Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe

Hilfe

13. November 2006 um 1:09

Hallo ihr lieben vielleicht kann mir ja der ein oder andere hier helfen, ich bin eigentlich seid 1 jahr getrennt aber wir treffen uns regelmässig mal ist er total lieb sagt mir das er mich liebt dann wieder anders.Ich bin mittlerweile einfach am ende jetzt ist er wieder so anders er sagt er wäre genervt von seinem beruf und sagte mir auch das er mit anderen frauen in der zwischenzeit was hatte aber nur um sich abzulenken, ich war zu tiefst verletzt auf der anderen seite ok, bei uns war es sehr schwer.Ich versuche mich von ihm zu lösen schaffe es aber nciht jeden tag sind da diese gedanken jeden tag habe ich angst wieder weiter zu rutschen. Ich habe soviele kartenleger angerufen alle sagten mir er kommt wieder, und es hat auch den anschein.aber leider ich weiss es nicht dann entfernt er sich wieder die ganze sache macht mir angst und anrufen möchte ich keinen mehr denn ich fühle mich dann einen moment lang gut dann wieder nicht ich will einfach oder ich wünsche mir einfach das es aufhört weh zu tun, es wird immer schlimmer.
Manchmal ist er ganz lieb und alles und dann wieder so anders ich meine er spielt mir nichts vor das weiss ich aber ich möchte versuchen das ich auch ohne das meine gedanken an ihn meinen tag bestreiten weiter zumachen.Ich hoffe aber trotzdem das es wieder wird, ich weiss ich schreibe sehr durcheinander aber das liegt daran das ich mcih wohl auch so fühle ich hoffe das mir der ein oder andere helfen kann.
Danke!!!

Mehr lesen

13. November 2006 um 1:20

Hallo!
Ich kann gut verstehen wie Du Dich fühlst. Es klingt abgedroschen und nervig, wenn ich Dir jetzt sage, daß Du VERSUCHEN mußt, loszulassen und Abstand zu Deinem Ex zu gewinnen. Wenn Du Dich weiterhin so häufig mit ihm triffst, blockierst Du Dich selber!!! Habe das selber durchgemacht-man WILL ihn unbedingt sehen, es ist wie eine Sucht und doch verändert sich nichts an all dem Kummer und der unerfüllten Sehnsucht. Denn er ist nicht bereit, etwas an der Situation zu ändern und fügt Dir außerdem auch noch zusätzlichen Schmerz zu, indem er Dir von anderen Frauen erzählt. Wenn ihm etwas an dir liegen würde , würde er Dich schützen wollen! Glaub mir, wenn Du zuerst den Abstand zu ihm suchst, wird er nachdenklich werden und Dich evtl. sogar vermissen. Momentan bist Du ja immer für ihn verfügbar: er amüsiert sich und weiß, daß er immer wieder auf Dich zurückkommen kann und DAS MUß SICH ÄNDERN! Glaub mir, ich weiß wovon ich rede.Geh mit Freundinnen weg, mach Dich schick und stärke Dein Selbstbewußtsein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 1:36
In Antwort auf cerys_11919015

Hallo!
Ich kann gut verstehen wie Du Dich fühlst. Es klingt abgedroschen und nervig, wenn ich Dir jetzt sage, daß Du VERSUCHEN mußt, loszulassen und Abstand zu Deinem Ex zu gewinnen. Wenn Du Dich weiterhin so häufig mit ihm triffst, blockierst Du Dich selber!!! Habe das selber durchgemacht-man WILL ihn unbedingt sehen, es ist wie eine Sucht und doch verändert sich nichts an all dem Kummer und der unerfüllten Sehnsucht. Denn er ist nicht bereit, etwas an der Situation zu ändern und fügt Dir außerdem auch noch zusätzlichen Schmerz zu, indem er Dir von anderen Frauen erzählt. Wenn ihm etwas an dir liegen würde , würde er Dich schützen wollen! Glaub mir, wenn Du zuerst den Abstand zu ihm suchst, wird er nachdenklich werden und Dich evtl. sogar vermissen. Momentan bist Du ja immer für ihn verfügbar: er amüsiert sich und weiß, daß er immer wieder auf Dich zurückkommen kann und DAS MUß SICH ÄNDERN! Glaub mir, ich weiß wovon ich rede.Geh mit Freundinnen weg, mach Dich schick und stärke Dein Selbstbewußtsein

Vor allem der widerspruch
hallo,

vor allem überleg dir mal, was er da sagt und draus macht.....

einerseits sagt er dir, daß er dich liebt... ok er kann Angst vor seinen Gefühlen haben und dann hauen sie oft ab.... aber dann auch noch erzählen, daß er laufend mit anderen Frauen inne Kiste hüpft, also im Grunde dich betrügt.... hallo was soll das bitte werden.

Ein Mann der dich wirklich liebt, der bemüht sich um dich, der steigt nicht laufend mit anderen Frauen ins Bett und geht dauernd wieder stiften...

Ich gebe Ballerine total recht, du sitzt treu und brav wie ein Teddybär in der Spielekiste und wartest drauf, bis das kind kommt und dich wieder zum Spielen hervorzuholen und wenns dann nimmer mag, dann landest wieder in der Spielekiste...

solang Du also treu und brav wartest, bis der Herr sich mal entschieden hat, kannst warten bis zum St. Nimmerleinstag, solang hat er alle Zeit der Welt und kann kommen und gehen wie es ihm grade einfällt, das hat mit Liebe nichts zu tun, das ist dann nur der Spruch eines unsicheren Schürzenjägers, um auf den "knopf" zu drücken....

Wenn Du wissen willst, ob er dich wirklich liebt, dann mach dich rar, sei nicht da, habe keine Zeit, schon gar nicht für ihn, geh aus, amüsier dich, zeig ihm die kalte Schulter...... wenn er dann beleidigt von Dannen zieht, dann wars nie Liebe... kommt er dann in Bewegung und sieht zu, daß er dich dauerhaft erobert, DANN erst kann man von Liebe reden.

Es gibt einen guten Spruch dazu:

Willst du was gelten, mach dich selten...

Stimmt immer wieder.

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 1:53
In Antwort auf ariane_12152624

Vor allem der widerspruch
hallo,

vor allem überleg dir mal, was er da sagt und draus macht.....

einerseits sagt er dir, daß er dich liebt... ok er kann Angst vor seinen Gefühlen haben und dann hauen sie oft ab.... aber dann auch noch erzählen, daß er laufend mit anderen Frauen inne Kiste hüpft, also im Grunde dich betrügt.... hallo was soll das bitte werden.

Ein Mann der dich wirklich liebt, der bemüht sich um dich, der steigt nicht laufend mit anderen Frauen ins Bett und geht dauernd wieder stiften...

Ich gebe Ballerine total recht, du sitzt treu und brav wie ein Teddybär in der Spielekiste und wartest drauf, bis das kind kommt und dich wieder zum Spielen hervorzuholen und wenns dann nimmer mag, dann landest wieder in der Spielekiste...

solang Du also treu und brav wartest, bis der Herr sich mal entschieden hat, kannst warten bis zum St. Nimmerleinstag, solang hat er alle Zeit der Welt und kann kommen und gehen wie es ihm grade einfällt, das hat mit Liebe nichts zu tun, das ist dann nur der Spruch eines unsicheren Schürzenjägers, um auf den "knopf" zu drücken....

Wenn Du wissen willst, ob er dich wirklich liebt, dann mach dich rar, sei nicht da, habe keine Zeit, schon gar nicht für ihn, geh aus, amüsier dich, zeig ihm die kalte Schulter...... wenn er dann beleidigt von Dannen zieht, dann wars nie Liebe... kommt er dann in Bewegung und sieht zu, daß er dich dauerhaft erobert, DANN erst kann man von Liebe reden.

Es gibt einen guten Spruch dazu:

Willst du was gelten, mach dich selten...

Stimmt immer wieder.

noname

Absolut!
Ich kannte mal einen Mann, in den ich sehr verliebt war-der hat ähnliches mit mir abgezogen. Der war etliche Jahre älter als ich und wußte genau daß ich junges Küken total auf ihn stand und hat richtig mit mir gespielt,d.h. er hat mit Nähe und Distanz gespielt, mich aber nie richtig an sich rangelassen und mich genau damit im Glauben gelassen, daß evtl. mal was ernsteres aus der Sache werden könnte. Ich blöde habe das natürlich geglaubt-eindeutige Antworten hat er mir auf meine Fragen auch nie gegeben damit er sich das alles schön warm hält.Meine Mutter sagte damals: das ist das Prinzip Hoffnung-wenn man das aufrechterhält, bleibt der andere Mensch. Man ist quasi wie ein Besen, der bei Bedarf aus der Kammer geholt wird und sonst nix zu melden hat. Mir hat der Typ auch immer von irgendwelchen Frauen vorgeschwärmt, vermutlich um mich anzustacheln.Solche Männer haben ein schwaches Selbstwertgefühl und wissen in der Regel überhaupt nicht was sie im Leben überhaupt wollen! Dein Ex weiß es auch nicht-trotzdem sagt er indirekt nein zu einem Neuversuch. Laß ihn laufen und kümmere Dich um Dein Ich. Wenn Du selbstbewußt und zielorientiert auftrittst, wirst Du merken was sich alles in Deinem Leben ändern wird. Auch die Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 8:32

Hallo
frag dich doch mal warum er etwas ändern sollte?? er hat doch alles. die anderen frauen wenn ihm danach ist, dich wenn ihm danach ist und vor allem, er hat keine verantwortung für irgendwas. also warum sollte er etwas ändern? es ist auch einfacher für ihn dir nichts vorzuspielen, braucht er auch nicht, du hast doch für alles immer verständnis.

um von ihm loszukommen, musst du dir abends den nächsten tag verplanen, so richtig mit uhrzeit. zb. von 18-19 uhr spazierengehen, von 20-21 uhr buch lesen, mit freundin telefonieren. mach dir einen straffen plan mit dingen die nur mit dir zu tun haben, die dir gut tun. halte diesen plan unter allen umständen ein. mach das mal für die nächsten 2 wochen mind. wenn er sich meldet, hast du keine zeit. ich weiss, es ist sehr schwer durch zu halten, aber diese methode ist sehr effektiv.

dann musst du anfangen ihn dir zu "entwerten", hör auf verständnis für ihn zu haben, das hat er nicht verdient. denk an die vielen male an denen er dir weh getan hat, dich versetzt hat, dich betrogen hat. denk an die zeit in der du ihn jetzt kennst, wie oft warst du glücklich wegen ihm und wie oft unglücklich??

und dann fängst du an dir mehr selbstwert zu geben. denk daran was du schon alles geschafft hast im leben, denk über deine vorzüge nach und darüber, dass jeder mensch die 100% liebe verdient hat.

und vor allem: hör auf entschuldigungen für ihn und sein verhalten zu finden!! da gibt es nämlich keine! wer wirklich liebt gibt sich mühe, und das tut er nicht! hör auf kl anzurufen, du bist mit jedem mal für ein zwei stunden beruhigt weil wieder jemand sagte, er kommt wieder. dann gehen die zweifel von vorne los und du rufst den nächsten an. sicher haben sie recht, er kommt wieder. aber warum kommt er wieder?? um ein paar schöne stunden zu haben, mehr nicht.

ich wünsch dir alles liebe

riannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 11:21
In Antwort auf xenia_12145776

Hallo
frag dich doch mal warum er etwas ändern sollte?? er hat doch alles. die anderen frauen wenn ihm danach ist, dich wenn ihm danach ist und vor allem, er hat keine verantwortung für irgendwas. also warum sollte er etwas ändern? es ist auch einfacher für ihn dir nichts vorzuspielen, braucht er auch nicht, du hast doch für alles immer verständnis.

um von ihm loszukommen, musst du dir abends den nächsten tag verplanen, so richtig mit uhrzeit. zb. von 18-19 uhr spazierengehen, von 20-21 uhr buch lesen, mit freundin telefonieren. mach dir einen straffen plan mit dingen die nur mit dir zu tun haben, die dir gut tun. halte diesen plan unter allen umständen ein. mach das mal für die nächsten 2 wochen mind. wenn er sich meldet, hast du keine zeit. ich weiss, es ist sehr schwer durch zu halten, aber diese methode ist sehr effektiv.

dann musst du anfangen ihn dir zu "entwerten", hör auf verständnis für ihn zu haben, das hat er nicht verdient. denk an die vielen male an denen er dir weh getan hat, dich versetzt hat, dich betrogen hat. denk an die zeit in der du ihn jetzt kennst, wie oft warst du glücklich wegen ihm und wie oft unglücklich??

und dann fängst du an dir mehr selbstwert zu geben. denk daran was du schon alles geschafft hast im leben, denk über deine vorzüge nach und darüber, dass jeder mensch die 100% liebe verdient hat.

und vor allem: hör auf entschuldigungen für ihn und sein verhalten zu finden!! da gibt es nämlich keine! wer wirklich liebt gibt sich mühe, und das tut er nicht! hör auf kl anzurufen, du bist mit jedem mal für ein zwei stunden beruhigt weil wieder jemand sagte, er kommt wieder. dann gehen die zweifel von vorne los und du rufst den nächsten an. sicher haben sie recht, er kommt wieder. aber warum kommt er wieder?? um ein paar schöne stunden zu haben, mehr nicht.

ich wünsch dir alles liebe

riannah

...mir gehts genauso
wie bei mir....nur bei mir geht die Geschichte schon 5 Jahre.......und alle hier haben recht.....ich habe den Schritt jetzt auch noch vor mir mich endlich zu lösen...

wenn ich das jetzt so bei Dir lese und die Antworten dazu erscheint mir alles logisch....aber wenn es einen selber betrifft dann ist halt alles anderst...ich kenne das....

so habens die Männer leicht....wenn mal keine andere da ist.....dann sind wir "hörigen" Ex-Frauen wieder recht....

weisst du was jetzt reichts. ich habe mir jetzt folgendes vorgenommen....nächstes Mal werde ich ihm sagen dass er mich immer wieder verletzt und dass ich da jetzt nicht mehr mitmache....

und dann werde ich sehen was passiert. Entweder er verschwindet dann ganz aus meinem Leben oder er kommt endlich ganz zu mir zurück.....

alles dazwischen tut nur weh und zieht einen immer wieder runter....wie soll es uns da je besser gehen....

auch wenn er sagt es wird nichts mehr dann tuts noch einmal weh aber das war dann hoffentlich das letzte Mal....

ich wünsche dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen