Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe,bin ich nur sein Trostpflaster?

Hilfe,bin ich nur sein Trostpflaster?

26. April 2010 um 23:30

Hey Leute

Ich hab vor 2 Monaten ein Mann in der Disco kennen gelernt,
er verliebte sich in mich,und hatten auch regelmässigen Kontakt,er kam immer zu mir,umarmte mich,küsste mich,hielt meine Hand,er schenkte mir immer kleine Zärtlichkeiten,find das auch alles schön und angenehm.
Er lies mir Zeit und seit Samstag jetzt,sind wir zs

Der eigentliche Problem ist,dass er seiner Ex noch oft schreibt,immer ins facebook geht um zu schauen ob die geschrieben hat oder nicht.
Er hat sich von ihr getrennt,weil es anscheinend nicht gepasst hat,er sie nicht richtig liebte usw,warum schreibt er ihr denn immer noch?

Ich komm mir so vor als wär ich für ihn,nur sein Trostpflaster,oder gut damit er sie eifersüchtig machen kann,weiss nicht was ich glauben soll, ob er es ernst meint mit mir oder nicht?

Ich hoffe Ihr könnt mir etwas helfen.
Liebe Grüsse Conny

Mehr lesen

27. April 2010 um 7:29

Guten Morgen Conny
Sind paar wenige Infos die du hier gibst Wielange waren die 2 den zusammen? Und seit wann sind sie denn getrennt? Hast du ihn mal drauf angesprochen und wenn ja was hat er zu gesagt?

LG
Widdergirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 11:15
In Antwort auf widdergirl85

Guten Morgen Conny
Sind paar wenige Infos die du hier gibst Wielange waren die 2 den zusammen? Und seit wann sind sie denn getrennt? Hast du ihn mal drauf angesprochen und wenn ja was hat er zu gesagt?

LG
Widdergirl

Hey Widdergirl
Die sind jetzt seit 2 Monaten getrennt,und zusammen waren sie 8 Monate,er hat sich getrennt,weil es nicht gepasst hat,wenn ich ihn drauf ansprech,sagt er,dass er sie nie richtig geliebt hat,dass er das Geühl noch nie hatte,was er bei mir hat,dass er mich brauch,er Angst hat dass ich mich trenn usw,ist auch seeehr anhänglich.
Keine Ahnung was ich denken soll,ob ich ihm trauen soll oder nicht.
Danke ung lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 14:58
In Antwort auf conny602

Hey Widdergirl
Die sind jetzt seit 2 Monaten getrennt,und zusammen waren sie 8 Monate,er hat sich getrennt,weil es nicht gepasst hat,wenn ich ihn drauf ansprech,sagt er,dass er sie nie richtig geliebt hat,dass er das Geühl noch nie hatte,was er bei mir hat,dass er mich brauch,er Angst hat dass ich mich trenn usw,ist auch seeehr anhänglich.
Keine Ahnung was ich denken soll,ob ich ihm trauen soll oder nicht.
Danke ung lg

Wieso wenig infos?
ich schreibe seit über 8 jahren noch mit meiner ersten ex freundin O.o ist das schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 18:12
In Antwort auf conny602

Hey Widdergirl
Die sind jetzt seit 2 Monaten getrennt,und zusammen waren sie 8 Monate,er hat sich getrennt,weil es nicht gepasst hat,wenn ich ihn drauf ansprech,sagt er,dass er sie nie richtig geliebt hat,dass er das Geühl noch nie hatte,was er bei mir hat,dass er mich brauch,er Angst hat dass ich mich trenn usw,ist auch seeehr anhänglich.
Keine Ahnung was ich denken soll,ob ich ihm trauen soll oder nicht.
Danke ung lg

Hallo Conny
naja 8 Monate sind für mich im Gegensatz zu Widdi oben nicht so die lange Zeit. Vor allem krebstypisch betrachtet. Mein Krabbler hat nach 8 Monaten das erste Mal erst gesagt, dass er mich liebt. Aber seit 2 Monaten erst getrennt ist wenig aber spricht für dich wie ich finde. Ich würde ihm glauben wenn er sagt dass er nicht richtig Gefühle entwickeln konnte, denn sonst wäre er nunmehr nicht mit dir zusammen. Krabbler brauchen da in der Regel viel länger um Vergangenes zu verarbeiten, wenns intensiverer Natur war. Mein Freund war auch nur knapp über 2 Monate von seiner Ex getrennt, als wir zusammen kamen. Die waren so ein halbes Jahr zusammen. Und ich als Ausstehende die damals schon die Beziehung mitbekam, weil wir regelmäßig Kontakt hatten und uns auch über den Weg liefen hatte absolut den Eindruck dass das nicht Berauschendes war. Wars auch nicht

Also ich an deiner Stelle würde deine Bedenken beiseite schieben und einfach die Zeit mit ihm genießen. Der würde gar nicht mit dir zusammen sein wenn er dich nicht wollen würde. So sehe ich das jedenfalls. Lass den mit ihr telefonieren und denk dir nichts dabei. Die Krabbler sind halt so. Meiner hat im übrigen auch ab und an Kontakt mit seinen Verflossenen, aber dabei denen tu ich mir nichts.
Ich sage mir dann immer wenn ein Mann fremdgehen will. hängt sein Herz nicht bei dir und dann hat das eh keinen Sinn und ist Zeitverschwendung. Auch wenns weh tut sollte sowas mal eintreffen hat man doch das getan was richtig ist in einer Beziehung. Du hast den Dingen seinen Lauf gelassen und deine und seine persönliche Freiheit nicht eingeschränkt.

Aber: Think positiv No risk no fun.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 18:16
In Antwort auf aydin_12690056

Wieso wenig infos?
ich schreibe seit über 8 jahren noch mit meiner ersten ex freundin O.o ist das schlimm?

Hey nein ist
natürlich net schlimm. Mir gings nur um den Zeitraum der Beziehung und den Zeitraum seit der Trennung. Denn je nachdem wie lange eine Beziehung dauerte braucht man auch Zeit diese zu verarbeiten und den Haken richtig dranzumachen. Und die Zeit sollte man sich auch nehmen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club