Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe überfordert mit einem zwillingmann

Hilfe überfordert mit einem zwillingmann

10. Oktober 2011 um 23:36

ich habe einen neuen partner..die liebe hat eingeschlagen wie der blitz..nun haben wir seit einigerzeit sex..und ich bin ein wenig enttäuscht..denn jedesmal wird daraus ein regelrechter sexmarathon..ich mag es zwar wenn man mal wilden sex hat..aber das is bei ihm alltäglich..es is für mich nicht unbedingt liebe machen..sich liebe zeigen..sondern eher ein rum gepoppe..er wechselt sehr oft von stellung zu stellung und hat auch sonst sehr schnellen sex von seinen bewegungen her..ich habe versucht ihm mitzuteilen das ich zwar mal gern solch verrückten harten sex habe..aber nicht nur..aber irrgendwie is es nicht angekommen..ich frage mich ob er dieses liebesspiel mit auf gefühlen schweben überhaupt kennt..und weiss auch nicht wie ich ihm das klar machen kann..denn er denkt glaube ich das er nur mit geschwindikeit zum höhepunkt kommt...er hat auch eine sehr lange ausdauer..deswegen sage ich ja marathon dazu..denn diese shektische hin und her macht mich eher kaputt als das es mich befriedigt..er merkt denk ich auch das ich schon ab und zu versuche dem ganzen aus dem weg zu gehn..und das obwohl ich ihn mehr wie anziehend finde..ich will ihn ja nicht an seiner männlichkeit negativ erwischen..er frägt ja schon wie er es mir machen soll..und zeigt interesse an meinem gefallen..nur dieser ständige hektische stellungswechsel bringt mich immer wieder auf null..und ich habe angst das er es aber unbedingt so brauch ..und das andere ihn evtl nich erfüllen wird..wer kann mir da weiter helfen?

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 13:27

Du schreibst
er frägt ja schon wie er es mir machen soll..und zeigt interesse an meinem gefallen
Das ist doch schon mal ein Anfang. Dann mußt Du halt mit ihm reden.
Cooles Foto übrigens-krasses Tattoo-i like

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 22:47

Antwort
Ich bin auch mit nem zwillingsmann zusammen und vieles was du hingeschrieben hast hat mich an unser sexuallleben erinnert und ich mach es immer so wenn ich etwas anderst hanen will das ich ihn kurz auf halte und dan sage was ich will ... Z.b. Das er langsamer und tiefer machen will oder ich ihn aufhalte bzw von selbst sage wann ich stellung wechseln will ... Oder ich spiele dann die dominante

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 20:56

Warum versuchst Du nicht....
ein wenig Regie zu führen.... Es gibt Stellungen wo die Frau sich bewegt und der Mann darf sich entspannen. So kannst Du ihm quasi zeigen welcher Takt Dir besser gefällt und vielleich kann es sogar für ihn eine ganz neue Erfahrung werden.

Ihr seid ganz frisch zusammen, vielleicht spuckt es in seinem Kopft, dass er vielleicht nur so Dich befriedigen kann und hat Angst dass seine Leistung für minder bewertet wird.

Nur Geduld... es kann eine Weile dauern bis sich Alles bei Euch perfekt einspielt

LG

Leonina

Gefällt mir

27. Oktober 2011 um 0:06
In Antwort auf misaki_12340896

Antwort
Ich bin auch mit nem zwillingsmann zusammen und vieles was du hingeschrieben hast hat mich an unser sexuallleben erinnert und ich mach es immer so wenn ich etwas anderst hanen will das ich ihn kurz auf halte und dan sage was ich will ... Z.b. Das er langsamer und tiefer machen will oder ich ihn aufhalte bzw von selbst sage wann ich stellung wechseln will ... Oder ich spiele dann die dominante

Danke für die tipps
ja ich habe mit ihm geredet..es is schon besser geworden aber noch lang nich so das es perfekt is..problem is wenn ich den takt angebe ..zb beim oben sein..so werde ich nicht kommen..da bin ich etwas schwierig ..ich brauch das langsame spiel..zb löffel etc..das ich auch mal zum zug komm..jedenfalls beim sex akt..ansonsten hat er es ja jetzt tatsächlich mal hin bekommen seine ausdauer macht mir trotz allem zu schaffen..ich mag es zwar aber nicht jedesmal drei stunden lang..lach

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen