Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hilfe blicke nicht durch

Letzte Nachricht: 18. November 2007 um 21:51
A
aline_12699380
14.11.07 um 15:32

hallo..ich (widderfrau) bin seit 3 Monaten mit einem Krebs mann zusammen. Er hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und sind dann auch schon nach zwei Wochen zusammen gekommen. Er war immer sehr nett, hat mich nie zuwas gedrängt, also hat mich nie versucht zu küssen oder anzufassen bevor wir nicht zusammen waren. Er hat mich täglich angerufen und hat sich sehr bemüht um mich, was mir sehr gefallen hat.
Doch seit wir zusammen sind bemüht er sich gar nicht mehr um mich, er macht mir fast nie Komplimente und ruft mir höchstens am Abend an und bleibt 5 minuten mit mir am telefon. Einmal wollte er aus purer Eifersucht mit mir Schluss machen, weil er dachte ich würde einen anderen suchen. Er wollte mir jedoch noch eine Chance geben, weil ich ihm klar gemacht habe wieviel er mir bedeutet und dass ich gar keinen anderen suche ..
Ich mag ihn wirklich sehr gerne aber ich bin irgendwie einfach total unglücklich in dieser Beziehung. ich frage mich fast täglich ob ich ihm überhaupt wichtig bin? Ich habe das Gefühl er findet mich gar nicht attraktiv und dass ich ihm ziemlich egal bin... kann es sein dass Krebse einfach ihre Gefühle nicht zeigen können? Er ruft mich eigentlich schon täglich an und wir sehen uns ca. 3, 4 mal in der Woche aber es ist irgendwie einfach komisch mit ihm... Mit meinen ex freunden wars immer total anders die haben mir viel mer aufmerksamkeit gezeigt..
Dann sagt er ab und zu er ruft mich später an und tuts doch nicht oder letzhin haben wir uns irgendwie am Telefon gestritten, ich hab aufgelegt und er hat nicht zurückgerufen. am abend dann hat er mich auch nicht angerufen und ich hab angefangen mir sorgen zu machen und dachte er will mich nicht mehr... Ich habe ihm mindestens 20 mal angerufen bis er endlich abgenommen hat und gesagt hat er wäre am schlafen .. als ich ihn dann darauf ansprach ob er mit mir schluss machen wollte sagte er nur ich sei bescheuert und wie ich auf so eine idee käme... Ich kam mir dann auch ziemlich dumm vor nach dieser Aktion aber ich habe einfach Angst.. Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll? was ich tun oder sagen soll...

Mehr lesen

C
cilka_12720437
15.11.07 um 16:44

Vielleicht...
... liegt es an diesem Vorfall als er kurz davor war Schluss zu machen. Irgendetwas hat ihn sehr verletzt und ich glaube dass er dir noch nicht richtig gesagt hat was das genau ist. Ist er so kalt seitdem ihr zusammen seid oder seitdem er Schluss machen wollte?
Gehe langsam an die Sache ran, suche ein Gespräch, sag ihm dass es dir wichtig ist zu erfahren was in ihm vorgeht, sonst kannst du nichts ändern. Ich hoffe, dass er sich öffnen wird.
Egal ob es eine Kleinigkeit ist, nimm ihn sehr ernst. Widder können sehr impulsiv und ungeduldig sein. Er braucht erst ein starkes Gefühl der Sicherheit um sein Verhalten zu ändern und sich zu öffnen. Sorge für Vertrautheit. Es könnte schwierig werden, aber ich glaube dass er erst prüfen möchte ob er sich auf dich verlassen kann...

Gefällt mir

A
aline_12699380
15.11.07 um 21:00
In Antwort auf cilka_12720437

Vielleicht...
... liegt es an diesem Vorfall als er kurz davor war Schluss zu machen. Irgendetwas hat ihn sehr verletzt und ich glaube dass er dir noch nicht richtig gesagt hat was das genau ist. Ist er so kalt seitdem ihr zusammen seid oder seitdem er Schluss machen wollte?
Gehe langsam an die Sache ran, suche ein Gespräch, sag ihm dass es dir wichtig ist zu erfahren was in ihm vorgeht, sonst kannst du nichts ändern. Ich hoffe, dass er sich öffnen wird.
Egal ob es eine Kleinigkeit ist, nimm ihn sehr ernst. Widder können sehr impulsiv und ungeduldig sein. Er braucht erst ein starkes Gefühl der Sicherheit um sein Verhalten zu ändern und sich zu öffnen. Sorge für Vertrautheit. Es könnte schwierig werden, aber ich glaube dass er erst prüfen möchte ob er sich auf dich verlassen kann...

..
das kann sehr gut sein, denn anfangs war er wirklich nicht so kalt...jetzt wo du es sagst, bin ich mir ziemlich sicher sogar. er dachte nämlich ich würde einen anderen suchen und deshalb wollte er mit mir schluss machen. und dort hab ich ihm auch gesagt wie sehr er mich verletzen würde, wenn er mit mir schluss macht und er hat dann gesagt es hätte ihn auch verletzt..
er hat mir wiegesagt doch noch eine chance gegeben, doch wir haben das eigentlich nie wirklich miteinander ausgesprochen. ich hab dann auch das getan, was er verlangt hat, um ihm zu beweisen, dass er mir wichtig ist und ich wirklich keinen anderen suche...
ja ich denke auch, dass er mich jetzt prüfen will ob er mir vertrauen kann.
aber es könnte ziemlich schwer werden zu erfahren was wirklich in ihm vorgeht. er kann einfach nicht über seine gefühle sprechen. auch wenn er z.b. wütend ist, dann ignoriert er mich einfach und wenn ich ihn frage was los ist sagt er einfach dass nichts los sei.
aber heute haben wir uns getroffen und eigentlich war alles wieder in ordnung ich habe mich für mein verhalten entschuldigt, aber wiegesagt er spricht nicht wirklich darüber wenn ihn etwas bedrückt. naja danke jedenfalls für deinen rat, er hat mir schon etwas mehr klarheit verschaffen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cilka_12720437
17.11.07 um 14:08
In Antwort auf aline_12699380

..
das kann sehr gut sein, denn anfangs war er wirklich nicht so kalt...jetzt wo du es sagst, bin ich mir ziemlich sicher sogar. er dachte nämlich ich würde einen anderen suchen und deshalb wollte er mit mir schluss machen. und dort hab ich ihm auch gesagt wie sehr er mich verletzen würde, wenn er mit mir schluss macht und er hat dann gesagt es hätte ihn auch verletzt..
er hat mir wiegesagt doch noch eine chance gegeben, doch wir haben das eigentlich nie wirklich miteinander ausgesprochen. ich hab dann auch das getan, was er verlangt hat, um ihm zu beweisen, dass er mir wichtig ist und ich wirklich keinen anderen suche...
ja ich denke auch, dass er mich jetzt prüfen will ob er mir vertrauen kann.
aber es könnte ziemlich schwer werden zu erfahren was wirklich in ihm vorgeht. er kann einfach nicht über seine gefühle sprechen. auch wenn er z.b. wütend ist, dann ignoriert er mich einfach und wenn ich ihn frage was los ist sagt er einfach dass nichts los sei.
aber heute haben wir uns getroffen und eigentlich war alles wieder in ordnung ich habe mich für mein verhalten entschuldigt, aber wiegesagt er spricht nicht wirklich darüber wenn ihn etwas bedrückt. naja danke jedenfalls für deinen rat, er hat mir schon etwas mehr klarheit verschaffen

Oh...
Das glaube ich auch, dass es sehr schwierig werden wird... Ich bin manchmal auch so. In einer früheren Beziehung ist eine Kleinigkeit vorgefallen, in dem Moment hatte mich das sehr verletzt ich habe es aber nie angesprochen und mein damaliger Freund wusste nicht was er mit meinem Verhalten anfangen soll. Dabei habe ich die ganze zeit gehofft, dass er von alleine darauf kommt. Einige Monate später haben wir Schluss gemacht und er hatte nie den Grund für mein Verhalten erfahren. Jetzt, im nachinein, finde ich das ganz schön doof.
Ach ja, der Grund warum er Schluss machen wollte ist auch typische Reaktion. Er denkt das und möchte gleich Schluss machen, also sich sofort zurückziehen. Reine Selbstschutzmaßnahme, bevor man richtig verletzt wird.
Wenn du über längeren Zeitraum dafür sorgen kannst, dass er wieder Vertrauen fassen kann, dann wird er sich von alleine immer mehr öffnen.
Du sagst, dass er nicht über seine Gefühle reden kann und dass er lieber schweigt und sagt dass nichts wäre. Bei mir gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine ist, dass man gerade selber von eigenem Gefühlszustand überfordert ist und lieber schweigt weil man es erst mal mit sich selber klären muss. Die zweite ist, man weiß ganz genau was man sagen möchte, aber es ist besser zu schweigen, weil man sonst seinem gegenüber furchtbar verletzende Worte sagen würde.
Manchmal ist es besser nachzufragen, manchmal nicht. Das größte Problem ist dass man erstmal alles für sich behält, irgendwann hat sich das alles angesammelt und dann eskaliert es und man weiss selber nicht mehr richtig warum. Ich denke aber dass es bei euch nicht so weit kommen wird.

Gefällt mir

Anzeige
A
aline_12699380
18.11.07 um 21:51
In Antwort auf cilka_12720437

Oh...
Das glaube ich auch, dass es sehr schwierig werden wird... Ich bin manchmal auch so. In einer früheren Beziehung ist eine Kleinigkeit vorgefallen, in dem Moment hatte mich das sehr verletzt ich habe es aber nie angesprochen und mein damaliger Freund wusste nicht was er mit meinem Verhalten anfangen soll. Dabei habe ich die ganze zeit gehofft, dass er von alleine darauf kommt. Einige Monate später haben wir Schluss gemacht und er hatte nie den Grund für mein Verhalten erfahren. Jetzt, im nachinein, finde ich das ganz schön doof.
Ach ja, der Grund warum er Schluss machen wollte ist auch typische Reaktion. Er denkt das und möchte gleich Schluss machen, also sich sofort zurückziehen. Reine Selbstschutzmaßnahme, bevor man richtig verletzt wird.
Wenn du über längeren Zeitraum dafür sorgen kannst, dass er wieder Vertrauen fassen kann, dann wird er sich von alleine immer mehr öffnen.
Du sagst, dass er nicht über seine Gefühle reden kann und dass er lieber schweigt und sagt dass nichts wäre. Bei mir gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine ist, dass man gerade selber von eigenem Gefühlszustand überfordert ist und lieber schweigt weil man es erst mal mit sich selber klären muss. Die zweite ist, man weiß ganz genau was man sagen möchte, aber es ist besser zu schweigen, weil man sonst seinem gegenüber furchtbar verletzende Worte sagen würde.
Manchmal ist es besser nachzufragen, manchmal nicht. Das größte Problem ist dass man erstmal alles für sich behält, irgendwann hat sich das alles angesammelt und dann eskaliert es und man weiss selber nicht mehr richtig warum. Ich denke aber dass es bei euch nicht so weit kommen wird.

..
Ja ich hoffe nicht Dieses Wochenende war wieder fürchterlich. Wir haben uns kaum gehört, und wenn, dann habe ich ihn angerufen, er war andauernd mit seinen Kumpels unterwegs. Ausser heute hat er mir nur so ne kurze SMS geschrieben, dass wir uns morgen sehen oder so. Das hat mich total sauer gemacht, da hab ich extra lange gewartet und nur Aha ja zurückgeschrieben, er hat dann aber glaub ich bemerkt, dass ich sauer war und hat mich angerufen. Aber er hat es nicht angesprochen und gefragt ob etwas los ist ??
Was geht vor in diesem Mann? Ich meine ich bin eigentlich keine hässliche Frau oder so denkt er ich könnte keinen anderen haben und muss ihm die Füsse küssen ..? Ich hab das Gefühl ich muss ihm dauernd hinterherrennen, das macht mich wahnsinnig. Ich hasse es jemandem hinterherzurennen, bisher musste ich das auch nicht, es ist für mich irgendwie total beschämend.
Ich glaub diese Beziehung macht mich einfach kaputt, ich bin andauernd unglücklich seinetwegen, aber ich kann trotzdem nicht loslassen...

Gefällt mir

Anzeige