Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hi, Babs, es gibt halt Leute die Üben und es gibt Leute die legen die Karten professionell legen

Hi, Babs, es gibt halt Leute die Üben und es gibt Leute die legen die Karten professionell legen

8. Dezember 2007 um 14:09

da liegt der Unterschied drin.

Und das Problem liegt überdies darin das sogenannte Gratislegungen
oft sehr gerne in Anspruch genommen wird
oftmals aber sogar ein lapidares Danke einfach ausbleibt.
Kartenlegen (vorrausgesetzt es wird richtig gemacht) ist
eine Sache die kein Spaziergang ist und gerade mal nebenbei
gemacht wird,
(der Eindruck wird leider allzu häufig durch das "Fernseh-legen"
und die Lines erweckt die in windeseile eine Prognose am Start haben
was aber nur in GRUNDZÜGEN klappen kann)
ich erinnere an Madame Lenormand (ja das ist genau die Dame
der wir die sog. Lenormand Karten zu verdanken haben)
diese sass manchmal bis zu einem ganzen Tag vor EINEM Kartenbild
um es KOMPLETT zu deuten...
also Leute man sollte unterscheiden lernen,
und die Mühe die sich solche Leute geben
auch würdigen lernen, VORALLEM dann wenn
Sie einem schon mal was KOSTENLOS
oder nur für geringes Entgeld anbieten !

In diesem Sinne
besinnliche Adventstage
Uli

Mehr lesen

8. Dezember 2007 um 21:04

Hallo Uli
Du hast sicher Recht wenn du sagst das Kartenlegen kein Spaziergang ist, aber darum ging es doch bei Babs gar nicht.
Wenn die Leute doch sofort sagen sie bekommen Summe X dafür ist das doch auch in Ordnung, nur wenn jemand Gratis anbietet sollte er sich doch auch daran halten.
Finde es dann nicht OK wenn dann als Antwort kommt ja für meine Mühe muss ich ja entlohnt werden, ich denke das weis doch jeder vorher.Und wenn wir mal nach dem Gesetzt gehen ist das unlauterer Wettbewerb.
LG
Tinna


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen