Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe!?!

Hilfe!?!

3. Dezember 2009 um 3:05

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und hab auch nie gedacht, dass ich mich mal in einem Forum anmelde und um Rat frage.
Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll....in kurz...bin unsterblich verliebt.....in einen Skorpionmann...bin selber Waage.
wir haben uns kennen gelernt am 12.10. und am 26.11. solls das schon wieder gewesen sein?
Wir waren 5 Jahre in der gleichen Klasse und haben nie ein Wort miteinander geredet...übers Internet wieder gefunden...und daraus wurde ganz schnell mehr..was nie einer von uns gedacht hätte.
Wir haben Tage und Nächte miteinander geschrieben und telefoniert.Erst über Dinge von früher geredet.....dann was wir die ganzen Jahre gemacht haben usw...er ist jetzt 30..war/ ist verheiratet gewesen seit 10 Jahren( 2 Kinder) und hatte nur die eine Frau..ich war/ bin 10 Jahre( keine Kinder) verheiratet und steckte vor kurzem noch in einer Fernbeziehung.( wir sind beide in der Scheidungsphase)
Mist..ich wollte mich kurz halten...sorry...geht wohl nicht ganz
Auf jeden Fall hat sich das ganze so entwickelt...er schrieb mir Briefe..wo drin stand, dass er sich nie in eine Beziehung drängen wollte.....und das wir den Kontakt einstellen müssen...da war es aber bereits zu spät...ich war Hals über Kopf in ihn verliebt. ...und er sagte mir immer wieder, dass er nicht aufhören kann an mich zu denken...das er es nicht mehr aushält und mich bald sehen muss.
Ich war bereit und wir hatten ein Date.
Es war sehr schön sich nach fast 13 Jahren wieder zu sehen...waren was trinken...haben viel über früher erzählt...gelacht usw....der Abend ging so aus, dass wir gekuschelt haben....er wollte mich küssen...und ich ihn..aber wir uns zurück gehalten haben weil es da eben noch meine Fernbeziehung gab...aber wir sind uns trotzdem näher gekommen....und da steckte so viel Gefühl hinter.
Nach dem treffen schrieben und telefonierten wir wieder...2 tage hatte ich wieder einenBrief im Kasten...er schrieb..es tut mir leid, dass ich mich in deine Beziehung eingemischt habe...ich wollte nie das es dir schlecht geht..usw...dann schrieb er...ich denke du hast dich bereits für deinen freund entschieden..aber ich bin froh das ich dich einmal in meinen Armen spüren durfte...und das ich in seinem Herz eintätowiert bin usw...ich spürte wie sehr er schon in meinem Herzen war/ist.
haben uns danach wieder gesehen...ich habe ihm mitgeteilt das ich meine Beziehung beenden möchte...was ich dann auch tat.
die Tage danach waren sehr schön...wir haben uns jeden Tag gesehen..obwohl er viel arbeitet..haben meistens nur 3-4 Std. geschlafen..einfach weil wir mehr von uns haben wollten...viel gekuschelt...lange einfach nur in die Augen geguckt usw...wie gesagt...da steckte so viel Gefühl hinter....
naja..es ist eben auch zu weiteren Ereignissen gekommen...das nach kurzer Zeit...und das ist eigentlich gar nicht meine Art...aber ich war mir einfach so sicher...bis nach ein paar Tagen der Satz mit den 3 Wörtern kam....dann wars ganz um mich geschehen...es gab weiter wunderschöne Tage...waren im kino usw...bis an dem Tag wo mein Handy ständig klingelte..er war bei mir..waren uns grad am einkuscheln..und dann ging das Handy..es war mein Ex. Bin nicht ans telefon...und es klingelte immer weiter...er zog sich plötzlich zurück..ich meinte nur ich kann nichts dafür...er lässt mich nicht in ruhe.....hab dann eine SMS geschrieben und danach war ruhe...leider auch mit meinem Skorpionmann. er meinte er müsste nachdenken...ist dann eingeschlafen...am morgen ist er aufgestanden...hat sich verhalten wie jeden morgen...mir einen kuss gegeben...und sich normal verabscheidet..( er musste zur arbeit)....ich hatte ihm tagsüber eine sms geschrieben...und dann kam 2 tage nichts von ihm ...bin dann zu ihm nach hause weil ich wissen wollte was los ist. wir haben geredet und er drückte mir einen brief in die hand den ich an dem abend eigentlich erhalten sollte....da stand drin das er denkt ich würde mir meinen ex warm halten und er käme mit der Situation nicht klar...habe ihm aber versichert, dass ich niemanden warm halten möchte und das ich mich wirklich in ihn verliebt habe...ich wollte ihm einfach klar machen, dass es mir ernst war...sonst wäre ich den schritt nicht gegangen.er nahm mich in den arm und gab mir das gefühl, dass er mir glaubt...danach war wieder alles schön....waren wieder im kino...kuscheln...innige blicke usw....augenscheinlich...er hat nicht mehr bei mir übernachtet und auch nicht mehr geschrieben...also immer mehr zurück gezogen....hatte dann noch eine nacht bei ihm übernachtet....und 2 tage später einen brief im kasten...was ich befürchtet hatte....weil er sich einen tag wieder nicht gemeldet hatte.
tja..das war der schlussbrief...aber dieser brief war so schwammig...er muss einige dinge regeln..weiss nicht was er will....das es ihm leid tut...und bestimmt zich mal...das habe ich nicht verdient, dass er so mit mir umgeht..deswegen müsse er das alles ERSTMAL beenden..und er wünschte es könnte anders laufen....danach kam keine reaktion mehr...hab ihn dann aber auch in ruhe gelassen...4 tage...und die waren die hölle für mich...ich wusste einfach nicht was los war...was passiert ist...und was ich falsch gemacht habe.....hab ihm einen brief geschrieben..wieder keine raktion.....ich wurde fast verrückt...und ich hab mich sonst gut im griff.......heute hab ich ihn dann erreicht...per handy aber bestimmt auch nur weil ich meine nr. unterdrückt hatte( hatte ich vorher nicht und da ist er auch nie dran gegangen)dan hab ich ihm gesagt, dass ich gerne ein klärendes gespräch hätte...weil ich es einfach verstehen möchte..er sagte er schreibt eine sms wenn er zeit hat..ich hab eingewilligt.ich hab natürlich nicht damit gerechnet das er anruft....und siehe da..er rief an...am abend...meinte..so ich hab jetzt zeit..wenn du magst können wir reden...wusste nicht wo ich anfangen sollte...hab aber dann doch einen anfang gefunden....es waren so viele fragen offen....ob seine gefühle echt waren...usw...er hat es bejat....aber er wüsste selber nicht was mit ihm los sei...ich hab ihn dann auf seine ex angesprochen...und es hat sich rausgestellt das er wohl doch noch nicht drüber weg ist...hab ihn dann gefragt ob es an der situation mit dem handy lag..als mein ex anrief...er meinte...ja...ich hatte im nachhinein bemekrt, dass es der abend war wo er sich immer mehr zurück zog.( ich muss dazu sagen...seine ex hat ihn betrogen...3x.....und ist jetzt mit einem neuen zusammen)er meinte er hätte probleme jemanden zu vertrauen...und ich denke dadurch dass das handy ging..hab ich es mir verspielt...
also..alles in allem lag es an meinem ex...weil er nicht ruhe geben konnte...und an seiner ex...wo er noch nicht ganz von los ist....er sagte halt immer wieder es läge nicht an mir. haben noch eine weile geredet ..habe auch zugegeben das ich noch gefühle für ihn hab...weil er mir sagte er kann es selber nicht verstehen...aber die gefühle zu mir wurden plötzlich immer schwächer....das gespräch lief sehr ruhig....dann fragte er wie wir verbleiben...ich meinte...natürlich ist es blöd sich jetzt zu sehen...ich hab gefühle für ihn...er aber keine mehr für mich....dann meinte er...lass etwas zeit vergehen....vielleicht lesen und hören wir uns dann wieder....oder gehen was trinken...aber er möchte jetzt erstmal abstand....was mir natürlich auch lieb ist...was bringt es mir wenn ich mich quäle..aber man hofft ja trozdem..das da vielleicht doch wieder ein funken gefühl von ihm zurück kommt...nun zu meiner frage...hab ich noch eine chance?es war so intensiv....
er meinte zu seiner ex kann er wahrscheinlich nicht zurück..weil er ihr nie wieder vertrauen würde( sie hat ja auch einen neuen freund...mit dem sie 3 mal fremdging)...aber er kann und möchte im moment auch keine beziehung haben....
wieso fällt ihm das erst ein..nachdem er mich unglücklich gemacht hat....was er nie wollte...wenn man seine briefe durchliest.......ich verstehe die welt nicht mehr...ich weiss einfach nicht ob ich hoffen soll/kann....keine ahnung....eins steht fest...er hat mir mein herz geklaut....
schrieb ihm nach dem telefonat, dass ich mich zurück ziehen werde bis ich es verarbeitet habe...er sich aber gerne melden kann wenn er mich braucht....weil ich eben auch ein guter zuhörer bin( er schrieb mir in den briefen das er mir vertraut...und das er auch weiss das er mir vertrauen kann...das er nie jemanden die dinge erzählt hat...die er mir erzählt hat...und das ich eben auch so viel vertrauen entgegen gebracht habe)wollte ihm einfach klar machen das ich trotzdem für ihn da bin wenn er reden möchte....hab ihm noch geschrieben das er auf sich aufpassen soll....und das ich ihm viel glück für die zukunft wünsche...es kam danach tatsächlich noch eine sms zurück...wünsche dir für die zukunft viel glück...es tut mir leid wie alles gelaufen ist...pass auf dich auf.lg......
och menno....ich denke ich werde nie wieder von ihm hören...oder?
immerhin hat er zuerst die 3 worte gesagt( was vielleicht wirklich zu früh war)....aber wie gesagt...die schönen tage waren sehr intensiv..er wollte mich immer in seiner nähe haben....und hat mir auch das gefühl gegeben...dass er mich liebt.
so ihr lieben...tut mir leid das der text doch so lang wurde...dabei hab ich mich echt kurz gefasst....ich schreib sonst nicht so abgebrochen und in kurzen sätzen...
ich hoffe ihr könnt mir helfen....bitte bitte antwortet....wie ihr die situation einschätzt...ich weiss einfach nicht ob ich hoffen soll...ihn in ruhe lasse und warte bis er sich meldet...oder ob ich es verabreiten soll und nen strich drunter ziehen soll?
meine güte..bin 31 und so verzweifelt. ...das hatte ich zuvor auch noch nie....aber davon abgesehen...hatte auch noch nie so schnell das gefühl...der mann liebt mich...er ist der richtige....( und ich bin keine die sich jeden woche an den nächsten schmeisst)
ich hoffe ihr könnt mir helfen...oder tipps geben wie ich mich verhalte...oder was auch immer...hauptsache....es besteht vielleicht noch eine ganz ganz kleine chance???
ich danke euch...fürs durchlesen( der text ist ja wirklich nicht kurz) und fürs antworten.
( was ich noch kurz dazu sagen möchte...hab schon ein wenig hier rumgelesen...man sagt wenn ein skorpionmann liebt...dann richtig...und man sagt wenn es für ihn "nein" heisst...dann ist das auch so)....was wird wohl in meinem falle zutreffen?
so..jetzt ruft mein bett ...wünsche euch eine gute nacht..

LG
.

Mehr lesen

3. Dezember 2009 um 12:28

Für
mich als Skorpi hört sich das an, als wenn er erstmal das Chaos in seinem Leben regeln möchte. Ich kenne das von mir selber, ich finde es halt dem neuen Partner gegenüber unfair, wenn ich noch mit "Altlasten" herumrenne. Aber genau das Gleiche erwarte ich halt auch von meinem neuen Partner. Sieh mal, wenn dir dein Ex egal wäre, hättest du doch ans Telefon gehen können. Dieses nicht ans Telefon gehen, hat in meinen Augen schon wieder etwas mit Heimlichkeiten zu tun.

An diese Rückzüge wirst du dich gewöhnen müssen, sie werden immer wieder passieren. Das ist nicht böwillig gemeint. Ich persönlich betrachte diese Rückzüge als Zeit, wo ich mir über meine eigenen Fehler klarwerde und wie ich diese zukünftig abstellen kann.

Zum anderen mußt du auch die lange Zeit bedenken, wo ihr in festen Beziehungen gewesen seid. Wenn ihr jetzt Anfang 30 seid, waren diese Beziehungen wahrscheinlich die ersten richtigen Beziehungen in eurem Leben. Ihr, und da sprech ich nicht nur von ihm, hängt jetzt beide etwas in der Luft. Ihr müßt euch neu orientieren, euren "Marktwert" testen, oftmals fällt auch ein großer Teil des Freundes-/Bekanntenkreis der letzten Jahre weg. Man versucht an alte Bekanntschaften, die nichts mit der letzten Beziehung zu tun hatten, wieder neu anzuknüpfen, neue Anker zu finden. Sicherlich ist es toll, daß ihr euch über das Internet wieder gefunden habt, aber was weißt du tatsächlich von ihm bzw. er von dir aus dem täglich Leben. Ich meine, ihr habt viel miteinander telefoniert und geschrieben, aber die ganz alltäglich Reaktionen beim Frühstück, Kino gehen etc. habt ihr doch nicht wirklich schon beim anderen betrachten können. Bist du dir wirklich sicher, ob es von deiner Seite aus so starke Gefühle beziehungstechnisch sind oder ob das Gefühl in der derzeitigen Situation (Trennung) nicht alleine dazustehen da eine Rolle mitspielt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 22:55
In Antwort auf asya_12525814

Für
mich als Skorpi hört sich das an, als wenn er erstmal das Chaos in seinem Leben regeln möchte. Ich kenne das von mir selber, ich finde es halt dem neuen Partner gegenüber unfair, wenn ich noch mit "Altlasten" herumrenne. Aber genau das Gleiche erwarte ich halt auch von meinem neuen Partner. Sieh mal, wenn dir dein Ex egal wäre, hättest du doch ans Telefon gehen können. Dieses nicht ans Telefon gehen, hat in meinen Augen schon wieder etwas mit Heimlichkeiten zu tun.

An diese Rückzüge wirst du dich gewöhnen müssen, sie werden immer wieder passieren. Das ist nicht böwillig gemeint. Ich persönlich betrachte diese Rückzüge als Zeit, wo ich mir über meine eigenen Fehler klarwerde und wie ich diese zukünftig abstellen kann.

Zum anderen mußt du auch die lange Zeit bedenken, wo ihr in festen Beziehungen gewesen seid. Wenn ihr jetzt Anfang 30 seid, waren diese Beziehungen wahrscheinlich die ersten richtigen Beziehungen in eurem Leben. Ihr, und da sprech ich nicht nur von ihm, hängt jetzt beide etwas in der Luft. Ihr müßt euch neu orientieren, euren "Marktwert" testen, oftmals fällt auch ein großer Teil des Freundes-/Bekanntenkreis der letzten Jahre weg. Man versucht an alte Bekanntschaften, die nichts mit der letzten Beziehung zu tun hatten, wieder neu anzuknüpfen, neue Anker zu finden. Sicherlich ist es toll, daß ihr euch über das Internet wieder gefunden habt, aber was weißt du tatsächlich von ihm bzw. er von dir aus dem täglich Leben. Ich meine, ihr habt viel miteinander telefoniert und geschrieben, aber die ganz alltäglich Reaktionen beim Frühstück, Kino gehen etc. habt ihr doch nicht wirklich schon beim anderen betrachten können. Bist du dir wirklich sicher, ob es von deiner Seite aus so starke Gefühle beziehungstechnisch sind oder ob das Gefühl in der derzeitigen Situation (Trennung) nicht alleine dazustehen da eine Rolle mitspielt?

Rückzug
Ich erlebe dieses extreme "bei jeder 'Kleinigkeit' einen Rückzug machen" gerade bei einem Skorpion - das kannte ich vorher noch von keinem Mann (kannte sonst auch keinen Skorpion) und das irritiert mich sehr! Daher kommt mir Deine Geschichte ansatzweise bekannt vor. Ich kann kaum noch zählen, der wie vielte Rückzug es gerade ist...wir sind auch wie Du in der ersten "Abtastungsphase"... Justin, Du hast das sehr schön gesagt mit dem über Fehler nachdenken...Daher ist er bisher auch immer wieder auf mich zu gekommen, weil der wohl gemerkt hat, dass es eine Überreaktion war. So denke ich, dass bei Dir eine große Chance besteht, dass er wieder auf Dich zukommt, sobald er sich sortiert hat!
Aber ehrlich gesagt ist es echt anstrengend, jemandem näher zu kommen, wenn derjenige einen so starken "Fluchtinstinkt" hat, wie es Skorpione wohl haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2009 um 13:06

(
Hallo ihr Lieben....
vielen dank für eure antworten...
ich bin momentan echt durch den wind...weiss nicht mehr wie ich mich verhalten soll.
er hat sich mehr oder weniger nach dem letzten gespräch nicht mehr gemeldet.
ich denke ich sollte mich darauf einstellen, dass er nichts mehr von mir wissen will.
ich bekam vorgestern noch eine sms....aber wohl eher gezwungen.ich hatte meiner kollegin eine sms geschrieben, dass ich nicht mit auf die weihnachtsfeier gehe...weil meine oma verstorben ist und ich jetzt noch weniger lust habe zu feiern.hab diese sms blöderweise aus versehen an ihn geschickt....kam auch eine zurück.....das tut mir leid für dich wegen deiner oma...machs gut...bis dann.
gestern hab ich mir gedacht schreib ihm einfach mal ne lockere sms...na du..gehts dir gut?wünsche dir morgen einen schönen nikolaustag...vergiss nicht die stiefel zu putzen ;o).lg..da kam nichts zurück.
so...jetzt war ich gestern so komisch drauf das ich dachte ich muss raus...war schon ewig nicht mehr weg...und ich denke ich werde bald verrückt wenn ich weiter zu hause sitze...warte und mir hoffnung mache...also war ich gestern mit einer freundin aus....und hatte auch ein wenig was getrunken...so blöd wie ich bin hab ich diese nacht auch eine sms geschrieben...i miss u honey...wieso hast du uns keine chance gegeben....verrate mir bitte wie ich dich aus meinen kopf bekommen soll?
jetzt sitz ich hier und denk darüber nach was ich jetzt mache...ich denke mit den aktionen momentan mach ich mich zum affen...also sollte ich vielleicht gleich alle nr. löschen...auch wenns schwer fällt.
was denkt ihr...er ist mit mir durch...oder?
ich kann sein verhalten einfach nicht verstehen...und justin...ja..ich bin mir meiner gefühle ihm gegenüber sehr sicher...
was soll ich nur machen?....
bin für jeden tipp dankbar.
wünsche euch einen schönen nikolaustag...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 2:37
In Antwort auf brogan_11903451

Rückzug
Ich erlebe dieses extreme "bei jeder 'Kleinigkeit' einen Rückzug machen" gerade bei einem Skorpion - das kannte ich vorher noch von keinem Mann (kannte sonst auch keinen Skorpion) und das irritiert mich sehr! Daher kommt mir Deine Geschichte ansatzweise bekannt vor. Ich kann kaum noch zählen, der wie vielte Rückzug es gerade ist...wir sind auch wie Du in der ersten "Abtastungsphase"... Justin, Du hast das sehr schön gesagt mit dem über Fehler nachdenken...Daher ist er bisher auch immer wieder auf mich zu gekommen, weil der wohl gemerkt hat, dass es eine Überreaktion war. So denke ich, dass bei Dir eine große Chance besteht, dass er wieder auf Dich zukommt, sobald er sich sortiert hat!
Aber ehrlich gesagt ist es echt anstrengend, jemandem näher zu kommen, wenn derjenige einen so starken "Fluchtinstinkt" hat, wie es Skorpione wohl haben

Ich mal wieder....
ich mach hier den alleinunterhalter mitten in der nacht )

also..es gibt nicht viel neues zu berichten....nur, dass ich langsam nach vorne schaue....
es tut immer noch verdammt weh und es ist wirklich nicht einfach
...hab auch noch eine mail von ihm bekommen...nachdem ich ihm eine mail geschrieben hab...das ich mich zum affen mache weil ich ihm nachts die sms geschrieben hab( siehe beitrag weiter oben)ausserdem hab ich ihm gesagt das ich das alles nicht verstehe und das es mir auch nicht in den kopf gehen will...hab gleichzeitig gefragt ob er mir seine gefühle vorgemacht hat weil sie dann plötzlich weg waren.ach ja, und das ich seine handynr. gelöscht habe...damit ich nicht mehr in versuchung komme ihm zu schreiben... ....usw...auf jeden fall kam eine mail zurück..das die gefühle wirklich echt waren,aber plötzlich weg gegangen sind, dass er mich nicht ausnutzen wollte.....das es ihm wirklich leid tut wie alles gekommen ist....das ich jemanden besseren verdient habe als ihn...das er mit vielen dingen immer noch nicht klar kommt...das ich auf mich aufpassen soll usw
natürlich hoffe ich immer noch, dass er seine gefühle für mich wieder entdeckt...er sagte es liegt alles nicht an mir...aber irgendwie muss es ja auch an mir liegen...sonst hätte er doch weiterhin gefühle für mich, bzw...die können doch nicht von heute auf morgen "puff" sich in luft aufgelöst haben....oder er hätte die option halten können ..von wegen...hey...das ging alles zu schnell..ich mag dich sehr...lass es uns langsamer angehen...wie auch immer...ich finde er hat mir/uns gar keine chance gegeben...
ach...ist alles doof...
aber stolz auf mich bin ich ein wenig...ich hab auf seine mail nicht mehr geantwortet...ich denke ich sollte jetzt einfach mal die füße still halten...vielleicht kommt irgendwann nochmal was...aber vielleicht auch nicht...das wird die zeit zeigen....aber vor allem wird es nach einer weile auch nicht mehr so weh tun...hoffe ich...
so...jetzt ruft mein bettchen...
liebe grüße an euch und eine gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 11:26
In Antwort auf britta_12643545

Ich mal wieder....
ich mach hier den alleinunterhalter mitten in der nacht )

also..es gibt nicht viel neues zu berichten....nur, dass ich langsam nach vorne schaue....
es tut immer noch verdammt weh und es ist wirklich nicht einfach
...hab auch noch eine mail von ihm bekommen...nachdem ich ihm eine mail geschrieben hab...das ich mich zum affen mache weil ich ihm nachts die sms geschrieben hab( siehe beitrag weiter oben)ausserdem hab ich ihm gesagt das ich das alles nicht verstehe und das es mir auch nicht in den kopf gehen will...hab gleichzeitig gefragt ob er mir seine gefühle vorgemacht hat weil sie dann plötzlich weg waren.ach ja, und das ich seine handynr. gelöscht habe...damit ich nicht mehr in versuchung komme ihm zu schreiben... ....usw...auf jeden fall kam eine mail zurück..das die gefühle wirklich echt waren,aber plötzlich weg gegangen sind, dass er mich nicht ausnutzen wollte.....das es ihm wirklich leid tut wie alles gekommen ist....das ich jemanden besseren verdient habe als ihn...das er mit vielen dingen immer noch nicht klar kommt...das ich auf mich aufpassen soll usw
natürlich hoffe ich immer noch, dass er seine gefühle für mich wieder entdeckt...er sagte es liegt alles nicht an mir...aber irgendwie muss es ja auch an mir liegen...sonst hätte er doch weiterhin gefühle für mich, bzw...die können doch nicht von heute auf morgen "puff" sich in luft aufgelöst haben....oder er hätte die option halten können ..von wegen...hey...das ging alles zu schnell..ich mag dich sehr...lass es uns langsamer angehen...wie auch immer...ich finde er hat mir/uns gar keine chance gegeben...
ach...ist alles doof...
aber stolz auf mich bin ich ein wenig...ich hab auf seine mail nicht mehr geantwortet...ich denke ich sollte jetzt einfach mal die füße still halten...vielleicht kommt irgendwann nochmal was...aber vielleicht auch nicht...das wird die zeit zeigen....aber vor allem wird es nach einer weile auch nicht mehr so weh tun...hoffe ich...
so...jetzt ruft mein bettchen...
liebe grüße an euch und eine gute nacht

Hallo Malu,
tut mir echt leid für dich, aber an deiner Stelle würde ich nach vorne schauen!

Es liegt nicht an dir, sondern ausschließlich an ihm. Er hat seine "Mitte" noch nicht wiedergefunden. Er muß nach jahrelanger Beziehung sich erst einmal zurechtfinden und hat die positiven Gefühle, die er für dich empfindet im ersten Moment für Liebe gehalten. Nun hat er ein schlechtes Gewissen dir gegenüber, aber mehr auch nicht.

Wünsch dir alles Gute, halt den Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2009 um 8:05
In Antwort auf asya_12525814

Hallo Malu,
tut mir echt leid für dich, aber an deiner Stelle würde ich nach vorne schauen!

Es liegt nicht an dir, sondern ausschließlich an ihm. Er hat seine "Mitte" noch nicht wiedergefunden. Er muß nach jahrelanger Beziehung sich erst einmal zurechtfinden und hat die positiven Gefühle, die er für dich empfindet im ersten Moment für Liebe gehalten. Nun hat er ein schlechtes Gewissen dir gegenüber, aber mehr auch nicht.

Wünsch dir alles Gute, halt den Kopf hoch!

Guten Morgen Justin
vielen lieben dank für deine antwort...
ja...du hast wohl recht...ich muss nach vorne schauen....
ist nur nicht so leicht durchzuführen....meine ganze wohnung erinnert mich an ihn...ich hab ständig den drang nach antworten zu suchen und ich such doch nach fehlern bei mir...
ist es für einen skorpion denn so einfach einen menschen...den man mal sehr gern hatte einfach auszuradieren?
ich frag mich ob er überhaupt an mich denkt......obs ihm leid tut..also wirklich leid tut...oder ob er das thema abhakt...als erledigt und vergessen...
irgendwie hab ich angst ihm fällt vielleicht in ein paar monaten ein, dass er mich doch sehr gern hat und sich wieder meldet....ich weiss einfach nicht wie ich mit der ganzen sache umgehen soll....
naja...es hilft alles nichts....
ich wünsche dir noch einen schönen tag...und allen anderen auch

glg

malu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2009 um 11:36
In Antwort auf britta_12643545

Guten Morgen Justin
vielen lieben dank für deine antwort...
ja...du hast wohl recht...ich muss nach vorne schauen....
ist nur nicht so leicht durchzuführen....meine ganze wohnung erinnert mich an ihn...ich hab ständig den drang nach antworten zu suchen und ich such doch nach fehlern bei mir...
ist es für einen skorpion denn so einfach einen menschen...den man mal sehr gern hatte einfach auszuradieren?
ich frag mich ob er überhaupt an mich denkt......obs ihm leid tut..also wirklich leid tut...oder ob er das thema abhakt...als erledigt und vergessen...
irgendwie hab ich angst ihm fällt vielleicht in ein paar monaten ein, dass er mich doch sehr gern hat und sich wieder meldet....ich weiss einfach nicht wie ich mit der ganzen sache umgehen soll....
naja...es hilft alles nichts....
ich wünsche dir noch einen schönen tag...und allen anderen auch

glg

malu

Ich kanns nicht glauben....
hallo ihr lieben

ich glaubs einfach nicht...er hat eine neue....
kann ein mensch wirklich so verlogen sein?....am montag bekomm ich noch eine mail...es tut ihm leid wie alles gelaufen ist..er ist im moment nicht bereit für eine neue beziehung...das seine gefühle mir gegenüber echt waren und das er mich nie ausnutzen wollte....
jetzt hab ich erfahren, dass er schon lange ne neue hat....
ich verzeifel echt an der menschheit...
zack..und wieder nen knacks weg ....wieso kann man nicht einfach ehrlich miteinander umgehen
ich bin so sauer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 17:39
In Antwort auf britta_12643545

Ich kanns nicht glauben....
hallo ihr lieben

ich glaubs einfach nicht...er hat eine neue....
kann ein mensch wirklich so verlogen sein?....am montag bekomm ich noch eine mail...es tut ihm leid wie alles gelaufen ist..er ist im moment nicht bereit für eine neue beziehung...das seine gefühle mir gegenüber echt waren und das er mich nie ausnutzen wollte....
jetzt hab ich erfahren, dass er schon lange ne neue hat....
ich verzeifel echt an der menschheit...
zack..und wieder nen knacks weg ....wieso kann man nicht einfach ehrlich miteinander umgehen
ich bin so sauer....

Ach komm, so weh es erstmal tut.......... was willste denn mit so einem?
Nein, Du brauchst keinen zusätzlichen Knacks weg zu haben!!!!

Sei besser froh, dass Du die Mogelpackung da früh genug losgeworden bist.......

Es sind nicht alle Männer so scheisse! Es gibt so viele tolle Männer!!!!!

Der da aber war ein Feigling und sehr oberflächlich, er hat sich von seiner Frau getrennt, die Freiheit erschnuppert und erstmal seine Tentakelchen ausgeworfen und sich im Endeffekt eins der vielen kleinen Meerestierchen rausgepickt, welches für ihn erstmal am vielversprechendsten war....... grosse Gefühle spielen da erstmal scheinbar keine grosse Rolle, der Herr will sich vermutlich erstmal nach langer Ehe usw. austoben scheint mir!!!!!

Drauf furzen würd ich da! ( bitte entschuldige die ordinäre Ausdrucksweise, aber mehr Engagement würd ich der Sache da nicht mehr entgegen bringen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 18:53

Skorpion-Rat
Hi Malu
Es ist zwar schon eine Weile her, dass du geschrieben hast und ich habe jetzt auch nicht gelesen, was die anderen geschrieben haben, aber ich antworte jetzt mal aus meiner Sicht.

Ich bin selber Skorpion und hatte (eine noch aktuell) 2 Langzeit-Skorpionbeziehungen.

Er hat Dir gesagt: "lass etwas zeit vergehen....vielleicht lesen und hören wir uns dann wieder....oder gehen was trinken...aber er möchte jetzt erstmal abstand...."

Mach das, was er sagt. Vielleicht hilft ihm das, wieder zu Dir zurück zu finden. Ich will Dir nicht falsche Hoffnungen machen, aber ich denke, dass er sich mit diesen Sätzen auch eine Tür offen lässt.

In erster Linie bist Du einfach bei einem seiner Tests durchgefallen. Das irritiert ihn. Mit dem Abstand will er wahrscheinlich seine Gefühlswelt wieder "neutralisieren". Gib ihm die Zeit (wenn er nicht von selber kommt, würde ich bis in den Sommer warten). Du hast ja jetzt lange ohne ihn gelebt, dann kommt es auf das halbe Jahr auch nicht drauf an

Falls ihr euch je wieder näher kommen sollte: Vermeide auf jede Art und Weise ihn eifersüchtig zu machen!!!! Dein Skorpion ist ein "geschädigter" Skorpion - der muss dir zuerst zu 200% vertrauen und du musst über Jahre seine Tests bestehen, bevor er Dir irgendwas zugesteht.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 19:46
In Antwort auf aggie_11988574

Skorpion-Rat
Hi Malu
Es ist zwar schon eine Weile her, dass du geschrieben hast und ich habe jetzt auch nicht gelesen, was die anderen geschrieben haben, aber ich antworte jetzt mal aus meiner Sicht.

Ich bin selber Skorpion und hatte (eine noch aktuell) 2 Langzeit-Skorpionbeziehungen.

Er hat Dir gesagt: "lass etwas zeit vergehen....vielleicht lesen und hören wir uns dann wieder....oder gehen was trinken...aber er möchte jetzt erstmal abstand...."

Mach das, was er sagt. Vielleicht hilft ihm das, wieder zu Dir zurück zu finden. Ich will Dir nicht falsche Hoffnungen machen, aber ich denke, dass er sich mit diesen Sätzen auch eine Tür offen lässt.

In erster Linie bist Du einfach bei einem seiner Tests durchgefallen. Das irritiert ihn. Mit dem Abstand will er wahrscheinlich seine Gefühlswelt wieder "neutralisieren". Gib ihm die Zeit (wenn er nicht von selber kommt, würde ich bis in den Sommer warten). Du hast ja jetzt lange ohne ihn gelebt, dann kommt es auf das halbe Jahr auch nicht drauf an

Falls ihr euch je wieder näher kommen sollte: Vermeide auf jede Art und Weise ihn eifersüchtig zu machen!!!! Dein Skorpion ist ein "geschädigter" Skorpion - der muss dir zuerst zu 200% vertrauen und du musst über Jahre seine Tests bestehen, bevor er Dir irgendwas zugesteht.

Viel Glück

Hach ja, der arme Skorpion
Entweder bekommt er seinen Arsch hoch oder er kann gehen. Sind doch hier nicht bei wünsch dir was .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen