Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfe! Wie tickt mein Skorpion Mann

Hilfe! Wie tickt mein Skorpion Mann

3. Juli 2016 um 13:18

Hallo ihr lieben,

ich habe vor gut 3 Monaten durch Zufall über einen Freund einen Skorpion Mann kennengelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick! Von beiden!

kurz mal zu uns: ich bin Löwe, 29 Jahre und er 20!!! Jahre... Ich sehe viel jünger und er älter aus. Das passte Gut und ich dachte mir dabei erstmal nichts, da er in der Zeit des kennenlernens schon so reif war. Er ist Militärpolizist und 600 km von unserem Heimatort stationiert. Also er kommt aus meinem Wohnort. In der zeit des kennenlernen war er für 2 monate hier stationiert! Es war einfach traumhaft. Wir sind wie ein paar und haben halt beschlossen dass wir dem ganzen noch keinen namen geben wollen. Wir hatten dann mal ein intensives gespräch zwecks wochenendplanung, wie es denn so aussieht usw. und ich kam nicht darin vor. Ich hab halt dann unüberlegt gesagt, dass es dann nichts werden könnte... Er war dann so enttäuscht und sauer, hat sich den ganzen tag nicht gemelet und abend haben wir uns getroffen. Er war so komisch dass ich dann sagte, du willst das nicht mit uns. Dann meinte er ich kapier gar nichts, meine aussage hat ihm wehgetan und er hat schiss dass er sich immer mehr in mich verliebt und ich ihn irgenwann fallen lasse (entfernung, wochenende usw). Also wollten wir noch abwarten, bis er wieder weg ist, wie für uns die entfernung ist! Gesagt getan... Für mich ist es kein problem. Er war weg, wir hatten jeden tag kontakt und telefoniert. Haben uns gefreut dass wir uns am we wiedersehen usw es passte einfach! Naja, ich verliebte mich immer mehr und hab ihn halt mal darauf angesprochen dass wir es doch festmachen könnten. Er war sich dann so unsicher, und wollte nicht unter druck gesetzt werden, er sagte er hatte angst. Er meinte aber dass er weiss was sein herz will und zwar mich. Gut, ich ließ ihn erstmal und die situation war ein bisschen angespannter. Er war dann 2 wochen weg... Er hat sich jeden tag gemeldet und angerufen aber die emotionen haben ein bisschen gefehlt. Wir gingen dann am Wochenende mit freunden feiern und da meinte er dass er es auf jeden fall mit mir probieren möchte, dann wissen wir, dass es nicht an uns sondern wenn dann an der zeit liegt Falls es nicht funktioniert! Er liebt mich! Ich freute mich und habs genossen. Dann war er 1,5 wochen weg... Die emotionen waren noch weniger und ich verstand gar nichts mehr... Er hat sich jeden tag gemeldet aber ich merkte dass was nicht stimmt! Ich wartete wieder bis er nach hause kam. Dann haben wir uns gesehen und es war so eine große spannung zwischen uns! Am abend saßen wir mit freunden zusammen und es hat sich wieder gelockert! Er war so lieb und zuvorkommend! Hatte mit ihm den schönsten abend/nacht wie nie zuvor! In der früh war alles toll bis ich das thema angesprochen habe, warum er so komisch sei. Er meinte dass er das mit uns doch noch keinen namen geben will. Ich war dann so erschrocken und er sagte er habe angst dass es mit der festen beziehung in die hose geht und es nicht klappt. Ihn stört die entfernung und dass er keine kontrolle über mich hat! Ähm, ich ja auch nicht über ihn!!! Aber er will mich! Er hat angst seine freiheiten aufgeben zu müssen, er geht gern mit kumpels auf tour oder dies und das... Dann hat er seine familie... Verstehe ich ja alles! Gut mich hat das dann so verletzt dass ich sagte ich muss das dann abbrechen wenn er sich nicht sicher ist weil es mir nichts bringt! Er war dann so aufgelöst und ihm sind die tränen gekommen. Er ging und als er zurückkam nahm er mich in den arm, ich hab dann auch zum weinen angefangen. Er hat gesagt wehe du schreibst mir und wir sehen uns nicht mehr! Dann meinte ich wozu auch, ein abbruch ist ein abbruch und dann gibt es sowas nicht mehr. Er fing an zu weinen und wollte nicht dass ich es abbreche. Es tut ihm so weh, er ist so dumm usw. Ihm war dann so schlecht! Ich weinte mit weil es mir so schwer fiel. Ich ging und er sagte bitte schreib mir ja... Ich gab ihm keine antwort. Er sagte es 3 mal... Er gab mir noch nen kuss umarmte mich und ich war weg.

So, dieses zur Vorgeschichte! Um was es jetzt eigentlich geht bräuchte ich hilfe wie ich damit umgehen soll:
Also, mir ging es dann so schlecht dass ich ihm doch geschrieben habe ob wir uns treffen können... Wollte mit ihm nochmal sprechen. Dann kam nach 3 std zurück: bin nicht da
Ok ich hab nicht mehr geantwortet! Das war wie ein Schlag ins Gesicht. Von ihm kam auch kein Gegenvorschlag... Am nächsten Tag habe ich ihm eine Sprachnachricht gesendet wie es ihm geht und ob er lust hat abend mit mir essen zu gehen und danach fußball zu gucken, wie wir es eigentlich geplant haben.
Es kam zurück: hey. Ja es geht so. Sorry bin bei meiner Mom und Bruder zum Fußball.
Dann antwortete ich, dass es mir gar nicht gut geht und ob wir uns vor dem Spiel noch sehen können?
Bis dato habe ich keine antwort bekommen mir geht es ao schlecht! Ist das ein typisches skorpion verhalten? Meldet er sich wieder oder ist alles kaputt?

Mehr lesen

3. Juli 2016 um 19:57


Danke für die Antwort. Ja das kann leider sein er hat damals zu mir gesagt, dass er mich am liebsten gleich und fest hätte. Ich habe ihm gesagt, dass ich halt 30 werde und auf was festes aus bin. Das hat er von Anfang an gewusst und hätte einige Chancen gehabt es abzubrechen und ich hab es ihm auch gesagt. Wenn er merkt dass es nichts bringt soll er es beenden. Das wollte er aber nie und er meinte er würde gerne auf mich zukommen... Aber ich lasse mich halt nicht gerne hinhalten und bin ziemlich ungeduldig. Mich würde nur interessieren ob ich ihm, da er mich jetzt ignoriert, egal bin und es ihm gelegen kommt oder ob es seine Unsicherheit ist bzw. Selbstschutz weil er selbst nicht weiss was er möchte. Er sagte ja im Grunde weiss er was er will und sein Herz, nämlich mit. Aber mit seinem Verhalten jetzt, das macht mich verrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2016 um 20:57

Es klingt hart...
... aber so wird es sein Ich verstehe nur nicht, warum er mich vor seinen Freunden und Familie als feste Freundin vorgestellt hat. Er hat schon so viel mit mir geplant und mir immer Aufmerksamkeit geschenkt. Er sagte immer er hat Angst und die Entfernung... Nur weil ich es Abbrechen wollte werde ich ignoriert! Sehr kindisches Verhalten und nicht die feine Art. Wir haben auch den gleichen Freundeskreis und ein guter Freund von uns hat ihm von Anfang an gesagt wenn er keine Ernsten Absichten hat soll er die Finger von mir lassen... Er meinte es ist Ernst. Und zu einem anderen Freund hat er gesagt, das ist die Richtige! Deswegen bin ich sowas von verwirrt und enttäuscht weil ich ihn so nicht kennengelernt habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Widdermann in Kennenlernphase- was tun?
Von: max_12667685
neu
3. Juli 2016 um 6:10
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen