Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hilfe JungfrauFrau(Schütze) -> WassermannMann(Schütze)

Letzte Nachricht: 20. August 2008 um 11:28
C
colton_12530399
20.08.08 um 10:48

Tach,

ich bräuchte bitte kurz eine kleine astrologische Info von den Experten hier im Forum bezüglich einer ganz wunderbaren Jungfrau Dame (Aszendent Schütze) und mir selbst Wassermann (Aszendent Schütze). Wir kennen uns erst seit kurzem, haben uns bis jetzt dreimal getroffen und die wunderbarsten Gespräche geführt. Wir können gar nicht aufhören uns auszutauschen - keine Telefonat unter einer Stunde. Richtiges Herzklopfenfinale (bestätigt beiderseits) beim letzten Abschied - ich komm mir vor wie ein Teenager, dabei sind wir beide Mitte 30.

Ich bin was Frauen betrifft sonst eigentlich recht sicher, aber irgendwie werd ich aus ihr manchmal nicht so recht schlau und weiß nicht genau wie schnell oder wie langsam ich vorgehen soll. Wie nah ich ihr kommen soll oder eben nicht. ICh will sie nicht einengen (ich hasse das selbst), aber ich will auch nicht, dass sie meint ich hätte nur periphäres Interesse an Ihr. Ihre signale sind manchmal so eindeutig und sie versteht auch meine Zuneigung zu ihr dank ich, aber manchmal ist sie wieder recht kühl und distanziert.

Kann so eine Konstellation überhaupt fruchtbar sein? In diversen Foren scheiden sich bei Jungfrau/Wassermann die Geister. (Darum hab ich auch sicherheitshalber mal den Aszendenten angeführt) Ich wills auch ehrlich gesagt gar nicht nur auf unsere Sternenkonstellation reduzieren, weil ich glaube, dass wir zwei echt Potenzial haben.

Ich wäre schon froh um ein bisschen Erleuchtung, wie denn die Jungfrau allgemein in Puncto Partnerwahl und "Eroberung" (klingt dämlich ich weiß) so tickt (vlt. gibts ja hier ein paar Jungfrau Damen die mit nem Wassermann zusammen sind).
In den Jungfrauhoroskopen im Netz steht zwar viel Allgemeines drin, aber naja ihr wisst schon...

Danke im voraus
Olli

Mehr lesen

T
tamir_12679009
20.08.08 um 11:12

Mit den Worten
"Ich wills auch ehrlich gesagt gar nicht nur auf unsere Sternenkonstellation reduzieren, weil ich glaube, dass wir zwei echt Potenzial haben."

hast du deine Frage ja schon eigentlich beantwortet.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lida_12666655
20.08.08 um 11:28

Sei einfach
so, wie du bist und denke nicht zu strategisch. mach das, wonach dir ist. wenn ihr zusammengehört, dann wird es schon klappen. ich würde es keinesfalls auf die sternenkonstellation reduzieren.
falls ihr euch noch nicht getroffen habt, dann versuche schnell auf ein reales treffen zu drängen. das ist wichtig, sich wirklich kennenzulernen.
viel erfolg bei der eroberung

Gefällt mir

Anzeige