Home / Forum / Astrologie & Esoterik / He he

He he

1. Oktober 2012 um 13:30 Letzte Antwort: 6. Oktober 2012 um 17:11

hab schon wieder einen schicksalshaften Mann aus der Vergangenheit kenne gelernt.

Ich muss ja ein ziemlich bewegtes Leben gehabt haben

Mehr lesen

1. Oktober 2012 um 20:48

Lass mal gut sein...
der Neue hat sich auch grad erledigt, naja wenn es im vergangenen Leben nicht funktioniert hat, kann es im jetztigen auch nit funktionieren...

Sind halt alles schicksalhafte Begegnungen....

Gefällt mir
2. Oktober 2012 um 19:28

Danke
hoffentlich wird es mal was.

Aber ich verstehe das nicht, warum erzählen die uns immer was von schicksalshaften Begegnungen und Stabilität etc?

Eigentlich wollte ich nur wissen, ob es mit dem zu einem Treffen kommt,oder ob er auch wieder ein Drückeberger ist. Mehr wollte ich gar nicht wissen.

Dann erzählt die mir was von Stabilität und so...

Ich meine nicht das ich nur Kontakt zu Männern aus dem Internet hätte, eigentlich habe ich auch gar keinen Bock drauf. Werde ständig angeschrieben und bla bla, das ist mir eigentlich Energieverschwendung. Nur ab und zu ist mal ein Süßer dabei, dann antworte ich auch mal.

Meine gut, ja habe mich ja auch mit ihm getroffen und fast wäre es zu einem zweiten Date gekommen, wenn er keinen Rückzieher gemacht hätte.

Und wenn ich nicht das Gefühl gehabt hätte das ich ihm gut gefalle, hätte ich eh nicht auf ein zweites Date gewartet.

Aber mir wäre es lieber gewesen die hätte gesagt, ok ihr trifft euch zwar mal, aber dabei bleibt es dann auch.

Dann verliert man mit der Zeit auch nit das Vertrauen ins Kartenlegen.

Oder soll das wirklcih so sein, das Frauen immer nur eine Lüge hören wollen und wir deswegen immer was von großer Liebe erzählt bekommen???

Kann ich mir jeztt auch nicht vorstellen. Vor allem die müssen doch am Telefon merken, ob jemand verzweifelt ist und die Wahrheit nicht vertragen kann, oder ob es jemand ist der einfach nur mal neugierig ist. Ich meine, ich rufe ja bestimmt nicht nochmal wegen dem an. Das müssen die sich doch auch denken können das man nicht tausend mal anruft und nachfragt ob es ein Date gibt????

Gefällt mir
2. Oktober 2012 um 23:05

Es gibt
ja bestimmt Prognosen die eintr,effen, ob es jetzt mal mit Arbeit zu tun hat oder sonstiges.

Nur mein Leben läuft sonst eigentlich ganz gut. Also habe Arbeit, einen lieben Sohn, Freunde Familie alles gut, Dach übern Kopf und immer essen da

Aber es interessiert mich dann schon, ob es auch mal mit einem Mann funktioniert, also das ist der Grund warum ich mal die Karten legen lass. Und jaa, wenn ich dann mal einen neuen kennen lerne lasse ich mich auch dazu verleiten wegen dem anzurufen um zu wissen ob er vielleicht der richtige ist.

Aber wenn es immer eine Fehlinfo ist. dann verliert man irgendwann den Glauben.

Gefällt mir
4. Oktober 2012 um 15:20

Echt?
hab ich geschrieben das Berater dummes Zeug reden? Wo denn?

Also ich finde schon das Kartenlegen auf Mittelaltermärkte passt. Hat doch ein gewisses Feeling.

Und ich habe ja nur geschrieben das mir der Gedanke mal durch den Kopf ging und es doch eine Idee wäre sowas anzubieten. Was ist schlecht daran???

Und da ja wohl auf Mittelaltermärkten anderes Publikum wäre als an den Lines würde es sogar Spaß machen.


Es ist ja wohl offensichtlich so, dass viele nichts anderes hören wollen als jaa der Mann liebt dich der kommt bald zu dir und so.

Und wenn man dann einfach mal neugierig ist, bekommt man eben das gleiche erzählt, und das nervt mich.

Ich persönlich ziehe es vor das mir jemand sagt lass mal von dem die Finger weg, wenn es so ist.
Und wenn mir das dann jemand sagt rufe ich nicht die nächste Kartenlegerin an um was anderes gesagt zu bekommen.
Aber ich glaube das ist schon vei vielen ein Problem, das sie solange rumtelefonieren bist sie das gesagt bekommen was sie hören wollen. Und dann beschweren sie sich über ihre Sucht und das Kartenleger sie in die Sucht getrieben hat.

Man kann es so und so sehenn, aber ich habe mit Sicherheit noch nie einen Berater hier öffentlich genannt und mich über diesen dann beschwert.





Gefällt mir
4. Oktober 2012 um 16:44

Ich verstehe einfach Folgendes nicht:
WO IST DEIN VERSTAND BUTTERKEKS????
Okay. du möchtest über Berater schimpfen, die, ich zitiere Dich:''Das ist aber nicht immer so.Auch Berater,die sehr seriös wirken,können hoffnungslos falsch liegen und nicht selten halten auch sie die Kundinn bei der Stange ,auch wenn es nur ein Gespräch pro Monat ist.Das kann auch sehr teuer sein ...bei einem Minutenpreis um die 2.''
Wer kann einen anderen Menschen bei der Stange halten, wenn das Gegenüber dies überhauot nicht will?
Nochmal, wer hat Dich gezwungen irgendwo anzurufen?
Nochmal, wer hat Dich dazu gezwungen, den Worten eines Kartenlegers Glauben zu schenken?
Ich denke, Du bist mal wieder eine von denen, die nicht verstehen wollen. Passt jedenfalls ins Bild.Für Dich gilt nur Deine Wahrheit......

Gefällt mir
4. Oktober 2012 um 22:30

Was du
genau hören wolltest, weiß ich natürlich nicht, aber man kann es sich denken wenn man die Beiträge der einzelnen hier liest.

es geht immer um Such wo die Kartenleger reingetrieben haben.

Ich kann mir nun mal aber nicht vorstellen dass jemand in eine Sucht verfällt wenn er oder ie gesagt bekommt vergiss den.

Ich meine man will ja nicht immer wieder hören das jemand nicht afu einen steht.


Deswegen gehe ich dann doch mal vom Gegenteil aus.

So jetzt s agt dir jemand der liebt dich der zeigt es dir nur nicht oder so und du oder andere? wartet und ruft immer wieder an, sonst könnte es ja keine Sucht sein.


Ich meine, die hat mir ja jetzt auch wegen dem neuen gesagt das wäre ein Schicksalsmann und da liegt die Stabilität, da er aber sich nun mal gerade gar nicht schicksalshaft verhält kommt es mir auch nicht in den Sinn dort nochmal anzurufen. Man kann ja mal hören was die Karten sagen, aber man sollte dabei die Objektivität nicht vergessen.

Dann wird man auch nciht süchtig davon

Gefällt mir
5. Oktober 2012 um 11:27

Ich träume eben nicht
....deshalb stelle ich alleine aus beruflichen Gründen das Kartenlegen nicht über die Medizin!.
Du magst mich nicht verstehen, schade.
Wie bereits immer wieder von mir erwähnt und gefragt:
Ich verstehe nicht, mit welchen Fragen und Erwartungshaltungen Kartenleger angerufen werden.
Und mir gefällt nicht, dass Du (Butterkeks) nicht sachlich bleibst und ich werde mich auch nicht weiter mit Dir auseinander setzen. Ich bevorzuge konstruktive Diskussionen.

Gefällt mir
6. Oktober 2012 um 17:11

Liebe Zumsie,
Liebe Zumsie,

da es nichts bringt, werde ich mich auch nicht mehr weiter mit Dir auseinandersetzen.
Es tut mir sehr Leid, was Dir passiert ist, jedoch sage ich auch zu Dir: Du bist diejenige selbst , die den Dingen glauben geschenkt hat, mögen sie noch so abwegig sein.
Und unsachlich bin ich auch nicht, aber es wundert mich nicht, dass hier Sachlichkeit von Unsachlichkeit nicht mehr unterschieden werden kann.
Im Übrigen wird Dir kein Mensch auf dieser Erde sagen können, ob der Mann an Deiner Seite ein ''Seelenpartner''(was für ein fragwürdiges Wort) ist , oder ob ein Mann Dein ''Lebensendpartner''(was für ein fragwürdiges Wort)ist. Das sollte Dir grundsätzlich klar sein!!!
Es muss klar sein, dass wenn jemand solche Worte in den Mund nimmt, diese Person weltfremd ist.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers