Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe!!!! Vertrockneter Rosenstraus hat frische Triebe. Kann mir das jemand erklären

Hilfe!!!! Vertrockneter Rosenstraus hat frische Triebe. Kann mir das jemand erklären

2. Dezember 2011 um 20:41 Letzte Antwort: 4. Januar 2012 um 6:44

Ich habe vor drei Wochen mir einen Straus Rosen gekauft. Als ich sie kaufte stand ich in dem Laden und dachte an meinen HM. Wäre er jetzt gerade bei mir, dann könnte er mir diese Rosen mit ganzer Liebe schenken. Wir sind nun getrennt In der Zeit nach der Trennung die mich ziemlich umgehauen hat waren mir die Rosen völlig egal und trockneten einfach eben so vor sich hin. Sie standen in dem Raum in dem ich immer wieder in wehmütigen Gedanken wegen unserer Beziehung war. Habe sogar mit dem Gedanken gespielt eine PR zu machen. Habe viel gebetet. Heute raffte ich mich endlich auf, nahm die vertrockneten Rosen und wollte sie endlich in den Müll befördern. Zu meinem Erstaunen stellte ich nun fest, dass diese Rosen obwohl sie völlig vertrocknet sind und auch kein Wasser mehr in der Vase ist, ganz viele neue Triebe hat. Wie kann das sein? Ist das ein Zeichen? Sollte ich diese Rosen nun besonders behandeln? Hat jemand mal ähnliche Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank ich würde mich über zahlreiche Meldungen freuen.

Mehr lesen

5. Dezember 2011 um 7:49

Kann mir wohl keiner helfen????
Ich hatte gehofft, es könne mir jemand hier weiter helfen. Wo sind denn alle die erfahrenen Esoteriker hin.
Dachte es gibt hier so viele Fachleute die mir vielleicht ein weng helfen könnten, zu deuten was hier gerade passiert.

Gefällt mir
5. Dezember 2011 um 8:23

Wäre schön, wenn du mir beim Deuten helfen könntest.
Ich habe schon mit einer Gärtnerin gesprochen die es vollkommen ausgeschlossen hat, dass vertrocknete Rosen noch dazu ohne Wasser neue Triebe bekommen. Bei mir ist es jedoch so.

Es war ein Rosenstrauß mit roten Rosen, es sind die Lieblingsblumen von meinem HM und von mir. Tage zuvor habe ich immer wieder beim Beten um ein Zeichen gebeten, ob ich weiter auf ihn warten soll und ob es eine Chance hat. Als ich dann die Rosen endgültig wegwerfen wollte habe ich die Triebe gesehen.
Nun habe ich die Rosen in Wasser gestellt, naja was eben noch so da war. Eben die Stengel mit ein paar dürren Blättern und den neuen Trieben. Die Triebe werden von Tag zu Tag mehr. Ich habe sowas halt einfach noch nicht erlebt. Frage mich dadurch eben einfach, kann ich es als Zeichen deuten, oder habe ich nun endgültig einen totalen Knall?

Gefällt mir
5. Dezember 2011 um 9:28

Dann mache ich doch mal ein Foto? hm
Naja, im weitesten Sinne haben die Blumen ja schon etwas mit ihm zu tun.
Nun gut, wenn ihr da vielleicht etwas anderes sehen könnt, werde ich das doch mal so machen.
Ich denke mal ihr glaubt mir auch nicht so ganz, dass dies wirklich der Fall ist. Nun, dann muss ich wohl den Beweis dafür antreten.

Gefällt mir
5. Dezember 2011 um 10:01

Es waren mal 10 Rosen
von diesen haben 5 ausgetrieben.
Die Blüten selber sind natürlich total verblüht und lassen die Köpfe hängen. Die Triebe sind hellgrün und frisch.

Gefällt mir
5. Dezember 2011 um 10:05

Kein Wasser mehr in den Rosen
erst Freitag als ich die Triebe entdeckt habe, habe ich Wasser aufgefüllt. Vorher waren nur noch vertrocknete Blätter am Boden der Vase.
Ich habe auch keine 30 Grad in der Wohnung, da ich mir das wohl nicht leisten könnte und ich glaube es wäre dann wohl doch auch ein wenig zu warm.
Also kein Wasser in der Vase, normale Temperaturen und die Rosen ware nicht nur nicht mehr ganz frisch, sondern total verwelkt und vertrocknet.

Gefällt mir
4. Januar 2012 um 2:35

Neues von den Rosen
Von den ursprünglich fünf Rosen ist nur noch eine übrig geblieben, aber diese ist ganz fleissig dabei weiter auszutreiben und hat grüne Blätter. Bin mal gespannt wie lange sie noch so weiter macht, oder ob sie auch das zeitliche segnet.

Gefällt mir
4. Januar 2012 um 2:54
In Antwort auf an0N_1274024199z

Wäre schön, wenn du mir beim Deuten helfen könntest.
Ich habe schon mit einer Gärtnerin gesprochen die es vollkommen ausgeschlossen hat, dass vertrocknete Rosen noch dazu ohne Wasser neue Triebe bekommen. Bei mir ist es jedoch so.

Es war ein Rosenstrauß mit roten Rosen, es sind die Lieblingsblumen von meinem HM und von mir. Tage zuvor habe ich immer wieder beim Beten um ein Zeichen gebeten, ob ich weiter auf ihn warten soll und ob es eine Chance hat. Als ich dann die Rosen endgültig wegwerfen wollte habe ich die Triebe gesehen.
Nun habe ich die Rosen in Wasser gestellt, naja was eben noch so da war. Eben die Stengel mit ein paar dürren Blättern und den neuen Trieben. Die Triebe werden von Tag zu Tag mehr. Ich habe sowas halt einfach noch nicht erlebt. Frage mich dadurch eben einfach, kann ich es als Zeichen deuten, oder habe ich nun endgültig einen totalen Knall?

Ich weiß
nicht ob es ein Zeichen ist. Aber ich würde es so deuten! Einfach aus dem Bauch heraus. Aber zeigen wird uns das die Zukunft!

Gefällt mir
4. Januar 2012 um 6:44

Das
ist kein weltwunder und bitte interpretiere nicht gleich schicksal und die große liebe in den neu getriebenen rosenstrauch.

verliere nicht die realität unter den füssen.

Gefällt mir