Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe, was will diese Widderfrau von mir??

Hilfe, was will diese Widderfrau von mir??

20. November 2009 um 7:30

Kenne seit einem 3/4 Jahr eine widderfrau, die ich sehr mag.
Sie hat mich anfangs täglich angerufen und mich so durch eine Kriese begleitet (tot eines Familienmitgliedes). Wir telefonierten manchmal 2 Stunden täglich. Irgendwann ging es ihr schlecht (auch Familientragödie). Ich war dann öfters bei ihr, hab auch dort übernachtet (anfangs getrennt), um für sie da zu sein, hab sie unterstützt in allen schweren aufgaben. Als es ihr etwas besser ging hab ich ihr vermitteln wollen, das ich sie sehr gern hab. Sie sagte jedoch, dass sie keinen freund will. Dennoch sind wir eines abends intim geworden, wobei ich jedoch kläglich versagt habe (Kopfblockade). In laufe der folgenden 2 Monate habe ich es dann noch 2-3 mal mit ihr versucht (ohne Erfolg), sie hat auch "eindeutige" Zeichen gesendet, dass sie es will (hab mit ihr gekuschelt und haben zusammen geduscht usw.). Als es ihr besser ging hatte sie dann doch plötzlich einen Freund, der sie aber nach 10 Tagen wieder fallen lassen hat, worauf sie mich gleich wieder angerufen hat. also hier mal ein paar fakten:
-ich hab sie sehr gern, bin aber nicht ihr Typ
-ich habe im Bett versagt, aber von ihrer Seite kam auch nicht so viel rüber, obwohl widderfrauen ja heißblütig sein sollen (sie lag jedoch immer nur da, und hats genossen wenn ich sie oral befr. hab)
-oft hat sie während ich da war auch mit 1-2 anderen Typen gechatet oder telefoniert (Ex- freunden) und am schluss gesagt "hab dich lieb"??? (das hab ich von ihr nie gehört, ...ein einfaches hab dich gern hätte mir ja gereicht !)
Dennoch meldete sie sich immer wieder.
Zuletzt habe ich ihr noch geholfen beim einrichten ihres schlafzimmers. Dann fand ich raus, dass sie nach dem ich weg war noch besuch von ihrem Ex hatte, worauf hin ich ihr eine szene gemacht habe, da ich mir ausgenutzt vorkam. Sie hat mich dann vor die entscheidung gestellt, Kontaktabbruch oder Freude bleiben, und wartet jetzt auf meine Antwort. Was soll ich tun?
Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie mich immer angerufen hat als es mir schlecht ging und habe versucht ihr etwas davon zurückzugeben, als es ihr schlecht ging.
Sie ist als Widderfrau auch definitiv ein guter Kumpel und ich könnte auch jederzeit mit ihrer Hilfe rechnen.
Ich hätte nichts gegen eine Freundschaft, jedoch war diese zum Schluss sehr einseitig, d.h. ich war immer nur bei ihr, obwohl sie 3 mal in der Woche bei mir vorbei fährt. Bitte Helft mir, was geht in ihr vor??

Mehr lesen

20. November 2009 um 12:25

Hi
eigentlich ist doch alles deutlich.

sie will nur freundschaft! dass sie mit dir gekuschelt hat usw... und dass du etwas mehr gemacht hast... sagt nur, dass sie sich nach nähe sehnte. und da warst du eben gerade da.

die aussage, sie will im moment keinen freund und in ein paar tagen fängt sie etwas mit einem mann an. heisst: sie will dich nicht kränken, weil ihr bewusst ist, dass du mehr willst. also kommt dann die aussage.

dass sie während du da bist mit ihren ex-männern telefoniert - ist auch so zu verstehen, dass du für sie eine männliche freundin bist... sie vertrauet dir, allerdings sieht sie in dir keinen potenzielen partner.

da du mehr empfindest, würde ich dir raten die sache ruhen zu lassen.
du würdest dir nur noch mehr weh tun wenn du so weiter machst.

sorry, dir das sagen zu müssen aber sie wird dir nicht mehr geben können als reine freundschaft.

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 16:34
In Antwort auf fine_11882235

Hi
eigentlich ist doch alles deutlich.

sie will nur freundschaft! dass sie mit dir gekuschelt hat usw... und dass du etwas mehr gemacht hast... sagt nur, dass sie sich nach nähe sehnte. und da warst du eben gerade da.

die aussage, sie will im moment keinen freund und in ein paar tagen fängt sie etwas mit einem mann an. heisst: sie will dich nicht kränken, weil ihr bewusst ist, dass du mehr willst. also kommt dann die aussage.

dass sie während du da bist mit ihren ex-männern telefoniert - ist auch so zu verstehen, dass du für sie eine männliche freundin bist... sie vertrauet dir, allerdings sieht sie in dir keinen potenzielen partner.

da du mehr empfindest, würde ich dir raten die sache ruhen zu lassen.
du würdest dir nur noch mehr weh tun wenn du so weiter machst.

sorry, dir das sagen zu müssen aber sie wird dir nicht mehr geben können als reine freundschaft.

lg
neminia

Hallo neminia,
danke für die Antwort. Im grunde hast du recht, ich hab mir halt doch irgendwo was erhofft. Als es ihr so schlecht ging, habe ich ihr mal gesagt, dass ich immer für sie da bin. Aber ich werde mich jetzt hüten da noch irgendwas in der richtung für sie zu tun, dafür hat sie genug andere Kerle. Freundschaft ist für sie kein Problem auch nicht nach allem was war (Diskussionen usw.), für mich dann schon eher, da ich sehr selbstständig bin und mir fällt ehrlich gesagt nicht`s ein was ich von dieser Freundschaft haben könnte?? Aber wenn sie mich schon vor die Wahl stellt "Kontaktabbruch" oder..., dann sehe ich da auch nicht viel Freundschaft von ihrer seite aus oder ist das einfach nur salop daher gesagt von einer widderfrau und sie meint es garnicht so hart? Ich hätte mir auch als "nur Freund" mal ein "hab dich gern" gewünscht als kleine bestätigung dass ich gebraucht werde,...aber nix!

naja, ich will ihr heute lediglich kurz und bündig schreiben: "wir können ja in kontakt bleiben"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2009 um 20:48
In Antwort auf erez_12515407

Hallo neminia,
danke für die Antwort. Im grunde hast du recht, ich hab mir halt doch irgendwo was erhofft. Als es ihr so schlecht ging, habe ich ihr mal gesagt, dass ich immer für sie da bin. Aber ich werde mich jetzt hüten da noch irgendwas in der richtung für sie zu tun, dafür hat sie genug andere Kerle. Freundschaft ist für sie kein Problem auch nicht nach allem was war (Diskussionen usw.), für mich dann schon eher, da ich sehr selbstständig bin und mir fällt ehrlich gesagt nicht`s ein was ich von dieser Freundschaft haben könnte?? Aber wenn sie mich schon vor die Wahl stellt "Kontaktabbruch" oder..., dann sehe ich da auch nicht viel Freundschaft von ihrer seite aus oder ist das einfach nur salop daher gesagt von einer widderfrau und sie meint es garnicht so hart? Ich hätte mir auch als "nur Freund" mal ein "hab dich gern" gewünscht als kleine bestätigung dass ich gebraucht werde,...aber nix!

naja, ich will ihr heute lediglich kurz und bündig schreiben: "wir können ja in kontakt bleiben"

Hi
du interpritierst freundshaft in dem fall anders als es sein sollte.
sei ehrlich zu dir selbst! da bei dir gefühle mit im spiel sind. du diese aber unter dem "deckmantel" freundschaft versteckst.

Was du von dieser Freundschaft haben könntest. Eine Freundin die dich tröstet wenn es dir nicht so gut geht oder wenn du mal einfach was unternehmen willst und noch 1.000 andere sachen. Wie mann eben unter freunden ist. manche freunde von mir sehe ich ein mal im halben jahr (entfernungs bedingt) telefoniere ab und an mit ihnen. Und sie wissen, sollte es mal brenen können sie auf mich zählen. das ist freundschaft und das kannst du von ihr haben. genau das hat sie dir auch gesagt...

aber es geht hier garnicht um sie sondern um dich.
denke nach ob du das kannst ohne dir selbst weh zu tun und treffe dann eine entscheidung.

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2009 um 3:31


ja das kommt mir bekannt vor. Sagen wirs mal so, Widderfrauen sind impulsiv und temperamentvoll und das wird oft zum Verhängnis.
Erst mal dass sie mit anderen chattet ist normal. Man will sich ein Hintertürchen offen halten, weil sie Angst vor dem Verlassenwerden hat, sicher panische. D.h. eher mit ihrem großen Freiheitsdrang zu tun, dass sie unter Entscheidungsdrang leidet, sie meint immer sich schnell entscheiden zu müssen.

ex in die wohnung getroffen habe ich auch. Es ging ihm schlecht, ich baute ihn auf. Das heißt gar nichts. Sie wird sich nicht den nächstbesten nehmen, sondern der, von dem sie meint, er passt zu ihr.
Oft sind aber Widderfrauen noch befreundet mit ihren Exen. Ich auch. Ein Widder sieht immer das Beste in einem, d.h. sie trennt zwischen Der passt nicht zu mir(macht mich nicht glücklich) und ihr Glaube, jeder Mensch hat was Gutes.Deswg wird eine Widderfrau oft Männerfreundschaften haben, weil sie wie gesagt, das Gute in jedem sieht und mit Männern besser umgehen kann als mit Frauen.

Sie ist loyal und hilfsbereit und dankbar, deswegen ruft sie immer wieder zurück. Ein Widder vergisst nie, was einer für ihn einmal getan hat.
Dass sie da einen Neuen hatte,war es sicher zur Ablenkung gedacht, so kann man sich auch nach einer Tragödie trösten.

Hat sie gesagt, du wärst nicht ihr Typ?
Wenn sie sagt sie möchte keinen Freund, dann hat sie kein Interesse an dich.

Ich würde ihr genau diese Antwort auf ihre Frage liefern.
Tipp, wenn du mehr willst, sag nicht, ich will nur Freundschaft.
Sonst wirst du ansehen müssen, wie sie mit anderen sich trifft.
Sei ehrlich zu ihr und dir selbst. Und das heißt nicht, dass ihr später doch nicht Freunde sein könnt.Ein Widder ist nie nachtragend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2009 um 20:23
In Antwort auf pepca_12938964


ja das kommt mir bekannt vor. Sagen wirs mal so, Widderfrauen sind impulsiv und temperamentvoll und das wird oft zum Verhängnis.
Erst mal dass sie mit anderen chattet ist normal. Man will sich ein Hintertürchen offen halten, weil sie Angst vor dem Verlassenwerden hat, sicher panische. D.h. eher mit ihrem großen Freiheitsdrang zu tun, dass sie unter Entscheidungsdrang leidet, sie meint immer sich schnell entscheiden zu müssen.

ex in die wohnung getroffen habe ich auch. Es ging ihm schlecht, ich baute ihn auf. Das heißt gar nichts. Sie wird sich nicht den nächstbesten nehmen, sondern der, von dem sie meint, er passt zu ihr.
Oft sind aber Widderfrauen noch befreundet mit ihren Exen. Ich auch. Ein Widder sieht immer das Beste in einem, d.h. sie trennt zwischen Der passt nicht zu mir(macht mich nicht glücklich) und ihr Glaube, jeder Mensch hat was Gutes.Deswg wird eine Widderfrau oft Männerfreundschaften haben, weil sie wie gesagt, das Gute in jedem sieht und mit Männern besser umgehen kann als mit Frauen.

Sie ist loyal und hilfsbereit und dankbar, deswegen ruft sie immer wieder zurück. Ein Widder vergisst nie, was einer für ihn einmal getan hat.
Dass sie da einen Neuen hatte,war es sicher zur Ablenkung gedacht, so kann man sich auch nach einer Tragödie trösten.

Hat sie gesagt, du wärst nicht ihr Typ?
Wenn sie sagt sie möchte keinen Freund, dann hat sie kein Interesse an dich.

Ich würde ihr genau diese Antwort auf ihre Frage liefern.
Tipp, wenn du mehr willst, sag nicht, ich will nur Freundschaft.
Sonst wirst du ansehen müssen, wie sie mit anderen sich trifft.
Sei ehrlich zu ihr und dir selbst. Und das heißt nicht, dass ihr später doch nicht Freunde sein könnt.Ein Widder ist nie nachtragend.

Oha,
jetzt hab ich ja schon mal eine ganze menge über widderfrauen gelernt und verstehe auch einige ihrer handlungen und entscheidungen. Habe seit mitlerweile 4 wochen keinen kontakt mehr zu ihr. Das sie nicht nachtragend ist, bedeutet mir viel, da ich ihr beim letzten mal eine ziemliche szene gemacht habe. Was ich aber halt immer noch nicht verstehe ist, das sie mit den anderen Kerlen beim chatten oder sms schreiben regelrecht flirtet und zweideutige Anspielungen macht, während sie mich nur immer anruft, wenns ihr schlecht geht oder sie hilfe braucht. Von einer "nur Freundin" erhoffe ich mir aber auch mal sowas wie: "hey, wie gehts dir, hast du lust auf kino (spazieren etc.)?"

Ich bin auch nicht der typ mann, der für eine frau das dritte, bzw. bei ihr das vierte oder fünfte rad am wagen sein will.
Sie weiß, dass ich zur zeit unter depressionen leide und antidepressiva nehme aber wo ist diese gute freundin jetzt???
Ich würde sie nie anrufen und um hilfe bitten, da ich typisch steinbock alles selbst regeln will. Das verhalten bedeutet aber nicht, dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben will, was sie wahrscheinlich denkt. Ich erhoffe mir halt ein bischen eigeninitiative von ihr.

Hat es was mit Freundschaft zu tun, wenn ich sie erst fragen muss, ob sie mal zu mir schaut???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 0:06
In Antwort auf erez_12515407

Oha,
jetzt hab ich ja schon mal eine ganze menge über widderfrauen gelernt und verstehe auch einige ihrer handlungen und entscheidungen. Habe seit mitlerweile 4 wochen keinen kontakt mehr zu ihr. Das sie nicht nachtragend ist, bedeutet mir viel, da ich ihr beim letzten mal eine ziemliche szene gemacht habe. Was ich aber halt immer noch nicht verstehe ist, das sie mit den anderen Kerlen beim chatten oder sms schreiben regelrecht flirtet und zweideutige Anspielungen macht, während sie mich nur immer anruft, wenns ihr schlecht geht oder sie hilfe braucht. Von einer "nur Freundin" erhoffe ich mir aber auch mal sowas wie: "hey, wie gehts dir, hast du lust auf kino (spazieren etc.)?"

Ich bin auch nicht der typ mann, der für eine frau das dritte, bzw. bei ihr das vierte oder fünfte rad am wagen sein will.
Sie weiß, dass ich zur zeit unter depressionen leide und antidepressiva nehme aber wo ist diese gute freundin jetzt???
Ich würde sie nie anrufen und um hilfe bitten, da ich typisch steinbock alles selbst regeln will. Das verhalten bedeutet aber nicht, dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben will, was sie wahrscheinlich denkt. Ich erhoffe mir halt ein bischen eigeninitiative von ihr.

Hat es was mit Freundschaft zu tun, wenn ich sie erst fragen muss, ob sie mal zu mir schaut???

Hallo dreamcatcher

nimm doch einfach mal die tatsachen zusammen und höre auf dir irgendwas auszumalen.

diese frau hatte sich 4 wochen lang nicht gemeldet, nach dem ihr da diese auseinandersetzung hattet oder ausspache... nenne es wie du willlst.

das heisst nicht, dass sie nicht nachtragend ist. das heisst dass sie keinen gedanken an dich verschwendet.

freunde - rufen einen an und fragten wie es einem geht und man geht mal spazieren. und meldet sich nicht erst wenn es einem schlecht geht.

ich weiss meine worte klingen hart. aber ich bin kein mensch der schönen worte, sondern der realen worte. und wo ich gelesen habe dass du unter deprissionen leidest und sogar dafür tabletten einnehmen musst...



es gehören immer zwei dazu, wenn du zulässt dass andere dich behandeln wie du es dir nicht wünscht dann wundere dich nicht darüber

schaffe menshen aus deinem umfeld weg, die dir nicht gut tun! es gibt genug menschen in deinem umfeld die dir gutes tun können, werden und wollen!

wünsche dir alles gute
fuer die zukunft!

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 19:36
In Antwort auf fine_11882235

Hallo dreamcatcher

nimm doch einfach mal die tatsachen zusammen und höre auf dir irgendwas auszumalen.

diese frau hatte sich 4 wochen lang nicht gemeldet, nach dem ihr da diese auseinandersetzung hattet oder ausspache... nenne es wie du willlst.

das heisst nicht, dass sie nicht nachtragend ist. das heisst dass sie keinen gedanken an dich verschwendet.

freunde - rufen einen an und fragten wie es einem geht und man geht mal spazieren. und meldet sich nicht erst wenn es einem schlecht geht.

ich weiss meine worte klingen hart. aber ich bin kein mensch der schönen worte, sondern der realen worte. und wo ich gelesen habe dass du unter deprissionen leidest und sogar dafür tabletten einnehmen musst...



es gehören immer zwei dazu, wenn du zulässt dass andere dich behandeln wie du es dir nicht wünscht dann wundere dich nicht darüber

schaffe menshen aus deinem umfeld weg, die dir nicht gut tun! es gibt genug menschen in deinem umfeld die dir gutes tun können, werden und wollen!

wünsche dir alles gute
fuer die zukunft!

lg
neminia

@ neminia
na gut, sie hat sich zwar nicht gemeldet aber sie hatte mir zwischendurch nochmal einen Link geschickt vor 2 Wochen, nämlich diesen hier: http://www.bist-ein-schatz.net/




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 16:06

Finger weg!
Hi mein Lieber,

also ICH - WIDDERFRAU

Ich kann dir raten lass die Finger weg!
Tu es deinem Herz zu liebe....die Widderfrau verliebt sich wenn dann schnell und intensiv - einmal sehen schon ist es die liebe des lebens...(für eine gewisse zeit versteht sich )

Naja wenn das nicht sofort passiert passiert es gar nicht, tut mir leid. Du hättest wenn dann nur eine chance wenn du sagt ok ich entscheide mich für kontaktabbruch weil dann vielleicht ihr jagdinstinkt geweckt ist aber wenn sie dich dann wieder um den finger gewickelt hat ist ihr wieder langweilig weil du springst wenn sie "hop hop" sagt.

ich würde jedem mann raten der nicht auch widder stier oder steinbock ist und einen mächtig dicken kopf plus dickes fell hat die finger von einer widderfrau zu lassen.
einmal ist sie so und dann wieder so wie es ihr grade gefällt.

leider neigen widderfrauen dazu sich alle optionen immer offen zu halten denn es kommt eigentlich NIE vor das eine widderfrau alleine ist - wenns mit dem einen nicht klappt dann schnappt sie sich nochmal den ex oder einen wo sie weiß den bekomm ich sowieso...naja bis was interessanteres kommt

Widderfrauen wollen einen dominaten Mann! Einen der ihr sagt was sie zu tun und zu lassen hat der ihr aber auch ein gefühl von sicherheit gibt...aber er sollte ihr nie zu viel sicherheit geben...immer eher...naja wie soll ich sagen....sie darf sich nie zu sicher sein...sie muss immerwieder kämpfen

Jaja die Widderfrauen

Aber an alle Männer! : Widderfrauen scheinen vielleicht nicht einsam...sie sind es aber meistens weil sie immer auf der suche nach liebe sind...und eigentlich sehnen wir uns nur nach sicherhe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 18:13

Warum holt
ihr denn diesen URALT-Mottenthread nochmal vom Speicher???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 23:51

Puha, da bin ich froh,
dass es auch widderdamen gibt, die so ähnlich sind wie ich.

ich würde mir auch nie etwas mit dem ex anfangen. was aus ist, ist aus.

verlieben tue ich mich doch recht schnell, nur dem anderen meine gefühle mitteilen, dass kann ich eher schlecht.
und ja, ich stehe auch sehr oft auf dem schlauch, auch ich merke nicht sofort, dass der andere etwas für mich übrig hätte und stelle das unter das motto "der findet mich einfach nur nett".

solo sein, dass kann ich auch ganz gut, mir geht da nix ab.
und meine männer kamen meist aus einem wasserzeichen; warum sollte ich als dominante mir einen auswählen, der auch so wäre? das wäre doch totaler humbug.
gleichberechtigung ist auch mein stichwort, bevormunden lasse ich mich ganz sicher nicht!

lg,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2011 um 18:09


Ja, aber Widder machen auch Probleme nur mit sich aus. Die ziehen sich zurück, isolieren sich. Steinböcker aber auch, mein Langzeitex war Steinbock, und ichmuss lachen, weil mir das so bekannt vorkommt. Wie oft habe ich mich bei ihm ausgeheult und er war der einzige Mensch, der anrief jeden Tag auch wenn wir Beziehungspause hatten. Das weisst sie ja, darum hält sie an dir fest. Mit Liebe hat es aber nichts zu tun!!!!!!

Ich denke, ihr gehts nicht sonderlich gut. Dir aber auch nicht.
Die Widderfrau ist aber leider so, dass sie mal jemanden braucht, um ihre Enegiebatterien aufzufüllen und dann wenn ihr Ego wieder auch normale Größe gewachsen ist, zieht sie weiter, wenn sie sieht wir sind zu verschieden.

Nicht dass sie nicht dankbar ist, sehr sogar, aber Steinböcke und Widder sind sehr verschieden. Irgendwann ist die Luft raus und nur die Gemeinsamkeiten zählen. Welche denn außer gut reden???
Steinböcke sind gerne viel zuhause, manche Couchpatatos, gehen nicht oft weg, sind keine Partymenschen, spontan verrückte Sachen machen auch nicht grade. Also ich fands erst interessant, so ganz anders als ich zu sein, aber wenn die Anziehung irgendwann verfliegt, sind es die Gemeinsamkeiten die zählen.

Du möchtest dass sie sich bei dir meldet, du möchtest auch mal dass sie für dich da ist. Hast du es ihr denn mal gesagt so deutlich?

Wenn ein Widder in einem Dauerloch steckt, kann er nicht andere Probleme in sich aufsaugen, sie muss es mit sich selbst ausmachen. Klar heult sie sich bei dir aus, aber das macht sie nur weil du verständnisvoll bist. Andere sind es nicht so, das weiss sie.

Ich halte nicht viel von dieser Verbindung zwischen so verschiedenen Menschen. Freundschaftlich kann man sogar sehr davon profitieren.

Aber mal ehrlich auch wenn sie dich nicht betrügt, dass sie chattet zeigt, dass sie einen anderen Typ Mann braucht.
Ich würde sie ziehen lassen und sollte sie zurückkehren und heulen, weil sie schlechte Erfahrungen gemacht hat, bleib hart!!!!!!!!!!!
Und tröste sie nicht immer. Du stärkst nur ihr Ego, damit sie doch weitersuchen kann.

Innerlich stärken kannst du dich auf, wenn du dich auf dich beziehst, Selbsthilfegruppen geht, darüber sprichst mit Familie usw.

Zurzeit würde ich sie lassen, sie scheint ja gerne alleine zu sein. Ist ein Widder in einer schlechten Verfassung ist sie eh nur in Gedanken bei sich. Ja Widder haben Stimmungsschwankungen und sie melden sich dann mal locker einige Monate nicht. Kenn ich auch von mir. Löse deine Probleme anders. Es geht auch anders, ich habe auch seit langem kein offenes Ohr mehr. Aber die Gruppe hilft auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2011 um 18:23


julie 6560

da hast du aber Recht. Einen dominanten Mann auf der einer Seite und der soll Sicherheit vermitteln und sie beschützen vor ihren inneren Dämonen, von ihren Ängste. Mal ehrlich gibt es so einen Mann, der so umschalten kann?

Ich hatte dominante Männer, die nur widerwillig kuschelten und mich Zwänge im Bett unterwarfen, dass ich mir dachte, nie wieder und wie schön wäre, es mich sicher bei einem Steinbock Ex fühlte.
Dann so ein lieber, süßer Bursche wie Steinbock und Krebs, die alles für mich taten und so meine Launen hielt sie nicht von mir fest, an dessen Brust ich mich anlehnen konnte, die konnten mich nie lange halten. Und ich dachte, wieso kann er nicht mal Gas geben und einmal anders sein, sich einmal gehen lassen.

Manchmal empfinde ich dieses Sternzeichen als Fluch. Es gibt nicht etliche Grauschattierung, die meisten Männer sind eher dominant oder eher zu lieb. Wie können wir uns noch helfen liebe Widderinnen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2011 um 23:58
In Antwort auf pepca_12938964


Ja, aber Widder machen auch Probleme nur mit sich aus. Die ziehen sich zurück, isolieren sich. Steinböcker aber auch, mein Langzeitex war Steinbock, und ichmuss lachen, weil mir das so bekannt vorkommt. Wie oft habe ich mich bei ihm ausgeheult und er war der einzige Mensch, der anrief jeden Tag auch wenn wir Beziehungspause hatten. Das weisst sie ja, darum hält sie an dir fest. Mit Liebe hat es aber nichts zu tun!!!!!!

Ich denke, ihr gehts nicht sonderlich gut. Dir aber auch nicht.
Die Widderfrau ist aber leider so, dass sie mal jemanden braucht, um ihre Enegiebatterien aufzufüllen und dann wenn ihr Ego wieder auch normale Größe gewachsen ist, zieht sie weiter, wenn sie sieht wir sind zu verschieden.

Nicht dass sie nicht dankbar ist, sehr sogar, aber Steinböcke und Widder sind sehr verschieden. Irgendwann ist die Luft raus und nur die Gemeinsamkeiten zählen. Welche denn außer gut reden???
Steinböcke sind gerne viel zuhause, manche Couchpatatos, gehen nicht oft weg, sind keine Partymenschen, spontan verrückte Sachen machen auch nicht grade. Also ich fands erst interessant, so ganz anders als ich zu sein, aber wenn die Anziehung irgendwann verfliegt, sind es die Gemeinsamkeiten die zählen.

Du möchtest dass sie sich bei dir meldet, du möchtest auch mal dass sie für dich da ist. Hast du es ihr denn mal gesagt so deutlich?

Wenn ein Widder in einem Dauerloch steckt, kann er nicht andere Probleme in sich aufsaugen, sie muss es mit sich selbst ausmachen. Klar heult sie sich bei dir aus, aber das macht sie nur weil du verständnisvoll bist. Andere sind es nicht so, das weiss sie.

Ich halte nicht viel von dieser Verbindung zwischen so verschiedenen Menschen. Freundschaftlich kann man sogar sehr davon profitieren.

Aber mal ehrlich auch wenn sie dich nicht betrügt, dass sie chattet zeigt, dass sie einen anderen Typ Mann braucht.
Ich würde sie ziehen lassen und sollte sie zurückkehren und heulen, weil sie schlechte Erfahrungen gemacht hat, bleib hart!!!!!!!!!!!
Und tröste sie nicht immer. Du stärkst nur ihr Ego, damit sie doch weitersuchen kann.

Innerlich stärken kannst du dich auf, wenn du dich auf dich beziehst, Selbsthilfegruppen geht, darüber sprichst mit Familie usw.

Zurzeit würde ich sie lassen, sie scheint ja gerne alleine zu sein. Ist ein Widder in einer schlechten Verfassung ist sie eh nur in Gedanken bei sich. Ja Widder haben Stimmungsschwankungen und sie melden sich dann mal locker einige Monate nicht. Kenn ich auch von mir. Löse deine Probleme anders. Es geht auch anders, ich habe auch seit langem kein offenes Ohr mehr. Aber die Gruppe hilft auch.

Abcdefg....
Ähhm ok, danke nochmal, aber das ist ja jetzt schon sehr lange her. Hab auch keinen Kontankt mehr zu ihr, sie hatte mir über ein Forum nochmal eine Freundschaftseinladung geschickt, ist jetzt aber auch schon 1 jahr her, hab auch nicht drauf reagiert.
Hab danach nochmal eine sehr attraktive Widderfrau kennengelernt, hab aber sofort dicht gemacht und Ihre Signale auf Granit treffen lassen. Das tue ich mir bestimmt nicht nochmal an! Dann doch lieber ein süßes, quirliges und anschmiegsames Fische- girl!

achso:
"Steinböcke sind gerne viel zuhause, manche Couchpatatos, gehen nicht oft weg, sind keine Partymenschen, spontan verrückte Sachen machen auch nicht grade."
jetz muss ich aber mal ein VETO einlegen!
Also, das kann ich so nicht unterschreiben! Also Partymenschen sind wir vieleicht nicht ok, dass sind ja dafür alle anderen. (Bahhh Universalismus) Aber eines kannst du dir gewiss sein, jedes meiner hobbys setzt in einer Minute Ausübung das x-fache an Adrenalin frei als jegliche art von Party..
während meine ex-widderin lediglich für Fußball und vor allem für Fußballspieler zu begeistern war!

ganz Ehrlich:
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass das feurige, die Heißblütigkeit (wie es immer so schön im horoskop steht) bei den Widderfrauen nur aufs Schlafzimmer beschränkt ist, ansonsten sind sie auch eher nüchtern, ruhig, prüfend (mann hat das gefühl sie überlegt zu jeder Zeit wie es wohl wäre mit einander zu schlafen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 11:02

Als widderfrau kann ich nur sagen
Finger weg!

sie spielt mit dir

Als es ihr besser ging hatte sie dann doch plötzlich einen Freund, der sie aber nach 10 Tagen wieder fallen lassen hat, worauf sie mich gleich wieder angerufen hat.

und du bist natürlich sofort wieder auf sie eingegangen? ein großer FEHLER! Sie weiß das sie alles mit dir machen kann , das tut ihren ego auch reichlich gut. Aber für mehr nicht.
Lass sie zappeln , spring nicht sofort mit ihr ins bett , lass sie Kämpfen , zeig ihr das auch du nicht alles mit dir machen lässt.

Dann fand ich raus, dass sie nach dem ich weg war noch besuch von ihrem Ex hatte, worauf hin ich ihr eine szene gemacht habe, da ich mir ausgenutzt vorkam

Dieses Recht hast du nicht so hart es klingt solche Szenen schrecken sie nur noch mehr ab. Ihr seit nicht zusammen Sie kann tun und lassen was sie will ohne dir eine Rechenschaft schuldig zu sein also hör auf mit solchen Szenen glaube mir.
Ganz im gegenteil würde ich ihr noch einen schönen tag wünschen mit ihrem ex , bisschen übertrieben aber so auf die art. Sie muss wissen was sie an dir hat. und das weiß sie so ganz bestimmt nicht indem du ihr ständig zur Verfügung stehst und dich zum Hampelmann machst!

Viel glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 11:04

..
hoppala sah erst jetzt das datum , bisschen zu spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest