Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hellseherin bei Q.: Vor Jahren ständig 40 und mehr in der Warteschleife, heute 0 bis 2

Hellseherin bei Q.: Vor Jahren ständig 40 und mehr in der Warteschleife, heute 0 bis 2

27. Oktober 2008 um 15:01

Wenn eine Fernseh Beraterin, die vor Jahren über 40 in der Warteschleife hatte, heute keine Leute mehr in der Schleife hat, ist sie dann schlecht, sind die Prognosen nicht eingetroffen, oder liegt es daran, dass sie heute nicht mehr im TV ist???? Was denkt ihr?

Mehr lesen

27. Oktober 2008 um 15:24

Klar macht das TV viel aus
viele rufen dann an, weil sie diese Beraterin "kennen", ihre Stimme gehört haben, wissen wie sie sich gibt und denken: "die muss aber toll sein, die muss zu den Tollsten gehören, sonst wäre sie nicht im TV".
Bis sie dann merken, dass alles nur warme Luft ist. Dann gerät die in Vergessenheit, weil sie nicht mehr im TV ist und weil sie auch keine Mundpropaganda bekommt, weil sie eben nicht gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2008 um 15:45

Die haben alle nicht viel oder niemanden in der Schleife
weder die Tahuti, noch der Juergen Resch, die waren schon vor Jahren im Fernsehen. Wahrscheinlich, weil halt nichts stimmt, bzw. weil der ganze Hype langsam vorbei geht und weil die Leute in Deutschland halt langsam das Geld nicht mehr haben. So einfach anrufen geht halt nicht mehr so leicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 8:23

Komisch
ich hab gedacht, dass grad der Alex K... was drauf hat, im TV wenigstens kommt er so rüber, als ehrlich, der sagt etlichen, dass das mit dem Mann, den sie grad kennengelernt hätten, nichts wird. auf alle Fälle hört man den oft "nichtschönreden".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 8:49

Ja, genau so sehe ich das auch
ich verfolge ab und zu Astro TV und schau mir dann die Warteschleifen an. Da sind 0 oder 2 drin. Früher waren bei denen, die im TV auftreten, 40-80 in der Schleife.
Sind wir mal ehrlich, es trifft ja nicht ein, das was gesagt wird. So sieht es dich für die meisten Kunden aus. Zudem sind heute zu viele auf den Zug "Geldverdienen auf diese Weise" aufgesprungen. Wer soll denn die alle anrufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 9:08

Korrekt trullahulla
"Es spielt dabei keine Rolle ob die Aussagen korrekt waren oder nicht."

Der Hype ist vorbei
es sind zu viele, die das machen
die meisten sind grottenschlecht
die Leute haben das Geld nicht mehr
Leute, die bei lines anrufen, sind selten auf Rosen gebettet (geldmässig)
und auch wenn die Sachen eintreffen, bei den sog. Haus- und Hofberatern, man ruft irgendwann mal weniger an.
5000 Euro und mehr, was einige pro Jahr vertelefoniert haben, wird nicht jedes Jahr vertelefoniert.
Und dann waren es nur noch 500 Euro, die man pro Jahr ausgab. Dann 100, dann 50, dann nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 10:14

Es ist super
und nur richtig, dass die alle auf die Schnauze fallen, die das schnelle Geld witterten OHNE jegliche Kenntnisse.
Obwohl ich nach wie vor der Meinung bin, dass es Zukunftsdeutung kaum gibt, denk ich schon, dass es ganz ganz wenige können. Beweise dazu gibt es, aber das sind die grossen Ausnahmen.
Und ich glaub, diese Ausnhamen sitzen kaum bei Q. und wie die alle heissen.
Es wurden etliche verarscht. Ich hab grad gestern wieder mal so einen "Rundumschlag" gemacht und einige angemailt, die vor langer Zeit euphorisch bewertet haben. ALLE unisono: es ist nicht so gekommen, wie es gesagt wurde.
Also, warum anrufen und irre geld bezahlen für eine Dienstleistung, die man nur Verarsche nennen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 12:39

Nein, du musst nicht zweifeln
bei vielen stimmten die Aussagen nicht. Egal, ob beim gleichen Berater bei der Anrufern X und Y ALLES eingetroffen ist.
Man ist sich selber, und da muss es stimmen - nur tut es das nicht .
Ich find ihn im TV auch sehr locker, seh ihn gern, hab das Gefühl, dass er eben nicht das "alleswirdsowieduwillst Gesäusel" draufhat.
Würde ich heute noch anrufen, würde ich ihn ev. anrufen.
Früher hab ich auch einige im TV gesehen und gedacht, DIE muss ich anrufen. Habs getan, es ist wie bei dir, nichts eingetroffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 15:34

Viele waren früher selber Kunden
haben enorm Geld verdonnert und sagten sich: "das hol ich mir wieder zurück." Und haben dann bei Q. angefangen.
Als ich das vor 4 Jahren das erste Mal hörte, glaubte ich es kaum, aber so ist es. Heute sind einige dort Berater, mit denen ich als Kunde zu Kunde gemailt hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 15:56
In Antwort auf rucola6

Viele waren früher selber Kunden
haben enorm Geld verdonnert und sagten sich: "das hol ich mir wieder zurück." Und haben dann bei Q. angefangen.
Als ich das vor 4 Jahren das erste Mal hörte, glaubte ich es kaum, aber so ist es. Heute sind einige dort Berater, mit denen ich als Kunde zu Kunde gemailt hatte.

ja so ist es
und die Kunden, die man anmailt, sagen alle das gleiche: nicht eingetroffe. Und zwar das, wegen dem sie anriefen. Einige sagen, dass komischerweise viel oder alles eingetroffen wäre NUR DAS WICHTIGSTE nicht. Also das WICHTGSTE ist bei niemanden eingetroffen, das ist der HM. Auch bei denen, die heute beraten, ist der HM nicht da. Komisch irgendwie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 0:33


wer ist so doof und zahlt 3 oder mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 0:50

Ganz einfach..
die erklärung ist ganz einfach..
vor jahren, waren weeeeeesentlich weniger berater online..
vor jahren, gab es nicht soooo viele lines..
vor jahren, hatten die leute wohl auch mehr geld und weniger erfahrung mit lines..
und die werbung im tv macht auch einiges aus..
aber wohl nicht soviel, wie die tatsache, daß der onlinemarkt mit beratern überschwemmt ist..

vor jahren, hatte es genügt, tägl. nen arbeitstag online zu bleiben um nen guten monatsumsatz zu machen, von dem man schon leben konnte..
mittlerweile muß ein berater schon rund um die uhr eingeloggt sein, 7 tage die woche, um noch einen halbwegs guten nebenverdienst zu bekommen.. wenn überhaupt..

grüßle.. zora..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen