Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe! Jungfraumann hat ein anderes Bild von mir

Hilfe! Jungfraumann hat ein anderes Bild von mir

4. Dezember 2016 um 22:13 Letzte Antwort: 5. Dezember 2016 um 19:19

Ich brauche dringend Hilfe. Ich habe mich in ein Jungfraumann verliebt (bin selbst Sternzeichen Stier Frau) habe es aber leider total vermaselt. Zu meiner Geschichte: Eines Tages kam er in die Praxis (ich arbiete bei einem Allgemeinarzt) und da durfte ich ihn das erste mal sehen. Da ich seine Daten im PC aufrufen konnte, sprich PLZ, Ort und die Handynummer, machte ich mich etwas schlau. Da ich aber die Schweigepflicht sowohl als auch kein Daten missbrauch machen wollte, erkundigte ich mich zuerst bei meinen Freunden die ihn womöglich kennen könnten. Das tat aber leider niemand. Nach langem überlegen beschloss ich ihm einen Brief zu schreiben und diesen Brief auf den Fensterwischer seines Autos zu legen. Anhand seiner Daten wusste ich nur wo er wohnte, sein Auto habe ich gesehen als er an dem Tag von unserer Praxis wegfuhr. Ich schrieb ihm zwei Briefe und hinterlegte meine Handynummer. Nach 5 Tagen schrieb er mir und stellte mir Fragen wie, woher ich ihn kannte, woher ich wusste dass das sein Auto war. Also beschloss ich ihm die Wahrheit zu sagen (was viele meiner Freundinnen abgeraten haben dies nicht zu tun). Davon war er überhaupt nicht begeistert. Ich wollte ihn wirklich kennenlernen und natürlich bin ich mir nun durchaus bewusst das ich womöglich zu weit gegangen bin und er mich nun als stalkerin sieht, (womöglich auch durchgedreht, verrückt). Doch ich wusste mir wirklich nicht weiter zu helfen. Keiner in meinem Umkreis kannte ihn. Ich wusste nur wie sein Auto aussah und die Adresse wo er wohnte anhand der Daten. Seine Handynummer war zwar auch hinterlegt aber ich habe mich nicht getraut diese zu nutzen und ihn anzurufen oder über Whatss App zu schreiben. Ich habe das wirklich nicht so gemeint gehabt und ich hatte auch wirklich nicht die gelengheit ihm das zu erklären. Unser Gespräch war nur von kurzer Dauer. Auf Facebook habe ich sein Profil gefunden wo nun ganz groß Single steht. Ich bekomme ihn nicht aus dem Kopf und ich weis das ich womöglich einen Fehler gemacht habe dadruch, tausende male habe ich mich auch bei ihm entschuldigt doch das konnte nicht wieder gut machen. Am Anfang war unser gespräch super doch als er die Wahrheit erfuhr wurde er plötzlich sauer. Gibt es denn noch hoffung? Was kann ich tun? Ich bin total verzweifelt! Ich wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

Mehr lesen

5. Dezember 2016 um 1:33
In Antwort auf an0N_1265221999z

Ich brauche dringend Hilfe. Ich habe mich in ein Jungfraumann verliebt (bin selbst Sternzeichen Stier Frau) habe es aber leider total vermaselt. Zu meiner Geschichte: Eines Tages kam er in die Praxis (ich arbiete bei einem Allgemeinarzt) und da durfte ich ihn das erste mal sehen. Da ich seine Daten im PC aufrufen konnte, sprich PLZ, Ort und die Handynummer, machte ich mich etwas schlau. Da ich aber die Schweigepflicht sowohl als auch kein Daten missbrauch machen wollte, erkundigte ich mich zuerst bei meinen Freunden die ihn womöglich kennen könnten. Das tat aber leider niemand. Nach langem überlegen beschloss ich ihm einen Brief zu schreiben und diesen Brief auf den Fensterwischer seines Autos zu legen. Anhand seiner Daten wusste ich nur wo er wohnte, sein Auto habe ich gesehen als er an dem Tag von unserer Praxis wegfuhr. Ich schrieb ihm zwei Briefe und hinterlegte meine Handynummer. Nach 5 Tagen schrieb er mir und stellte mir Fragen wie, woher ich ihn kannte, woher ich wusste dass das sein Auto war. Also beschloss ich ihm die Wahrheit zu sagen (was viele meiner Freundinnen abgeraten haben dies nicht zu tun). Davon war er überhaupt nicht begeistert. Ich wollte ihn wirklich kennenlernen und natürlich bin ich mir nun durchaus bewusst das ich womöglich zu weit gegangen bin und er mich nun als stalkerin sieht, (womöglich auch durchgedreht, verrückt). Doch ich wusste mir wirklich nicht weiter zu helfen. Keiner in meinem Umkreis kannte ihn. Ich wusste nur wie sein Auto aussah und die Adresse wo er wohnte anhand der Daten. Seine Handynummer war zwar auch hinterlegt aber ich habe mich nicht getraut diese zu nutzen und ihn anzurufen oder über Whatss App zu schreiben. Ich habe das wirklich nicht so gemeint gehabt und ich hatte auch wirklich nicht die gelengheit ihm das zu erklären. Unser Gespräch war nur von kurzer Dauer. Auf Facebook habe ich sein Profil gefunden wo nun ganz groß Single steht. Ich bekomme ihn nicht aus dem Kopf und ich weis das ich womöglich einen Fehler gemacht habe dadruch, tausende male habe ich mich auch bei ihm entschuldigt doch das konnte nicht wieder gut machen. Am Anfang war unser gespräch super doch als er die Wahrheit erfuhr wurde er plötzlich sauer. Gibt es denn noch hoffung? Was kann ich tun? Ich bin total verzweifelt! Ich wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

Hallo wenn einer etwas falsch gemacht hat dann er.

Du solltest Dir keine Gedanken machen ob Du etwas falsch gemacht hast und stolz auf Dich sein weil Du sehr Mutig vorgegangen bist.
Sein Verhalten ist nicht normal, gehe vorsichtig vor.
 

Gefällt mir
5. Dezember 2016 um 12:33

Ich fürchte du kannst nichts machen..du hast ihm 2(!!!) Briefe geschrieben und ans Auto geklemmt. Das ist für einen Mann oft total komisch....normalerweise sollte es anders herum sein. Nicht du musst ihn jagen, sondern er dich !
Ein netter Brief mit einer kurzen Notiz hätte doch gereicht....warum also zwei ?
Ich denke, er war genervt....Er hat nicht gemerkt, das er dich beeindruckt hat und  hat sich nun "belagert" gefühlt. Er hat gemerkt das du bedüftig bist und ihm unbedingt haben willst ( unattraktiv). Ich fürchte du kannst es nicht ändern....je mehr du ihm hinterher rennst, dich entschuldigst ect...umso mehr fühlt er sich von dir belagert.  Sorry....ich sehe da keine Lösung als sich zu distanzieren.
Ich bin eine Frau und verstehe ihn...warum gleich zwei Briefe ???

2 LikesGefällt mir
5. Dezember 2016 um 19:19
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo wenn einer etwas falsch gemacht hat dann er.

Du solltest Dir keine Gedanken machen ob Du etwas falsch gemacht hast und stolz auf Dich sein weil Du sehr Mutig vorgegangen bist.
Sein Verhalten ist nicht normal, gehe vorsichtig vor.
 

Was meinst du mit sein Verhalten ist nicht normal?

Gefällt mir