Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Heimliche Liebe in Sexbeziehung

Heimliche Liebe in Sexbeziehung

26. Juni 2008 um 23:22

Guten Abend ihr lieben,

Ich Fischefrau habe seit 9 Monaten eine Sexbeziehung mit einem Skorpionmann. Es war als wäre es vorhergeschrieben. Ich hab ihn durch eine Freundin kennengelernt und hab nach unserer Begrüssung sofort instinktiv gewusst das er eine bedeutende Rolle in meinem Leben spielen würde.Ich habe praktisch Szenen von uns beiden in meinen Gedanken gesehen, wie ich und er zusammen sind. Obwohl zu dem Zeitpunkt noch gar kein Interesse bestanden hat. Sehr Strange das ganze...Nun ja, am gleichen abend noch hat er mich die ganze Zeit angeflirtet, wahrscheinlich gerade deswegen weil Ich null Interesse gezeigt habe( welches ich wie gesagt zu dem Zeitpunkt auch noch nicht hatte)!Nach etlichen Versuchen Wochenlang meine Nummer zu kriegen hab ich sie ihm dann auch gegeben.Unser erstes "Date" war bei ihm zu Hause, von wegen gemütlich Wein trinken, quatschen etc., wie sollte es anders kommen, er hat versucht mich ins Bett zu kriegen worauf ich mich nicht eingelassen habe. Bis zum 2. Date. Da hab ich mir dann einfach gedacht. Okay er will nur Sex, warum eigentlich nicht, denn er ist rein optisch gesehen absolut mein Traumtyp.Und zu dem Zeitpunkt waren auch noch keine Gefühle im Spiel.Und mir (so wie er)Dauersingle, kam das ganz recht da ich Sex und Liebe "normalerweise" sehr gut voneinander differenzieren kann.Nun geht das ganze schon seit neun Monaten so, und wir sehen uns 2-3 mal im Monat.In der zwischenzeit sind bei mir Gefühle aufgekommen die ja eigentlich total fehl am Platz sind. Und da ich an sich ein einerseits total verträumter, andererseits im praktischen Leben totaler Kopfmensch bin, versuche ich diese Gefühle zu verdrängen und realistisch zu bleiben.Manchmal wird er sehr emotional mir gegenüber, zieht sich im nächsten Moment aber auch gleich wieder zurück.Er hat mich bis vor kurzem immer nach "meinen anderen Männern" gefragt. Ich hab immer wieder betont das es keine anderen Männer gibt. Bis vor 2 Wochen, da ist mir der Kragen geplatzt und ich hab ihm gesagt das ich selbstverständlich auch andere Männer habe und solange es mir keiner wert ist, immer noch er nebenbei in meinem Leben bleiben wird. Seitdem fragt er nicht mehr. Er ist so wie ich 26.Er ist Grossunternehmer viel geschäftlich unterwegs,und hat seinen Ruf als Frauenheld weg. Am Anfang hat er sich mir nur oberflächlich gezeigt, seit einigen Monaten lerne ich aber auch seine zuckersüsse sensible, verletzliche, liebesbedürftige Seite kennen die mir leztenendes den Kopf verdreht hat.Ich lerne genügend andere Männer kennen, aber es ist mir schon immer sehr schwierig gefallen mich längerfristig für einen Mann zu interessieren oder zu binden.Diese Sexbeziehung zu ihm ist schon länger als andere feste Beziehungen die ich hatte. Traurig aber wahr.Ich zeige ihm auch nichts von meinen Gefühlen, weil ich an sich mit der Situation gut klarkomme und nichts riskieren will, ich empfinde meine Gefühle für naiv und vertrau Ihnen nicht.

Wie finde ich heraus ob auch er still und heimlich mehr für mich empfindet,was würdet ihr in meiner Situation tun?und was haltet ihr allgemein von der ganzen Sache?

Liebe Grüsse MaMoments

Mehr lesen

26. Juni 2008 um 23:36

und jetzt???
sag mir was, was ich selber noch nicht weiss..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 10:40

Das wird...
wohl nix mehr. außer sex. hab sowas schon seit ca 11 jahren mit meiner skorpi-affäre. er lebt in einer anderen stadt. hat dort auch in all den jahren immer wieder eine andere freundin. aber wenn wir uns sehen, dann gibts ein feuerwerk. sehr intensiv. es passt alles. eine zeitlang habe ich mir sogar hoffnungen gemacht. aber mittlerweile genieße ich nur noch wenn wir mal wieder zusammen sind. das ist manchmal oft hintereinander aber manchmal auch nur ein mal in drei monaten. was solls, der sex ist hammer ich mach mir nicht mehr so viele gedanken um ihn. was mir aufgefallen ist, je gleichgültiger ich ihm gegenüber bin, desto mehr will er mich. aber eine beziehung? neee. da mach ich mir keine illusionen.
meiner meinung nach genieße das was ihr habt. aber wenn gefühle bei dir ins spiel kommen, dann wirst du leiden.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 15:47
In Antwort auf lila7003

Das wird...
wohl nix mehr. außer sex. hab sowas schon seit ca 11 jahren mit meiner skorpi-affäre. er lebt in einer anderen stadt. hat dort auch in all den jahren immer wieder eine andere freundin. aber wenn wir uns sehen, dann gibts ein feuerwerk. sehr intensiv. es passt alles. eine zeitlang habe ich mir sogar hoffnungen gemacht. aber mittlerweile genieße ich nur noch wenn wir mal wieder zusammen sind. das ist manchmal oft hintereinander aber manchmal auch nur ein mal in drei monaten. was solls, der sex ist hammer ich mach mir nicht mehr so viele gedanken um ihn. was mir aufgefallen ist, je gleichgültiger ich ihm gegenüber bin, desto mehr will er mich. aber eine beziehung? neee. da mach ich mir keine illusionen.
meiner meinung nach genieße das was ihr habt. aber wenn gefühle bei dir ins spiel kommen, dann wirst du leiden.
lg

Wahrscheinlich hast du Recht lila...
Irgendwo im innersten weiss ich das wohl auch. Werde noch einem ratschlag nachgehen um zu schauen ob er wirklich einfach auf mich verzichten würde falls ich nicht mehr mit ihm ins Bett gehen würde. Falls dies der Fall sein wird, werde ich für mich einfacher mit dieser Illusion abschliessen können und es als das ansehen können was es dann wohl ist. Einfach nur Sex.Aber halt der beste EVER! Falls sich meinerseits mehr Gefühle entwickeln sollten muss und werde ich es beenden um mein Herz offen zu halten.Will nämlich auch nicht Abhängig von jemandem sein der mir über kurz oder lang nicht das geben kann was sich eigentlich jeder Mensch wünscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 19:02
In Antwort auf clea_12181621

Wahrscheinlich hast du Recht lila...
Irgendwo im innersten weiss ich das wohl auch. Werde noch einem ratschlag nachgehen um zu schauen ob er wirklich einfach auf mich verzichten würde falls ich nicht mehr mit ihm ins Bett gehen würde. Falls dies der Fall sein wird, werde ich für mich einfacher mit dieser Illusion abschliessen können und es als das ansehen können was es dann wohl ist. Einfach nur Sex.Aber halt der beste EVER! Falls sich meinerseits mehr Gefühle entwickeln sollten muss und werde ich es beenden um mein Herz offen zu halten.Will nämlich auch nicht Abhängig von jemandem sein der mir über kurz oder lang nicht das geben kann was sich eigentlich jeder Mensch wünscht.

Männer
schlafen immer gerne mit frauen, ob mit Liebe oder nicht. Sympathie ist 100% dabei. Er wird auch mal ein "nein" akzeptieren, dann wird sich der "Abstand" bißchen vergrößern, wahrscheinlich "ruft" er nach 2 Monaten wieder an und probiert es ... In der Zwischenzeit lebt er garantiert nicht enthaltsam.
Weißt Du eigentlich was Du willst? Lebst Du im Einklang mit Dir selbst? Dann treffe deine Entscheidungen und bleibe Dir selbst treu. Trau Dich aus der Wartezone heraus und hole Dir das, was Du dir wünschst, wer auch immer dann an deiner Seite stehen wird, bleibt ohne wenn und aber ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen