Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hilfe unglücklich verliebt

Letzte Nachricht: 31. August 2010 um 15:54
M
maite_12866087
26.08.10 um 11:59

Hallo zusammen,
habe ein großes Problem . Hatte eine Liebesbeziehung zu einem Mann der wie ich in einer Beziehung ist. Zuerst war es nur so ein Gefühl von Nähe. Habe aber gemerkt das ich mich verliebt habe. Die Gefühle von Ihm waren auch sehr identisch. War ganz schön intensiv auch wenn es nur für kurze Zeit war. Er ist Stier. Komme aber nicht vom Ihm los obwohl er sich nicht mehr bei mir gemeldet hat. Habe ihm sms email geschrieben keine Antwort bis vor 2 Wochen . Er meinte das er ganz schöne starke Gefühle entwickelt hat etc.- das ich ihm auch fehlte. aber ........ etc. War jetzt für einige Zeit fort - aber vergessen konnte ich ihn nicht . Habe nochmals versucht Kontakt aufzunehmen habe ihm sogar was geschickt - bis jetzt keine Antwort. Was soll ich bloß machen - ich vermisse ihn ganz doll. Warum kann er das alles so konsequent durchziehen obwohl er doch Gefühle für mich hat. Weiß er eigentlich das er mit seiner Ignoranz alles noch viel schlimmer macht ? An alle Stiermänner warum ist das so...... ich möchte ihn gerne nochmals treffen . Habe doch ganz fest gespürt das ich ihm ganz nahe gekommen bin....
LG unglücklich verliebt.

Mehr lesen

N
nanook_12943127
26.08.10 um 15:14

Steckt der Stier...
noch in einer Beziehung? Dann wird es meiner Meinung nach sehr schwierig. Gefühle hin oder her, wenn er sich einer anderen Partnerin verpflichtet fühlt, wird der Stier in der Regel zu ihr halten. Affairen sind möglich, auch in einer Beziehung, dann aber allerhöchsten oberflächlich.

Und natürlich weiss er nicht, dass seine Ignoranz alles noch schlimmer macht. Wir sind so Ignoranz ist eine der herausragenden Eigenschaften von uns Stieren, insbesondere wenn uns etwas grad gar nicht in den Kram passt.

Gefällt mir

F
flo_12756080
30.08.10 um 9:14

Ignoranz...
Hallo,

ja die Ignoranz der Stiermänner ist wohl wirklich bezeichnend. Kenne ja auch so ein Exemplar.

Meine Meinung dazu ist, dass die Stiere sobald auch nur etwas mehr Gefühl oder Nähe ins Spiel kommt, was dann wohl zur Zeit nicht in den Kram passt - einfach dicht machen.

Angst vor Nähe - Angst vor Schwäche!

Und wenn er in einer Beziehung ist, macht es das noch schlimmer, dann kommt sicher auch noch das "was sollen die Leute denken" hinzu.

"Schweigen ist die Schlimmste aller Erwiderungen"

Ich kenne das zu gut und mir tut es immer noch weh.
Drück die Daumen, dass es irgendwue weitergeht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
talibe_12354215
31.08.10 um 15:54

Du hast mein Mitgefühl!
Hallo Bibi,
brrrrhhh, beim Lesen der Geschichte, naja, da stellen sich doch die Haare hoch.
Ignoranz - welches Wort auf dieser Welt könnte verachtender oder verletzender sein? Ignoranz ist Höchststrafe. Insbesondere von einem Menschen, den man liebt oder der einem etwas bedeutet.

Affären oder Liebesbeziehungen sind eigentlich nie dazu geeignet, glücklich zu enden. In den wenigsten Fällen.
Hättest du dich in einen Skorpion verliebt und er sich auch, der hätte für dich Haus und Hof verlassen, glaub es mir.

Ein Stier? Nein, auch wenn die Gefühle noch so tief sind. Er wird an der Beziehung festhalten, gerade wenn auch noch Kinder im Spiel sind. Er wird sich jeden Tag aufs neue einreden, das er der glücklichste Mann auf Erden ist. Solange, bis er es selber glaubt. Denn etwas anderes, das es nicht so ist, würde er gar nicht gelten lassen. Er würde es nicht mal hören wollen. Dann müsste er sich damit auseinandersetzen und die Meinung eines Stieres ist in der Regel Gesetz. Fertig.
Ich habe gelernt, das diese Ignoranz auch damit zu tun hat. Mit dem Auseiandersetzen mit anderen Meinungen und Auffassungen. Man müsste überdenken, nachdenken. Und gerade bei so unglücklich gelaufenen Geschichten sehr unbequem.

Gerade weil du ihm so nahe gekommen bist, handelt er jetzt so. Du hast an seiner Ehe und an der Fassade gerüttelt. Du hast auch noch seine Sicherheit in Gefahr gebracht. Das heißt, er muss wissen, wenn er abends nach Hause kommt, das noch alles so ist wie am morgen. Am besten ist es, wenn es jemanden gibt, der ihm das verspricht.

Und wenn du ihn weiter mit irgendwelchen Nachrichten bombardierst, dann riskierst du etwas, was du nicht willst. Da bin ich mir sicher. Er wird dir so unhöfliche Dinge um die Ohren schleudern, das du nicht mal im Traum daran denkst, im Leben auch nur nochmal ein Wort mit ihm zu sprechen.
Also, lass es sein. Der wird seine Familie nicht aufgeben. Um keinen Preis der Welt. Er wird ausharren bis zum bitteren Ende. Und mach dich nicht so klein vor ihm, das mögen die gar nicht. Geh auf Abstand. Auch wenn es sehr schwer ist.

Ich verstehe dein Zweifel, Ängste und Gefühle. Es ist sehr schmerzhaft, so etwas zu erfahren. Insbesondere, wenn man im Umgang mit Stiermännern völlig im Dunkeln tappt.

Es geht nicht so sehr darum, das er für dich nichts empfindet. Nein. Aber er kann nicht anders. Zum einen ist da dieser enorme Sicherheitsgedanke, der nicht zulässt, etwas zu verändern. Zum anderen will er sich damit nicht auseinandersetzen und tut das, was er gut kann. Ignorieren und aussitzen.

Fang am besten heute noch an, ihn zu vergessen, dein Leben ohne ihn arrangieren.

lg cat

Gefällt mir

Anzeige