Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe....bin einem widdermann verfallen

Hilfe....bin einem widdermann verfallen

9. März 2011 um 20:32

ich brauche dringend einen rat, denn ich bin ziemlich mit meinem latein am ende. das ein oder andere habt ihr sicher schon oft gelesen aber ich hoffe ihr könnt mir helfen oder nen rat geben. ich bin einem widdermann verfallen. hier die story: ich kenne ihr nun schon 1.5jahre (wegen meinem beruf habe ich ihn jeden tag gesehen) ich war schon immer begeistert von ihm und seinem charm. habe aber da ich eigentlich eher schüchtern bin nie was gesagt. als er dann irgendwann versetzt worden ist habe ich die letzte gelegenheit genutzt und ihn nach seiner nummer gefragt. er gab mir emailadresse und handynummer. nach 2 tagen habe ich meinen mut zusammen genomen und mich gemeldet. (ich bin 28 und er ende 30) es begann sehr gut. wir haben abendelang emails und sms geschrieben. er macht mir die tollsten komplimente und schrieb sooo süße sachen. es war wie in einem romantischen film. bald kam man auch auf das thema treffen. wir wohnen ca 60 km auseinander. nach ca 3 monaten war es dann endlich soweit und wir haben ein treffen ausgemacht da es vorher wegen dem wetter und krankheit nicht geklappt hat. ich war sowas von nervös. an dem abend bin ich dann zu ihm gefahren. es war wie im traum. überall standen kerzen, die musik lief im hintergrund er hatte wein zurechtgestellt und zu begrüßung umarmte er nicht herzlich und gab mir nen kuss auf die wange. er bat mich rein und wir unterhielten uns über alles mögliche. er war charmant, freundlich, witzig, zuvorkommend er hatte einfach was an sich. ich kann es nicht beschreiben aber ich war richtig hin und weg und total fasziniert von ihm. nach 2 stunden frage er mich ob ich mich wohlfühlen würde und dann fragte er mich ob er mich küssen dürfte. sowas hatte mich noch nie jemand gefragt. bzw um erlaubniss gefragt. ich wußte nicht wie mir geschah. ich konnte nicht anders und liess den kuss zu. und dabei blieb es nicht. ich war ihm irgendwie willenlos ausgeliefert. normal kenne ich sowas nicht von mir aber ich hatte noch nie so ne situation erlebt und er hatte mich regelrecht in seinen bann gezogen. tja haltet mich jetzt nicht für eine sch... aber ich konnte nicht anders. der abend war wundervoll einfach himmlich. ich war wie auf wolken als ich nach hause fuhr. er verabschiedete mich so liebe voll umarmte mich mehrfach und wollte das ich mich melde sobald ich zu hause und hatte vorher hatte er noch gekocht. tja das resultat war das nach diesem abend ich auf wolke sieben schwebte, mir es aber nicht zu sehr anmerken liess da er mir vorher mal geschrieben hatte das er sich nicht sicher sei ob er bereit für eine beziehung sei und ich ihm somit auf nicht auf den pinsel gehen wollte und er meldete sich kaum noch bei mir. hin und wieder mal ne sms oder ne email. ich wurde verrückt. wenn ich mich meldete (und das habe ich nicht jeden tag gemacht) bekamm ich meist eine antwort. manchmal aber auch nicht. ich schrieb ihm natürlich wie schön es war, das ich ihn sehr anziehend finden würde etc. ich fragte ihn auch ob man sich wiedersehen würde. er versicherte mir das. er wollte mich unbedingt wiedersehen. das ist jetzt 6 wochen her das wir uns getroffen haben. seither trete ich auf der stelle. er schreibt mit mir und auch das er mich wiedersehen möchte etc aber irgendwie kommt von seiner seite aus nix. und dann plötzlich schreibt er mir wieder das er an mich denkt und schickt mir viele küsse per nachricht. er hatte mir ca ne woche nach dem treffen offenbart das er seine ex wiedergetroffen hätte und er nicht wüßte ob das wieder was gibt und er mir das nicht vorenthalten wollte aber das ich mir keine sorgen machen sollte und mir vorerst keinen kopf machen sollte. das war natürlich ein schlag für mich. nach einiger zeit meinte er das es wohl doch nix mit der ex geben würde. ich versuchte es wieder mit einem treffen. er sagte zu für den nächsten abend und dann sage er ne stunde vorher ab mit einem grund den man glauben kann aber auch nicht. ich bin jetzt ziemlich ratlos. melde ich mich ein paar tage nicht dann meldet er sich plötzlich wieder. was soll ich tun. ich möchte ihn wiedersehen, ihm aber nicht auf den zeiger gehen. ich habe ihn auch schon gefragt ob ich was falsches gesagt oder gemacht habe das er sich nicht mehr meldet aber er meinte es sei alles ok und wenn er nix mehr mit mir zu tun haben wollte dann würde er mir das schon sagen. irgendwie seltsam. ich möchte ihn wiedersehen (und ich rede jetzt nicht vom sex) was soll ich tun? mich zurückziehen und mich erstmal nicht mehr melden oder soll ich ihm die pistole auf die brust setzen und fragen was los ist und das ich langsam das gefühl habe das er es nicht ernst meinen kann mit einem treffen da er ja sonst von sich aus auch schonmal was hätte sagen können.

Mehr lesen

10. März 2011 um 18:28

Hallo erstmal
nun ich finde die Sache erscheint doch ziemlich klar meinst du nicht? Die Fakten bzw seine Handlungen sprechen doch Bände. Er will einfach nichts von dir - so hart das auch ist.

Schau mal

1. ein Widder dens erwischt hat ist in Sachen Treffen, Zeit miteinander verbringen, Kontakt nicht mehr zu bremsen und dir so zeigen was Sache ist
2. ein Widder sagts dir auch klipp und klar ins Gesicht, wenn er mehr von dir will als eine Bekanntschaft
3. ein Widder der auf dich steht, wird dir nicht sagen er sei nicht bereit für eine Beziehung und schwupsdiewups auf einmal mit der Ex anbandeln und meinen eventuell würde das nochmal was (meinst nicht das ist schon alleine ein Widerspruch an sich?!)
4. ein Widder der auch dich steht schreibt dir immer zurück und wenn er sich mal etwas Zeit lässt, weil er gerade nicht weiß was er schreiben soll, im Stress ist oder sonst was, ABER er antwortet

Also wozu willst du die Pistole auf die Brust setzen? Um ne Megaabfuhr zu kassieren, wo er dir doch mit seinem ganzen VERHALTEN schon zeigt, dass er nicht mehr von dir möchte, als ein gelegentliches Amüsement?

Es tut mir echt leid, dass es dir in dieser Hinsicht nichts Gutes sagen kann, aber dir bleibt nur der Realität ins Auge zu sehen. Ich weiß die Hoffnung stirbt zuletzt, aber du schöpfst nur Hoffnung als Resultat aus deinen Gefühlen und nicht weil da irgendwas von ihm kommen würde, was Hoffnung schöpfen ließe....
Für ihn war es einfach ein netter Abend zwischen euch Zweien und klar könnte man das sofern sich beide einig sind bei Gelegenheit wiederholen, aber eben wenn sich beide einig sind. Sonst ziehst den Kürzeren. Und Gefühle auf der einen Seite - keine Gefühle auf der Anderen sind sich eben uneins... deswegen Finger davon.

Alles Gute dir

Gefällt mir

10. März 2011 um 22:26
In Antwort auf widdergirl85

Hallo erstmal
nun ich finde die Sache erscheint doch ziemlich klar meinst du nicht? Die Fakten bzw seine Handlungen sprechen doch Bände. Er will einfach nichts von dir - so hart das auch ist.

Schau mal

1. ein Widder dens erwischt hat ist in Sachen Treffen, Zeit miteinander verbringen, Kontakt nicht mehr zu bremsen und dir so zeigen was Sache ist
2. ein Widder sagts dir auch klipp und klar ins Gesicht, wenn er mehr von dir will als eine Bekanntschaft
3. ein Widder der auf dich steht, wird dir nicht sagen er sei nicht bereit für eine Beziehung und schwupsdiewups auf einmal mit der Ex anbandeln und meinen eventuell würde das nochmal was (meinst nicht das ist schon alleine ein Widerspruch an sich?!)
4. ein Widder der auch dich steht schreibt dir immer zurück und wenn er sich mal etwas Zeit lässt, weil er gerade nicht weiß was er schreiben soll, im Stress ist oder sonst was, ABER er antwortet

Also wozu willst du die Pistole auf die Brust setzen? Um ne Megaabfuhr zu kassieren, wo er dir doch mit seinem ganzen VERHALTEN schon zeigt, dass er nicht mehr von dir möchte, als ein gelegentliches Amüsement?

Es tut mir echt leid, dass es dir in dieser Hinsicht nichts Gutes sagen kann, aber dir bleibt nur der Realität ins Auge zu sehen. Ich weiß die Hoffnung stirbt zuletzt, aber du schöpfst nur Hoffnung als Resultat aus deinen Gefühlen und nicht weil da irgendwas von ihm kommen würde, was Hoffnung schöpfen ließe....
Für ihn war es einfach ein netter Abend zwischen euch Zweien und klar könnte man das sofern sich beide einig sind bei Gelegenheit wiederholen, aber eben wenn sich beide einig sind. Sonst ziehst den Kürzeren. Und Gefühle auf der einen Seite - keine Gefühle auf der Anderen sind sich eben uneins... deswegen Finger davon.

Alles Gute dir

Widdergirlie du hast es mal wieder super formuliert
Ein MANN egal welches Sternzeichen, der dich nicht umgarnt, steht einfach nicht auf dich.
Und bei Widdern ist das noch ein zusätzliches Plus, denn sie sind sehr emotional und feurig, also entweder sind sie 100% da oder 0%.

Gruss

Gefällt mir

10. März 2011 um 22:46
In Antwort auf widdergirl85

Hallo erstmal
nun ich finde die Sache erscheint doch ziemlich klar meinst du nicht? Die Fakten bzw seine Handlungen sprechen doch Bände. Er will einfach nichts von dir - so hart das auch ist.

Schau mal

1. ein Widder dens erwischt hat ist in Sachen Treffen, Zeit miteinander verbringen, Kontakt nicht mehr zu bremsen und dir so zeigen was Sache ist
2. ein Widder sagts dir auch klipp und klar ins Gesicht, wenn er mehr von dir will als eine Bekanntschaft
3. ein Widder der auf dich steht, wird dir nicht sagen er sei nicht bereit für eine Beziehung und schwupsdiewups auf einmal mit der Ex anbandeln und meinen eventuell würde das nochmal was (meinst nicht das ist schon alleine ein Widerspruch an sich?!)
4. ein Widder der auch dich steht schreibt dir immer zurück und wenn er sich mal etwas Zeit lässt, weil er gerade nicht weiß was er schreiben soll, im Stress ist oder sonst was, ABER er antwortet

Also wozu willst du die Pistole auf die Brust setzen? Um ne Megaabfuhr zu kassieren, wo er dir doch mit seinem ganzen VERHALTEN schon zeigt, dass er nicht mehr von dir möchte, als ein gelegentliches Amüsement?

Es tut mir echt leid, dass es dir in dieser Hinsicht nichts Gutes sagen kann, aber dir bleibt nur der Realität ins Auge zu sehen. Ich weiß die Hoffnung stirbt zuletzt, aber du schöpfst nur Hoffnung als Resultat aus deinen Gefühlen und nicht weil da irgendwas von ihm kommen würde, was Hoffnung schöpfen ließe....
Für ihn war es einfach ein netter Abend zwischen euch Zweien und klar könnte man das sofern sich beide einig sind bei Gelegenheit wiederholen, aber eben wenn sich beide einig sind. Sonst ziehst den Kürzeren. Und Gefühle auf der einen Seite - keine Gefühle auf der Anderen sind sich eben uneins... deswegen Finger davon.

Alles Gute dir

Danke...
...danke dir erstmal für deine offenen wort und das du mir geantwortet hast. ich weiss eigentlich in meinem inneren das es so ist wie du es hier schreibst und klar malt man sich irgendwelche hoffungen aus und sucht sich gründe damit es nicht so weh tut. es ist nur echt tierisch schwer....das was ich bisher so über widder gelesen habe trifft in vielen dinge echt wie die faust aufs auge zu. mir ist auch durchaus bewußt das wenn er wirklich auf mich stehen würde er sich schon 100 mal gemeldet hätte wegen einem treffen oder so und mir nicht nur ab und an sms schreibt oder mir mal ne email schickt. komm mir da irgendwie vor als ob er mich da nur warmhalten will. ist alles irgendwie seltsam. habe ihn gefragt ob er nix mehr von mir wissen will...dann kommen diese versprechen wie das er mich auf jeden fall wiedersehen will etc etc. naja schreiben kann man ja bekanntlich viel. ich denke wenn er mal ganz viel langeweile hat dann wird er sich mit sicherheit nochmal melden wegen eines treffens oder so. aber was bringt mir das dann......ich bin dann wieder der der auf der strecke bleibt. ich danke dir trotzdem für die ehrlichen worte. auch wenn ich sowas ähnliches von meiner freundin auch schon gehört habe tut es trotzdem gut wenn man das auch mal von unparteischen leuten hört. dir auch alles gute....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen