Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe beim Fische Mann

Hilfe beim Fische Mann

2. Februar 2014 um 13:58

hey hallo,
ich hoffe andere Fische koennen mir helfen meinen Fischemann ein wenig besser zu verstehen...

alsooo...mein fischemann und ich haben uns vor 5 Wochen "wieder entdeckt" (vor 2jahren haben wir uns kennengelernt aber aus den augen verloren.)
alles fing damit an das ich ihm schoene weihnachten gewuenscht habe per whatsapp...und daraus entwickelte sich eine Schreiberei ueber viele tage,weshalb wir uns entschlossen uns zu treffen..ganz unverbindlich...das taten wir und es war Wahnsinn...wir fuehlten uns sofort vertraut als wuerden wir uns ewig kennen...und ohne worte wussten wir das wir uns wiedersehen! wir schrieben taeglich oder telefonierten und es wurde immer vertrauter..trafen uns oft und nach einigen treffen haben wir dann auch miteinander geschlafen...himmlisch!...naja haben uns weiterhin getroffen,aber ohne irgendeinen druck(habe mich gerade getrennt,er sich auch vor ein paar Monaten)
und wie frau nunmal ist hab ich gemerkt das ich anfange ihn in mein herz zu schliessen und das habe ich ihm gesagt
jaaaa...wie ich es ahnte und es vorherzusehen war hat ihm das druck gemacht,das sagte er mir auch als ich ihn fragte warum er sich ein wenig zurueckzog,aber auch das ich ihm sehr wichtig bin,er aber laenger brauch um sich zu verlieben.war auch in Ordnung fuer mich...aber das ich ihm von meinen gefuehlen erzaehlte aenderte alles ...
hab versucht den druck rauszunehmen und "cool" zu wirken...wollte ihm das gefuehl vermitteln das es genauso locker wie vorher sein kann...und dann der schock...wir trafen uns erneut..es war alles total schoen und wir haben wieder miteinander geschlafen..aber das war diesesmal ganz anders als sonst,danach war er sehr distanziert und kuehl,bin dann auch gegangen weil ich mir doof vor kam....schrieb ihmnur spaeter das das treffen "strange"war....spaeter schrieb er dann das er mich nicht mehr treffen willund den kontakt einstellen will! ich verstand di welt nicht aber nahm das erstmal so hin...einige tage spaeter schrieb ich ihm einen laengeren text indem ich ihm beschrieb wie es mir damit geht und wie ich das alles mit uns empfunden haette...habe keine antwort erwartet,aber sie kam!
er wuesste nicht warum er mich nicht mehr an sich ranlassen konnte...so wie er sich mir geoeffnet hat er es schon lange bei keiner frau mehr und das wurde ihm wohl bewusst und das hat das ausgeloest....er will mich gerne wiedersehen,ich bin ihm sehr wichtig und er verbringt so gerne zeit mit mir...hoert sich erstmal gut an ok schrieb ihm das ich mich freue das er geantwortet habe...und das wir dann einfach schauen wie es weitergeht...
in den naechsten tagen meldete er sich kaum und reagierte auch nicht auf meine Nachrichten woraufhin ich ihm sagte das mich sein verhalten sehr verletze und ich auf Spielchen keine lust habe und mich nicht zum kasper mache...darauf antwortete er dann....er braeuchte ein wenig zeit....er will mich wirklich gerne wiedersehen aber er ist inmoment sehr unzufrieden mit sich und ich soll mir keinen kopf machen...ich mache mich nicht zum kasper....ich waere eine tolle frau aber wie gesagt er brauch zeit um sich uener einiges klar zu werden....ok....darauf wollte ich mich einlassen,denn ab da schrieb er mir wieder oefter,erzaehlte aus seinem tag,seinem leben,was macht etc...wie am anfang eben....naja und ich wie ich bin(bin uebrigens ein Wassermann)fragte ihn dann worauf ich eigentlich warten soll?! weil so wirklich wusste ich das nicht....
naja und da machte er wieder zu..jede frage um irgendein gefuehl ignoriert er momentan....und da habe ich gemerkt das ich das irgendwie so nicht kann denn ich will mich nicht warmhalten lassen noch will ich mich verstellen das hab ich ihm dann gesagt und das ich denke das es das beste waere wenn wir uns erst einmal die zeit geben um herauszufinden was wir wollen.....er meldet sich weiterhin und interessiert sich fuer mich...ich weiss einfach nicht was er will und sagen kann er es mir auch nicht....kann mir irgendjemand irgendwas dazu schreiben damit ich ihn vllt besser verstehe??bin so durcheinander....ich habe durch kleine gesten wohl gemerkt das er dinge von sich preisgibt und sich oeffnet usw...aber wie soll ich es verstehen das er zeit braucht um mich wieder zu treffen sich aber immer wieder meldet??

Mehr lesen

3. Februar 2014 um 2:10

Hey...
Ich bin lange in einer Beziehung mit einem Fische Mann... schwieriger fall hin und wieder, aber wer ist schon einfach!? ...
So wie hier viele Frauen es beschreiben war er anfangs nie...
er sah kam und blieb ...

Diese Situation stellte sich irgendwann ein.
Diese sind mit großen zweifeln verbunden... Oder auch kleinen! ... Also nehme ich an ... Nein, es ist definitiv so!

Ich denke nicht das er an dir zweifelt!! ... Er hat ein schlechtes gewissen!?...
Hast du dich gefragt warum er bei jeder frage einen Rückzieher macht??

wo traf er sich denn mit dir? ... Ganz öffentlich ??
Vielleicht ist er mit einem Bein noch bei der ex... !?

Gefällt mir

3. Februar 2014 um 9:15


hey,danke fuer deine antwort...treffen uns in der offentlichkeit und auch bei ihm zuhause...er hat mir von sich aus von seiner letzten Beziehung erzaehlt(seine ex wohnt im gleichen haus wie er)er oben sie ganz unten,er sagte das es ihm egal ist das sie mitbekommt das ich bei ihm bin,sie das wohl schon mitbekommen hat,er erzaehlte das sie ihn wohl nach einem treffen fragte...aber er sagte das fuer ihn klar ist das er darauf nicht eingeht...also er hat immer wieder beilaeufig erwaehnt das er keine lust hat andere Frauen zu treffen.

klar hab ich mich schon oefter gefragt warum er auf gefuehlsfragen nicht eingeht und ihn das auch gefragt....er sagt das er ueber die jahre eine mauer aufgebaut hat als Selbstschutz und gefuehle nicht so klar aussprechen kann,aber es gibt Momente in denen er es versucht..ein Beispiel...wir haben gekuschelt...er fluesterte mir ins ohr,das ich morgens auch immer noch sein erster gedanke waere,das war am anfang mal thrma bei uns das wir gegenseitig morgens als erstes aneinander denken...ich hab ihn fuer diesen satz angelaechelt und gekuesst aber nichts dazu gesagt...am abend schrieb ich ihm dann das ich diese geste sehr wohl verstanden haette und er freute sich das ich sie erkannt hatte....und auch so liess er mich viel teilhaben an jedem seiner tage....er schickte mir bilder as er auf dem Geburtstag seines patenkindes war....bilder von seinem fruehstueck,von allem...ich versteh sein verhalten so ploetzlich nich mehr...wenn er doch selber sagt das er mih an sich ranliess wie schon lange keine frau mehr....ich habe ihm gesagt das ich trotz meiner gefuehle nichts ueberstuerzen will...ich habe mich frisch getrennt,ein kleines Baby und wollte alles auf mich zukommen lassen..wie er auch...

warum meinst du er hat ein schlechtes gewissen?

habe ihn konfrontiert damit das ich damit umgehen kann das er ein buch mit sieben siegeln und und gefuhle nur schwer zigen kann...aber das sein verhalten einfach verletzend ist....naja und dann entchuldigt er sich auch....er will mich wirklich gerne wiedersehen aber inmoment nicht?ich versteh es nicht...er fehlt mir .....

ich weiss auch nicht wie ich mich weiter verhalten soll um ihm zu vermitteln..hey ich bin da,du bist mir wichtig und gleichzeitig zu sagen ich hab auch mein eigenes leben und warte nicht ewig....

soll ich ihn mal ne weile in ruhe lassen?dann hab ich wieder angst das er denken koennte mir ist es nich ernst??

ahhhhh....

Gefällt mir

3. Februar 2014 um 9:20


wenn ich ihm schreibe(meist von mir aus) reagiert er auch sobald er online ist....aber keine warmen worte mehr...eher sachlich und oberflaechlich ich weiss einfach nicht ob sein Interesse iwie ploetzlich verschwunden ist und er sich nur noch aus hoeflichkeit meldet oder ob er mich nur ncoh warmhalten will

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 1:43

Oh...
Du liebe süße Maus!!!

Du hast ein kleines Baby!? ....
bitte konzentriere dich darauf!!
Du schreibst du hast doch ein leben und kannst nicht ewig warten!
Bitte lebe es!! - du machst schon jetzt diesen Fisch der nicht weiß was er will zum Mittelpunkt deines Lebens!!!!

Gib ihm nichts mehr!!! Warum sagst du ihm das du seine Charakterzüge ok findest!? ...
Es ist nicht ok ein Buch mit 7 Siegeln zu sein!!! - in wie fern also öffnet er sich !? Und wofür belohnst du ihn mit dieser Aussage obwohl sie dir nicht mal passt... Bitte versuche nicht den Fehler zu machen in dem du grobes über ihn schätzt u ihm die Bestätigung dafür gibst das er sein kann wie er will im Umgang mit dir.

Ich habe Erfahrungen gemacht. Geliebt wie nie ... nur wie denkst du spürt man am aller meisten das man liebt !???? : durch Schmerz, Sehnsucht, Angst, Verlust.

Es mag ein großer Reiz sein, einen Fisch den man vergöttert aus der Reserve zu locken..
nur dieses Bewusst zu tun ist fatal! Glaub mir!

Gib ihm nicht so viel, Steiger dich nicht hinein!!! genieße wenn er da ist. das reicht ihm.. Sonst sei locker und entspannt ... Auch wenn er dein Hirn ewig durchkreist leb dein leben. Er spürt das du ihn sehr magst.
Er brauch es das zu erahnen ...
Sag es ihm nicht!!!!

Wenn du daran fest halten willst, ich dir aber absolut und aus tiefstem Herzen abraten möchte dann sei du selbst, verbieg dich nicht.
Warte auf den Zeitpunkt.
mach ihm klar das du Rücksicht nehmen musst, du bist Mutter hast Verantwortung, magst ihn und brauchst deine kraft für anderes, hast nichts dagegen das da wer in eurem leben auftaucht um es zu verschönern... Jedoch nicht um sich alles dann zu nehmen wann er es brauch...

Ja vielleicht sagt er du hast recht u wird sich dann nicht mehr melden ... Rückzug oder nicht das tut er jetzt schon von Beginn an!!! ( was sehr schlecht ist ... )

aber sieht er... denn er wartet nur auf die Schwäche und Angst die du zeigst wenn er sich nicht meldet u du ihm dann aus Sehnsucht schreibst. Es tut mir leid. Du fehlst mir, sonstiges..... du bringst sein Ego in den Himmel und daran gewöhnt er sich so schnell das du ganz schnell in einem Verhaltens Muster bist... Da du ungeduldig bist u er nicht, da du schwach bist und er stark - da du ihn aufbaust... Sein verhalten entschuldigst...

Bitte bitte tu dir das nicht an.

er wird sich melden.... welcher Fisch denkst du beißt mit Absicht in diesen schrecklichen Karabiner Haken!??? Nur weil der Köder so verlockend ist, passiert es. Doch gewusst hat er davon nichts...


Gefällt mir

4. Februar 2014 um 1:49
In Antwort auf sandra_11936127

Oh...
Du liebe süße Maus!!!

Du hast ein kleines Baby!? ....
bitte konzentriere dich darauf!!
Du schreibst du hast doch ein leben und kannst nicht ewig warten!
Bitte lebe es!! - du machst schon jetzt diesen Fisch der nicht weiß was er will zum Mittelpunkt deines Lebens!!!!

Gib ihm nichts mehr!!! Warum sagst du ihm das du seine Charakterzüge ok findest!? ...
Es ist nicht ok ein Buch mit 7 Siegeln zu sein!!! - in wie fern also öffnet er sich !? Und wofür belohnst du ihn mit dieser Aussage obwohl sie dir nicht mal passt... Bitte versuche nicht den Fehler zu machen in dem du grobes über ihn schätzt u ihm die Bestätigung dafür gibst das er sein kann wie er will im Umgang mit dir.

Ich habe Erfahrungen gemacht. Geliebt wie nie ... nur wie denkst du spürt man am aller meisten das man liebt !???? : durch Schmerz, Sehnsucht, Angst, Verlust.

Es mag ein großer Reiz sein, einen Fisch den man vergöttert aus der Reserve zu locken..
nur dieses Bewusst zu tun ist fatal! Glaub mir!

Gib ihm nicht so viel, Steiger dich nicht hinein!!! genieße wenn er da ist. das reicht ihm.. Sonst sei locker und entspannt ... Auch wenn er dein Hirn ewig durchkreist leb dein leben. Er spürt das du ihn sehr magst.
Er brauch es das zu erahnen ...
Sag es ihm nicht!!!!

Wenn du daran fest halten willst, ich dir aber absolut und aus tiefstem Herzen abraten möchte dann sei du selbst, verbieg dich nicht.
Warte auf den Zeitpunkt.
mach ihm klar das du Rücksicht nehmen musst, du bist Mutter hast Verantwortung, magst ihn und brauchst deine kraft für anderes, hast nichts dagegen das da wer in eurem leben auftaucht um es zu verschönern... Jedoch nicht um sich alles dann zu nehmen wann er es brauch...

Ja vielleicht sagt er du hast recht u wird sich dann nicht mehr melden ... Rückzug oder nicht das tut er jetzt schon von Beginn an!!! ( was sehr schlecht ist ... )

aber sieht er... denn er wartet nur auf die Schwäche und Angst die du zeigst wenn er sich nicht meldet u du ihm dann aus Sehnsucht schreibst. Es tut mir leid. Du fehlst mir, sonstiges..... du bringst sein Ego in den Himmel und daran gewöhnt er sich so schnell das du ganz schnell in einem Verhaltens Muster bist... Da du ungeduldig bist u er nicht, da du schwach bist und er stark - da du ihn aufbaust... Sein verhalten entschuldigst...

Bitte bitte tu dir das nicht an.

er wird sich melden.... welcher Fisch denkst du beißt mit Absicht in diesen schrecklichen Karabiner Haken!??? Nur weil der Köder so verlockend ist, passiert es. Doch gewusst hat er davon nichts...


Und...
Wenn du nicht weißt was du tun sollst !!!!
BITTE
TUE NICHTS!!!!
Warte auf ihn.... Lass dich erobern...
sei du selbst.
willst du selbst Sicherheit!?
Glaube nicht du bekommst was du willst in dem du ihm 3x mehr gibst von dem was du brauchst!!!
leider nein... du erschüttest ihn damit und willst es immer mehr...

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 10:47

DANKE!
hey wenn ich deinen text lese....DU HAST RECHT!!ich konzentrier mich mittlerweile zu sehr auf meinen fisch!ich habe jetzt beschlossen mich bei ihm erstmal auch nicht mehr zu melden...du hast recht...mein Baby hat meine volle Aufmerksamkeit verdient....ich habe meinem fisch jetzt schon genug futter in den rachen geworfen und jetzt ist er an der reihe...ich selbst werde mich jetzt erstmal nur wieder auf mich und mein Baby konzentrieren....und entweder mein fischli kommt irgendwann wieder angeschwommen oder eben nicht...wie man so schoen sagt : wer nicht will,der hat schon!
er ist mir zwar wichtig aber ich und mein leben ist mir wichtiger!

ich bin dir sehr dankbar fuer deine offenen worte,so hoert man auch mal was aus objektiver Sichtweise und dann merkt man eigentlich erst wie wirr einem dieser mann macht und ja....ich bin eigentlich nicht der typ der sich verstellt....und das werde ich auch nicht mehr tun....das habe ich garnicht noetig das ein mann der kaum was tut so ein einfluss ausuebt.....dann werde ich mich jetzt auch zurueckziehen und abwarten!

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 22:47
In Antwort auf jaclyn_11872766

DANKE!
hey wenn ich deinen text lese....DU HAST RECHT!!ich konzentrier mich mittlerweile zu sehr auf meinen fisch!ich habe jetzt beschlossen mich bei ihm erstmal auch nicht mehr zu melden...du hast recht...mein Baby hat meine volle Aufmerksamkeit verdient....ich habe meinem fisch jetzt schon genug futter in den rachen geworfen und jetzt ist er an der reihe...ich selbst werde mich jetzt erstmal nur wieder auf mich und mein Baby konzentrieren....und entweder mein fischli kommt irgendwann wieder angeschwommen oder eben nicht...wie man so schoen sagt : wer nicht will,der hat schon!
er ist mir zwar wichtig aber ich und mein leben ist mir wichtiger!

ich bin dir sehr dankbar fuer deine offenen worte,so hoert man auch mal was aus objektiver Sichtweise und dann merkt man eigentlich erst wie wirr einem dieser mann macht und ja....ich bin eigentlich nicht der typ der sich verstellt....und das werde ich auch nicht mehr tun....das habe ich garnicht noetig das ein mann der kaum was tut so ein einfluss ausuebt.....dann werde ich mich jetzt auch zurueckziehen und abwarten!

Sehr gerne....
Ich kann mir vorstellen das es nicht einfach für Dich ist. Doch verdirb es dir mit ihm nicht... Heisst .. Lass ihn nicht deinen Rythmus bestimmen!!
Denn das könnte zwar der Anfang von phenomenalen Gefühlen sein aber in einer Achterbahn die dich irgendwann zur verzweiflung bringt.

Er soll wollen was du bist, immer! Oder wenigstens meistens und sich nicht wenn es ihm passt das nehmen was er aus dir gemacht hat ..

Je wertvoller du dich selbst sieht... Nur so kannst du für Ihn wertvoll sein!!!
Bitte halte mich auf dem laufenden.
Und tu dir einen Gefallen ! Rede nichts schöner als es ist und auch nichts schlechter!
Es kann mit dem Fisch leider ein zu krass abweichendes Gefühl entstehen !!! Das schöne ist unglaublich , doch ist er nicht da, wird es dich kaputt machen...
Denn es kann unglaublich wunderschön sein dieses Gefühl wenn er bei dir ist ... Das weisst du.
Nur wirst du dadurch immer mehr lieben und geben und du wirst es nicht verstehen und es wird dich langsam aber sicher zerstören wenn du dich verstellst...
Er brauch Liebe und den Gedanken das du es geniesst, bitte fange nicht an zu spielen, lass deine augen und dein ihn spüren was da ist.
Aber bleibe dir treu!!
Er brauch einen ganz starken Menschen der nie an sich zweifelt, denn das tut er selbst mit sich !!!

Ich habe mich getrennt. Oder er dann ich und ach... Es ist ein wirr warr...

Ich habe alles falsch gemacht durch die Angst ihn zu verlieren nach dem zweiten Kind!!!
Ich hasse was ich aus uns gemacht habe!

Aber das hier hilft mir sehr gut die zeit zu überstehen ohne ihn auszukommen.

Ich wünsche mir von Herzen das er mich in Ruhe lässt, denn es ist alles zerstört...

Lasst es euch gut gehen !!! und ... Viel glück nur für euch zwei.
Wenn er euch wirklich will dann ist das sein Glück!
Er will unbewusst geführt werden, kennt seinen weg nicht. Gehe deinen weg, wenn der gut ist geht er ihn mit.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen