Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe ich und die JFM

Hilfe ich und die JFM

18. April 2009 um 1:21

Hallo ihr Lieben....

es ist seltsam,dass ich ausgerechnet ich als Schütze immer an solch Exemplare gerate mit den Zeichen Jungfrau,Skorpion oder Löwe...Bei Löwe ist es ja noch nachzuvollziehen,aber was will ein Schütze mit einer Jungfrau?...und trotzdem bin ich hin und her gerissen,weil dieser Mann gerade nur in meinen Kopf ist und ich viel Interesse an den Jungfrauen habe...Vielleicht liegt es daran,dass ich ein *knapper* Schütze bin (20.12.) und viele Eigenschaften des Steinbocks mitbekommen habe...?!...

wie auch immer....ich fang mal an....

Ich habe jemanden kennengelernt - ja richtig ein JFM,was sonst^^ und wir kennen uns noch nicht allzu lange und trotzdem werd ich das Gefühl nicht los uns verbindet ne Menge - ähnliche Charaktereigenschaften,Einstel lungen und Erfahrungen...
Normalerweise bin ich nicht der Typ,der jeden sofort vertraut,da ich zu viel schon gemacht habe und eher misstrauisch bin bei Männern...
Ich habe schon einmal eine Erfahrung mit einen JFM durchgemacht...damals wollte ich eine Ewigkeit was von ihm und jetzt will er was von mir,kämpft total um mich,aber von meiner Seite sind die Gefühle einfach weg...
Bei den anderen JFM - Herren ist es jedoch anders...er wäre genau mein Typ,aber ich möchte noch nicht sagen,dass ich Gefühle habe,da ich eher vorsichtig bin und angst habe mich zu verlieben....Mein Hauptproblem ist,dass ich mir seitdem ich mich mit ihm getroffen habe nicht wirklich weiß was ich denken soll...
Wir hatten ein sehr intimes und vertrautes Gespräch und als würde er mich länger kennen,konnte er mich erstaunlicherweise richtig gut einschätzen - das macht mir Angst,da das noch niemand so wirklich geschafft hat....aber ich schätze seine feinfühlige Art sehr....Außerdem meinte er zu mir folgende Worte : Du bist eine Person,die Ehrlichkeit verdient hat und du kannst nicht sagen,dass du uninteressant bist...das würde ich nicht so sehen....außerdem meinte er etwas verunsichert : ich hab bei dir immer das gefühl,dass du der totale Männerschwan bist....
....hm???und dann sprachen wir über unsere gescheiterten Beziehungen und ich meinte zu ihm,dass ich merke ihm beschäftigt da etwas...da hat er mir erzählt,dass er eig kein Arsch ist,er aber jemand ist,der Nähe/ Liebe und Sex braucht und wenns passt es eben auch mal nur zum Sex kommt....Er meinte,er findet es scheiße,dass sich seine Ex nie mehr gemeldet hat (sie machte schluss) und er hat mit vielen darüber geredet und beschlossen das Kapitel abzuschließen...Er meinte er kommt nicht damit klar,wenn man sich trennt und sich plötzlich niiichts mehr zu sagen hat...Das gefühl kenne ich zu gut....ich habe ihn zugehört und so unterhielten wir uns eine weile noch über dies und das und er sagte auch er findet es klasse,dass ich so zuhöre und für viele dinge Interesse zeige....

Nun ist meine angst eher,dass ich mich doch noch in ihn verliebe,er mich aber bloß als gute Freundin sieht...ich eventuell nach na weile doch uninteressant werde oder oder oder....

Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll...?Erstmal will ich ihn ja besser noch kennenlernen,aber dann wiederrum bleibt die angst,dass wenn ich gefühle entwickle,die tiefer gehen,diese nur einseitig sind....ach man ich denk zu viel nach....das ist doch nicht normal für ein Schütze...oder????

lg Under

Mehr lesen

18. April 2009 um 12:59

Hmmm...
...

"Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll...?"

So wie du bist und du es für richtig empfindest.....

"Erstmal will ich ihn ja besser noch kennenlernen"

Kannst du ja, und dieses "könnte / hätte / sollte / würde / müsste" mal weg lassen, das soll jetz
nich so klingen als wär das "einfach"....Ich machs ja auch oft und das obwohl ich weis das es zu nix führt..... Erstens kommts immer anders und zweitens als man denkt ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 17:44

@brichmichnich
also ich weiß,dass ich was Komplimente angeht nicht viel zu erwarten habe....ich erwarte auch nichts,bin da schon sehr geduldig,aber ich denke es fällt einer JF nicht einfach *liebe Worte* über die Lippen zu bringen,wahrscheinlich,weil sie sehr unsicher und zögerisch sind und nicht wissen ob es richtig oder falsch ist oder wie das gegenüber es dann auffässt....oder lieg ich falsch?

Ich hab die Erfahrung bisher gemacht,dass er trotzallem aber schon kleine Komplimente gemacht hat und mir sogar eine kleine Aufmerksamkeit schenkte...total putzig^^

Wie meinst du das mit den Ohr ist eure Schwäche? ...Soll das heißen,wenn ich ihn zuhöre,ihn zeige ich bin für ihn da und er mir vertraut,dass ich ihn somit beeinflussen kann???
Ist es nicht so bei jeden,wenn man vertrauen hat,dass der jenige uns beeinflussen kann,weil er einfach immer für einen da ist....?ich weiß ja nicht genau wie du das gemeint hast...?

er war heute online...ich hab ihn nur ein paar Grinse-smilies geschickt und da schrieb er mich an,wie es mir geht etc.
als ich fragte wie es ihm ginge und ob es ihm besser geht wegen *der sache,die ihn beschäftigt* meinte er bloß :
mir geht es weder gut noch schlecht....
Solche aussagen bin ich bei JFen schon gewohnt,man muss immer bohren und sehr geduldig sein,ehe sie von selbst erzählen...aber ich wollte ihn auch nicht zu sehr belästigen oder auf falsche gedanken bringen und meinte bloß,dass ich sowas schnell merke,wenn jemand etwas sehr beschäftigt und er wenn er möchte jederzeit reden kann...dann schrieb ich bloß was er noch so macht etc. und seine nächste antwort darauf fiel wieder kurz und knapp aus mit den worten : werd heute noch zum grillen gehen,nichts großes...wünsch dir auch noch viel spaß...(wieder völlig vom Thema abgeblockt^^)...
Das war am Anfang bei den meisten JFen,die ich kenne,aber irgendwann kamen früher oder später alle automatisch an und haben mir alles anvertraut....wie gesagt bin ihn auch nicht wirklich böse darüber,weil wir uns auch noch nich lange kennen,aber ich bin über diese Ähnlichkeit erstaunt xDDD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 12:49

Ahhh^^
ok verstehe...ich dachte du wärst auch JF was bist du denn vom sz???

Und ER ist keine Online-Bekanntschaft kenne ihn ja inzwischen persönlich,aber da wir beide in einer Comnuity angemeldet sind schreiben wir uns ab un zu darüber...Das mit den Smilies sollte jez nicht auf die Goldwaage gelegt werden...ich wusste in dem mom halt nicht wirklich was ich schreiben hätte sollen außer : wie geht es dir?...aber die Frage jedesmal zu stellen ohne jeglichen Text macht auch keinen sinn xDD also hab ich geschaut wie er reagiert und er hat sich ja dann auch von selbst gemeldet und erst dann hab ich auch geschrieben
Bin da eher vorsichtig und zurückhaltend,weil ich mich halt ungern aufdrängen möchte^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2009 um 16:16

Kann noch jemand etwas zu meinen Beitrag sagen?
würde mich sehr über weitere Antworten noch freuen...

liebe Grüße under

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest