Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe im Umgang mit Jungfraumann

Hilfe im Umgang mit Jungfraumann

25. Juli 2017 um 7:43

Hallo Zusammen,
ich bräuchte mal Eure Einschätzung.

Ich (w,35 Steinbockfrau) habe vor einem Jahr einen 15 Jahre älteren Jungfrau Mann kennengelernt. Er war am Anfang sehr um mich bemüht, jeden Tag viel Kontakt, viel Flirterei, Dates... Irgendwann kam es wie es kommen muss, wir sind im Bett gelandet. Wir haben nie darüber gesprochen, was es eigentlich zwischen uns ist oder werden soll, aber eigentlich ist es für mich klar, wir haben eine Affäre mit viel Nähe und Zärtlichkeit. Wenn wir uns sehen, meistens so 1x im Monat sind die Stunden zusammen sehr schön und man könnte anhand seiner Art meinen, er wäre in mich verliebt. 

Jetzt zum Problem...

zwischen den Treffen herrscht immer mal wieder mehrere Tage Funkstille. Dann ist er abgetaucht und man hört und sieht nichts. Arbeit, Hobby und Freizeit steht für ihn an erster Stelle. Meistens lasse ich ihn, bis er sich wieder meldet. Nur für mich ist es sehr schwer damit umzugehen, weil ich dieses Gefühl von Vertrautheit und Nähe durch Kontakt brauche. 

Habt ihr einen Tip zum Umgang mit Jungfrauenmännern und wie man ihn vielleicht knacken könnte??? Denn entweder muss ich langsam die lockere Beziehung beenden, weil sie mir Eneegie raubt, oder aber wir schaffen den Weg zur Beziehung. 

Mehr lesen

26. Juli 2017 um 14:20

Jungfrau ist nicht gleich Jungfrau - Man darf nicht alle in einen Topf schmeißen ! 

Dein Zitat  ,,Sie hat es nicht geschafft, ihn zu ändern" 
Jungfrauen mögen es nicht, wenn man versucht sie zu ändern. Wenn das eine bei mir machen würde, dann bin ich ganz schnell wieder weg. Mit solch etwas kann ich als Jungfraumann nichts Anfangen   

Wichtig ist, dass man so bkeibt, wie man auch ist. Ich als Jungfraumann mag es gar nicht, wenn man mir ein Falsches Spiegelbild gibt. ... Später wenn man schon bissel zusammen ist, dann verwirt es mich - Anfangs so, genau so ich mich für sie  auch endschieden habe, und dann wird man später verändert? Dominieren ?


Entweder, man nimmt mich so wie ich bin oder man lässt es mit einem JFM sein.
Man kommt sich ja vor, wie ein Hund, der Abgerichtet werden muss. 
Das kann man mit einen anderen Sterzeichen vielleicht machen, aber nicht mit Jungfrau - Kopfmänschen <---

 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 7:53
In Antwort auf mrjungfrau

Jungfrau ist nicht gleich Jungfrau - Man darf nicht alle in einen Topf schmeißen ! 

Dein Zitat  ,,Sie hat es nicht geschafft, ihn zu ändern" 
Jungfrauen mögen es nicht, wenn man versucht sie zu ändern. Wenn das eine bei mir machen würde, dann bin ich ganz schnell wieder weg. Mit solch etwas kann ich als Jungfraumann nichts Anfangen   

Wichtig ist, dass man so bkeibt, wie man auch ist. Ich als Jungfraumann mag es gar nicht, wenn man mir ein Falsches Spiegelbild gibt. ... Später wenn man schon bissel zusammen ist, dann verwirt es mich - Anfangs so, genau so ich mich für sie  auch endschieden habe, und dann wird man später verändert? Dominieren ?


Entweder, man nimmt mich so wie ich bin oder man lässt es mit einem JFM sein.
Man kommt sich ja vor, wie ein Hund, der Abgerichtet werden muss. 
Das kann man mit einen anderen Sterzeichen vielleicht machen, aber nicht mit Jungfrau - Kopfmänschen <---

 

Mr.jungfrau dann erkläre mir doch bitte mal als Jungfrau Mann das Phönomen, dass er sich wahnsinnig viel Mühe gibt den enge Bindung kontakt mit mir zu pflegen, auf der anderen seite nach einem Treffen der Kontakt von 100 auf 0 runterfährt und er sich zurückzieht. In einem Moment weiß ich über jeden schritt seines Lebens Bescheid, im anderen Moment frage ich mich lebt er überhaupt noch??? Auf der einen Seite alles so innig, gefühlvoll und vertraut, und dann aber wieder zieht er sich zurück und meldet sich nicht mehr. Da weiß man als Frau doch gar nicht mehr, wo der Hase langlaufen soll. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 11:52

Tja... und genau das eben nicht sowieso123. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2017 um 14:48

Hallo bensfanclub,

jetzt möchte ich hier mal meinen "Senf" dazu geben. Ich habe einen Jungfraumann und ich kann dir sagen, das sein Verhalten " normal" ist. Ich kenne meinen Mann seit gut 1,5 Jahren und am Anfang war es alles andere als leicht. Jungfrauen sind sehr vorsichtig, gerade wenn sie schon einmal verletzt wurden, und sie lassen sich nicht gern in die Karten schauen. Mein JFM war damals so wie du es beschreibst und ab und an kommt es auch jetzt noch durch. Bei uns hat reden geholfen, vorsichtig und ohne Vorwürfe. Ein Jungfraumann möchte akzeptiert und anerkannt werden, er ist sehr sensibel und einfühlsam und er ist sehr liebevoll und führsorglich. Du brauchst wahrscheinlich viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Hast du ihm denn schon einemal gesagt was du dir wünschst und wie du dich fühlst wenn er sich tagelang nicht meldet? Wenn nicht dann wird es vielleicht Zeit. Ich glaube mein Mann würde sich immer noch verstecken wenn ich nicht den ersten Schritt gemacht hätte und ihm immer mal wieder vorsichtig gezwigt hätte wie wichtig er mir ist. Jungfrauen brauchen Freiraum und ihnen ist schon auch ihre Arbeit wichtig aber sie geben auch alles damit sich die Frau die sie lieben wohl fühlt. Ich habe meinem letztens erst gesagt, dass es mir wichtig ist mehr Zeit mit ihm zu verbringen und promt hat er ein traumhaft schönes Wochenende organisiert. 

Ich wünsche dir ganz viel Glück und glaube mir du bist ihm nicht egal denn das würdest du sehr deutlich zu spüren bekommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 9:54
In Antwort auf dorbe2

Hallo bensfanclub,

jetzt möchte ich hier mal meinen "Senf" dazu geben. Ich habe einen Jungfraumann und ich kann dir sagen, das sein Verhalten " normal" ist. Ich kenne meinen Mann seit gut 1,5 Jahren und am Anfang war es alles andere als leicht. Jungfrauen sind sehr vorsichtig, gerade wenn sie schon einmal verletzt wurden, und sie lassen sich nicht gern in die Karten schauen. Mein JFM war damals so wie du es beschreibst und ab und an kommt es auch jetzt noch durch. Bei uns hat reden geholfen, vorsichtig und ohne Vorwürfe. Ein Jungfraumann möchte akzeptiert und anerkannt werden, er ist sehr sensibel und einfühlsam und er ist sehr liebevoll und führsorglich. Du brauchst wahrscheinlich viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Hast du ihm denn schon einemal gesagt was du dir wünschst und wie du dich fühlst wenn er sich tagelang nicht meldet? Wenn nicht dann wird es vielleicht Zeit. Ich glaube mein Mann würde sich immer noch verstecken wenn ich nicht den ersten Schritt gemacht hätte und ihm immer mal wieder vorsichtig gezwigt hätte wie wichtig er mir ist. Jungfrauen brauchen Freiraum und ihnen ist schon auch ihre Arbeit wichtig aber sie geben auch alles damit sich die Frau die sie lieben wohl fühlt. Ich habe meinem letztens erst gesagt, dass es mir wichtig ist mehr Zeit mit ihm zu verbringen und promt hat er ein traumhaft schönes Wochenende organisiert. 

Ich wünsche dir ganz viel Glück und glaube mir du bist ihm nicht egal denn das würdest du sehr deutlich zu spüren bekommen 

Hallo dorbe2,

ich danke Dir sehr für Deine Antwort. 

Ja, darüber haben wir haben wir auch schon gesprochen und es hat sich dann meistens kurz danach auch verbessert. Ich bin mittlerweile so weit, dass ich ihn in kleine wohldosierten Dosen spüren lasse, wie wichtig er mir ist und es ihm auch sage. Bloß nicht zu viel, damit ich ihn nicht verschrecke. Momentan ist der Kontakt wieder spärlich, da er beruflich in Asien unterwegs ist, aber sobald er wieder da ist, sollte sich langsam was an unserer Beziehung zueinander ändern. Habe mir jetzt selbst ein Ultimatum gesetzt, da ich sonst irgendwann daran zerbreche.
es scheint bei JF echt ein schmaler Grat zu sein zwischen "ich mag sie auch sehr" und "ohje... das geht mir jetzt zu schnell, ich tauche lieber mal ab und denke über die Konsequenzen nach". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 12:17

Hey es freut mich, dass auch du kleine Fortschritte siehst bei deiner JF. Sie meinen es wirklich nicht böse und sind einfach nur vorsichtig. Jungfrauen sind halt echte Kopfmenschen , es muss alles durchdacht, strukturiert und perfektioniert werden. Einfach sein und abschalten fällt ihnen wahnsinnig schwer. Du machst es genau richtig und ich bitte dich hab geduld mit ihm denn sie sind echt wunderebare Menschen für die es sich echt lohnt. Glaube mir wenn sie ein bisschen Sicherheit haben dann geben sie auch Gas und dann stehst du da und denkst, huch das ging mir jetzt aber ein bisschen schnell ... Jungfrauen zweifeln stark an sich selbst und sie brauchen eine weile bis sie kapieren, dass man tatsächlich sie meint und das sie tatsächlich liebenswerte Menschen sind... Muss ja auch erstmal bei ihnen durch den Kopf und da hängt es manchmal ein bisschen fest ... Pass auf das du dich nicht verlierst aber sei auch vorsichtig mit deinem Ultimatum denn damit könntest du dich unter Druck setzen. Bleibe bei deinem eingeschlagenen Weg, rede mit Ihm darüber wie es dir geht, sag ihm ruhig auch mal das du ihn vermisst und du wirst sehen dass die Schnecke sich in einen Porsche verwandeln kann 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 9:51
In Antwort auf bensfanclub

Hallo Zusammen,
ich bräuchte mal Eure Einschätzung.

Ich (w,35 Steinbockfrau) habe vor einem Jahr einen 15 Jahre älteren Jungfrau Mann kennengelernt. Er war am Anfang sehr um mich bemüht, jeden Tag viel Kontakt, viel Flirterei, Dates... Irgendwann kam es wie es kommen muss, wir sind im Bett gelandet. Wir haben nie darüber gesprochen, was es eigentlich zwischen uns ist oder werden soll, aber eigentlich ist es für mich klar, wir haben eine Affäre mit viel Nähe und Zärtlichkeit. Wenn wir uns sehen, meistens so 1x im Monat sind die Stunden zusammen sehr schön und man könnte anhand seiner Art meinen, er wäre in mich verliebt. 

Jetzt zum Problem...

zwischen den Treffen herrscht immer mal wieder mehrere Tage Funkstille. Dann ist er abgetaucht und man hört und sieht nichts. Arbeit, Hobby und Freizeit steht für ihn an erster Stelle. Meistens lasse ich ihn, bis er sich wieder meldet. Nur für mich ist es sehr schwer damit umzugehen, weil ich dieses Gefühl von Vertrautheit und Nähe durch Kontakt brauche. 

Habt ihr einen Tip zum Umgang mit Jungfrauenmännern und wie man ihn vielleicht knacken könnte??? Denn entweder muss ich langsam die lockere Beziehung beenden, weil sie mir Eneegie raubt, oder aber wir schaffen den Weg zur Beziehung. 

Das hört sich fast so an, als hätte er eine Beziehung/Ehe und das mit dir läuft so nebenbei ... vorsicht ist geboten

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 14:39

Nein, er hat keine Beziehung, ist nicht verheiratet, keine Kinder... höchstens Bindungsangst 😅

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2018 um 12:23

Als typischer JF Mann kann ich nur raten:

Disskutiere mit ihm jegliches Problem , das zwischen Euch steht.
JF wollen naturgemäß Probleme durch Reden aus der Welt schaffen.
Wenn von uns JF nichts von alleine kommt, dann nur um den Partner nicht aus Takt auf die Füße zu treten.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. September 2018 um 11:47

Ich kann dir nur einen Tipp geben, auch wenn der Eintrag schon über ein Jahr alt ist, Jungfrauen kommen überhaupt nicht mit Frauen klar, die sensibel und intuitiv sind. Als rationale Denker können sie gewisse gedankengänge oder gefühle seitens der Frau nicht nachvollziehen und es endet immer in einem Meinungsstreit!
Wenn er von sich aus nicht auf dich zu kommt, was Jungfraumänner eigentlich tun, wenn sie wirklich ernsthaftes Interesse an einer Frau haben, dann hat er für sich entschieden, dass er derweil in dieser Situation wie sie zwischen euch ist, am besten für ihn ist. Jungfrauen tun nichts was ihrem Nachteil bedacht wäre, deshalb würde ich ihn darin nicht bedrängen.
Wenn du allerdings mit so einer Situation nicht leben kannst, dann würde ich ihm das auch ehrlich sagen. Ehrlichkeit währt am längsten, du wirst ja dann sehen wie er darauf reagiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2018 um 21:10

Sehe ich nicht so.ich sehr intuitiv,feinfühlig konnte in 13 jahren beziehung meinen jungfrau/schützemann sehr für das spirituelle begeistern.ich bin widder/wassermann

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beleidigter Krebsmann - Wie lande dauert das ?
Von: schnuffelmaus
neu
16. September 2018 um 14:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook