Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe ! komplizierter Steinbock Mann will keine Beziehung

Hilfe ! komplizierter Steinbock Mann will keine Beziehung

18. Dezember 2014 um 13:14

Hallo ihr liebenmöchte gerne meine Geschichte mit euch teilen und euch um Rat bitten ..ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen

Ich lerne diesen Steinbock-mann(27) auf meiner jetzigen Arbeitsstelle kennen ..ich :Wassermann-Frau (21) habe im September meine Ausbildung im Service angefangen ..am Anfang ist er mir garnicht wirklich aufgefallen da er nicht wirklich meinem Beuteschema entsprach .. 1-2 Monate später würden wir dann mehrmals die Woche alleine eingeteilt ..so das er, ich und ein anleiter zusammen arbeiteten .. Wir mochten uns nicht wirklich..er ist im 3. Lehrjahr und kam mit seiner Art nicht klar .. Irgendwann begannen wir aber miteinander zu reden .spass auf der Arbeit zu haben ,lachten viel ..er erzählte mir einiges über sich ,seine Freundin kam dort auch zur sorache .. Nach 1 Monat zusammen arbeiten merkte ich das sich bei mir Gefühle entwickelten ..wir hatten schon Nummern ausgetauscht ,was aber nichts besonderes war ,da wir von allen Kollegen die Nummern hatten .. Irgendwann würde es aber so intensiv das wir merkten wir ziehen uns regelrecht an ..was auch unsere Kollegen merkten ..mir wurde gesagt er würde mir immer so verliebt hinterherschauen ..Nunja dann kam der Abend wo er mich anschrieb ..wir schrieben bis 5 Uhr morgens und mussten um 8 zur Arbeit ..redeten auf der Arbeit aber nicht darüber da er gerne privates und berufliches trennte..wir verbrachten auf der Arbeit neuerdings jede freie Minute ..gingen zusammen rauchen ,Essen etc.. Er setzte sich immer neben mich ..es war halt einfach eine Vertrautheit da,die jeder mitbekam ..am Abend wurden wir von unserem anleiter zur Bahn gefahren wir waren 5 Mann + fahrer ..er fragte direkt :wo sitzen wir ? " wir warteten bis alle ins Auto stiegen ..ich ging in die Mitte.er rechts neben mir ..es war so wenig Platz das ich fast auf seinen Schoß musste ..während der Fahrt nahm er mich plötzlich in den Arm und streichelte mich ..(es war dunkel ,man sah es nicht wirklich ) wir schauten uns in die Augen und lächelten ..ich war auf Wolke 7 ..dann später am Abend schrieb er wieder ..ich fragte daraufhin ob ich zu ihm kommen solle ..er bejahte sofort und ich setzte mich ins Taxi und fuhr zu ihm ..er ist ein total ordentlicher Mann mit super bequemer Wohnung ..er hatte Kerzen angemacht ..ich fühlte mich sofort superwohl..wir saßen stundenlang auf der Couch und redeten ..er erzählte mir vieles aus seinem Leben was sehr interessant war ..dann kam es wie es kommen musste :wir schliefen miteinander ..danach war es etwas komisch ..er sagte mir er mag mich sehr und das es ein echtes Problem wäre ..(weil er eine Freundin hatte und wir Arbeitskollegen sind ) wir schliefen ein und ich ging so gegen 12 mittags nachhause .. Er meldete sich erstmal nicht ,zog sich zurück und ich wusste warum .. Später schrieb er mir wir müssten uns unterhalten ..machten ein Treffen für den nächsten Tag aus ..er sagte mir am nächsten Tag ab ..dann schrieb ich er solle doch einfach schreiben was er sagen will ..das tat er dann ..er meinte er könnte sich jetzt nicht entscheiden was er will ..er hat Mitleid mit seiner Freundin und kann sie nicht einfach so abservieren ..ich war sehr traurig und enttäuscht ..am nächsten Tag hatten wir zusammen Dienst und es war seltsam ..aber könnten uns trotzdem nicht voneinander fern halten ..es war trotz anfänglicher Spannung wieder wie vorher ..hatten allen Stress vergessen .. Nach 3 Tagen Funkstille schrieb ich ihm dann er solle mich in whatsapp blockieren da ich endlich abschließen wollte mit ihm ..er schrieb nein er könnte es nicht da er mich zu sehr mag .. Aufeinmal meinte er ich müsste kommen wir müssten Ernst reden .. Ich glaubte nicht wirklich dran da er mir ja schon so einen Korb gegeben hatte ..ich ging davon aus er würde wieder absagen ,tat er aber nicht ..ich landete wieder bei ihm und wir redeten wieder die ganze Nacht ,hatten mal wieder sex alles drum und dran ..über das eigentliche Gespräch haben wir aber nicht geredet..er sagte mir sehr oft er mag mich viel zu sehr und er hat Angst sich zu verlieben ,könnte mich aber nicht einfach in Ruhe lassen.. Ich ging am nächsten Tag wieder .. Schreiben Taten wir nicht viel ..er war aber generell nicht der Typ der viel Chattet..hatten 3 Tage dann keinen kontwkt mal wieder ..ich schrieb ihn an ob alles ok wäre ..er darauf ja sorry ich hatte eben ein Gespräch mit meiner Freundin und musste ein bisschen nachdenken ..er sagte mir dann er hätte Schluss gemacht und seine Sachen bei ihr geholt ..ich fragte was passiert sei ,er meinte wir reden persönlich drüber .. Wir haben uns dann 2 Tage später abends verabredet ..gingen spazieren er erzählte mir dann das er nicht mehr wollte weil keine Gefühle mehr da Waren und das mit mir war dann noch das i Tüpfelchen was zur Trennung führte ..er sagte er habe sogar seiner Mutter von mir erzählt ..ich verbrachte die Nacht bei ihm und den nächsten Tag kam er mit zu mir .. Wir gingen in die Stadt einkaufen (händchenhaltend) er küsste mich oft ,schaute mich verträumt an sagte mir immer wieder wie gern er mich hat und das er sich eine Beziehung mit mir vorstellen könnte .. Wir gingen zu mir ..dann sah er in meinem Handy das ich noch mit meinem ex Kontakt hatte.. Ich erzählte ihm das mein ex sich mit mir treffen will ,ich aber nicht mit ihm und immer Ausreden Suche damit kein Treffen zustande kommt ..er darauf : sag ihm das es nicht geht und fertig ! Ich dann : kann ich nicht dann macht er mir mein Leben zur Hölle .. Er war etwas betrübt ..ich sagte ihm auch das ich vor 2 Tagen einen Freund bei ihm Zuhause besuchte ..er war wieder nicht begeistert und sagte ich finde das nicht gut aber es geht mich auch nichts an..wir verbrachten wieder eine schöne Zeit ,er erzählte mir Sachen seiner Familie ..er fragte mich viel über mich und meine Familie ..irgendwann um 5 schliefen wir ein ..er ging am nächsten Tag um 4 nachhause ..er musste am nächsten Tag zur Schule und vorher lernen ..ich spürte aber schon das er komisch war ..er ging zur Bahn und ich schrieb ihm nach ein paar Minuten :ich mag dich er darauf nur : ein Smiley..dann hörte ich den Tag nix mehr von ihm obwohl er immer on war .. Den nächsten Tag auch nichts .. Ich schrieb ihm dann so gegen 5 Uhr abends : du kannst mir wenigstens sagen was jetzt Sache ist ..er darauf : warte ich bin in ner Stunde huhause .. Er schrieb dann nach 1 Stunde : ich bin zuhause sooo ..er sagte mir das er es mies findet das ich einen ex habe der mir hinterherläuft und viel für mich getan hat im Leben ( er weiß ich war 6 Jahre mit ihm zusammen ) daraufhin meinte ich er hat doch mit meinem ex nichts zutun und das ich mich nicht treffe mit ihm ..er meinte dann : ist aber mies ihn immer abwimmeln zu müssen .. Dann meinte er er könnte momentan keine Beziehung eingehen mit keinem ,es läge an ihm nicht an mir .. Daraufhin fragte ich ob er dann Keine Gefühle für mich hätte ..er dann: doch habe ich aber reicht nicht da ich im mom keine Beziehung will .. Er hätte ,als er sich mit mir getroffen hatte darüber ernsthaft nachgedacht mit mir zusammen zu kommen ..aber jetzt bräuchte er eine Pause ..wir könnten Freunde bleiben .. Ich sagte dann er sollte mich blockieren damit ich abschließen kann ..er tat es ..ich bin jetzt ziemlich fertig ,da ich wirklich Gefühle für ihn habe ..das alles ist gestern Abend passiert ..wieso ändert er plötzlich seine Meinung ? Ist das bei Steinböcken normal ? Denkt ihr , er wird sich nochmal melden ? Was sollte ICH jetzt tun? Möcht ihn noch nicht aufgeben ich hatte wirklich das Gefühl er würde mich ernsthaft Mögen .. Was denkt ihr darüber

Mehr lesen

29. Dezember 2014 um 17:16

Hilfe naht! zumindest versuchsweise
Erstmal ein herzliches hallo liebe jayjayricharz

zuallererst möchte ich dir Verständis aussprechen was deine Situation und den Steinbockmann betrifft weiß nicht ob dein beitrag und deine Situation noch aktuell ist aber ich schreib dir trotzdem mal.

ich bin kein Sternzeichenfanatiker und urteile auch nicht danach ....aaaber es gibt durchaus Dinge die eben bestimmte Sternzeichen oft aufweisen wer sich ein bisschen mit der Astrologie auskennt bzw, sich dort eingelesen hat weiß das eben

nunja xD kommen wir zu den Steinböcken ich muss dazusagen das ich "vorbelastet" bin meine beiden Geschwister ( Bruder und Schwester) sind auch Steinböcke vom Sternzeichen her.
das tut aber nicht soo viel zur Sache hier.

ich habe auch eine Zeit lang ein ewiges hin und her mit einem Steinbockmann durchlebt.
wir kannten uns über einen Chat, in dem wir beide oft Spiele gespielt haben, da uns langweilig war und man dort durchaus nette leute kennenlernen kann.
ich habe am anfang nicht gemerkt, das er mehr als Freundschaft wollte... dann wollten wir es miteinander versuchen.. dann ist alles ganz blöd gelaufen.. lange geschichte.. wollten uns treffen.. es kam aber immer was dazwischen etc pp... mal hab ich unsere " Schreiberei" beendet., mal er.., weil er mich oft vor die wand hat laufen lassen... aber irgendwie konnten wir nicht ohne einander... deswegen haben wir immer wieder zusammengefunden. ich hätte nie gedacht das ich einmal in so eine Situation käme.. war selbst überrascht. (zumal man kaum behaupten kann jemanden zu kennen, nur weil man mit einander getextet hat.. weiß selber das das blöd klingt aber es war eben einfach schön, diese Vertrautheit, jemanden zu haben dem man alles sagen kann, egal was.. außer eben auf Gefühlsebene.. da bin ich immer gegen die Wand gelaufen bei ihm)

wir haben es dann freundschaftlich angegangen, aber man merkt eben ob jemand ein Freund ist oder mehr.. er hat mir andauernd geschrieben.. geschaut wann ich online bin und sowelche Dinge eben...
es war für mich als Widderfrau eine Qual zum Schluss... mir ging das leider sehr ans Herz.., weil er sich eben NICHT wie ein Freund verhalten hat.. hätte er das wäre ich super damit klar gekommen.. hab den Kontakt dann komplett beendet. ich hab einfach so viel von meinem herz geöffnet und im Grunde nur kälte erfahren von seiner Seite, in puncto "zeigen das man ihm wichtig ist" ( nicht aus böser Absicht, das würde er nicht tun, er meinte ich verdien was besseres und sowelche blöden Sprüche). ich glaube das grad die männlichen Böcke manchmal so eine Angst haben verletzt zu werden, das sie manchmal merkwürdige Dinge tun und einen manchmal im ungewissen lassen, oder sogar behaupten das sie nichts für einen empfinden, obwohl es so ist

das ist nur die Kurzversion aber wollte dir damit sagen, dass es mir ähnlich geht.. es ist nicht total zu vergleichen mit DEINER Situation ( schließlich kennt ihr euch persönlich und seid intim gewesen, arbeitet zusammen etc, aber vielleicht bekommst du durch die Nachricht ein bisschen Verständnis

falls du dich mal austauschen möchtest meld dich doch einfach bei mir

noch ein Tipp zu deiner Situation und zu deiner frage ob er sich nochmal meldet, was du tun sollst etc.

ich würde sagen: wenn du ihn wirklich haben willst, dann schau was sich entwickelt.. wenn du Geduld hast. ( ist ja nicht jedermanns Sache).. dafür müsste er dich natürlich im besten Falle wieder deblockieren und du solltest vll erklären warum du das überhaupt so wolltest... ich glaube das man viel Geduld braucht bei diesen "Exemplaren".. du hast glaub ich gute Chancen zumindest wieder den Kontakt zu bekommen, weil du die Sache "sachlich" geklärt hast.. also damit mein ich das du einen Strich ziehen wolltest und das auch so formuliert hast. das war gut denk ich.. so rumgeziege und rumgeheule ist denk ich nicht so deren Ding. wir sind fast in derselben Situation. ich hab "meinem" gesagt, er soll mir nicht mehr schreiben, damit ich damit abschließen kann. und das hat er "befolgt", weil er im grunde seines herzens ein guter Mensch ist und niemandem wehtun will.

ob deiner sich nochmal meldet? ist schwer zu sagen.. könnte sein das er so Sehnsucht hat, wenn einige Wochen vergangen ist, das er sich bei dir meldet.. oder er wartet darauf das du dich meldest.. weil er ja denkt das er dich in Ruhe lassen soll wegen deiner Aussage mit dem blockieren

ich wünsche dir das dich das nicht so fertig macht wie mich ne zeit lang wird bestimmt alles gut.

lg Carinchen

Gefällt mir

4. Januar 2015 um 4:32
In Antwort auf adhara93

Hilfe naht! zumindest versuchsweise
Erstmal ein herzliches hallo liebe jayjayricharz

zuallererst möchte ich dir Verständis aussprechen was deine Situation und den Steinbockmann betrifft weiß nicht ob dein beitrag und deine Situation noch aktuell ist aber ich schreib dir trotzdem mal.

ich bin kein Sternzeichenfanatiker und urteile auch nicht danach ....aaaber es gibt durchaus Dinge die eben bestimmte Sternzeichen oft aufweisen wer sich ein bisschen mit der Astrologie auskennt bzw, sich dort eingelesen hat weiß das eben

nunja xD kommen wir zu den Steinböcken ich muss dazusagen das ich "vorbelastet" bin meine beiden Geschwister ( Bruder und Schwester) sind auch Steinböcke vom Sternzeichen her.
das tut aber nicht soo viel zur Sache hier.

ich habe auch eine Zeit lang ein ewiges hin und her mit einem Steinbockmann durchlebt.
wir kannten uns über einen Chat, in dem wir beide oft Spiele gespielt haben, da uns langweilig war und man dort durchaus nette leute kennenlernen kann.
ich habe am anfang nicht gemerkt, das er mehr als Freundschaft wollte... dann wollten wir es miteinander versuchen.. dann ist alles ganz blöd gelaufen.. lange geschichte.. wollten uns treffen.. es kam aber immer was dazwischen etc pp... mal hab ich unsere " Schreiberei" beendet., mal er.., weil er mich oft vor die wand hat laufen lassen... aber irgendwie konnten wir nicht ohne einander... deswegen haben wir immer wieder zusammengefunden. ich hätte nie gedacht das ich einmal in so eine Situation käme.. war selbst überrascht. (zumal man kaum behaupten kann jemanden zu kennen, nur weil man mit einander getextet hat.. weiß selber das das blöd klingt aber es war eben einfach schön, diese Vertrautheit, jemanden zu haben dem man alles sagen kann, egal was.. außer eben auf Gefühlsebene.. da bin ich immer gegen die Wand gelaufen bei ihm)

wir haben es dann freundschaftlich angegangen, aber man merkt eben ob jemand ein Freund ist oder mehr.. er hat mir andauernd geschrieben.. geschaut wann ich online bin und sowelche Dinge eben...
es war für mich als Widderfrau eine Qual zum Schluss... mir ging das leider sehr ans Herz.., weil er sich eben NICHT wie ein Freund verhalten hat.. hätte er das wäre ich super damit klar gekommen.. hab den Kontakt dann komplett beendet. ich hab einfach so viel von meinem herz geöffnet und im Grunde nur kälte erfahren von seiner Seite, in puncto "zeigen das man ihm wichtig ist" ( nicht aus böser Absicht, das würde er nicht tun, er meinte ich verdien was besseres und sowelche blöden Sprüche). ich glaube das grad die männlichen Böcke manchmal so eine Angst haben verletzt zu werden, das sie manchmal merkwürdige Dinge tun und einen manchmal im ungewissen lassen, oder sogar behaupten das sie nichts für einen empfinden, obwohl es so ist

das ist nur die Kurzversion aber wollte dir damit sagen, dass es mir ähnlich geht.. es ist nicht total zu vergleichen mit DEINER Situation ( schließlich kennt ihr euch persönlich und seid intim gewesen, arbeitet zusammen etc, aber vielleicht bekommst du durch die Nachricht ein bisschen Verständnis

falls du dich mal austauschen möchtest meld dich doch einfach bei mir

noch ein Tipp zu deiner Situation und zu deiner frage ob er sich nochmal meldet, was du tun sollst etc.

ich würde sagen: wenn du ihn wirklich haben willst, dann schau was sich entwickelt.. wenn du Geduld hast. ( ist ja nicht jedermanns Sache).. dafür müsste er dich natürlich im besten Falle wieder deblockieren und du solltest vll erklären warum du das überhaupt so wolltest... ich glaube das man viel Geduld braucht bei diesen "Exemplaren".. du hast glaub ich gute Chancen zumindest wieder den Kontakt zu bekommen, weil du die Sache "sachlich" geklärt hast.. also damit mein ich das du einen Strich ziehen wolltest und das auch so formuliert hast. das war gut denk ich.. so rumgeziege und rumgeheule ist denk ich nicht so deren Ding. wir sind fast in derselben Situation. ich hab "meinem" gesagt, er soll mir nicht mehr schreiben, damit ich damit abschließen kann. und das hat er "befolgt", weil er im grunde seines herzens ein guter Mensch ist und niemandem wehtun will.

ob deiner sich nochmal meldet? ist schwer zu sagen.. könnte sein das er so Sehnsucht hat, wenn einige Wochen vergangen ist, das er sich bei dir meldet.. oder er wartet darauf das du dich meldest.. weil er ja denkt das er dich in Ruhe lassen soll wegen deiner Aussage mit dem blockieren

ich wünsche dir das dich das nicht so fertig macht wie mich ne zeit lang wird bestimmt alles gut.

lg Carinchen

Hallo
Hallo danke für deine Antwort ,und ja, meine Situation ist noch aktuell und nicht gerade schön .wenn du Lust hast können wir ja über whatsapp schreiben ? Lg

Gefällt mir

4. Dezember 2016 um 20:01

hey tut mir total leid das ich mich nicht mehr gemeldet habe hatte leider dann nen anderen account weil ich den namen nicht mehr wusste. sorry hoffe es ist alles gut gegangen.
lg

Gefällt mir

5. Dezember 2016 um 12:20
In Antwort auf gage_12278282

Hallo ihr liebenmöchte gerne meine Geschichte mit euch teilen und euch um Rat bitten ..ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen

Ich lerne diesen Steinbock-mann(27) auf meiner jetzigen Arbeitsstelle kennen ..ich :Wassermann-Frau (21) habe im September meine Ausbildung im Service angefangen ..am Anfang ist er mir garnicht wirklich aufgefallen da er nicht wirklich meinem Beuteschema entsprach .. 1-2 Monate später würden wir dann mehrmals die Woche alleine eingeteilt ..so das er, ich und ein anleiter zusammen arbeiteten .. Wir mochten uns nicht wirklich..er ist im 3. Lehrjahr und kam mit seiner Art nicht klar .. Irgendwann begannen wir aber miteinander zu reden .spass auf der Arbeit zu haben ,lachten viel ..er erzählte mir einiges über sich ,seine Freundin kam dort auch zur sorache .. Nach 1 Monat zusammen arbeiten merkte ich das sich bei mir Gefühle entwickelten ..wir hatten schon Nummern ausgetauscht ,was aber nichts besonderes war ,da wir von allen Kollegen die Nummern hatten .. Irgendwann würde es aber so intensiv das wir merkten wir ziehen uns regelrecht an ..was auch unsere Kollegen merkten ..mir wurde gesagt er würde mir immer so verliebt hinterherschauen ..Nunja dann kam der Abend wo er mich anschrieb ..wir schrieben bis 5 Uhr morgens und mussten um 8 zur Arbeit ..redeten auf der Arbeit aber nicht darüber da er gerne privates und berufliches trennte..wir verbrachten auf der Arbeit neuerdings jede freie Minute ..gingen zusammen rauchen ,Essen etc.. Er setzte sich immer neben mich ..es war halt einfach eine Vertrautheit da,die jeder mitbekam ..am Abend wurden wir von unserem anleiter zur Bahn gefahren wir waren 5 Mann + fahrer ..er fragte direkt :wo sitzen wir ? " wir warteten bis alle ins Auto stiegen ..ich ging in die Mitte.er rechts neben mir ..es war so wenig Platz das ich fast auf seinen Schoß musste ..während der Fahrt nahm er mich plötzlich in den Arm und streichelte mich ..(es war dunkel ,man sah es nicht wirklich ) wir schauten uns in die Augen und lächelten ..ich war auf Wolke 7 ..dann später am Abend schrieb er wieder ..ich fragte daraufhin ob ich zu ihm kommen solle ..er bejahte sofort und ich setzte mich ins Taxi und fuhr zu ihm ..er ist ein total ordentlicher Mann mit super bequemer Wohnung ..er hatte Kerzen angemacht ..ich fühlte mich sofort superwohl..wir saßen stundenlang auf der Couch und redeten ..er erzählte mir vieles aus seinem Leben was sehr interessant war ..dann kam es wie es kommen musste :wir schliefen miteinander ..danach war es etwas komisch ..er sagte mir er mag mich sehr und das es ein echtes Problem wäre ..(weil er eine Freundin hatte und wir Arbeitskollegen sind ) wir schliefen ein und ich ging so gegen 12 mittags nachhause .. Er meldete sich erstmal nicht ,zog sich zurück und ich wusste warum .. Später schrieb er mir wir müssten uns unterhalten ..machten ein Treffen für den nächsten Tag aus ..er sagte mir am nächsten Tag ab ..dann schrieb ich er solle doch einfach schreiben was er sagen will ..das tat er dann ..er meinte er könnte sich jetzt nicht entscheiden was er will ..er hat Mitleid mit seiner Freundin und kann sie nicht einfach so abservieren ..ich war sehr traurig und enttäuscht ..am nächsten Tag hatten wir zusammen Dienst und es war seltsam ..aber könnten uns trotzdem nicht voneinander fern halten ..es war trotz anfänglicher Spannung wieder wie vorher ..hatten allen Stress vergessen .. Nach 3 Tagen Funkstille schrieb ich ihm dann er solle mich in whatsapp blockieren da ich endlich abschließen wollte mit ihm ..er schrieb nein er könnte es nicht da er mich zu sehr mag .. Aufeinmal meinte er ich müsste kommen wir müssten Ernst reden .. Ich glaubte nicht wirklich dran da er mir ja schon so einen Korb gegeben hatte ..ich ging davon aus er würde wieder absagen ,tat er aber nicht ..ich landete wieder bei ihm und wir redeten wieder die ganze Nacht ,hatten mal wieder sex alles drum und dran ..über das eigentliche Gespräch haben wir aber nicht geredet..er sagte mir sehr oft er mag mich viel zu sehr und er hat Angst sich zu verlieben ,könnte mich aber nicht einfach in Ruhe lassen.. Ich ging am nächsten Tag wieder .. Schreiben Taten wir nicht viel ..er war aber generell nicht der Typ der viel Chattet..hatten 3 Tage dann keinen kontwkt mal wieder ..ich schrieb ihn an ob alles ok wäre ..er darauf ja sorry ich hatte eben ein Gespräch mit meiner Freundin und musste ein bisschen nachdenken ..er sagte mir dann er hätte Schluss gemacht und seine Sachen bei ihr geholt ..ich fragte was passiert sei ,er meinte wir reden persönlich drüber .. Wir haben uns dann 2 Tage später abends verabredet ..gingen spazieren er erzählte mir dann das er nicht mehr wollte weil keine Gefühle mehr da Waren und das mit mir war dann noch das i Tüpfelchen was zur Trennung führte ..er sagte er habe sogar seiner Mutter von mir erzählt ..ich verbrachte die Nacht bei ihm und den nächsten Tag kam er mit zu mir .. Wir gingen in die Stadt einkaufen (händchenhaltend) er küsste mich oft ,schaute mich verträumt an sagte mir immer wieder wie gern er mich hat und das er sich eine Beziehung mit mir vorstellen könnte .. Wir gingen zu mir ..dann sah er in meinem Handy das ich noch mit meinem ex Kontakt hatte.. Ich erzählte ihm das mein ex sich mit mir treffen will ,ich aber nicht mit ihm und immer Ausreden Suche damit kein Treffen zustande kommt ..er darauf : sag ihm das es nicht geht und fertig ! Ich dann : kann ich nicht dann macht er mir mein Leben zur Hölle .. Er war etwas betrübt ..ich sagte ihm auch das ich vor 2 Tagen einen Freund bei ihm Zuhause besuchte ..er war wieder nicht begeistert und sagte ich finde das nicht gut aber es geht mich auch nichts an..wir verbrachten wieder eine schöne Zeit ,er erzählte mir Sachen seiner Familie ..er fragte mich viel über mich und meine Familie ..irgendwann um 5 schliefen wir ein ..er ging am nächsten Tag um 4 nachhause ..er musste am nächsten Tag zur Schule und vorher lernen ..ich spürte aber schon das er komisch war ..er ging zur Bahn und ich schrieb ihm nach ein paar Minuten :ich mag dich er darauf nur : ein Smiley..dann hörte ich den Tag nix mehr von ihm obwohl er immer on war .. Den nächsten Tag auch nichts .. Ich schrieb ihm dann so gegen 5 Uhr abends : du kannst mir wenigstens sagen was jetzt Sache ist ..er darauf : warte ich bin in ner Stunde huhause .. Er schrieb dann nach 1 Stunde : ich bin zuhause sooo ..er sagte mir das er es mies findet das ich einen ex habe der mir hinterherläuft und viel für mich getan hat im Leben ( er weiß ich war 6 Jahre mit ihm zusammen ) daraufhin meinte ich er hat doch mit meinem ex nichts zutun und das ich mich nicht treffe mit ihm ..er meinte dann : ist aber mies ihn immer abwimmeln zu müssen .. Dann meinte er er könnte momentan keine Beziehung eingehen mit keinem ,es läge an ihm nicht an mir .. Daraufhin fragte ich ob er dann Keine Gefühle für mich hätte ..er dann: doch habe ich aber reicht nicht da ich im mom keine Beziehung will .. Er hätte ,als er sich mit mir getroffen hatte darüber ernsthaft nachgedacht mit mir zusammen zu kommen ..aber jetzt bräuchte er eine Pause ..wir könnten Freunde bleiben .. Ich sagte dann er sollte mich blockieren damit ich abschließen kann ..er tat es ..ich bin jetzt ziemlich fertig ,da ich wirklich Gefühle für ihn habe ..das alles ist gestern Abend passiert ..wieso ändert er plötzlich seine Meinung ? Ist das bei Steinböcken normal ? Denkt ihr , er wird sich nochmal melden ? Was sollte ICH jetzt tun? Möcht ihn noch nicht aufgeben ich hatte wirklich das Gefühl er würde mich ernsthaft Mögen .. Was denkt ihr darüber

Hallo....ich liebe die Überschrift "komplizierter" Steinbockmann, will keine Beziehung. Klasse, wie man jemanden anderen so betiteln kann, der deine eigene Schattenseite wiederspiegelt. Er ist nicht kompliziert, sondern du !

Zum ersten viel mir auf, das du dich doch recht früh angeboten hast, zu ihm zu führen und das zweimal...oder dreimal...und es jedes mal auf Sex hinauslief.
Warum ist er nicht zu dir gekommen ? Er kann allein diesen Anfang schon falsch verstanden haben. Nun hast du auch gesagt, das du vor zwei Tagen einen anderen Freund besucht hast....was glaubst doch wohl, wie das bei ihm ankommt ?  Es klingt alles so, als wenn du die Männer besuchst und dann Sex mit ihnen hast....!!!!

Mit deinem Ex , das hälst du auch in der Schwebe....tja...kurzum..du zeigst dich nicht besonders loyal...aber ich wünsche ich dir viel Glück.

Gefällt mir

28. Dezember 2016 um 20:16

Hey
Ich hab da auch so jemanden kennengelernt. Am Anfang hat er immer ganz viel geschrieben aber da war er auch schon so etwas kühl zu mir. Hab gelesen das es bei Steinböcken normal sein soll. Aber als wir uns das erste mal getroffen haben war er so lieb und hat mich viel geküsst und umarmt und immer meine Hand gehalten Er hat den ersten Schritt gemacht mit dem Küssen. Ich habe mich die ganzezeit zurückgehalten. PS: Ich bin Krebsfrau. Wenn er sowas macht dann meint er es doch ernst und hat Interesse oder? Er schreibt mir ja immer noch aber halt sehr wenig. Aber sendet mir immer noch Herzen und Kusssmileys. Er bringt mich momentan leider echt zum verzweifeln. Ich hab ihm sehr oft gesagt das ich ihn sehr mag und immer an ihn denke (seitdem ersten Date sind bei mir die Sicherungen wegen ihm durchgebrannt. Sprich: Er hat mir total den Kopf verdreht. So lieb und fürsorglich ist noch nie jemand mit mir umgegangen. Wie kann ich denn sein Verhalten jetzt verstehen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was ist mit meinem Krebsmann nach der Trennung los?!
Von: lovehim17
neu
27. Dezember 2016 um 19:39
Diskussionen dieses Nutzers
Super komplizierte sache zwischen steinbockmann und wassermannfrau bitte helft mlr achtung seee
Von: gage_12278282
neu
8. Januar 2015 um 3:58
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen