Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hilfe,diese Skorpione, Ich brauche einen Rat!

Letzte Nachricht: 18. Juli 2008 um 19:26
A
an0N_1249283699z
16.07.08 um 13:37

Hallo, ich habe vor mehreren Monaten einen Mann, natürlich Skorpion, auf Arbeit kennen gelernt. Er beliefert unsere Firma hin und wieder mit Ware. Seitdem habe ich mir ziemlich oft private Dinge durch diese Firma auf Arbeit zustellen lassen, wo kleine Flirts nicht ausblieben. Dieser Mann ging mir nicht mehr aus dem Kopf, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt seit vielen Jahren in einer Beziehung lebe und ein Kind habe.Irgendwann habe ich bei seiner Firma angerufen und meine Handynummer hinterlassen, worauf ich am selben Tag von ihm eine SMS bekam. Die ersten Tage waren echt super, reger SMS Kontakt, er schrieb das seine letzte Beziehung noch nicht allzulange her ist und auch ich war von Anfang an ehrlich. Nach kurzer Zeit entschloss ich mich von meinem langjährigen Partner zu trennen, denn mein Skorpion ging mir nicht mehr aus dem Kopf, was für mich bedeutete, das meine Beziehung nicht mehr intakt war. Das erzählte ich natürlich auch meinem Skorpion, der von da an, immer weniger SMS schrieb. Die 1. Trennung schaffte ich nicht. Ich eroffte mir mehr Rückhalt von "meinem Lieferanten", den ich aber nicht bekam. Der Kontakt brach fast ganz ab. Dann schrieb ich ihm eine SMS, das ich die Trennung nicht geschafft habe, es aber jetzt entgültig tue, damit es uns Beiden wieder besser geht. Ich lebe jetzt mitten in der Trennung und mein Skorpion geht nicht ans Telefon und reagiert auch nur auf SMS die belanglose Dinge enthalten, alle anderen beantwortet er gar nicht. Einmal steht er vor mir, und erklärt das es keine andere gibt, frage ich ihn ob wir uns treffen können hat er keine Zeit und melde ich mich drei Tage gar nicht bekomme ich ne guten Morgen SMS mit nem fragenden Smiley. Sehen wir uns zufällig auf der Straße, freut er sich wie ein Honigkuchenpferd und fährt weiter. Ich werde aus ihm nicht schlau. Was mag in seinem Kopf vorgehen? Habe ich ihn verloren, bevor es überhaupt richtig begonnen hat? Habe ich ihnh durch meinen ersten mißlungenen Trennungsversuch verunsichert? Außerdem möchte er zum Arbeiten ins Auslan gehen, was mein Ex jahrelang gemacht hat, woran diese Beziehung sicherlich auch gescheitert ist. Denkt er vielleicht, das wir, oder viel mehr ich, das nicht schaffen würden? Auf solche Fragen antwortet er einfach nicht. Und wenn ich ihn frage, ob ich mein Leben ohne ihn sortieren muß, reagiert er auch nicht. Gebt mir bitte ien paar Tipps, ich werde noch wahnsinnig!!!

Mehr lesen

S
samina_12269349
16.07.08 um 13:54

Oje oje
das hört sich ja ganz typisch an.
ich glaube das skorpi sehr lange brauchen um auszuwiegen ob sie jetzt etwas eingehen möchten oder nicht, so kommt es mir oft bei meinem vor. manchmal sind sie feuer und flamme und am nächsten tag kommt das große krübeln und funkstille. bei mir und bei ihm geht das jetzt schon fast ein halbes jahr so... ich hab immer das gefühl das sie angst haben etwas neu zu beginnen!?
kann bei deinem auch der fall sein, weil du erst kurz eine trennung hinter dir hast. du musst sein vertrauen gewinnen sonst wirds nix und wieder nix.
man kommt einfach in manchen momenten schwer an sie ran, dann muss sie einfach gehen lassen. hatte auch schon eine situation wo wochen lang funk stille war und er sich dann gemeldet hat, mit den worten, du bist mir wichtig deshalb möchte ich den kontakt. aber glaub mir es ist ein auf und ein ab mit ihnen!
geduld geduld-kann ich nur sagen

Gefällt mir

A
an0N_1249283699z
17.07.08 um 7:41
In Antwort auf samina_12269349

Oje oje
das hört sich ja ganz typisch an.
ich glaube das skorpi sehr lange brauchen um auszuwiegen ob sie jetzt etwas eingehen möchten oder nicht, so kommt es mir oft bei meinem vor. manchmal sind sie feuer und flamme und am nächsten tag kommt das große krübeln und funkstille. bei mir und bei ihm geht das jetzt schon fast ein halbes jahr so... ich hab immer das gefühl das sie angst haben etwas neu zu beginnen!?
kann bei deinem auch der fall sein, weil du erst kurz eine trennung hinter dir hast. du musst sein vertrauen gewinnen sonst wirds nix und wieder nix.
man kommt einfach in manchen momenten schwer an sie ran, dann muss sie einfach gehen lassen. hatte auch schon eine situation wo wochen lang funk stille war und er sich dann gemeldet hat, mit den worten, du bist mir wichtig deshalb möchte ich den kontakt. aber glaub mir es ist ein auf und ein ab mit ihnen!
geduld geduld-kann ich nur sagen

Aber wie?
Aber wie soll ich sein Vertrauen (wieder) gewinnen?

Gefällt mir

A
an0N_1249283699z
17.07.08 um 7:55

Flirt?
Sein derzeitiges Verhalten? Haben wir Menschen nicht alle ein bißchen Verstand und sind zum richtigen Zeitpunkt ehrlich, d.h. wenn wir merken, das jemand sein altes Leben aufgeben will? Es kostet ihn doch nur eine SMS und das Ding wäre erledigt. So feige kann man doch nicht sein, und schon gar nicht mit 33 Jahren. Ich habe manchmal das Gefühl, das wir uns ohne Worte verstehen und spüren was der andere will. Und dann wiederum ist diese totale Unsicherheit präsent. Ich hatte von Anfang an das Gefühl das auch von seiner Seite mehr ist. Und wir haben uns gegenseitigt gesagt, das wir uns nach einer schönen Beziehung sehnen. Ermutigt, nein, mir für die Trennung viel Kraft gwünscht, ja. Und am Abend der 1. Trennung bekam ich von ihm noch eine SMS: " Ist alles ok Kleines?" Dann schrieb ich ihm irgendwann das es mir total scheiße geht und er mir endlich sagen soll, ob ich ihm egal bin. Daraufhin bekam ich folgende Antwort: Mir geht es auch schlecht, schön Abend noch und schlafe schön. Dann schrieb ich zurück, das ich nicht möchte das es uns beiden schlecht geht, und unter meine alte Beziehung endlich einen Schlußstrich ziehe, egal ob mit Unterstützung von ihm oder ohne. Als ich ihm gestand, das ich die 1. Trennung nicht geschafft habe, erwähnte ich auch, das ich nicht genug Kraft hatte, weil er nicht für mich da war. Am Wochenende nach der 2. Trennung bekam ich morgens eine belanglose SMS von ihm " Guten Morgen". Was soll ich bloß machen? Ich bin 30 Jahre und komme mir vor wie ein Teeanager. So ein durcheinander hat es in meinem Leben noch nie gegeben.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1249283699z
17.07.08 um 11:34

Ich weiß nicht
Vielleicht bin ich ja begriffsstutzig und will es wirklich nicht wahr haben. Aber wie ist dann folgendes zu deuten: 1. Vor meiner 1. Trennung hätten wir uns fast mal geküsst. Mein Kind kam um die Ecke, wir haben beide versucht, sie zum weiterspielen zu überreden, hat aber nicht funktioniert. Hinterher haben wir per SMS festgestellt, das man das ja bald alles nachholen kann. 2. Er hat mich anfangs stets seine Kleine und sein Baby genannt. 3. Sein Handy funktionierte mal nicht. Da schrieb er mir ne SMS von nem anderen Handy, das sein Handy momentan nicht funktioniert. Daraufhin habe ich vermutet und diese Vermutung auch geschrieben, das er wohl eine schöne Nacht hatte und mit dem Handy einer anderen Frau mir ne SMS schreibt. Dann stand er am selben Tag bei mir auf Arbeit und erklärte mir, das er die SMS von seinem Diensthandy geschrieben hat. 4. Warum schreibt er mir, wenn ich mich mal einige Tage rar mache? 5. Warum sagt er mir zwischendurch, wie schön ich aussehe? 6. Warum sollte er so feige oder unehrlich sein, nicht zu sagen, das aus uns nichts wird? Ich habe ihm so oft den Ball zugespielt und die Möglichkeit gegeben einfach nein zu sagen. Ich habe mal gelesen, wenn ein Skorpion nein sagt ist auch nein, sagt er nichts ist er verunsichert.

Gefällt mir

L
lan_12687359
18.07.08 um 18:10

Vielleicht ...
.. war auch die Trennung etwas vorschnell. Außerdem ist die Trennung ja DEINE (in erster Linie) und nicht die deines angebeteten Skorpion. Wenn da nur so Dinge in der Schwebe sind und dann kommt jemand und erzählt mir, er hätte sich meinetwegen getrennt und erwartet dann gleich eine Beziehung, -- ist auch irgendwie starker Tobak, oder? (Also, ich betone, ich spreche nur für mich ... ich würd mir auch Zeit zum Überlegen nehmen.)

Gefällt mir

A
an0N_1272150899z
18.07.08 um 19:26

Wenn er wirklich will dann wärt ihr jetzt auch echt zusammen
Ich kenne jetzt mittlerweile schon einige SK, wobei der letzte mich total verrückt macht, aber.. eins weiss ich jetzt .. wenn er mich oder in deinem Fall dich, wirklich will, dann ist er da. Und ich meine dann ist er wirklich bei dir. Und reagiert dann nicht so komisch oder ist nicht zu erreichen. Das er dich sehr gerne mag glaub ich schon, bestimmt, aber eine feste Beziehung denk ich weniger. Alles oder nichts, JA oder NEIN, aber nicht dieses halbe eine mal reagiert er und das andere mal nicht. Dann ist das Interesse nicht voll da, sorry!

Dann kann man nur noch für sich selber entscheiden, mache ich dieses Hin und Her weiter mit, oder suche mir einen neuen eigenen Weg.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige