wenn ich schon das erste Mal auf meinen Engel gehört hätte, wäre mir Vieles erspart geblieben. Ich bereue, nicht gleich an ihn geglaubt zu haben. Die Schutzengel melden sich bei dir von selbst in einer gefährlichen Situation. Bei mir standen sie immer hinter mir. Ihre Sprache ist sehr eindringlich und sehr konkret, ich glaube, das muß auch so sein. Ob es dir gelingt, mit deinem Schutzengel über eine CD Kontakt aufzunehmen, das weiß ich nicht. Bei mir gelang es beim dritten Mal, ich erfuhr den Namen und sah die Gestalt. Allerdings könnte das auch in den Bereich der Phantasie und der Träume fallen. Die drei ernsthaften Fälle waren bei mir aber sehr real. Mit den Schutzengeln ist es anscheinend so wie bei den Verstorbenen. Sie melden sich bei dir von selbst, wenn sie etwas von dir wollen. Auch sind mir einmal im Traum zwischen Weihnachten und Neujahr zwei niedliche Engel erschienen. Sie leuchteten von "innen" heraus, denn Engel sind Lichtwesen. Sie hatten allerdings keine Flügel, und zwei Tage später las ich zufällig in einem Buch, daß die Flügel der Engel in der Bibel nicht erwähnt werden. Also haben die Engel möglicherweise gar keine Flügel, und wir stellen sie uns nur mit Flügeln vor, weil das so schön zu ihnen paßt? Wäre nett, wenn mir mal einer schreiben könnte, ob Engel nun wirklich Flügel haben oder nicht. Bis dann.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2007 um 16:08

Ja,
ich hatte eine begegnung vor vielen, vielen jahen und damals haben sie mir das leben gerettet.
ich konnte sie *sehen*, es waren 6 stück und sie trugen tranparent-violette-licht-gewänder. im grunde sah ich nur diese lichtkegel, die sich drehten. es waren keine wesen mit gesichtern oder so. flügel hatten sie nicht. das halte ich für ein ammenmärchen. meine das auch mal gelesen zu haben.
erst viele jahre später las ich irgendwo einmal die beschreibung eines engelwesens und er wurde genauso beschrieben, wie ich die engel damals sah.

inzw. habe ich mir angewöhnt mich bei ihnen zu bedanken, wenn ich besonders glücklich bin oder mir schöne und gute dinge wiederfahren oder einfach nur dafür, dass es uns so gut geht.
das letzte erlebnis hatte ich vor ganz kurzer zeit und völlig unerwartet und in einer sehr entspannten situation...
es war ein sehr beeindruckendes erlebnis.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2007 um 16:17
In Antwort auf macie_12913199

Engelkontakte
Ja, man kann Kontakt zu den Engeln erhalten. Bei mir haben sich schon dreimal Schutzengel gemeldet. Zweimal war es der selbe Engel gewesen (männlich), einmal war es eine Frau. Sie haben mich gewarnt, und wenn ich schon das erste Mal auf meinen Engel gehört hätte, wäre mir Vieles erspart geblieben. Ich bereue, nicht gleich an ihn geglaubt zu haben. Die Schutzengel melden sich bei dir von selbst in einer gefährlichen Situation. Bei mir standen sie immer hinter mir. Ihre Sprache ist sehr eindringlich und sehr konkret, ich glaube, das muß auch so sein. Ob es dir gelingt, mit deinem Schutzengel über eine CD Kontakt aufzunehmen, das weiß ich nicht. Bei mir gelang es beim dritten Mal, ich erfuhr den Namen und sah die Gestalt. Allerdings könnte das auch in den Bereich der Phantasie und der Träume fallen. Die drei ernsthaften Fälle waren bei mir aber sehr real. Mit den Schutzengeln ist es anscheinend so wie bei den Verstorbenen. Sie melden sich bei dir von selbst, wenn sie etwas von dir wollen. Auch sind mir einmal im Traum zwischen Weihnachten und Neujahr zwei niedliche Engel erschienen. Sie leuchteten von "innen" heraus, denn Engel sind Lichtwesen. Sie hatten allerdings keine Flügel, und zwei Tage später las ich zufällig in einem Buch, daß die Flügel der Engel in der Bibel nicht erwähnt werden. Also haben die Engel möglicherweise gar keine Flügel, und wir stellen sie uns nur mit Flügeln vor, weil das so schön zu ihnen paßt? Wäre nett, wenn mir mal einer schreiben könnte, ob Engel nun wirklich Flügel haben oder nicht. Bis dann.

Salve!
Die Engel erscheinen Dir so, wie Du es möchtest. Sie "passen" sich halt an

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2007 um 18:06
In Antwort auf an0N_1284543699z

Ja,
ich hatte eine begegnung vor vielen, vielen jahen und damals haben sie mir das leben gerettet.
ich konnte sie *sehen*, es waren 6 stück und sie trugen tranparent-violette-licht-gewänder. im grunde sah ich nur diese lichtkegel, die sich drehten. es waren keine wesen mit gesichtern oder so. flügel hatten sie nicht. das halte ich für ein ammenmärchen. meine das auch mal gelesen zu haben.
erst viele jahre später las ich irgendwo einmal die beschreibung eines engelwesens und er wurde genauso beschrieben, wie ich die engel damals sah.

inzw. habe ich mir angewöhnt mich bei ihnen zu bedanken, wenn ich besonders glücklich bin oder mir schöne und gute dinge wiederfahren oder einfach nur dafür, dass es uns so gut geht.
das letzte erlebnis hatte ich vor ganz kurzer zeit und völlig unerwartet und in einer sehr entspannten situation...
es war ein sehr beeindruckendes erlebnis.

Wie sind dir
die Engel beschrieben worden, wenn es kein Geheimnis ist? Ich dachte eigentlich immer, göttliches Licht wäre reinweiß und klar - siehe Heiligenscheine. Wie kommt es zu Violett? Kannst du dir das erklären?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Oktober 2008 um 22:25

Engel
Hallo,
nun werdet ihr euch fragen, was macht der Kerl hier ?
Das ist ganz einfach, um es zusehen wie es wirklich ist fasse ich das so kurz wie es nur sein kann.
Alle Menschen sind gleich, also sowohl maskulin als auch feminin veranlagt, was wiederum nicht ganz gleich sein kann denn einen unterschied gibt es ja doch. Das könnte man nun in Przent ausdrücken oder auch anders, was nichts an der Tatsache ändert, das alle Menschen feminine oder maskuline in sich haben.
Die Gesellschaft hat uns sehr unterschiedlich geprägt, auch der Entwicklung etwas veränderung gegeben.
Nun zum Thema des eigendlichen ENGEL
Auch hier werden wir dazu angehalten, das Engel doch weibliche Wesen sind, falsch, richtig ist das Engel friedfertige Wesen sind welche sich gerne bitten lassen um in den Dienst zu kommen.
Frauen kennen sich hier besser aus, da sieetwas mehr aus der Vergangenheit mit in diese Zeit gebracht haben. Dieses Wissen ist aber auch durch Kirche und Politik verhindert worden, eine anerziehung um die Macht des eigenen besser zur Geltung zu bringen. Also wende ich mich zu denen welche näher dran sind auch lieber mit diesem Thema.
Ja auch ich habe Erfahrungen, welche keine Zweifel lassen, daß es sich hier um außergewöhnliches handet.
Darauf habe ich aufgebaut und auch ein gewisses Vertrauen gewonnen.Nun durfte ich auch des öfteren diese Erfahrung machen, wobei abrufbar ist es nicht, doch wenn diese gewisse intensität vorhanden ist, bin ich auch sicher das es so kommt was man mich wissen läst. Gerne würde ich mich darin vertiefen, jedoch glaube ich nicht das man es so einfach erwerben kann oder auch das es ein Rezept dazu gibt.
Sicher für mich ist, das es sich um etwas unerklärliches handelt, von dem der Mensch dann über Engel spricht.
Ob man nun in die Zukunft oder Vergangenheit schaut, spielt hier keine Rolle.
Zu Fragen und anregungenstehe ich selbstverständlich bereit, mehr noch ich freue mich darüber, egal welches Geschlecht oder Glaubensrichtung sich dahinter verbirgt.
In Licht und Liebe
Vartmani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2010 um 2:13
In Antwort auf macie_12913199

Engelkontakte
Ja, man kann Kontakt zu den Engeln erhalten. Bei mir haben sich schon dreimal Schutzengel gemeldet. Zweimal war es der selbe Engel gewesen (männlich), einmal war es eine Frau. Sie haben mich gewarnt, und wenn ich schon das erste Mal auf meinen Engel gehört hätte, wäre mir Vieles erspart geblieben. Ich bereue, nicht gleich an ihn geglaubt zu haben. Die Schutzengel melden sich bei dir von selbst in einer gefährlichen Situation. Bei mir standen sie immer hinter mir. Ihre Sprache ist sehr eindringlich und sehr konkret, ich glaube, das muß auch so sein. Ob es dir gelingt, mit deinem Schutzengel über eine CD Kontakt aufzunehmen, das weiß ich nicht. Bei mir gelang es beim dritten Mal, ich erfuhr den Namen und sah die Gestalt. Allerdings könnte das auch in den Bereich der Phantasie und der Träume fallen. Die drei ernsthaften Fälle waren bei mir aber sehr real. Mit den Schutzengeln ist es anscheinend so wie bei den Verstorbenen. Sie melden sich bei dir von selbst, wenn sie etwas von dir wollen. Auch sind mir einmal im Traum zwischen Weihnachten und Neujahr zwei niedliche Engel erschienen. Sie leuchteten von "innen" heraus, denn Engel sind Lichtwesen. Sie hatten allerdings keine Flügel, und zwei Tage später las ich zufällig in einem Buch, daß die Flügel der Engel in der Bibel nicht erwähnt werden. Also haben die Engel möglicherweise gar keine Flügel, und wir stellen sie uns nur mit Flügeln vor, weil das so schön zu ihnen paßt? Wäre nett, wenn mir mal einer schreiben könnte, ob Engel nun wirklich Flügel haben oder nicht. Bis dann.

Flügel
Also richtig ist das sich die wesen in leichtigkeit bewegen welches wir nur durch fliegen erklären können, das der Mensch das mit Flügel verbindet ist ja nicht schwer nachvollziehbar, denn nur mit Flügel kennen wir diese Art der Fortbewegung.
Ich bin sicher das es auch ohne Flügel geht, es geht unsichtbar und auch in allerlei möglichen Varianten, dabei hängt das auch mit der Wahrnehmung jeden einzelnen was zusammen.
Erfahrungen die wir machten sind oft auch mit eingebunden, dadurch wird eben verzerrt.
Ich werde bestimmt für verrückt erklärt wenn ich erzähle was ich alles erlebt habe, kann mir das auch nicht alles erklären, aber was man schon selber erlebt hat braucht man nicht mehr zu bezweifeln.
In Licht und Liebe
Vartmani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen