Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe, der Wassermann macht meine Nerven fix und fertig!

Hilfe, der Wassermann macht meine Nerven fix und fertig!

25. März 2012 um 16:05

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
ich wende mich jetzt an dieses Forum, da ich mir nicht mehr anders zu helfen weiß! Es geht um mich ( Waage Frau) und meinen Ex Freund einen Wassermann Mann! Es tut mit leid, wenn mein Beitrag sehr lange wird, aber sonst ist es nicht verständlich! Ich hoffe es können mir einige mit Erfahrungen und Rat helfen.

Angefangen hat es vor zwei Jahren, ich arbeite nebenher im Kaufland und wir haben einen neuen Stellvertretenden Hausleiter bekommen. Er ist mittlerweile 29 Jahre und wir haben uns wirklich "gehasst". Seine Art wie er mit den Mitarbeitern umging, war/ist unter aller Sau. Er ist auch bei den anderen Kollegen alles ander als beliebt. Mit der Zeit finf er an, sämtliche Frauen/Mädchen aus dem Kaufland zu kontaktieren über Facebook! Darunter war auch ich! Wir haben immer abgelehnt, da es schließlich unser Chef war. Aber er ließ nicht locker! Zudem hatte ich eine Beziehung in der Zeit die 5 Jahre ging! Es war mein erster Freund. Nun ja diese Beziehung ging auseinander, da er mich betrogen hatte. So ,jetzt zum eigentlichen Vorfall

Vor 7 Monaten kam es, das ich doch mit meinem Chef in Kontakt kam über Facebook. Ich habe mich auf ein Gespräch eingelassen, dachte ich gebe ihm eine Chance. Und es hat geklappt, er hat so toll geschrieben und war nett das ich ihm sagte ich kann gar nicht glauben das ich hier mit ein und derselben Person schreibe. Er überhäufte mich mit Komplimenten, wie super ich auch im Geschäft bin ( davor, hat er mich jeden Samstag nur rund laufen lassen) wie nett ich bin, usw. Wir haben Nächte lang geschrieben, die Initiative kam aber auch oft von Ihm. Bis wir uns dann getroffen haben, es war toll wir haben 2 Nächte lang nur geredet, er war nett, machte Komplimente wir haben einiges Unternommen! Langsam kamen aber auch Annäherungsversuche seinerseits, die ich dann erwiederte, ich war einfach nur glücklich. So kam es, das wir ein Paar wurden. Am Anfang wusste es niemand im Geschäft, aber dann wurde es öffentlich! Alle waren erstmal geschockt, wie kannst Du nur, er ist doch so...... aber dann wurde es akzeptiert und ich konnte am Anfang nur von ihm schwärmen. Aber schon nach kurzer Zeit kamen die ersten Probleme. Ich habe entdeckt, das er per Facebook Kontakt zu einer früheren " Affäre" hat, trotz das wir zusammen waren. Das Mädchen war in einer Beziehung, aber hatte trotzdem Kontakt mit ihm. Aber der Kontakt und das anschreiben ging immer von seiner Seite aus. Er schrieb Ihr Dinge, wo ich dachte ich falle vom Glauben ab. Es stand drin, ich kann mir vorstellen Dich zu heiraten, würde mein Motorrad verkaufen, eine Wohnung kaufen usw. Haargenau das gleiche sagte er mir in der kurzen Zeit unsere Beziehung. Zudem ist er ein Typ, der sehr viel Bestätigung braucht. Er will von allem nur das beste, sei es Klamotten, Auto, Handy usw. Ich musste ihn immer bestätigen wie toll und schön er ist. Ich weiß nicht ob es daran liegt das er einen Komplex hat und in Wirklichkeit ein ganz kleines Selbstbewusstsein? Er ist für einen Mann nicht gerade groß, hat auch schon lichte Haare am Hinterkopf ( 29 Jahre). Seine Art ist sehr wechselhaft, will er Zärtlichkeiten, dann kann ich ihn den ganzen Abend streicheln. Will ich aber mal einen Kuss, dann ist dieser nur sehr flüchtig wenn überhaupt.Zurück zu dem Mädchen, ich war fassungslos, packte meine Sachen und ging. Er hat geheult, gebettelt ich soll nicht gehen war total verzweifelt. Aber ich ging, Meldete mich Tage lang nicht. Er kontaktierte sogar meine Mutter, weil er sich nicht mehr zu helfen wusste. Er sagte Ihr, er liebt mich aus vollem Herzen, das war ohne Bedeutung, er weiß nicht warum er Ihr das schrieb usw. Er löscht jeden Kontakt er will nicht das uns irgendwas im Weg steht. Ich wurde weich, und wir gingen zusammen in die Schweiz eine Woche in ein Hotel ( ich muss dazu sagen, ich habe ihm gesagt wir gehen nicht als Paar. sondern nutzen die Gelegenheit um zu schauen wie es weitergeht). Er war so toll in dieser Zeit, verzichtete sogar darauf sein geliebtes I phone mitzunehmen! Er hat vor meinen Augen alle weiblichen Kontakte gelöscht als Beweis ihm ist es ernst. In der Schweiz kamen wir wieder zusammen. Als wir zuhause ankamen ging es eine Weile gut , aber schon die kleinsten Dinge lösten immer und immer wieder Streit aus. Dinge wie zb, er ließ mich einfach nachts von einer Party alleine nach Hause laufen, anstatt er mich heim bringt und wieder zurück geht! Er hat nicht mal gefragt ob ich gut ankam, nichts. Er wunderte sich dann, warum ich stinkig bin, konnte es nicht nachvollziehen. Oder wir waren im Krankenhaus, er hatte eine kleine Op und ich hab mir einen nicht bös gemeinten Scherz erlaubt, dann sagte er zu mir: Halt die Fresse! Es kam keine Entschuldigung, nichts! Er meinte nur, man darf nicht alles ernst nehmen was er sagt! Um es nicht zu lange zu machen, sage ich jetzt die Dinge die noch vorgefallen sind. Immer und immer wieder Streit, wegen Dingen wie oben beschrieben, es ging soweit bis ich sagte es geht nicht mehr! Ich wollte gehen, aber da ich ihn liebe kam ich nachts zurück obwohl er Mist gebaut hat! Er hat mich 3 Stunden im Auto sitzen lassen, ich habe rotz und Wasser geheult. Er schrieb eine Sms, ich soll das Grundstück verlassen er will nicht mehr. Irgendwann ließ er mich rein, ich habe geheult, ich war fix und fertig! Er sagte nur, du da kommt grad so was tolles im Tv sei einfach ruhig und schau zu. Er hat mich quassi ausgelacht. Wir haben am nächsten Tag beschlossen es gibt noch einen Neuanfang. Er sagte auch immer wieder, ja du hast recht, hast mir die Augen geöffnet ich kann so nicht mit Leuten umgehen usw. Aber es hielt nicht lange, er bemühte sich aber dann kam sein wahres Gesicht doch wieder raus. Zwei Tage später, lud er mich zu sich ein, sein Bruder hat Bday aber ich soll gegen 22 Uhr kommen. Gesagt getan, ich bin gefahren aber weit und breit kein Freund zu sehen. Schrieb Sms, er sagte er kommt gleich usw. Ich saß 4 Stunden in meinem Auto, bis er kam. Er war total besoffen und ich war stinksauer. Schließlich kam die Einladung ja von Ihm! Ich sagte ihm dann, das ich es ziemlich daneben finde denn wir wollen eine Neuanfang und da lässt man mich keine 4 Stunden sitzen. Er meinte nur, er entscheidet sich immer wieder für seinen Bruder und nicht für so eine popelige Freundin Am nächsten Tag, keine entschuldigung, nichts! 11 Tage nach diesem Neuanfang dann die Trennung von ihm per Sms. Erst schrieb er, das er keine Trennung will aber als ich dann bohrte warum er sich dann so komisch verhält seit kurzer Zeit ( keine Glückwunsche zu meiner Prüfung, keine Sms mehr seinerseits, einfach auf Party ohne was zu sagen usw) meinte er nur, wenn ich es so sehen will dann trennt er sich doch denn es hat keinen Zweck! Ständig Streit usw. Ich würde zuviel von ihm erwarten. Für mich ging eine Welt unter. Was ich noch anfügen möchte zum oberen Abschnitt, er wusste ganz genau das er sich leisten kann was er will und das ich immer wieder ankomme. Ich habe mich selbst nicht verstanden, es ist wie eine Sucht, ich bin immer und immer wieder zurück. Es war Funkstille, bis er wieder anfing, meinen Status zu kommentieren, bei Bilder gefällt mir zu drücke usw. Daraufhin habe ich Ihn angeschrieben und gesagt das es mir am Herzen liegt nochmal an eine Tisch zu sitzen und das zu klären wie zwei Erwachsene Menschen. Er meinte, er sieht das genau so. Und vielleicht führt das Schicksal einen irgendwann wieder zusammen usw. Irgendwann kamen wir auf das Thema Sex, er meinte, das eine der wenigen Gemeinsamkeiten der gute Sex gewesen sei. Ich wollte Ihn nicht ganz verlieren, dachte ich kann meine Gefühle zügeln und wir versuchen es unverbindlich. Leider ging das gehörig schief, denn nach dem ersrten treffen musste ich ihm sagen das ich es nicht kann und das für mich zuviele Gefühle im Spiel sind. Ich hatte den Eindruck, das er Angst hatte den Sex zu verlieren. Den jetzt kame wieder so Dinge mit dem Schicksal, vielleicht hat er auch noch Gefühle, aber im Moment möchte er sich nicht binden usw. Er hat mir zwar in den SMS deutlich gesagt er möchte keine Beziehung im Moment aber hat mir trotzdem Hoffnungen gemacht. Aber wenn ich mir die SMS heute nochmal durchlese, in fast jeder hat er auch deutlich geschrieben das er gern Sex hätte. Nebenher machte er viel mit einer " guten Freundin", wo ich denke er sieht mehr hinter dieser guten Freundin. Irgendwann ist es dann eskaliert und ich sagte ich kann das nicht, er meitne dann er hatte niemand anderen nach der Trennung und das wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern. Er will auch kein Sex von einer anderen usw. Ich denke, ich habe ihn vielleicht auch zu sehr eingeengt in de rletzten Zeit, weil ich immer Fragen zu Ihr stellte. Ob er Gefühle für Sie hat usw? Irgendwann kam eine Sms von ihm da stand: Ich wollte nur Sex von Dir, vielleicht ab und zu Film schauen aber nicht mehr. Ich fühle nicht mehr viel für dich. Und ich will auch keinen Sex mehr von dir. Daraufhin fiel ich in ein ganz großes Loch in dem ich heute noch stecke.Auf meine Frage, wrum er mir dann sogar noch schrieb, das er mich irgendwann heiraten möchte nur jetzt nicht, sagte er nur: er dachte es macht es für mich einfacher wenn er ein bisschen Hoffnung offen lässt. Meine Mutter nahm Kontakt zu ihm auf, er meinte nur ich soll mich aus seinem Leben raushalten es ist zu viel passiert. Nach langem bohren von meiner Mutter aus,sagte er schließlich er weiß selbst nicht was er will, das ist sein größtes Problem. Einerseits will er glücklich werden, andererseits weiß er das es nicht klappen würde. Man soll Gras über die Sache wachsen lassen, vielleicht lernt man sich irgendwann neu kennen. Der ständige Streit hat seine Gefühle nach und nach kaputt gemacht. Ich habe auch nochmal mit ihm geschrieben, weil ich einfach nicht von ihm lassen kann. Er meinte, er kann im Moment nicht mit mir befreundet sein, irgendwann dann mal. Es liege an dem Mädchen, er hat Gefühle für Sie, erhofft sich mehr von Ihr ( Sie ist 21 Jahre). Auf meine Frage, ob es ihm nichts ausmacht das wir jetzt gar nichts mehr zu tun ahben miteinander schrieb er nur: Nein! Er schrieb, ich soll mir einen Kerl suche, der hilft mir drüber weg und soll mit einer Freundin saufen gehen. Das macht er immer so, wenn es ihm schlecht geht, aber Gott sei Dank geht es ihm nicht so. Daraufhin löschte er mich und meine Familie das ich nichts mehr sehen kann. Ich habe trotzdem noch was gesehn und tatsächlich er ist ständig mit Ihr unterwegs, ihm scheint es gut zu gehen. Mich macht der Gedanke wahnsinnig, das sie das alles jetzt hat und er so toll zu Ihr ist wie er bei mir auch mal war. Er hat auch so eine nette Familie und ich habe mich so wohl gefühlt. Das alles hat jetzt Sie. Ich würde ihn nur einfach gern verstehen? Was geht in so einem Menschen vor? Hat er keine Gefühle? bin ich ihm wirklich so egal? Er meinte er möchte nicht das ich ihm hinterherlaufe, ich weiß ich sollte ihn in Ruhe lassen aber ich kann es nicht!

Wird er eines Tages wieder Kontakt zu mir aufnehmen?

Ps: Am Anfang schrieb ich euch, das er die ganzen Mädchen löschte, weil er nicht wollte das uns etwas im Weg steht. Einen Tag nach unserer Trennung, hat er allen Mädchen wieder eine Freundschaftsanfrage gesendet und sie angeschrieben. Ich verstehe ihn nicht! Ich werde noch wahnsinnig, weil ich wie süchtig nach ihm bin.

Ich hoffe jemand kann mir was dazu sagen!

Vielen Dank fürs lesen und einen schönen Tag



So, es tut mir leid das es soooo lang wurde aber ich konnte es nicht kürzen.

Mehr lesen

26. März 2012 um 9:31

Also,
Vielen Dank für Deine Antwort,

Ja ich weiß im Inneren auch das Du Recht hast! Das mit den Kontakten habe ich vielleicht falsch rübergebracht.Er hat Sie gelöscht um mir zu zeigen, das er jetzt mich hat und die weiblichen Kontakete alle nicht braucht. Er hatte auch die 6 Monate während der Beziehung wirklich keinen Kontakt zu den Mädchen. Aber einen Tag nach unserer Trennung dann, hat er allen Mädchen wieder einen FA gestellt.

Ich glaube halt, (da wirklich viel passiert ist und es ständig Streit gab) und der Wassermann sowieso alles mit dem Verstand macht so wie er sagt, für ihn klar ist es kann nicht funktionieren. Vielleicht will er es tief im inneren auch ( sonst hätte er doch nicht meiner Mutter gesagt, sein größtest Problem ist das er selbst nicht weiß was er will? ) Aber wie auch immer, er hatte oftmals einfach keinen Respekt vor mir so wie du sagtest. Und das sollte nicht so sein. Das hat dann auch nichts mehr mit Wassermann zu tun denke ich sondern er hat zudem noch eine sehr schwierige Art.

Ich würde Ihn so gerne streichen und ich hoffe das klappt auch irgendwann. Ich bin eben der totale Gefühlsmensch, wenn bei mir echte Gefühle im Spiel sind habe ich keinen millimeter Stolz mehr in mir. Deswegen konnte er sich auch alles erlauben mit mir. Ich kam ja immer wieder an bei Ihm.

Es ist eben so schade, denn er kann anders sein wenn er möchte das weiß ich. Und vielleicht ist das größte Problem, das er sich selbst im Wege steht? Er sagte ja immer nach einer Zeit wo ich ihm dann auch mal nen "Einlauf" gab, das ich Recht habe und das er so zu niemand sein kann usw.

Ich frage mich eben, welche Frau macht das mit? Meint er das sein 21 Jähriges Mädel das mitmacht? Vielleicht ist sie lange nicht so gutmütig wie ich sondern geht viel früher?

Laut seinem Bruder war er in der Vergangenheit auch nie lange Single gewesen.Sondern hatte ständig jemanden, aber wahrscheinlich eher auf kurze Zeit.

Wie auch immer, vielen Dank für deine Antwort

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 12:22

Ich denke,
Du hast wirklich Recht. Er hat auch ganz am Anfang der Beziehung zugegeben, das er dieses "krampfhaft" alle Mädchen anschreiben wie ich das bezeichne getan hat. Das wäre jetzt aber vorbei, denn er hätte ja jetzt mich! Es ist schwer Ihn zu beschreiben, aber ich glaube auch das sein größtest Problem er selbst ist! Er weiß im Innersten wirklich nicht was er möchte und weiß glaube ich auch ganz genau was er ständig für einen Mist baut, egal bei welcher Frau! Ich habe gebettelt wie ein Hund nach der Beziehung, hätte alles getan. Habe Ihn ständig mit SMS bombadiert. Aber Wassermänner mögen das ja wohl gar nicht wie ich hörte! Also habe ich Ihn somit ja nur weiter bestätigt? Ohhh man ist das allein ein sch........... Wenn er nur so sein könnte wie am Anfang! Gestern habe ich ihm auch mal wieder geschrieben wollte einfach wissen woran ich bin, ob es irgendwann ne Freundschaft gibt (er ist mir eben wichtig, ich weiß man kann es nicht nachvollziehen) oder ob ich ihn komplett streichen soll aus meinem Leben dann würde es aber auch kein zurück mehr geben. Er antwortete mit: "irgendwann" ! Ich weiß jetzt nicht was tun, denn innerlich hoffe ich ja trotzdem das er sich eines Tages wieder meldet! Soll ich dieses "irgendwann" jetzt so stehen lassen? dann hat er ja einerseits auch wieder die Bestätigung, ach Sie wartet sowieso auf mich dann kann ich mich ja "irgendwann" mal melden! Soll ich es mit dem "irgendwann"einfach gut sein lassen, und mich ab sofort nicht mehr melden und nichts über mich raus lassen? Oder soll ich eine Abschiedsmail schicken, das ich das nicht mehr mitmache und das er sich bitte nie mehr bei mir melden soll, dann wird er sich sicherlich auch nie mehr melden?

Ps: Ich werde dieses Jahr 25 Jahre alt

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 16:51

Ich habe ihm geschrieben
Meine SMS an ihn gestern: Hallo ..., ich möchte bitte Klarheit von dir, wie das jetzt weitergehen soll? Kann ich irgendwann mit einer Freundschaft rechnen, oder soll ich dich am besten gleich komplett aus meinem Leben streiche, dann gibt es aber von meiner Seite aus auch kein zurück mehr! Ich bitte dich um Antwort

Seine Antwort: Irgendwann

Meine SMS heute an ihn:

Hallo ....,

ich habe mir zu meiner gestrigen Frage an dich nochmal ausgiebig Gedanken gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen das ich diese Freundschaft nicht möchte. Es ist einfach zu viel passiert, das mich sehr verletzt hat! Ich möchte das du mich nicht mehr kontaktierst, auch nicht "irgendwann" Bitte lösche auch noch den Rest meiner Familie aus Facebook ( mich und meine nahen Verwandten hat er bereits gelöscht) Falls es die Zeit irgendwann richten soll und ich bereit bin nochmal mit dir an einen Tisch zu sitzen dann werde ich mich bei dir melden. Gruss


So, ich hoffe das war okay so? Er ist es nicht gewohnt das ich von meiner Seite aus den Schlussstrich ziehe, vielleicht geht im so ein Licht auf! Und sein Türchen das er mit seinem "irgendwann" sich aufhalten wollte ist somit auch weg.

Ich denke solche Personen muss man vielleicht doch knallhart fallen lassen und nicht wie ich es ständig getan habe immer hinterher rennen egal was sie einem antun.

Und mit meinem Satz, das ich mich melden werde wenn ich es für richtig halte hab ich mir ein "Türchen" offen gelassen! Ich hoffe ich seh das richtig

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 19:02

Danke
für Eure Antworten Ich habe mich echt "gut" gefühlt nach meiner SMS,aber jetzt habe ich wieder ein schlechtes Gewissen Er hat geantwortet mit: Ok!

Ich weiß schon warum er mit OK antwortet, er nimmt mich sowieso nicht ernst! Weil ich ja jeden zweiten Tag ihm was anderes geschrieben habe! Einmal will ich Freundschaft, einmal nicht usw.... Der denkt sich halt ach die meldet sich eh!

Aber das mache ich nicht mehr, wir haben am 20.05.12 einen Betriebsausflug und bis dahin habe ich mir das Ziel gesetzt überhaupt nichts von mir hören zu lassen. Ich muss mir Ziele setzen und Schritt für Schritt handeln sonst wird das nichts.

Mit der SMS wollte ich erreichen, das er sieht das auch ich meine Grenze habe und vorallem wollte ich es nicht so stehen lassen, das er sich sein "Türchen" offen halten kann. Sonst ist immer er an der Macht.

Vielleicht begreift er, wenn ich WIRKLICH weg bin irgendwann was er mit seinem Verhalten verbockt hat, Denn hätte er nicht so ein Verhalten an den Tag gelegt, bin ich überzeugt wir könnten glücklich sein. Aber das geht eben nicht wenn nur einer in die eine Richtung rudert und der andere nicht.
Jeder muss sich ein Stück weit anpassen.

Ja, ich wollte damit auch sagen das ich ja trotz Trennung ständig präsent war für Ihn. Durch mein schreiben, mein betteln usw. Er kennt es nicht, das ich wirklich einfach weg bin wie aufgelöst.Und ich glaube auch, das ich ihm nicht so egal bin wie er tut. Im Moment vielleicht ja, denn er hat Ablenkung usw. Aber im Inneren glaube ich das was er meiner Mama schrieb das er selbst nicht weiß was er will.

Wie dem auch sei, bis 20.05.12 bin ich aus seinem Leben AUFJEDENFALL draußen

Und vielleicht interessiert er mich danach überhaupt nicht mehr!

Sonnige Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 19:55
In Antwort auf wu_12571176

Danke
für Eure Antworten Ich habe mich echt "gut" gefühlt nach meiner SMS,aber jetzt habe ich wieder ein schlechtes Gewissen Er hat geantwortet mit: Ok!

Ich weiß schon warum er mit OK antwortet, er nimmt mich sowieso nicht ernst! Weil ich ja jeden zweiten Tag ihm was anderes geschrieben habe! Einmal will ich Freundschaft, einmal nicht usw.... Der denkt sich halt ach die meldet sich eh!

Aber das mache ich nicht mehr, wir haben am 20.05.12 einen Betriebsausflug und bis dahin habe ich mir das Ziel gesetzt überhaupt nichts von mir hören zu lassen. Ich muss mir Ziele setzen und Schritt für Schritt handeln sonst wird das nichts.

Mit der SMS wollte ich erreichen, das er sieht das auch ich meine Grenze habe und vorallem wollte ich es nicht so stehen lassen, das er sich sein "Türchen" offen halten kann. Sonst ist immer er an der Macht.

Vielleicht begreift er, wenn ich WIRKLICH weg bin irgendwann was er mit seinem Verhalten verbockt hat, Denn hätte er nicht so ein Verhalten an den Tag gelegt, bin ich überzeugt wir könnten glücklich sein. Aber das geht eben nicht wenn nur einer in die eine Richtung rudert und der andere nicht.
Jeder muss sich ein Stück weit anpassen.

Ja, ich wollte damit auch sagen das ich ja trotz Trennung ständig präsent war für Ihn. Durch mein schreiben, mein betteln usw. Er kennt es nicht, das ich wirklich einfach weg bin wie aufgelöst.Und ich glaube auch, das ich ihm nicht so egal bin wie er tut. Im Moment vielleicht ja, denn er hat Ablenkung usw. Aber im Inneren glaube ich das was er meiner Mama schrieb das er selbst nicht weiß was er will.

Wie dem auch sei, bis 20.05.12 bin ich aus seinem Leben AUFJEDENFALL draußen

Und vielleicht interessiert er mich danach überhaupt nicht mehr!

Sonnige Grüsse

Mal ganz nie nüchtern
Betrachtet......

Den Satz schreiben..... Ich will das du du h nicht mehr meldest usw..... Oder was auch immer.... Ist eigentlich etwas was man Vlt besser einfach machen sollte ohne darüber zu sprechen.

Die Realität sieht aber dich so aus.....
Man sagt: ich schreib nicht mehr , ich meld mich nicht, ich will dich nicht sehen oder sowas in der Art ..... Und dann wünscht man sich , das der Mann respektive der WM schreibt:
Das kannst du sich nicht machen , überleg es Dur doch . Man wünscht sich das man vermisst wird^^
Der WM ist aber ein autarker Mann, der erstmal grundsätzlich alleine klar kommt.
Der auch solche Sätze so sieht ...... Das es ihm( wenn ihm etwas daran liegt) weh tut. Vlt....... Aber erwarte nicht das er das sagt!
So bleibt dir nur in das kurze : ok
Alles hineinzu interpretieren was du kannst oder willst^^
Dein Ziel mit dem Datum im Mai ..du müsst es hier keinem beweisen das du das machst!
Wenn du innerlich nicht wirklich abgeschlossen hast wirst du bald wieder schreiben....... Weil dich das schweigen zermürbt.......
Es bleibt ein Kreislauf , beenden kann man es nur wenn die eigene Schmerzgrenze erreicht ist. Und die ist bekanntlich bei jedem anders.
Nur dann und nicht weil andere es so denken, wirst du die Kraftvhaben einfach die Schotten dicht zu machen und das endgültig.
Ich wuensche dir deine eigene Grenze zu erkennen, damit du weißt wann sie überschritten ist !
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 21:59

Hmmm,
ich gebe Dir in der Hinsicht recht das ich es hätte einfach "tun" sollen im Nachhinein ohne davor was zu sagen.

Und zum Thema Schmerzgrenze muss ich leider sagen, das ich bei diesem Mann keine Schmerzgrenze habe.
Sonst hätte ich schon viel länger den Schlussstrich gezogen.
Ich hatte sogar schon den Gedanken, das er mich wahrscheinlich auch hätte schlagen können und ich wäre trotzdem zurück. Das hört sich krank an und ich habe auch Angst das ich das in einer gewissen Hinsicht auch bin. Vielleicht bin ich Wirklich in einer gewissen Weise abhängig? Verlustängste oder ähliches? Ich weiß es nicht!

Und zu seiner SMS,ich weiß es selbst nicht. Am Anfang war er sogar noch so, das er zurück schrieb, sich ändern wollte usw sogar geheult hat!

Aber ich dachte auch immer Wassermänner wollen keine feste Bindung, dabei ist es bei ihm genau das Gegenteil! Er will sogar immer gleich eine feste Bindung und sagt auch jeder Freundin nach zwei Wochen gleich ich Liebe Dich, lass uns heiraten usw. Nur leider halten seine Beziehungen nicht lange.

Wie auch immer, er sagte selbst das er nicht will das ich ihm hinterherlaufe.

Deswegen ist es für ihn und natürlich für mich das beste wenn ich ihn in Ruhe lasse.

Und wenn es mich zermürbt, ich muss mich zusammen reißen, denn mit meiner "Stalkerei" treibe ich ihn immer weiter von mir weg! Und mich selbst mache ich zudem auch mehr wie unglücklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 7:39

das weiß ich , das es nciht aufgezwungen war....
@ kederim.......mir ging es.um ihren Satz wo sie -allen hier- mitteilte....so ich habe das jetzt so und so gemacht....

es las sich so als würde sie es machen....weil sie denkt....es gehört sich so, so zu handeln, wenn man so behandelt wird, gedemütigt.und vorgeführt und nciht weil sie es wirklich selber so empfunden hat....

mir ist auch anders geworden...darum sagte ich ja....man muss seine eigene Schmerzgrenze kennenlernen, damit solche finalen Handlungen, wenn man sie dann ankündigt auch lebbar sind..und nciht zusammenbrechen, weil man insgeheim damit nur eine neue Reaktion erreichen möchte...wenn auch nur tief im Innern.

Rational?....ich glaube ich bin der am wenigstens rationale Mensch ... ich bin Fisch....rational ist soweit weg für mich wie cousine 6 Grades .....

ich kenne nur manche dieser Gefühle, die man hat, wenn man bestimmte Dinge schreibt., weil man mit der Kraft der Worte alles ausdrücken möchte, was man in diesem Moment empfindet........auch wenn die Gedanken auf eine erwünschte Reaktion einem in dem Moment nciht sofort deutlich werden...sondern erst dann....wenn man enttäuscht ist , weil die erhoffte Reaktion des Gegenübers ausbleibt^^....

als Frau handelt man einfach oft willenstark in einem Moment...fühlt sich wie Supermann damit......und alles was danach kommt macht einen kirre, das schweigen oder ein nur kurzes Wort.......weil man den Mund zu voll genommen hat...weil der Verstand weiter war als die Gefühle....

Kennt man seine Schmerzgrenze.....ist die Tür zu...egal ob danach die Erklörung des Jahrhunderts kommt...sie würde nciht mehr greifen.

@naka.....du bist noch so jung...geniess dein Leben, niemand hat es nötig sich von einem anderen Menschen so behandeln zu lassen....abgesehen davon, dass es mit Liebe im Job doppelt schwer ist, weil man sich danach so schwer aus dem Weg gehen kann.
Ich wünsche Dir einen tollen Sommer mit vielen neuen Bekanntschaften und Freunden

lg und einen schönen sonnigen Tag Euch allen....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 14:04
In Antwort auf 1danii4311

Mal ganz nie nüchtern
Betrachtet......

Den Satz schreiben..... Ich will das du du h nicht mehr meldest usw..... Oder was auch immer.... Ist eigentlich etwas was man Vlt besser einfach machen sollte ohne darüber zu sprechen.

Die Realität sieht aber dich so aus.....
Man sagt: ich schreib nicht mehr , ich meld mich nicht, ich will dich nicht sehen oder sowas in der Art ..... Und dann wünscht man sich , das der Mann respektive der WM schreibt:
Das kannst du sich nicht machen , überleg es Dur doch . Man wünscht sich das man vermisst wird^^
Der WM ist aber ein autarker Mann, der erstmal grundsätzlich alleine klar kommt.
Der auch solche Sätze so sieht ...... Das es ihm( wenn ihm etwas daran liegt) weh tut. Vlt....... Aber erwarte nicht das er das sagt!
So bleibt dir nur in das kurze : ok
Alles hineinzu interpretieren was du kannst oder willst^^
Dein Ziel mit dem Datum im Mai ..du müsst es hier keinem beweisen das du das machst!
Wenn du innerlich nicht wirklich abgeschlossen hast wirst du bald wieder schreiben....... Weil dich das schweigen zermürbt.......
Es bleibt ein Kreislauf , beenden kann man es nur wenn die eigene Schmerzgrenze erreicht ist. Und die ist bekanntlich bei jedem anders.
Nur dann und nicht weil andere es so denken, wirst du die Kraftvhaben einfach die Schotten dicht zu machen und das endgültig.
Ich wuensche dir deine eigene Grenze zu erkennen, damit du weißt wann sie überschritten ist !
Lg

Vielen Dank,
für Eure Mühe und Eure tollen Beiträge! Naja das mit der Schmerzgrenze ist bei mir so eine Sache.
In der Hinsicht Liebe wenn wahre Gefühle im Spiel sind habe ich leider keine Schmerzgrenze und genau das ist das Problem.
In dieser Hinsicht, bin ich wie die Frauen die sich schlagen lassen und immer wieder zurück kehren. Für die meisten Menschen unverständlich, aber für mich nachvollziehbar.
Und das macht mir so sehr Angst, ich würde diesem Menschen alles geben egal was er tut. Und in dieser Hinsicht muss bei mir etwas nicht stimmen?!?

Und aus diesem Grund ist es bei mir mit einer Schmerzgrenze schwer, ich fühle mich wie Abhängig.

Ich kann ein sehr resoluter Mensch sein in meiner Umgebung wenn mir etwas nicht passt oder wenn ich was nicht will.

Aber nicht bei meinem Partner, da verliere ich jedes Stückchen Stolz an mir selbst, ich weiß nicht woran das liegt?

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag

Naka51

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 14:57
In Antwort auf wu_12571176

Vielen Dank,
für Eure Mühe und Eure tollen Beiträge! Naja das mit der Schmerzgrenze ist bei mir so eine Sache.
In der Hinsicht Liebe wenn wahre Gefühle im Spiel sind habe ich leider keine Schmerzgrenze und genau das ist das Problem.
In dieser Hinsicht, bin ich wie die Frauen die sich schlagen lassen und immer wieder zurück kehren. Für die meisten Menschen unverständlich, aber für mich nachvollziehbar.
Und das macht mir so sehr Angst, ich würde diesem Menschen alles geben egal was er tut. Und in dieser Hinsicht muss bei mir etwas nicht stimmen?!?

Und aus diesem Grund ist es bei mir mit einer Schmerzgrenze schwer, ich fühle mich wie Abhängig.

Ich kann ein sehr resoluter Mensch sein in meiner Umgebung wenn mir etwas nicht passt oder wenn ich was nicht will.

Aber nicht bei meinem Partner, da verliere ich jedes Stückchen Stolz an mir selbst, ich weiß nicht woran das liegt?

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag

Naka51

Noch eine Frage an Euch bezügl. Wassermann
Mir ist noch eine Frage gekommen, wo ich gern Eure Meinungen dazu gehört hätte?

Man sagt doch, dass Wassermannn Männer zwar gerne und viel flirten, jedoch wenn es um eine feste Partnerschaft geht sich eher zurück ziehen?

Also bei meinem Ex Freund ist das komplett anders, er ist nie lange Single und das komische ist auch, das er jeder gleich sagt er würde sie lieben ( nach zwei Wochen) könnte sich alles vorstellen, Haus, Kinder, heiraten usw.......... Nur leider sind seine Beziehungen immer sehr kurz..........Die längste dauerte 1 1/2 Jahre und er ist wie gesagt 29 Jahre alt!

Komischer Wassermann oder ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 8:43


Genau so ist es, Wolmin. Auch Wassermänner suchen wohl einfach nur einen Menschen, der zu ihnen passt und sich selbst achtet. Und wie bei allen anderen Menschen auch, werden Ablenkungen gern angenommen .. nur en bisschen spielen .. allerdings sollten sich alle an die Spielregeln halten .. wer will ein Spiel spielen in welchem man ohne jegliche Anstrengung gewinnt (gewinnen könnte)??

Sonnigen Tag wünscht Goldmarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 16:51
In Antwort auf garey_12184798


Genau so ist es, Wolmin. Auch Wassermänner suchen wohl einfach nur einen Menschen, der zu ihnen passt und sich selbst achtet. Und wie bei allen anderen Menschen auch, werden Ablenkungen gern angenommen .. nur en bisschen spielen .. allerdings sollten sich alle an die Spielregeln halten .. wer will ein Spiel spielen in welchem man ohne jegliche Anstrengung gewinnt (gewinnen könnte)??

Sonnigen Tag wünscht Goldmarie

Aha,
Naja mag sein, das er natürlich auch nach der richtigen sucht...... aber wer lässt sich so ein Verhalten von ihm auf Dauer gefallen? Ich möchte nicht für mich sprechen, aber ich denke ich war sehr großzügig was seine "Art und sein Verhalten" anging. Eine andere Frau hätte sich so etwas vielleicht gar nicht gefallen lassen. Und ich wollte immer nur sein bestes und hab alles für ihn getan. Deswegen verstehe ich auch nicht, warum er gleich die nächst beste nimmt und sofort wieder etwas festes möchte mit hochzeit kind und drum und dran............... Ablenkung im Sinn von Affären okay das versteh ich, aber jeden gleich Lieben nach 2 Wochen? Hmmm ich weiß nicht!!!! Wie auch immer, wenn es doch der richtige gewesen sein soll, dann finden wir irgendwann auch wieder zusammen denke ich.

Liebe Grüsse

Naka51

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 0:30

Hallo,
Ihr Lieben Leser und Leserinnen

Wie ist das eigentlich bei den Wassermännern, können Wassermänner nach gewisser Zeit vergeben/verzeihen wenn ein Streit über die Stränge geschlagen ist? Kurz bevor ich den Kontakt abgebrochen habe, habe ich ihm gehörig die Meinung gegeigt, ich habe keine Schimpfwörter oder ähliches benutzt aber bin sehr direkt geworden wie ich über Ihn denke.......... und was ich glaube! Er sagte schon einmal zu mir, meine Szene hätte Ihn sehr verletzt, dabei war es verständlich das ich an die Decke gehe bei so etwas ( für mich)............. kann es die Zeit "richten" das ein Wassermann einem vergibt?

Liebe Grüsse und eine gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 19:38

Hallo du
schreibe dir auch mal, da ich deine Situation sehr gut nachvollziehen kann. Mir gehts ähnlich mit einem Wassermann, erst alles gut und super... haben uns immer mehr angenähert, jedoch war einer in einer 5
jährigen Beziehung. Entscheidet sich für mich und macht mit seiner Freundin Zuhause was er will. Da er ja nicht Schluss machen könne etc... sondern das von ihr aus kommen muss... er könne das einfach nicht usw... sie zieht aus... also im Endeffekt Weg frei für uns... und was macht er 2 Tage nach ihrem Auszug sägt er auch mich ab, mit der Begründung es zerreißt ihn, weil ich so weit wegwohne (600km) und ich nicht bei ihm sein kann, ihm gehts seit Monaten schlecht deswegen... er hätte deshalb soviele Zweifel, weil wenn wir uns gesehen haben, dann waren da ja immer schöne Stunden aber eben noch kein Alltag dabei usw... Zur Begründung mache meinen Abschluss in 2 Monaten... diese Art Fernbeziehung würde nur 3 Monate existieren, weil ich bereit gewesen wäre, in seine Nähe zu ziehen. War daher alles völlig unverständlich für mich...

Was denk ich als Widderchen... der wird auf den Boden der Realität bombadiert, weil seine Freundin auszieht. Dann das bin ich noch nicht bereit für, muss nochmal um sie kämpfen um zu sehen, ob das wirklich keine Zukunft mehr hat und mich natürlich abservieren, denn so kann er ja auf Dauer ne weitermachen, weil sie ja wegen seinem Fremdgehen mit mir und seine Ar***igkeit deswegen gegangen ist. Heißt 2. Wahl und mir ging die Bombe. Meint er nicht zu mir, er würde gerne nächste Woche nochmal zu mir kommen, um das mit mir zu klären... ich verstehe soviel nicht usw... wegen meiner Verletztheit habe ich gesagt, kann er sich in die Haare schmieren. Nett ausgedrückt. Hab noch mehr vom Sockel gelassen a la Widditemperament was mit mir durchging.

Ich denke einfach er ist 600 km weg... was weiß ich was er da anstellt. Mein Vertrauen im Arsch... er kann mir viel schreiben, soll er mir doch mal alles ins Gesicht sagen... was mache ich also gut reden wir nächste Woche. Dann er auf einmal ich habe ihn gestern so verletzt mit meiner Ansage er würde mich nicht lieben und hätte es nie getan und ich verstehe gar nichts... er gehe nur seinen Weg und will halt sehen ob er mich vermisst, wenn er mich nicht mehr hatte... er wolle seine Freundin nicht mehr und wünsche sich auch keine Wiederauflebung der Beziehung... usw und sofort... ich traue ihm keinen Meter mehr weit und nehm das nicht mehr für bare Münze.

Hab ihm gesagt "Du wennst mich lieben würdest, würdest net abhauen nun wo dir die Welt mit mir offen steht und wir mal ne Chance haben. Liebe ist für mich Zusammenhalt auch in schlechten Zeiten. Vertrauen und Treue. Miteinander reden und den anderen Vermissen wenn er nicht da ist. Und nicht sowas was du machst, also rede bei mir nicht über Ich liebe dich... 3 absehbare Monate Fernbeziehung... haben andere Beziehung viel größere Probleme als sowas..."

Seitdem macht er die Schotten dicht. Wartet auf eine Entschuldigung von mir. Aber ich entschuldige mich für nichts, was ich ernst meine. Er tut einen auf "Du hast mich mit dem Satz echt verletzt und nun muss ich mir überlegen, ob ich das Gespräch nächste Woche noch will usw..."

Gerade schrieb er mir SMS "Paar Tage vllt mal kein Kontakt... er bräuchte mal seine Ruhe und fährt mit seiner Tochter ein paar Tage weg. Er würde sich Dienstag melden."

Kinderkacke... ich hasse es auf so einem Niveau zu kommunizieren... wir machen uns seit Dienstag als er mir die Ansage machte nur noch Vorwürfe... er redet mal so, mal so... erst beendet ers... dann soll ichs vergessen, was er gesagt hat und das Gespräch kommende Woche abwarten... dann liebt er mich wieder.... kommt aber ne in die Pushen... dann macht er mir bitterste Vorwürfe, warum ich ihm nicht vertraue... Spielchen... ich kann das alles net nachvollziehen... und mir gehts scheiße damit... hab mein Handy schon zum größten Teil aus, weil mich das alles so stresst...

Kann ich dir im übrigen auch nur empfehlen... handy aus und dergleichen... das gibt einem nen gutes Gefühl... ist was psychisches... a la ich warte net... und wenns aus ist ist man auch ne enttäuscht, wenn nichts kommt. "Frau" kriegt ja nichts mit....

LG
Widdergirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 20:15
In Antwort auf widdergirl85

Hallo du
schreibe dir auch mal, da ich deine Situation sehr gut nachvollziehen kann. Mir gehts ähnlich mit einem Wassermann, erst alles gut und super... haben uns immer mehr angenähert, jedoch war einer in einer 5
jährigen Beziehung. Entscheidet sich für mich und macht mit seiner Freundin Zuhause was er will. Da er ja nicht Schluss machen könne etc... sondern das von ihr aus kommen muss... er könne das einfach nicht usw... sie zieht aus... also im Endeffekt Weg frei für uns... und was macht er 2 Tage nach ihrem Auszug sägt er auch mich ab, mit der Begründung es zerreißt ihn, weil ich so weit wegwohne (600km) und ich nicht bei ihm sein kann, ihm gehts seit Monaten schlecht deswegen... er hätte deshalb soviele Zweifel, weil wenn wir uns gesehen haben, dann waren da ja immer schöne Stunden aber eben noch kein Alltag dabei usw... Zur Begründung mache meinen Abschluss in 2 Monaten... diese Art Fernbeziehung würde nur 3 Monate existieren, weil ich bereit gewesen wäre, in seine Nähe zu ziehen. War daher alles völlig unverständlich für mich...

Was denk ich als Widderchen... der wird auf den Boden der Realität bombadiert, weil seine Freundin auszieht. Dann das bin ich noch nicht bereit für, muss nochmal um sie kämpfen um zu sehen, ob das wirklich keine Zukunft mehr hat und mich natürlich abservieren, denn so kann er ja auf Dauer ne weitermachen, weil sie ja wegen seinem Fremdgehen mit mir und seine Ar***igkeit deswegen gegangen ist. Heißt 2. Wahl und mir ging die Bombe. Meint er nicht zu mir, er würde gerne nächste Woche nochmal zu mir kommen, um das mit mir zu klären... ich verstehe soviel nicht usw... wegen meiner Verletztheit habe ich gesagt, kann er sich in die Haare schmieren. Nett ausgedrückt. Hab noch mehr vom Sockel gelassen a la Widditemperament was mit mir durchging.

Ich denke einfach er ist 600 km weg... was weiß ich was er da anstellt. Mein Vertrauen im Arsch... er kann mir viel schreiben, soll er mir doch mal alles ins Gesicht sagen... was mache ich also gut reden wir nächste Woche. Dann er auf einmal ich habe ihn gestern so verletzt mit meiner Ansage er würde mich nicht lieben und hätte es nie getan und ich verstehe gar nichts... er gehe nur seinen Weg und will halt sehen ob er mich vermisst, wenn er mich nicht mehr hatte... er wolle seine Freundin nicht mehr und wünsche sich auch keine Wiederauflebung der Beziehung... usw und sofort... ich traue ihm keinen Meter mehr weit und nehm das nicht mehr für bare Münze.

Hab ihm gesagt "Du wennst mich lieben würdest, würdest net abhauen nun wo dir die Welt mit mir offen steht und wir mal ne Chance haben. Liebe ist für mich Zusammenhalt auch in schlechten Zeiten. Vertrauen und Treue. Miteinander reden und den anderen Vermissen wenn er nicht da ist. Und nicht sowas was du machst, also rede bei mir nicht über Ich liebe dich... 3 absehbare Monate Fernbeziehung... haben andere Beziehung viel größere Probleme als sowas..."

Seitdem macht er die Schotten dicht. Wartet auf eine Entschuldigung von mir. Aber ich entschuldige mich für nichts, was ich ernst meine. Er tut einen auf "Du hast mich mit dem Satz echt verletzt und nun muss ich mir überlegen, ob ich das Gespräch nächste Woche noch will usw..."

Gerade schrieb er mir SMS "Paar Tage vllt mal kein Kontakt... er bräuchte mal seine Ruhe und fährt mit seiner Tochter ein paar Tage weg. Er würde sich Dienstag melden."

Kinderkacke... ich hasse es auf so einem Niveau zu kommunizieren... wir machen uns seit Dienstag als er mir die Ansage machte nur noch Vorwürfe... er redet mal so, mal so... erst beendet ers... dann soll ichs vergessen, was er gesagt hat und das Gespräch kommende Woche abwarten... dann liebt er mich wieder.... kommt aber ne in die Pushen... dann macht er mir bitterste Vorwürfe, warum ich ihm nicht vertraue... Spielchen... ich kann das alles net nachvollziehen... und mir gehts scheiße damit... hab mein Handy schon zum größten Teil aus, weil mich das alles so stresst...

Kann ich dir im übrigen auch nur empfehlen... handy aus und dergleichen... das gibt einem nen gutes Gefühl... ist was psychisches... a la ich warte net... und wenns aus ist ist man auch ne enttäuscht, wenn nichts kommt. "Frau" kriegt ja nichts mit....

LG
Widdergirl

Ach ja was wichtiges hab ich noch vergessen....
Diese Aussage (in dem Schlussmachtext) fand ich persönlich am besten... da ist mir dann wirklich die Hutschnur geplatzt...

"Ich weiss das hört sich jetzt blöd an aber wenn bei dir alles im reinen ist und du das geschafft hast was du dir immo vornimmst mit deiner Prüfung und dein Umzug, wer weiss ob du mir bis dahin verziehen hast und wir nochmal aufeinander treffen. Glaube mir wenn ich dir schreibe das du in mein herzen bist und ich dich nicht verarscht habe..."

Übersetzt für mich Warmhalten. Warte mal ab, wie das in ein-zwei Monaten bei dir aussieht und mir und dann wird das was... maaaan weiß ja nicht was die Zukunft bringt... DANN hab ich ja das mit meiner "Ex" getestet und net die Entfernung zwischen uns usw... Abschluss ist auch wirklich bestanden usw... häätsch ich mich übergeben können sry. Männerdenken.... na soll er mal machen und meinen er kommt da bei mir mit durch... nix da...

Kann da ja in meiner Auffassung auch falsch liegen, aber was er da macht, lässt für mein "Denken" keine anderen Schlüsse zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 20:53
In Antwort auf widdergirl85

Ach ja was wichtiges hab ich noch vergessen....
Diese Aussage (in dem Schlussmachtext) fand ich persönlich am besten... da ist mir dann wirklich die Hutschnur geplatzt...

"Ich weiss das hört sich jetzt blöd an aber wenn bei dir alles im reinen ist und du das geschafft hast was du dir immo vornimmst mit deiner Prüfung und dein Umzug, wer weiss ob du mir bis dahin verziehen hast und wir nochmal aufeinander treffen. Glaube mir wenn ich dir schreibe das du in mein herzen bist und ich dich nicht verarscht habe..."

Übersetzt für mich Warmhalten. Warte mal ab, wie das in ein-zwei Monaten bei dir aussieht und mir und dann wird das was... maaaan weiß ja nicht was die Zukunft bringt... DANN hab ich ja das mit meiner "Ex" getestet und net die Entfernung zwischen uns usw... Abschluss ist auch wirklich bestanden usw... häätsch ich mich übergeben können sry. Männerdenken.... na soll er mal machen und meinen er kommt da bei mir mit durch... nix da...

Kann da ja in meiner Auffassung auch falsch liegen, aber was er da macht, lässt für mein "Denken" keine anderen Schlüsse zu.

So..............
entschuldigung das ich mich erst jetzt melde, ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll zu deiner Situation. Es scheint wirklich so, das sich die Wassermänner ziemlich ähnlich sind. Ich weiß auch bei mir nicht weiter. Er ist seit 01.44 in einer festen Beziehung. Das sind gerade mal 7 Wochen Pause zwischen unserer Beziehung. Mich ignoriert er total, wo er nur kann. Es wird uns nichts anderes übrig bleiben als zu warten, auch wenn das für mich das schlimmste ist. Aber alles andere wird nichts bringen.

Schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 7:13
In Antwort auf wu_12571176

So..............
entschuldigung das ich mich erst jetzt melde, ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll zu deiner Situation. Es scheint wirklich so, das sich die Wassermänner ziemlich ähnlich sind. Ich weiß auch bei mir nicht weiter. Er ist seit 01.44 in einer festen Beziehung. Das sind gerade mal 7 Wochen Pause zwischen unserer Beziehung. Mich ignoriert er total, wo er nur kann. Es wird uns nichts anderes übrig bleiben als zu warten, auch wenn das für mich das schlimmste ist. Aber alles andere wird nichts bringen.

Schönen Abend

Warten????????
Worauf?????
Er hat eine neue Beziehung, ignoriert dich!!!

Worauf willst du warten, dass in der beziehung ein Krümmel für dich bleibt ???????
Noch deutlicher kann ein MAnn es nicht machen und ich meine jeden oder auch jede Frau als sich einem anderen zuzuwenden.
Für dich wird es zeit dich um dein leben zu kuemmern oder willst du das nicht für dich selbst?

Es gibt Momente wo man erkennen muss das man nicht verloren hat ( es gab ja auch gute Zeiten) aber das man nicht gewinnen kann......... Und spätestens dann sollte man gehen!
Ich wünsche dir alles gute, sieh mal in den Spiegel und Schau in deine Augen ! Willst du immer Schmerz und unerfüllte liebe darin sehen währenddessen der Mann seinen weg eindeutig weggeht!?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 12:11
In Antwort auf 1danii4311

Warten????????
Worauf?????
Er hat eine neue Beziehung, ignoriert dich!!!

Worauf willst du warten, dass in der beziehung ein Krümmel für dich bleibt ???????
Noch deutlicher kann ein MAnn es nicht machen und ich meine jeden oder auch jede Frau als sich einem anderen zuzuwenden.
Für dich wird es zeit dich um dein leben zu kuemmern oder willst du das nicht für dich selbst?

Es gibt Momente wo man erkennen muss das man nicht verloren hat ( es gab ja auch gute Zeiten) aber das man nicht gewinnen kann......... Und spätestens dann sollte man gehen!
Ich wünsche dir alles gute, sieh mal in den Spiegel und Schau in deine Augen ! Willst du immer Schmerz und unerfüllte liebe darin sehen währenddessen der Mann seinen weg eindeutig weggeht!?
Lg

Natürlich nicht,
ich verstehe ihn nur leider nicht. Und umso mehr ich nachdenke umso weniger verstehe ich ihn. Vorallem ich mache ihm ja nichts, weder stalke ich, noch sonst was! Er sagte ja selbst, irgendwann gibt es eine normale Freundschaft! Tja und nun sperrt er mich sogar in Facebook!?! Tut mir leid aber soetwas verstehe ich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 18:59
In Antwort auf wu_12571176

Natürlich nicht,
ich verstehe ihn nur leider nicht. Und umso mehr ich nachdenke umso weniger verstehe ich ihn. Vorallem ich mache ihm ja nichts, weder stalke ich, noch sonst was! Er sagte ja selbst, irgendwann gibt es eine normale Freundschaft! Tja und nun sperrt er mich sogar in Facebook!?! Tut mir leid aber soetwas verstehe ich nicht!

Jetzt mal unter uns....
Deinen Wunsch das zu begreifen, kann i h wohl nachvollziehen.
Der der zurückbleibt nach einer Trennung kann das ja selten. Der andere, der sich im Vorfeld Gedanken gemacht hat ist immer ein Stück weiter. Und mit den Gefühlen auch schon weiter weg.
Ich will gar nicht sagen das i h finde , dass deine Schmerzgrenze unermesslich hoch sein muss, fühlen kann das nur jeder selber......
Wenn mich ein Mann so konsequent loescht, heisst das in klaren Worten : ich will NULL von dir. Nicht jetzt und auch nicht irgendwann, wie er damals sagte.
Diese Aussage -irgendwann- war um dir etwas zu geben, dass dich für den Moment auf Abstand hält .
Und ehrlich....... Ich würde mir lieber die Augen aus dem Kopf heulen als in irgendeinerweise Kontakt haben zu wollen . Und selbst die Zeit meinen Verstand nach Antworten zum verstehen zu durchforsten oder die gar von ihm zu erhoffen , kaeme mir nicht in den Sinn.
Wenn alle Bruecken so abgebrochen werden...... Ich wünsche dir , die Kraft deinen eigenen Wert zu erkennen und zu verstehen....... Manchmal ist es besser wenn sich Wege trennen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 23:45

Wünschte ich wäre
wohl auch schon dort. Er war nunmehr seit gestern Mittag bei mir... haben viel geredet. Tja hammerharte Ansage bekommen. Zu den Fakten:

1. Bei den zweien ist nicht nur Auszeit sondern Schluss. Zumindest entnehme ich das dem Wort "Ex" welches er immer wieder für sie verwendete.
2. Seitdem sie weg ist - wie ich mir dachte - muss er anräumen, wieder vermehrt an sie zu denken.

Zusammengefasst musste ich mir das Anhören und weiß nunmehr auch net mehr weiter. Er liebt mich und denkt viel an mich, denkt aber auch an sie, wenn er bei mir ist oder Zuhause. Kurzum denkt an uns beide. Kann sich net entscheiden und meinte laut ihm, das quäle ihn seit Wochen und daher auch diese Ansage mir gegenüber vor etwas einer Woche. Er dachte in dem Moment er wäre das Richtige und bereue es aber zutiefst. Hat er mir ja tollerweise damals am selben Abend noch gesagt.

Zusätzlich hat er gesagt, er könne mit mir im Moment keine Beziehung führen, weil er eben auch noch an sie denkt und mir gegenüber das nicht fair wäre. Und ebenso will er auch kein Refresh mit seiner Ex, weil er immer an mich denken muss und das dann ja auch Unsinn wäre.

Kurzum bin keinen Schritt weiter. Ich konnte mir auch nicht sagen, ob er meine das wäre noch sowas wie Liebe ihr gegenüber oder eben nur Verarbeitung von ner 5-jährigen Beziehung, was man ja auch net so einfach wegsteckt. Hätte da auch zu knabbern trotz neuer Flamme. Könnte mich da persönlich glaube auch net so einlassen, hätte ich iwie nen schlechtes Gewissen gegenüber dem Ex, dass ich so schnell glücklich wieder bin...

Naja super... nächste Woche kommt er nochmal... hab gemeint Gespräch führt ja anscheinend zu nichts... verlegen wir und machen uns nochmal ne Woche Gedanken... so nun sitz ich auch da.

LG
Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 14:47

Hallo rain,
naja schwer zu sagen. Bin so nen Mensch muss selber meinen Abschluss finden und der beste Weg ist für mich dann mich mit dem Auseinanderzusetzen. Möchte die Woche lang auch nochmal nachdenken und vllt denk ich dann auch ganz anders als gestern oder heute....

Auch geh ich immer so nach meinem Gefühl und das sagt mir, dass es jetzt falsch wäre zuzumachen und zu sagen... mach du mal und lass mich damit in Ruhe. Finde es auch gut, dass er mit mir drüber redet offen. Werde die Woche mich auf jeden Fall nicht melden und auf Abstand gehen. Schmoren darf er ruhig auch mal und gerade beim Nachdenken ist es besser, mal wirklich nichts zu hören.

Und sagen wir auch mal so, Probleme fangen erst richtig an, wenn man aufhört mitnander ehrlich zu sein. Da rede ich lieber mit ihm und bring alles auf den Tisch und lass auch mal alles raus, was mich bewegt (was ich gestern nicht wirklich getan habe) und bin mit mir im Reinen sowie weiß was Sache ist bei ihm und bei mir... wenns nicht sein soll, dann solls halt leider auch ne sein, aber das werde ich dann sehen, wenn wir gründlich mitnander redeten und net so konfus sind wie im Moment.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 20:03

Was willst du von so einem Kerl?
Er hat eine Neue, er hat dich aufs Übelste abserviert und verhält sich wie ein A....loch. Ich verstehe, das Gefühle nicht einfach verschwinden aber bitte finde dich damit ab, dass dieser Mann nicht der Mann an deiner Seite in deiner Zukunft werden wird. Je früher du dich damit abfindest, desto weniger Zeit hast du verschwendet, denn irgendwann wird dir klar werden, dass jede Minute in der du ihm nachgetrauert hast, reine Zeitverschwendung war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 18:33

Muss........
mich nochmal bei Euch melden. Also ich glaube mittlerweile, das ich auf einen "Blender" hereingefallen bin. Ich habe noch so einiges erfahren wo mir einfach nur der Atem weg blieb. Er hat zum Beispiel ein Lied ( hat er mir am Geburtstag vorgespielt, es ist natürlich nur für mich) an seine jetzige Freundin und an seine Ex Freundin vor mir genau so geschickt. Und von dem Lied weiß er, durch seine ExEx, die hat ihm es damals gezeigt. Das er mich heiraten möchte hat er auch nicht nur mir gesagt, sondern seiner Ex davor Wort für Wort das gleiche gesagt. Ach ja und ich habe zum Geburtstag von ihm einen Gutschein bekommen für Musical Karten, leider haben wir es zeitlich nie geschafft! Und wo war er gestern mit seiner neuen Freundin? Natürlich im Musical, in der Vorstellung in der er mit mir hin wollte. Ach ja und seine neue Freundin hat er übrigens eine Woche nach dem sie zusammen gekommen sind zuhause vorgestellt. 6 Wochen zuvor saß ich noch bei der Familie am Tisch. Aber das mit den Liedern und dem Musical zeigt mir irgendwie das alles eine Masche ist! Das zeigt doch das er sich nicht wirklich Gedanken darüber macht ob es diesem Mädchen gefällt oder nicht, ob es zu ihr passt, ob es individuell ist! Da ist er so egoistisch weil er es sowieso immer sehen wollte und verkauft es ihr so wie wenn es nur für sie wäre. Wenn die wüsste das der Gutschein bei mir zuhause liegt.

Vielleicht liege ich auch falsch, aber meine Gedanken springen so im Kopf herum weil mich dieser Mann einfach nicht los lässt. Ich bin so enttäuscht und wütend und trotzdem würde ich ihn zurück nehmen. Das ist auch nicht normal, ich weiß nicht was da noch kommen muss das es endlich ein Ende nimmt.

Danke fürs lesen und einen schönen Sonntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 19:56
In Antwort auf wu_12571176

Muss........
mich nochmal bei Euch melden. Also ich glaube mittlerweile, das ich auf einen "Blender" hereingefallen bin. Ich habe noch so einiges erfahren wo mir einfach nur der Atem weg blieb. Er hat zum Beispiel ein Lied ( hat er mir am Geburtstag vorgespielt, es ist natürlich nur für mich) an seine jetzige Freundin und an seine Ex Freundin vor mir genau so geschickt. Und von dem Lied weiß er, durch seine ExEx, die hat ihm es damals gezeigt. Das er mich heiraten möchte hat er auch nicht nur mir gesagt, sondern seiner Ex davor Wort für Wort das gleiche gesagt. Ach ja und ich habe zum Geburtstag von ihm einen Gutschein bekommen für Musical Karten, leider haben wir es zeitlich nie geschafft! Und wo war er gestern mit seiner neuen Freundin? Natürlich im Musical, in der Vorstellung in der er mit mir hin wollte. Ach ja und seine neue Freundin hat er übrigens eine Woche nach dem sie zusammen gekommen sind zuhause vorgestellt. 6 Wochen zuvor saß ich noch bei der Familie am Tisch. Aber das mit den Liedern und dem Musical zeigt mir irgendwie das alles eine Masche ist! Das zeigt doch das er sich nicht wirklich Gedanken darüber macht ob es diesem Mädchen gefällt oder nicht, ob es zu ihr passt, ob es individuell ist! Da ist er so egoistisch weil er es sowieso immer sehen wollte und verkauft es ihr so wie wenn es nur für sie wäre. Wenn die wüsste das der Gutschein bei mir zuhause liegt.

Vielleicht liege ich auch falsch, aber meine Gedanken springen so im Kopf herum weil mich dieser Mann einfach nicht los lässt. Ich bin so enttäuscht und wütend und trotzdem würde ich ihn zurück nehmen. Das ist auch nicht normal, ich weiß nicht was da noch kommen muss das es endlich ein Ende nimmt.

Danke fürs lesen und einen schönen Sonntag

Naka
hak ihn bitte ab.. bei der ganzen geschichtet tut mir nur die familie leid.. die muss nämlich ständig ein andres mädel bewirten.
jetzt wo du weisst wie er ist, kannst du auch gut auf ihn verzichten. dauert ein bisschen bis die liebe weg ist aber wenn sie weg ist, wirst du dem herrgott dankbar sein, dass dir dieser typ erspart geblieben ist. lg sera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 23:38
In Antwort auf wu_12571176

Muss........
mich nochmal bei Euch melden. Also ich glaube mittlerweile, das ich auf einen "Blender" hereingefallen bin. Ich habe noch so einiges erfahren wo mir einfach nur der Atem weg blieb. Er hat zum Beispiel ein Lied ( hat er mir am Geburtstag vorgespielt, es ist natürlich nur für mich) an seine jetzige Freundin und an seine Ex Freundin vor mir genau so geschickt. Und von dem Lied weiß er, durch seine ExEx, die hat ihm es damals gezeigt. Das er mich heiraten möchte hat er auch nicht nur mir gesagt, sondern seiner Ex davor Wort für Wort das gleiche gesagt. Ach ja und ich habe zum Geburtstag von ihm einen Gutschein bekommen für Musical Karten, leider haben wir es zeitlich nie geschafft! Und wo war er gestern mit seiner neuen Freundin? Natürlich im Musical, in der Vorstellung in der er mit mir hin wollte. Ach ja und seine neue Freundin hat er übrigens eine Woche nach dem sie zusammen gekommen sind zuhause vorgestellt. 6 Wochen zuvor saß ich noch bei der Familie am Tisch. Aber das mit den Liedern und dem Musical zeigt mir irgendwie das alles eine Masche ist! Das zeigt doch das er sich nicht wirklich Gedanken darüber macht ob es diesem Mädchen gefällt oder nicht, ob es zu ihr passt, ob es individuell ist! Da ist er so egoistisch weil er es sowieso immer sehen wollte und verkauft es ihr so wie wenn es nur für sie wäre. Wenn die wüsste das der Gutschein bei mir zuhause liegt.

Vielleicht liege ich auch falsch, aber meine Gedanken springen so im Kopf herum weil mich dieser Mann einfach nicht los lässt. Ich bin so enttäuscht und wütend und trotzdem würde ich ihn zurück nehmen. Das ist auch nicht normal, ich weiß nicht was da noch kommen muss das es endlich ein Ende nimmt.

Danke fürs lesen und einen schönen Sonntag

Hallo naka
Abhaken wie meine Vorrednerin schon sagt.

Jedoch... ich weiß, dass es leicht ist wenn man Fehler und Mängel bei jemand anderen sieht, insbesondere dem Exfreund. Aber Männer sind leider einfach gestrickt und die wenigsten machen sich da wirklich Gedanken drum, ob ein Lied zu einem passt oder Worte. Frage wie oft hat eine jede von uns zu einem anderen schon gesagt "Ich liebe dich". Es ist immer das Gleiche, nur Intensität und "Gefühl" an sich schwanken, weil mein jeden Menschen doch anders liebt. Individuell. Aber die Worte, die dies zum Ausdruck bringen sind doch immer diesselben. Auch die Interessen vor und nach einer Beziehung sind weitgehend diesselben und werden es auch bleiben... Anspielung Musical... wenn es der unbedingt sehen will, wie so manch einer einen Film der gerade in Kino läuft... warum nicht mir der neuen Liebe - auch wenn mit der alten was in Planung war. Das Interesse bleibt dasselbe. Es gibt zudem auch Lieder, die ich immer wieder gerne höre und so manch eines ist dabei, das hat mir ein Exfreund mal geschickt. Aber sie berühren mich, mir gefallen sie, nur weil ich jemand neuen habe muss ich darauf verzichten?

Du solltest einfach sehen, dass dieser Mann nicht gut mit dir umgegangen ist. Mit DIR individuell. Was er bei anderen macht, kann dir reichlich egal sein... vor allem Ex und ExEx und ExExEx... das sind deren Leidensgeschichten mit diesem Mann und nicht die deinen. Deren gescheiterten Beziehungen und Erfahrungen... und nur, weil ein Mensch in einer anderen Beziehung scheiße war, heißt es nicht, dass er es in der nächsten auch ist. Es kommt der Tag, da findet jeder so seinen Deckel. Du warst nur leider nicht der Seine. Traurig aber wahr.

Weißt du ich könnte mich auch hersetzen und sagen "Woah schau mein Wassermann ist scheiße zu seiner Ex gewesen. Hat sie mit mir beschissen und sie die letzten Wochen ignoriert und kaum beachtet. Wie Dreck fast behandelt. Wenn er zu allen so ist und die Masche auch auf mich hereinbricht??? Muss ja ein A**** sein."

Der Punkt ist, daran sind zwei andere Menschen sozusagen beteiligt. Sie und Er. Ich habe da keinen Einblick. Ich weiß nicht, wie sie fühlt, was sie tut, wie sie mit ihm umgeht, wo die zwei Probleme oder Streitigkeiten in der Vergangenheit hatten, wie ihre Gefühle zueinander sind und Gedanken. Es ist eine Bindung, die mich nicht betrifft. Ich fühle da nicht und ich weiß nichts. Und es gibt nunmal eben auch zwei Seiten einer Medaille. Wie könnte ich mir folglich ein Urteil drüber erlauben, was zwei andere Menschen verbindet. Wissen tun sie es nur selber. Jeder für sich.

Ich urteile und sehe nur, wie er mit mir umgeht und wir miteinander. Und das solltest du auch tun. Und das er mit dir nicht gut umgegangen ist, ist das wichtige und das essentielle.

Genau aus dem Grund ist es hier auch so zweifelhaft jemanden zu sagen, tu dies, tu das. Spüren, fühlen und deuten können im Endeffekt immer nur zwei miteinander. Man geht schon so seinen Weg, wie es richtig ist, auch wenn er schmerzhaft und im Nachhinein vllt bisl zu "lange" festgebissen ist.

Hab da zB ne gute Geschichte. Wassermann und Skorpion. Skorpi meine beste Freundin. Er Kindergarten und Schulzeitkumpel. Hab dacht die zwei passen zusammen und als ich sie ihm vorstellen wollte, kam nen "OH NEIN, aber bitte nicht die... so richtig genervt." Die beiden haben sich an dem Abend gut verstanden, sie etwas angeheitert, aber er uninteressiert. Danach rannte Sie ihm nach... er hat ihr unmissverständlich erklärt, dass er kein Interesse hat und kam mit einer anderen zusammen. Auch mir gegenüber meinte er, du is ne liebe und nette, aber mehr wird da nicht. Hab daraufhin natürlich meiner Freundin gesagt, Du lass bleiben... der hat kein Interesse, mach dich net komplett zum Affen und Sie zwar traurig und später sauer hats dann auch sein gelassen. 3 Wochen später war bei denen Schluss. Komischerweise meldete er sich wieder bei ihr. Fragte sie nach einem Date. Keiner hatte damit gerechnet... 2 Wochen später waren Sie zusammen. Heute sinds über 6 Jahre und seit Dezember sind sie verheiratet und ein Paar, was Neid aufkommen lässt. Richtigen Neid, so ne Wahnsinns Beziehung führen die.

Was mich das lehrt? Erklärt sich von selbst oder? Keiner hatte damit gerechnet. Jede aus unserem Freundeskreis sagte ihr, was das nen Quatsch oder der will nichts von dir. Er sendete damals auch derlei Signale und hats zudem gesagt.

Es ist eine Geschichte, die passiert nicht alle Tage. Und selten. Aber es kommt vor. Genau dann, wenn ein Mann verliert. Ist dir schon mal aufgefallen, dass die meisten Lieder von Männern, Boygroups oder dergleichen darüber handeln, wie sehr sie die Geliebte vermissen und um eine zweite Chance bitten? Erst nachdem sie weg sind und Frauen ehr darüber singen, wie sehr sie jetzt lieben und vermissen usw...

Interessant nicht? Daher kannst man als Frau eigentlich nur eines machen. Wenn er gehen will, gehen lassen und nicht klammern und nicht nachtelefonieren. Niente. Wenn du ihm was bedeutest, kommt er von alleine zurück.

"Lass frei was du liebst und wenn es zurückkommt gehört es dir."

Ein Spruch, der wahre Worte beinhaltet. Es ist schwer, weil einen die Sehnsucht immer Dummheiten machen lässt und einen verleitet nachzugeben. Aber weißt du wenn du dir denkst, ich kann auch ohne diesen Menschen glücklich sein, auch wenn ichs gerne mit ihm wäre, nimmst du das "lockerer". Daher immer wichtig, sein eigenes Leben zu haben, seine eigenen Interessen, seine eigenen Freunde.. sonst verfällt man leicht in die emotionale Abhängigkeit. "Meine Gefühlslage ist abhängig, wie dieser Mann zu mir ist."
Gibt nichts Schlimmeres, weil dann versinkst du wirklich jedes Mal bei sowas in ein tiefes Loch.

Schau nach vorne... wenn er Schritt hält und mit dir gemeinsam gehen will, ist toll, wenn nicht hattet ihr wohl nicht denselben Weg.

LG
Widdergirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 7:17
In Antwort auf widdergirl85

Hallo naka
Abhaken wie meine Vorrednerin schon sagt.

Jedoch... ich weiß, dass es leicht ist wenn man Fehler und Mängel bei jemand anderen sieht, insbesondere dem Exfreund. Aber Männer sind leider einfach gestrickt und die wenigsten machen sich da wirklich Gedanken drum, ob ein Lied zu einem passt oder Worte. Frage wie oft hat eine jede von uns zu einem anderen schon gesagt "Ich liebe dich". Es ist immer das Gleiche, nur Intensität und "Gefühl" an sich schwanken, weil mein jeden Menschen doch anders liebt. Individuell. Aber die Worte, die dies zum Ausdruck bringen sind doch immer diesselben. Auch die Interessen vor und nach einer Beziehung sind weitgehend diesselben und werden es auch bleiben... Anspielung Musical... wenn es der unbedingt sehen will, wie so manch einer einen Film der gerade in Kino läuft... warum nicht mir der neuen Liebe - auch wenn mit der alten was in Planung war. Das Interesse bleibt dasselbe. Es gibt zudem auch Lieder, die ich immer wieder gerne höre und so manch eines ist dabei, das hat mir ein Exfreund mal geschickt. Aber sie berühren mich, mir gefallen sie, nur weil ich jemand neuen habe muss ich darauf verzichten?

Du solltest einfach sehen, dass dieser Mann nicht gut mit dir umgegangen ist. Mit DIR individuell. Was er bei anderen macht, kann dir reichlich egal sein... vor allem Ex und ExEx und ExExEx... das sind deren Leidensgeschichten mit diesem Mann und nicht die deinen. Deren gescheiterten Beziehungen und Erfahrungen... und nur, weil ein Mensch in einer anderen Beziehung scheiße war, heißt es nicht, dass er es in der nächsten auch ist. Es kommt der Tag, da findet jeder so seinen Deckel. Du warst nur leider nicht der Seine. Traurig aber wahr.

Weißt du ich könnte mich auch hersetzen und sagen "Woah schau mein Wassermann ist scheiße zu seiner Ex gewesen. Hat sie mit mir beschissen und sie die letzten Wochen ignoriert und kaum beachtet. Wie Dreck fast behandelt. Wenn er zu allen so ist und die Masche auch auf mich hereinbricht??? Muss ja ein A**** sein."

Der Punkt ist, daran sind zwei andere Menschen sozusagen beteiligt. Sie und Er. Ich habe da keinen Einblick. Ich weiß nicht, wie sie fühlt, was sie tut, wie sie mit ihm umgeht, wo die zwei Probleme oder Streitigkeiten in der Vergangenheit hatten, wie ihre Gefühle zueinander sind und Gedanken. Es ist eine Bindung, die mich nicht betrifft. Ich fühle da nicht und ich weiß nichts. Und es gibt nunmal eben auch zwei Seiten einer Medaille. Wie könnte ich mir folglich ein Urteil drüber erlauben, was zwei andere Menschen verbindet. Wissen tun sie es nur selber. Jeder für sich.

Ich urteile und sehe nur, wie er mit mir umgeht und wir miteinander. Und das solltest du auch tun. Und das er mit dir nicht gut umgegangen ist, ist das wichtige und das essentielle.

Genau aus dem Grund ist es hier auch so zweifelhaft jemanden zu sagen, tu dies, tu das. Spüren, fühlen und deuten können im Endeffekt immer nur zwei miteinander. Man geht schon so seinen Weg, wie es richtig ist, auch wenn er schmerzhaft und im Nachhinein vllt bisl zu "lange" festgebissen ist.

Hab da zB ne gute Geschichte. Wassermann und Skorpion. Skorpi meine beste Freundin. Er Kindergarten und Schulzeitkumpel. Hab dacht die zwei passen zusammen und als ich sie ihm vorstellen wollte, kam nen "OH NEIN, aber bitte nicht die... so richtig genervt." Die beiden haben sich an dem Abend gut verstanden, sie etwas angeheitert, aber er uninteressiert. Danach rannte Sie ihm nach... er hat ihr unmissverständlich erklärt, dass er kein Interesse hat und kam mit einer anderen zusammen. Auch mir gegenüber meinte er, du is ne liebe und nette, aber mehr wird da nicht. Hab daraufhin natürlich meiner Freundin gesagt, Du lass bleiben... der hat kein Interesse, mach dich net komplett zum Affen und Sie zwar traurig und später sauer hats dann auch sein gelassen. 3 Wochen später war bei denen Schluss. Komischerweise meldete er sich wieder bei ihr. Fragte sie nach einem Date. Keiner hatte damit gerechnet... 2 Wochen später waren Sie zusammen. Heute sinds über 6 Jahre und seit Dezember sind sie verheiratet und ein Paar, was Neid aufkommen lässt. Richtigen Neid, so ne Wahnsinns Beziehung führen die.

Was mich das lehrt? Erklärt sich von selbst oder? Keiner hatte damit gerechnet. Jede aus unserem Freundeskreis sagte ihr, was das nen Quatsch oder der will nichts von dir. Er sendete damals auch derlei Signale und hats zudem gesagt.

Es ist eine Geschichte, die passiert nicht alle Tage. Und selten. Aber es kommt vor. Genau dann, wenn ein Mann verliert. Ist dir schon mal aufgefallen, dass die meisten Lieder von Männern, Boygroups oder dergleichen darüber handeln, wie sehr sie die Geliebte vermissen und um eine zweite Chance bitten? Erst nachdem sie weg sind und Frauen ehr darüber singen, wie sehr sie jetzt lieben und vermissen usw...

Interessant nicht? Daher kannst man als Frau eigentlich nur eines machen. Wenn er gehen will, gehen lassen und nicht klammern und nicht nachtelefonieren. Niente. Wenn du ihm was bedeutest, kommt er von alleine zurück.

"Lass frei was du liebst und wenn es zurückkommt gehört es dir."

Ein Spruch, der wahre Worte beinhaltet. Es ist schwer, weil einen die Sehnsucht immer Dummheiten machen lässt und einen verleitet nachzugeben. Aber weißt du wenn du dir denkst, ich kann auch ohne diesen Menschen glücklich sein, auch wenn ichs gerne mit ihm wäre, nimmst du das "lockerer". Daher immer wichtig, sein eigenes Leben zu haben, seine eigenen Interessen, seine eigenen Freunde.. sonst verfällt man leicht in die emotionale Abhängigkeit. "Meine Gefühlslage ist abhängig, wie dieser Mann zu mir ist."
Gibt nichts Schlimmeres, weil dann versinkst du wirklich jedes Mal bei sowas in ein tiefes Loch.

Schau nach vorne... wenn er Schritt hält und mit dir gemeinsam gehen will, ist toll, wenn nicht hattet ihr wohl nicht denselben Weg.

LG
Widdergirl

Besser und einfühlsamer , dennoch der
Wahrheit ins Gesicht sehend haette man es nicht sagen können.
Inklusive deinem Beispiel, das vom loslassen spricht. Aber auch ermahnt dieses eine Beispiel nicht erneut als Anlass zu nehmen sich auf die % Fälle zu berufen und weiter festzuhalten ...... Kann eben so sein, muss aber nicht!

Widdergirl...... Es liest sich auch so, das deine eigene Sichtweise sich klärt .
Egal welches Sternzeichen...... Nicht unser Wollen bestimmt den Deckel.....sondern viele viele andere Umstaende..... Dein Beitrag ist Klasse!

Einen schönen Tag euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 14:25
In Antwort auf 1danii4311

Besser und einfühlsamer , dennoch der
Wahrheit ins Gesicht sehend haette man es nicht sagen können.
Inklusive deinem Beispiel, das vom loslassen spricht. Aber auch ermahnt dieses eine Beispiel nicht erneut als Anlass zu nehmen sich auf die % Fälle zu berufen und weiter festzuhalten ...... Kann eben so sein, muss aber nicht!

Widdergirl...... Es liest sich auch so, das deine eigene Sichtweise sich klärt .
Egal welches Sternzeichen...... Nicht unser Wollen bestimmt den Deckel.....sondern viele viele andere Umstaende..... Dein Beitrag ist Klasse!

Einen schönen Tag euch allen

Ja kenne meinen Weg
.... er kommt am Freitag nochmal übers Wochenende. Werde ihn dann abschießen bzw. es beenden. Es tut mir nicht gut und ich kann mich in meiner jetzigen Situation kurz vor dem Abschluss etc. nicht mit sowas befassen.

Es haben von ihm auch diese Spielchen begonnen von wegen, Kontakt wenn er es will, meldet sich wann er es will und versuche ich ihn zu erreichen kommt sehr spät etwas oder gar nicht, bis der Herr wieder meint...

So geht man meines Erachtens nicht mit einer Frau um, die man will. Hat er bis vor kurzem auch nicht getan. Er ist sich meiner zu sicher, dass der Punkt. Ich selber werde gezwungen entgegen meiner Gefühle zu handeln, indem ichs mir selber verkneife mich zu melden. Nicht aussprechen kann, was mir gerade im Kopf vorgeht.

Ich lese hier, es wäre Wassermanntypisch so launisch zu sein. Mal so mal so. Melden, nicht melden. So kenne ich meinen aber nicht. Hab jeden Tag was von ihm gehört und das monatelang. Kein Tag verging an dem er sich nicht nach mir sehnte.

Meines Erachtens hat er den Kopf im Moment einfach zu voll. Sieht nicht mehr klar und rennt deshalb davon. Verstrickt sich in seinem eigenen "Ich weiß nicht was ich will."

Tut mir leid, aber ein Mann, der nicht weiß, dass er mich will und zwar nur mich, kann mir gestohlen bleiben. Und daher werde ich mich von ihm verabschieden. Schauen was die Zeit bringt, aber so mache ich definitiv nicht weiter.

Hoffen wir mal, dass eine Erleuchtung dann bei ihm kommt. Und wenn nicht, nun dann wars keine Liebe

Grüßlis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 15:51
In Antwort auf widdergirl85

Ja kenne meinen Weg
.... er kommt am Freitag nochmal übers Wochenende. Werde ihn dann abschießen bzw. es beenden. Es tut mir nicht gut und ich kann mich in meiner jetzigen Situation kurz vor dem Abschluss etc. nicht mit sowas befassen.

Es haben von ihm auch diese Spielchen begonnen von wegen, Kontakt wenn er es will, meldet sich wann er es will und versuche ich ihn zu erreichen kommt sehr spät etwas oder gar nicht, bis der Herr wieder meint...

So geht man meines Erachtens nicht mit einer Frau um, die man will. Hat er bis vor kurzem auch nicht getan. Er ist sich meiner zu sicher, dass der Punkt. Ich selber werde gezwungen entgegen meiner Gefühle zu handeln, indem ichs mir selber verkneife mich zu melden. Nicht aussprechen kann, was mir gerade im Kopf vorgeht.

Ich lese hier, es wäre Wassermanntypisch so launisch zu sein. Mal so mal so. Melden, nicht melden. So kenne ich meinen aber nicht. Hab jeden Tag was von ihm gehört und das monatelang. Kein Tag verging an dem er sich nicht nach mir sehnte.

Meines Erachtens hat er den Kopf im Moment einfach zu voll. Sieht nicht mehr klar und rennt deshalb davon. Verstrickt sich in seinem eigenen "Ich weiß nicht was ich will."

Tut mir leid, aber ein Mann, der nicht weiß, dass er mich will und zwar nur mich, kann mir gestohlen bleiben. Und daher werde ich mich von ihm verabschieden. Schauen was die Zeit bringt, aber so mache ich definitiv nicht weiter.

Hoffen wir mal, dass eine Erleuchtung dann bei ihm kommt. Und wenn nicht, nun dann wars keine Liebe

Grüßlis

Ja.....ich stimme dirin dem punkt zu
wenn man anfängt entgegen seines eigenen Gefühlen zu handeln und die Gedanken alle im Kopf behält bis man explodiert...kann das auch cniht richtig sein.

Spricht man sie dann aus, ist man mit Sicherheit nur noch ungerecht weil es sich aufgestaut hat....auch nciht im SInne einer Partnrschaft. Denn da sollte es schon mäglich sein zu sagen was man denkt.....k
klar kann man Rücksicht darauf nehmen das der andere erst einmal einen klaren Kopf bekommt......aber es kommt eben auf die Länge der Zeit an.
Auch wenn der Wm kein wirkliches Zeitgefühl hat in der Beziehung.....kann man damit nciht umgehen sollte man für sich die Konsequenze ziehen.

Rücksicht und Verstöndnis hin und her....beide sollten so sein dürfen wie sie sind......entweder es funktioniert dann oder nciht.
wenn er früher anders war....trotz ALltag.....habt ihr euch auch vlt auseinander entwickelt oder nicht mehr den Weg Dinge gemeinsam zu gehen......irgendwas muss sich wohl geändert habe. Im Zweifel nicht nur Euer Leben sondern ihr euch selber?

also ist es wie immer am Ende einer Betrachtung......beide sollten mit dem Charakter des anderen, mit den Ecken und KAnten klar kommen ohne zuviel balue Flecken zu bekommen.
Sind es gefühlte Brüche im Herz....ist es besser zu gehen.......
denn den Grund deines Gehens wird er sicherlich von dir schon etliche Male vorher gehört haben oder?......

Ich wünsche Dir und den anderen alles Gute.....nehmt die Gedanken an die gute Zeiten mit.......




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 21:14
In Antwort auf 1danii4311

Ja.....ich stimme dirin dem punkt zu
wenn man anfängt entgegen seines eigenen Gefühlen zu handeln und die Gedanken alle im Kopf behält bis man explodiert...kann das auch cniht richtig sein.

Spricht man sie dann aus, ist man mit Sicherheit nur noch ungerecht weil es sich aufgestaut hat....auch nciht im SInne einer Partnrschaft. Denn da sollte es schon mäglich sein zu sagen was man denkt.....k
klar kann man Rücksicht darauf nehmen das der andere erst einmal einen klaren Kopf bekommt......aber es kommt eben auf die Länge der Zeit an.
Auch wenn der Wm kein wirkliches Zeitgefühl hat in der Beziehung.....kann man damit nciht umgehen sollte man für sich die Konsequenze ziehen.

Rücksicht und Verstöndnis hin und her....beide sollten so sein dürfen wie sie sind......entweder es funktioniert dann oder nciht.
wenn er früher anders war....trotz ALltag.....habt ihr euch auch vlt auseinander entwickelt oder nicht mehr den Weg Dinge gemeinsam zu gehen......irgendwas muss sich wohl geändert habe. Im Zweifel nicht nur Euer Leben sondern ihr euch selber?

also ist es wie immer am Ende einer Betrachtung......beide sollten mit dem Charakter des anderen, mit den Ecken und KAnten klar kommen ohne zuviel balue Flecken zu bekommen.
Sind es gefühlte Brüche im Herz....ist es besser zu gehen.......
denn den Grund deines Gehens wird er sicherlich von dir schon etliche Male vorher gehört haben oder?......

Ich wünsche Dir und den anderen alles Gute.....nehmt die Gedanken an die gute Zeiten mit.......




Na guck
kaum geht sein Alltag wieder los, kommt der Herr Wassermann wieder an. Süße hier, Süße da. Meldet sich jeden Tag... da wird "Frau" ja verrückt. Kaum schreibt man ihm mal nicht gleich zurück, kommt gleich ein "Hallooooooo" oder "Jetzt kommt wieder nichts mehr...."

Ich gehe noch Wände hoch... -.-

Er freut sich ja auch schon soooo auf Wochenende... Na soll er mal kommen, werden im die Ohren dröhnen, was ich ihm alles am Kopf werfen werde

Wird Zeit, dass er mal ne Ansage bekommt und zwar eine solch "rationale" das "Mann" es auch versteht. Pöööö....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 15:59
In Antwort auf widdergirl85

Na guck
kaum geht sein Alltag wieder los, kommt der Herr Wassermann wieder an. Süße hier, Süße da. Meldet sich jeden Tag... da wird "Frau" ja verrückt. Kaum schreibt man ihm mal nicht gleich zurück, kommt gleich ein "Hallooooooo" oder "Jetzt kommt wieder nichts mehr...."

Ich gehe noch Wände hoch... -.-

Er freut sich ja auch schon soooo auf Wochenende... Na soll er mal kommen, werden im die Ohren dröhnen, was ich ihm alles am Kopf werfen werde

Wird Zeit, dass er mal ne Ansage bekommt und zwar eine solch "rationale" das "Mann" es auch versteht. Pöööö....

@widdergirl
Manchmal brauchen sie so Ansagen. Meiner braucht das auch manchmal aber er sagt auch selbst, dass ihm sonst gewisse Dinge nicht auffallen. Eigentlich wäre es ihm recht, wenn ich ihm alles vorkaue was er tun soll und was nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 22:12

Einer dieser Typen, die...
...Frauen manipulieren und von sich abhängig machen. Von der Art zu schreiben, zu reden, Dinge zu erledigen. Stehen fest im Leben, können was bieten. Aber haben nie genug. Er wird niemals treu sein, wird niemals etwas ändern für Dich. Er wird so bleiben und irgendwann weiter ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 6:28
In Antwort auf hrng_11853362

Einer dieser Typen, die...
...Frauen manipulieren und von sich abhängig machen. Von der Art zu schreiben, zu reden, Dinge zu erledigen. Stehen fest im Leben, können was bieten. Aber haben nie genug. Er wird niemals treu sein, wird niemals etwas ändern für Dich. Er wird so bleiben und irgendwann weiter ziehen.

Da gibt es nur
Eins....... Den Ruecken gerade, aus dem Geschehenen lernen und ihn ziehen lassen.
Einsame Menschen, die Menychen Wie Marionetten behandeln^^, auch sie finden irgendwann ihren Meister und laufen dann mit einer Kette um den Hals wie ein gefangenes Tier im Zoo rum. Und merken selber nicht , dass sie dann die Mationetten sind .
Ziehen lassen und es nicht mehr zulassen , dass ein anderer soviel "Macht" hat einen in eine emotionale Abhaengigkrit zu bringen!!!!!!!
Ist vielleicht leicht gesagt und jeder der gerade so etwas erlebt wird sagen..... Aber ich liebe sie/ihn doch......
Eine letzte Spur Eigenliebe sollte ihn uns verbleiben die uns schuetzt zeitig NEIN zu sagen. Und das egal ob Wm oder nicht.
Diese Menschen gibt es unabhaengig von allem...........und tun einfach nicht gut!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 13:28

Wie kommst du darauf
das solche Bilder nur von schönen Menschen kommen.....?

Auch wenn ich von mir sagen möchte, das ich nicht zu den , meiner Meinung nach, hässlichen zähle......diese Worte habe ich aus einem tiefen Gefühl geschrieben. Es freut mich, wenn du daraus Kraft geschöpft hast.
Man muss einfach für sich wissen, wielange man aushält ohne die netzende Flüssigkeit in der Sonne zu sein.....oder einfach die Sonne geniessen....so das die Wasserperlen nicht lebensnotwendig sind.
Ausdrücken wollte ich damit.....das der Wm ein Mensch ist, voller Überraschungen, Autark, nicht mit dem Mainstream zu vergleichen oder womit auch immer.
Das, was man an ihm liebt und schätzt...seine unbändige Lebensfreude und Freiheitsliebe wird immer das sein....was man in anderen Momenten auch hassen wird.......

Und man fällt nicht auf manipulieren herein......das empfindet man nur dann .....wenn man die EInseitigkeit derGefühle entdeckt. In dem Augenblicken in dem man handelt...handelt man aus Liebe..will dem anderen gutes tun...
Das Kalkühl dahinter steckt....erkennt man ja erst, wenn es anfängt zu schmerzen.
Darum sollte man daraus lernen.....und selber aufhören durch manipulieren zu versuchen eine Liebe zu bekommen, die nciht erwidert wird.
Manipulation ist NIE eine Grundlage...von keiner Seite!
Vertrauensbruch fällt mir dazu nur ein....weil man die Schwächen des anderen nutzt um Vorteil oder Egopflege zu betreiben

Ich wünsche dir einen schönenTag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 14:59

dan hab ich
es falsch interpretiert sieht man mal...so geht das

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:21

Bin wassermann (Frau)
also erstmal ein nettes hallo an dich....und ich hab mir die zeit genommen deinen gaaanzen text zu lesen...obwohl ich überhaupt keine leseratte bin...zuviel temprament...aber ich nahm mir diese zeit so nun zum eigentlichen.....DU HAST EIGENTLICH ALLES FALSCH GEMACHT WAS MAN NUR FALSCH MACHEN KANN!!! sorry aber ich halte nichts von schön reden....das schlimmste was du tun kannst ihm hinterher zu laufen...ständig ihn zu bestätigen...da verliert er das interesse und weiss er hat dich voll und ganz langweilig.....ein wassermann muss immer was zum kämpfen haben in der partnerschaft...und er will geheimnisse selber lüften, das reitzt....einen tipp: umso kälter du bist...frech musst sein und sehr humorvoll....mal nicht gleich antworten wenn er schreibt...niemals huschen.....das reitzt ihn dann...weil er selbst ja bestätigt werden will!! also mädel....wie kann man 4 stunden auf einen mann warten ??? und es ihm dann noch sagen ??? der hat sich eins ins fäustchen gelacht, das kann ich dir sagen!! also bleib immer etwas geheimnisvoll, etwas kühl...ehrlich und bitte sag ihm nicht ständig wie sehr du ihn brauchst oder liebst.....hoffe du sagst wie es weiter ging mit euch...wenn überhaupt...denn ich denke für ihn ist es vorbei.....und wenn er sich noch trifft mit dir, und simst...dann aus langeweile oder weil grad nix besseres da ist....warum sollte er sich rum ärgern wenn doch tausend solcher frauen auf ihn warten bei denen er sich erst noch bestätigen muss...das ist der reitz den der wassermann einfach braucht!!! so, ich weiss hab etwas hart geschrieben....doch ich bin ehrlich und du sollst deine augen öffnen....schön reden hilft nichts !!! in diesem sinne alles gute....grüssle Temprament

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 5:55

..mein erster gedanke war...

"Ich weiß nicht ob es daran liegt das er einen Komplex hat und in Wirklichkeit ein ganz kleines Selbstbewusstsein?"

also, ich meine auch so

übrigens hallo......................... ..

ich sag dir jetzt mal was..und du hörst jetzt bitte mal ganz genau zu,...dieser typ empfindet einen scheissdreck für dich, der ist regelrecht bösartig, ein ausbeuter, lügner, heuchler, ein mensch ohne selbstwert der ander nur für seine zwecke benutzt und sich einen dreck um sie schert.....auf gut deutsch, ein mensch ohne gewissen

schau bloss dass du da wegkommst, der nutzt nicht nur dich aus, sondern alle um ihn herum...
allein dass er als chef seinen mitarbeiterinnen nachsteigt auf facbook, immer dieseselbe nummer abzieht, hauptsache er hat seine betthäschen ..um mehr geht es ihm nicht

er nutzt nicht nur deine gutmütigkeit aus, sondern die der anderen......der typ ist einfach nur ein mensch ohne wert, deswegen erkennt er auch nicht den wert der anderen

ja ganz recht, dieser mensch hat kein selbstwertgefühl

geh um gottes willen, so einer treibt frauen in den abgrund, in den ruin......geeeeh!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 6:04
In Antwort auf wu_12571176

Muss........
mich nochmal bei Euch melden. Also ich glaube mittlerweile, das ich auf einen "Blender" hereingefallen bin. Ich habe noch so einiges erfahren wo mir einfach nur der Atem weg blieb. Er hat zum Beispiel ein Lied ( hat er mir am Geburtstag vorgespielt, es ist natürlich nur für mich) an seine jetzige Freundin und an seine Ex Freundin vor mir genau so geschickt. Und von dem Lied weiß er, durch seine ExEx, die hat ihm es damals gezeigt. Das er mich heiraten möchte hat er auch nicht nur mir gesagt, sondern seiner Ex davor Wort für Wort das gleiche gesagt. Ach ja und ich habe zum Geburtstag von ihm einen Gutschein bekommen für Musical Karten, leider haben wir es zeitlich nie geschafft! Und wo war er gestern mit seiner neuen Freundin? Natürlich im Musical, in der Vorstellung in der er mit mir hin wollte. Ach ja und seine neue Freundin hat er übrigens eine Woche nach dem sie zusammen gekommen sind zuhause vorgestellt. 6 Wochen zuvor saß ich noch bei der Familie am Tisch. Aber das mit den Liedern und dem Musical zeigt mir irgendwie das alles eine Masche ist! Das zeigt doch das er sich nicht wirklich Gedanken darüber macht ob es diesem Mädchen gefällt oder nicht, ob es zu ihr passt, ob es individuell ist! Da ist er so egoistisch weil er es sowieso immer sehen wollte und verkauft es ihr so wie wenn es nur für sie wäre. Wenn die wüsste das der Gutschein bei mir zuhause liegt.

Vielleicht liege ich auch falsch, aber meine Gedanken springen so im Kopf herum weil mich dieser Mann einfach nicht los lässt. Ich bin so enttäuscht und wütend und trotzdem würde ich ihn zurück nehmen. Das ist auch nicht normal, ich weiß nicht was da noch kommen muss das es endlich ein Ende nimmt.

Danke fürs lesen und einen schönen Sonntag

...und weisst du was dein problem ist


du wirst von ihm so schölecht behandelt, dass du tatsächlich annimmst, es müsse so sein...

dein problem ist, dass du auch kein sonderlich entwickeltes gefühl für deinen wert hast...besser als seines, aber deines ist nicht gefestigt genug

du möchtest ihm gefallen.......nein falsch, du möchtest gefallen, ....du möchtest glauben dass er der prinz auf den weissen ross ist und du die prinzessin, die er dann abholt in sein schloss

er wird dich abholen wenn du es zulässt, er wird dich zu einem wrack machen und sich dann nicht mehr an dich erinnern, so sieht es aus

wo ist dein wert für dich........hat er noch etwas davon übriggelassen?...........hast du es ihm verkauft?.......oder was ist los mit dir, dass du glaubst so einer wäre der richtige, wieviele beweise für seine unfähigkeiten und für seine nicht vorhandene würde brauchst du denn noch?


so einer denkt nur an sich.....also pass auf dich auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 9:36
In Antwort auf widdergirl85

Na guck
kaum geht sein Alltag wieder los, kommt der Herr Wassermann wieder an. Süße hier, Süße da. Meldet sich jeden Tag... da wird "Frau" ja verrückt. Kaum schreibt man ihm mal nicht gleich zurück, kommt gleich ein "Hallooooooo" oder "Jetzt kommt wieder nichts mehr...."

Ich gehe noch Wände hoch... -.-

Er freut sich ja auch schon soooo auf Wochenende... Na soll er mal kommen, werden im die Ohren dröhnen, was ich ihm alles am Kopf werfen werde

Wird Zeit, dass er mal ne Ansage bekommt und zwar eine solch "rationale" das "Mann" es auch versteht. Pöööö....

Hi Na guck
richtig Na guck Typisch für den Wassermann kommen immer dan wenns zu spät ist, Kotzt mich an sowas das ist normal das er Antwortet nur dan wanns Ihm passt so sind wirklich wassermänner bin auch so manschmal ich weiss nicht warum es so ist schreib ich jemanden ne sms und dan warte ich ab weil ich dan viel. in dem mom keine zeit oder Lust habe komisch ich weiss aber das ist so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 14:45

Kopf hoch Mausel
Egal wie du jetzt drauf bist, du warst doch immer ehrlich mit deinen Gefühlen und hast ihn nicht geblendet, es war jetzt einfach eine Erfahrung aus der du lernen solltest.
Dir sollte aber auch bewusst sein, das dieser Mann ständig auf der Suche ist und selbst wohl das unglücklichste Häufchen der Welt ist, auch ein Mann sehnt sich nach ehrlicher Liebe un mit dieser Unreife wird er noch lange darauf warten müssen.
Du hast bei ihm nichts verpasst, es wird einen geben der dich zu schätzen weiß und bis dahin lebst du dein Leben und konzentrierst dich auf andere schöne Dinge!
Und zeig ihm wie gut es dir ohne ihn geht, damit auch schön ehrlich dabei bist, lass es dir auch gut gehen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2012 um 22:30
In Antwort auf wynona_12830488

Bin wassermann (Frau)
also erstmal ein nettes hallo an dich....und ich hab mir die zeit genommen deinen gaaanzen text zu lesen...obwohl ich überhaupt keine leseratte bin...zuviel temprament...aber ich nahm mir diese zeit so nun zum eigentlichen.....DU HAST EIGENTLICH ALLES FALSCH GEMACHT WAS MAN NUR FALSCH MACHEN KANN!!! sorry aber ich halte nichts von schön reden....das schlimmste was du tun kannst ihm hinterher zu laufen...ständig ihn zu bestätigen...da verliert er das interesse und weiss er hat dich voll und ganz langweilig.....ein wassermann muss immer was zum kämpfen haben in der partnerschaft...und er will geheimnisse selber lüften, das reitzt....einen tipp: umso kälter du bist...frech musst sein und sehr humorvoll....mal nicht gleich antworten wenn er schreibt...niemals huschen.....das reitzt ihn dann...weil er selbst ja bestätigt werden will!! also mädel....wie kann man 4 stunden auf einen mann warten ??? und es ihm dann noch sagen ??? der hat sich eins ins fäustchen gelacht, das kann ich dir sagen!! also bleib immer etwas geheimnisvoll, etwas kühl...ehrlich und bitte sag ihm nicht ständig wie sehr du ihn brauchst oder liebst.....hoffe du sagst wie es weiter ging mit euch...wenn überhaupt...denn ich denke für ihn ist es vorbei.....und wenn er sich noch trifft mit dir, und simst...dann aus langeweile oder weil grad nix besseres da ist....warum sollte er sich rum ärgern wenn doch tausend solcher frauen auf ihn warten bei denen er sich erst noch bestätigen muss...das ist der reitz den der wassermann einfach braucht!!! so, ich weiss hab etwas hart geschrieben....doch ich bin ehrlich und du sollst deine augen öffnen....schön reden hilft nichts !!! in diesem sinne alles gute....grüssle Temprament

Juhuuu
Bin auch wassermann Frau .... möchte es nicht öffnedlich schreiben aber hast du nen Tipp für mich?? schau mal hab seit 3 Jahren was mit nem wassermann der kommt zwar immer wieder aber ich hab die Schnauze voll ich möchte eine Beziehung und er nicht er hatte immer weiber fürs poppen usw, habe Ihn mehrmals gefragt wieso der mit mir mal keinen Kaffee trinken geht, der Doff ey sorry aber mit anderen tut er das der hatte immer ausreden usw kennst das ja und ich habe ihn am Sonntag mal gefragt ob da ne 2 Hinter steckt.Wohl gemerkt er ist nicht in einer Beziehung usw er meinte dan weil wir die Diskussion oft hatten schrieb er gehts noch??? das geht dich garnichts an fängt das schon wieder an. Darauf hab ich nichts geschrieben bin Stur bitte Temprament wenn der sich meldet ich weiss das er das tut, dan tut der so als wenn nichts gewesen wäre! Dan muss ich wirklich was hartes schreiben damit der Kopf von dem klar wird. Der Rechtfertigt sich sagte zu mirim januar Beziehung nein ich müsste mich ändern erwachsen werden dan sagt der such dir einen aber durchwühlt meinen Badezimmer schrank nach haargel und wenn einer da ist dan macht der einen auf eifersucht


Bin damlas richtig in Verlustängste geraten Tödlich weil ich den immer wieder hab rangelassen, nur das will ich nicht mehr er meinte auch wenn ich mal nicht so ein ärger machen würde 1-2 Monate würde er mich ernst nehmen usw, dan soll ich mit niemanden über uns reden da flipt der immer aus weil er meint die Weiber sind eifersüchtig und es wollen sich viele mit Ihm treffen gönnen uns das nicht blaaaaaaa blaaaaaaa, einmal meinte er, er sei kein Kind von traurigkeit hat nen schlechten ruf und will nicht das ich als Schlampe von weibern Beziechnet werde!!!

ich dreh noch ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 8:37
In Antwort auf timur_12731134

Juhuuu
Bin auch wassermann Frau .... möchte es nicht öffnedlich schreiben aber hast du nen Tipp für mich?? schau mal hab seit 3 Jahren was mit nem wassermann der kommt zwar immer wieder aber ich hab die Schnauze voll ich möchte eine Beziehung und er nicht er hatte immer weiber fürs poppen usw, habe Ihn mehrmals gefragt wieso der mit mir mal keinen Kaffee trinken geht, der Doff ey sorry aber mit anderen tut er das der hatte immer ausreden usw kennst das ja und ich habe ihn am Sonntag mal gefragt ob da ne 2 Hinter steckt.Wohl gemerkt er ist nicht in einer Beziehung usw er meinte dan weil wir die Diskussion oft hatten schrieb er gehts noch??? das geht dich garnichts an fängt das schon wieder an. Darauf hab ich nichts geschrieben bin Stur bitte Temprament wenn der sich meldet ich weiss das er das tut, dan tut der so als wenn nichts gewesen wäre! Dan muss ich wirklich was hartes schreiben damit der Kopf von dem klar wird. Der Rechtfertigt sich sagte zu mirim januar Beziehung nein ich müsste mich ändern erwachsen werden dan sagt der such dir einen aber durchwühlt meinen Badezimmer schrank nach haargel und wenn einer da ist dan macht der einen auf eifersucht


Bin damlas richtig in Verlustängste geraten Tödlich weil ich den immer wieder hab rangelassen, nur das will ich nicht mehr er meinte auch wenn ich mal nicht so ein ärger machen würde 1-2 Monate würde er mich ernst nehmen usw, dan soll ich mit niemanden über uns reden da flipt der immer aus weil er meint die Weiber sind eifersüchtig und es wollen sich viele mit Ihm treffen gönnen uns das nicht blaaaaaaa blaaaaaaa, einmal meinte er, er sei kein Kind von traurigkeit hat nen schlechten ruf und will nicht das ich als Schlampe von weibern Beziechnet werde!!!

ich dreh noch ab

Es ist offentsichtlich...
Liebe Wassermannfrau2301.....ganz schlicht und einfach....vergiss den typen!!!! ich weiss..leichter gesagt als getan...doch er sagte oder schrieb es dir ja selbst das er keine beziehung will und er auch mit anderen ins bett geht...bist du dir selbst noch was wert ??? andere mütter haben auch schöne söhne und vorallem die dich nicht nur als ein objekt im bett sehen....verstehst du was ich meine ?? es tut mir wirklich leid für dich, aber löse dich so schnell wie möglich von diesem problem bevor er dich kaputt macht.....und falls du dich doch nicht lösen kannst...dann zeige ihm die kalte schulter...wenn er sich meldet...dann antworte ihm nicht....danach wird schon bald ne 2 te sms kommen....warum du nicht antwortest.....darauf gibst ihm wieder keine antwort....er wird wieder schreiben oder sogar anrufen...aber bitte meld dich nicht.....und das ziehst ein paar tage...noch besser ein paar wochen durch....und ihm wird bewusst das er dich langsam verliert...das schmeckt ihm dann garnicht wenn ihm irgend ne kleinigkeit bedeuten solltest.....ich z.b. hasse es wenn mir jemand zu aufdringlich wird, oder mir alles macht.....denn ich will ja kein wau wau der gehorcht.....und er ist sicherlich genauso......er muss erst selbst sehen was er an dir hatte und verlieren kann bevor er seine augen öffnet....du wirst sehen wie er dir bals hinterher rennt......und wenn nicht, dann hatte er sich überhaupt nicht für dich interessiert!! so traurig das dann ist. Würde mich freuen wenn mir dann bescheid gibst...falls es durchziehst wie es ausgegangen ist grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 21:41
In Antwort auf merry_11960973

Was willst du von so einem Kerl?
Er hat eine Neue, er hat dich aufs Übelste abserviert und verhält sich wie ein A....loch. Ich verstehe, das Gefühle nicht einfach verschwinden aber bitte finde dich damit ab, dass dieser Mann nicht der Mann an deiner Seite in deiner Zukunft werden wird. Je früher du dich damit abfindest, desto weniger Zeit hast du verschwendet, denn irgendwann wird dir klar werden, dass jede Minute in der du ihm nachgetrauert hast, reine Zeitverschwendung war.

Hallo zusammen
Hab mir eure Beiträge mal durchgelesen, ein Mann der eine Frau immer haben wann der will, behandelt Frauen grundsätzlich scheisse. Wir Frauen denken anders als männer!!! Man sollte grundsätzlich die dominate spielen bzw das Biest, ich sag mal so die Typen die meinen jede haben zu können sind matschos. Die suchen leider nur Frauen die schwächer sind bzw Opfer. Die brauchen ne Frau die ihm direkt Grenzen zeigen nicht direkt mit denen in die Kiste springen, mir ist aufgefallen das Männer die betrogen worden sind wo wir mal garnichts für können sowas von scheisse zu Frauen sind die Rechen sich die denken alle Frauen sind schlampen!! Es gibt verschiedene Wassermänner kommt immer auf den azdendenten an, Männer sind Jäger und Sammler!! Ich finde es nur nicht in Ordnung das Männer Frauen scheisse behandeln wir Frauen sind Gefühl voller wenn man als Frau so verliebt sind sitzen die meisten Frauen vor den Männern auf Knie und betteln wenn man schlecht behandelt wird bitte bitte hau mir noch eins auf die Fresse! Die Männer sind meistens auf Sex aus wenn der gut war und der Mann nur Sex will erzählt man der Frau das hoch vom Himmel Frau verliebt sich wird quasi hörig im unterbewusst weil man denkt die haben Gefühle und verfällt Dan in einer Abhängigkeit wenn Mann total verliebt ist und Mann macht Frau Hoffnungen kommt meistens Frau in verlustangst rein, dadurch handelt man falsch lässt sich schlecht behandeln regt sich auf kann nicht mehr und Dan ist er wieder am Zug was tolles zusagen, und Frau hat alles wieder vergessen!!!


Ich fände es ehrlich wenn man von Anfang an sagt ist nur Poppen, aber dabei kommt meist eh nix rum weil einer auf der Strecke bleibt!!!

Leider alles scheisse meistens aber nicht immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 21:47
In Antwort auf keane_12252951

..mein erster gedanke war...

"Ich weiß nicht ob es daran liegt das er einen Komplex hat und in Wirklichkeit ein ganz kleines Selbstbewusstsein?"

also, ich meine auch so

übrigens hallo......................... ..

ich sag dir jetzt mal was..und du hörst jetzt bitte mal ganz genau zu,...dieser typ empfindet einen scheissdreck für dich, der ist regelrecht bösartig, ein ausbeuter, lügner, heuchler, ein mensch ohne selbstwert der ander nur für seine zwecke benutzt und sich einen dreck um sie schert.....auf gut deutsch, ein mensch ohne gewissen

schau bloss dass du da wegkommst, der nutzt nicht nur dich aus, sondern alle um ihn herum...
allein dass er als chef seinen mitarbeiterinnen nachsteigt auf facbook, immer dieseselbe nummer abzieht, hauptsache er hat seine betthäschen ..um mehr geht es ihm nicht

er nutzt nicht nur deine gutmütigkeit aus, sondern die der anderen......der typ ist einfach nur ein mensch ohne wert, deswegen erkennt er auch nicht den wert der anderen

ja ganz recht, dieser mensch hat kein selbstwertgefühl

geh um gottes willen, so einer treibt frauen in den abgrund, in den ruin......geeeeh!



Hi
Also hab mir deinen Text durchgelesen, stimmt ist ein Arsch.... Wofür soll der ne Beziehung eingehen wenn Frau im das wild präsentiert was Tod vor ihm liegt und nicht wegläuft...

Du sagtest sie soll gehen ist auch richtig um sich selber vor Verletzungen zu schützen jeder ist für sich selber verantwortlich was man tut. Wenn man in so einer Situation drin steckt ist das schwer davon wegzukommen!! Aber es wäre das beste


Ob dieser Mann sich ändert mmmh dauert viel. Noch Jahre Mann kann nur sich selber ändern Dan ändert sich die Situation!!!!

Männer sind meist Arsch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 22:08
In Antwort auf widdergirl85

Ja kenne meinen Weg
.... er kommt am Freitag nochmal übers Wochenende. Werde ihn dann abschießen bzw. es beenden. Es tut mir nicht gut und ich kann mich in meiner jetzigen Situation kurz vor dem Abschluss etc. nicht mit sowas befassen.

Es haben von ihm auch diese Spielchen begonnen von wegen, Kontakt wenn er es will, meldet sich wann er es will und versuche ich ihn zu erreichen kommt sehr spät etwas oder gar nicht, bis der Herr wieder meint...

So geht man meines Erachtens nicht mit einer Frau um, die man will. Hat er bis vor kurzem auch nicht getan. Er ist sich meiner zu sicher, dass der Punkt. Ich selber werde gezwungen entgegen meiner Gefühle zu handeln, indem ichs mir selber verkneife mich zu melden. Nicht aussprechen kann, was mir gerade im Kopf vorgeht.

Ich lese hier, es wäre Wassermanntypisch so launisch zu sein. Mal so mal so. Melden, nicht melden. So kenne ich meinen aber nicht. Hab jeden Tag was von ihm gehört und das monatelang. Kein Tag verging an dem er sich nicht nach mir sehnte.

Meines Erachtens hat er den Kopf im Moment einfach zu voll. Sieht nicht mehr klar und rennt deshalb davon. Verstrickt sich in seinem eigenen "Ich weiß nicht was ich will."

Tut mir leid, aber ein Mann, der nicht weiß, dass er mich will und zwar nur mich, kann mir gestohlen bleiben. Und daher werde ich mich von ihm verabschieden. Schauen was die Zeit bringt, aber so mache ich definitiv nicht weiter.

Hoffen wir mal, dass eine Erleuchtung dann bei ihm kommt. Und wenn nicht, nun dann wars keine Liebe

Grüßlis

Hi
Den Kopf voll??? Sorry will dir nicht die Hoffnung nehmen Bitte nicht schön reden, meiner war anfangs auch so jeden Tag Meldung.. Es ist so sobald Sicherheit gegeben ist fangen die solche Spiele an das ist Fakt!!! Bin Auch ein wassermann ich erzähl dir mal was ein Typ will was von mir 20 Jahre älter wir passen nicht zudämmen, habe ihm oft gesagt keine Beziehung hab ihm die Gründe auch gesagt er will es nicht kapieren nervt mich klammert ängt mich ein bombardiert mich mit SMS. Ich diskutiere nicht gerne wenn wir das getan haben, hat er sich schon wieder nach ner Stunde gemeldet!!! Ich habe bewusst nicht reagiert ihm scheisse behandelt damit der mich in Ruhe lässt have ihm gesagt ich brauche nen Mann kein Kind was ich erziehen muss... Deiner hat Sicherheit!!! Der weiß genau das du immer angesprungen bist, der spielt Spielball mit dir!!! Tue mir nen gefallen ignorire ihn wenn der sich meldet kannst du ja reagieren aber mach's mal ein Tag später und schreib was gibt es? Kühl abweisend direkt kurz und knapp musst du dich halten wenn du ihn haben willst Lauf nicht nach und halt ihn an der langen Leine. Hol dir mal das buch Horoskop Wassermann glaub mir leider sind die Eigenschaften so beschrieben im Buch wie du sie deutest!

Wassermänner Männer sind gerne in Gesellschaft flirten gerne immer neugierig die wollen eine unkom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 22:11
In Antwort auf widdergirl85

Na guck
kaum geht sein Alltag wieder los, kommt der Herr Wassermann wieder an. Süße hier, Süße da. Meldet sich jeden Tag... da wird "Frau" ja verrückt. Kaum schreibt man ihm mal nicht gleich zurück, kommt gleich ein "Hallooooooo" oder "Jetzt kommt wieder nichts mehr...."

Ich gehe noch Wände hoch... -.-

Er freut sich ja auch schon soooo auf Wochenende... Na soll er mal kommen, werden im die Ohren dröhnen, was ich ihm alles am Kopf werfen werde

Wird Zeit, dass er mal ne Ansage bekommt und zwar eine solch "rationale" das "Mann" es auch versteht. Pöööö....

Sorry scheiss i phone
Jetzt ist der Beitrag weg, ja aufjedenfall hol dir mal das Buch Dan wirst du einen Wassermann besser verstehen lernen


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 0:39

Juhu
Du bist nicht süchtig nach ihm sondern abhängig, sorry aber willst du von so ner papnase von Mann? Der spielt Spiele Verliebt sein macht manchmal blind du kannst nix dafür aber behandel ihn wie er dich behandelt hat!!! Zeig ihm sein Spiegelbild der hat den anstand mit dem Schaumlöffel gefressen

Das würde ich ihm mal schreiben sei mal ein Biest nicht die liebe


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 0:44
In Antwort auf timur_12731134

Juhu
Du bist nicht süchtig nach ihm sondern abhängig, sorry aber willst du von so ner papnase von Mann? Der spielt Spiele Verliebt sein macht manchmal blind du kannst nix dafür aber behandel ihn wie er dich behandelt hat!!! Zeig ihm sein Spiegelbild der hat den anstand mit dem Schaumlöffel gefressen

Das würde ich ihm mal schreiben sei mal ein Biest nicht die liebe


Lg

Und
Mach Dir keine Gedanken ob der sich meldet oder nicht bitte mach dir diesen Mann nicht zum Mittelpunkt deines Lebens, leb dein leben ich weiß die Sehnsucht usw nicht einfach, aber nimm anstand tue was für dich wenn der sich meldet ignoriere ihm einfach erstmal Empfang ihn nicht mit offenen armen!!! Keine Sicherheit geben

Sei kühl und unnahbar keine Zeit usw damit punktest du mehr

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 0:52

Omg
Wieso setzt du das den nicht um? Wenn er sagt Lauf nicht nach Inc du tust es trotzdem das ist schlecht der warnt dich ja sogar halt dich dran, aber Dan soll er das gleiche nicht von dir erwarten ganz einfach!!! Ich kann dir aus Erfahrung sagen läust du nach bist du selber schuld und drückst ihn umso mehr von dir weg. willst du Schmerzen spüren??? Dan Lauf ihm nach, willst du das Glück mal spüren das er dir nachläuft weil du ihn liebst??? Dan lass ihn kommen setzt ihn nicht auf den tron


Bist doch nicht sein Spielball oder??? Bist doch eine Frau Mit Charakter Dan zeig der papnase das mal, sorry bin ein direkter Mensch bi. Wassermann Frau wenn mir jemand nachläuft und nervt uninteressant für mich lass ich Links liegen interessiert mich nicht!!! Weil das einengen für mich ist wenn's jemand nicht kapiert!!!

Hör auf u sere Worte meinen es nur gut mit dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 17:06

Lange Zeit später.............
So Ihr Lieben, ich möchte es kurz machen. Er hat sich am Betriebsausflug an mich ran gemacht und wir hatten was am laufen. Er trennte sich sogar wegen mir von seiner Freundin. Alles schien gut, er sagte er will kein ... mehr sein er ändert sich. Seine Ex Freundin war im Grunde nur Ersatz für mich und so weiter und so fort. Alles lief gut bis ich raus bekommen habe das er nicht treu sein kann, er kann es einfach nicht. Wir waren nicht zusammen ( da ich sagte ich möchte es nicht mir geht es zu schnell) Von Ihm natürlich wieder das große gerede er kann sich seinen Fehler von damals nie verzeihen und er geht nie wieder einfach so aus meinem Leben usw. ich sagte ihm dann das es vorbei ist, was immer da auch war. Er hat sich bei mir auch auf üble Art über seine Ex ausgelassen und er wird nie mehr zu ihr zurück da alles soooo schlecht war mit ihr! Nun ja 5 Minuten später als ich ihm offenbart habe das es nicht geht mit uns, schrieb er ihr sie könne gerne mal wieder auf einen Caipi vorbei kommen! Mit mir wäre es aus! Das arme Mädel hat mich natürlich angeschrieben und alles erzählt das er auch ihr gesagt hat er heiratet sie, verkauft sein Motorrad will Kinder. Genau das gleiche Programm wie bei mir. Und wie bei der Freundin zuvor. Ich denke man kann ihm einfach nicht helfen. Nun ja mich hat er mal wieder blockiert er meinte ich bin nicht normal und er ignoriert mich so wie ich es verdient habe. Nun ja, soll er machen! Er ist ein ganz armer Mensch und ich werde ihn nicht ändern können. Er hätte glücklich sein können und es schätzen sollen das er ständig Frauen abbekommt die es ernst mit ihm meinen aber er versaut es sich mit jeder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2012 um 21:32

Ja, so ist es
Also er hatte jetzt in 5 Wochen 4 Frauen. Er trennte sich von mir im Februar, wir hatten aber noch was miteinander bis März. Mitte April war er dann mit der anderen zusammen die er dann im Mai am Ausflug verlassen hat wegen mir . Dann war ne kurze Zeit seine Ex Affäre bei ihm Tag und Nacht. In dieser Zeit schrieb er plötzlich mich wieder an ob ich nicht mal wieder vorbei kommen möchte ( man beachte er sagte er ignoriert mich wieder) ich sagte ich hätte gern eine Freundschaft. Er meinte nur ja ok. Dann war ein Fest im Ort, dort war er mit seiner Affäre. Die ließ er seine Affäre plötzlich einfach so stehen und ist mit einem Mädchen abgeduest, das 19 Jahre alt ist! Am nächsten Tag war er wieder auf dem Fest, dann schraubte er doch tatsächlich vor aller Augen, auch vor den Augen seiner Ex Freundin an einer fremden Frau rum. Und abends saß er mit dem 19 Jährigen Mädchen im Bus und sie ist mit ihm nach Hause. Seit dem sind sie wohl ein Paar und ich bin wieder gelöscht, blockiert und dieses mal hat er sogar noch meine Familie usw gelöscht! Bin mal gespannt ob es dieses mal endgültig ist! Ps. Er schrieb mir sogar noch als ich ihn fragte warum er immer von Gefühlen und großer Liebe sprach Ach Schatz, was soll ich sagen ich bin einfach noch nicht bereit nur für eine Frau da zu sein! Ich will mein leben genießen und brauche Abwechslung! Irgendwann denke ich anders Und zwei Tage später wieder in einer Beziehung. Da sieht man doch er weiß selber nicht was er will und was er redet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen