Home / Forum / Astrologie & Esoterik / HILFE, Zwillingmann....hat er Interesse an mir ????

HILFE, Zwillingmann....hat er Interesse an mir ????

29. Mai 2009 um 17:27

Hallo Zusammen,
bin ganz frisch hier und habe mir fast alle Foren zu dem Thema Zwilling-Männer durchgelesen.
Das Forum hat mir gefallen und ich HOFFE ihr könnt mir HELFEN und mir eure Meinung mitteilen.
Ich habe vor einigen Wochen einen Zwillingmann im Internet kennengelernt. Wir verstanden uns auf anhieb super. Haben viel gechattet und Mails geschrieben. Es hat auch nur ein paar Tage gedauert, das er mich zum Eisessen eingeladen hat. Das zweite Treffen war dann schon 2 Wochen später. Wir verstehen uns echt gut und hatten bis vor ca. 4 Wochen täglich kontakt per Internet. Aber seit ca. 4 Wochen ist irgendwie der Wurm drin. Er meldet sich nicht mehr so oft...beantwortet die Mails erst TAGE später....wir wollten uns nochmal Treffen...aber ein Termin kam noch nicht zustande...er meint immer "er guckt" ...aber bis jetzt haben wir uns nicht mehr gesehen. Er hat auch viel um die Ohren...aber ich denke halt, wer Interesse hat wird doch einen Termin finden, oder? Und wenn er mir Emails schreibt sind die immer super....frech. witzig ...wie am Anfang, da hat sich nichts geändert!!! Hat ein Zwillingmann kein Interesse mehr wenn er sich aufeinmal seltener meldet???? Wie soll ich mich verhalten ??? Immer wenn ich denke, er meldet sich nicht mehr, das war es, kommt IMMER was von ihm. Das verwirrt mich total und ich weiss nicht was ich davon halten soll.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir ein paar Tipps geben...Wie kann ich ihn von mir überzeugen ???
Grüße Beijo75

Mehr lesen

29. Mai 2009 um 17:42

Oh Gott
....sind die echt so schlimm?????

Gefällt mir

29. Mai 2009 um 18:47

Ich auch
tja...ich steh anscheinend auch drauf....kann mich noch nicht lösen...überlege seit Tagen was ich machen soll....kann nur abwarten ob er sich wieder meldet und endlich mal einen Termin vorschlägt!!!!! Ist der erste Zwilling den ich kennengelernt habe!
Und gerade weil er sich am Anfang täglich und regelmäßig gemeldet hat ... fällt es mir so schwer zu verstehen...warum es aufeinmal nicht so ist....

Gefällt mir

29. Mai 2009 um 23:39

Ein Zwillingsfrauchen ...
... schlägt vor: sanften Druck machen! Wirkt bei mir Wunder. Nach meiner (und der mancher Zwillingsbekanntschaften) Erfahrung kann die Liebe bei uns so einschlagen, dass wir nicht mehr zurück können. Aber man muss uns wohl mit der Nase drauf stoßen.

Dies von einer ausgerechnet in einen Steinbock glücklich verliebten Zwillingsfrau (anything goes!)

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 9:09
In Antwort auf winnie_12141287

Ein Zwillingsfrauchen ...
... schlägt vor: sanften Druck machen! Wirkt bei mir Wunder. Nach meiner (und der mancher Zwillingsbekanntschaften) Erfahrung kann die Liebe bei uns so einschlagen, dass wir nicht mehr zurück können. Aber man muss uns wohl mit der Nase drauf stoßen.

Dies von einer ausgerechnet in einen Steinbock glücklich verliebten Zwillingsfrau (anything goes!)

Wie mache ich "sanft" Druck ?
Danke für die Tipps. Aber wie mache ich "sanft" Druck. Habe ihm gestern eine Email geschrieben und ihn gefragt ob er nun nach einem Termin geguckt hat. Habe es locker und lustig umschrieben...damit es sich nicht verkrampft anhört....Wenn keine def. Antwort darauf kommt soll ich dann nochmal einen Termin vorschlagen und somit "sanft" Druck machen? Verstehe ich das richtig? Eine Antwort kam leider noch nicht!
Ach, "queenie67" ich bin auch Steinbock Da hätten wir ja den umgekehrten Fall

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 12:53

Zwillingsmann kennengelernt?
Na dann viel Spass.

Mein Zwilling ist fast genauso wie deiner.

Am Anfang oder sagen wir, zeitweise, kommen recht viele SMS, aber mit dem Antworten hat er sich schon immer sehr viel Zeit gelassen. Mininum ein paar Stunden bis 1 Tag. Nach Treffen gefragt hat er meistens, aber zeitweise kommt recht wenig von ihm. Ich zieh mich in der Zeit auch zurück von ihm - ich weiß, er kommt wieder auf mich zu.

Das erste Mal, als er auf Distanz ging, hab ich den Fehler gemacht, ihm nachzugehen und auf Treffen zu beharren - das mach ich so schnell nicht mehr. Wir haben uns dann zwar getroffen, aber danach ist er total auf Distanz gegangen, noch mehr als vorher. Hatten drei Wochen lang fast Funkstille und ich bin dann auch so stur gewesen, dass ich nicht mehr auf seine SMS geantwortet hab (ich lass mich nicht einfach in ne Ecke stellen - bin Widder). Da hat er dann ganz schön kämpfen müssen, dass ich mich nochmal auf ihn einlasse.

Jetzt hat er grad wieder seine Rückzugsphase, braucht ZWEI Tage um auf SMS zu antworten (aber er hat mir zuerst geschrieben nach dem letzten Treffen), ein neues Treffen hat er auch noch nicht vorgeschlagen, aber ich machs auch nicht. Der wird schon wieder kommen, wenn er will.

Bei deinem Zwilling kann ich dir nur raten, mach dich nicht verrückt. Die sind anscheinend so. Einmal schreiben sie wie wild SMS und wollen treffen, ein ander Mal sind sie komisch und melden sich kaum. Aber keine Phase hält für immer. Lass ihn in Ruhe und wenn er dich wirklich mag, kommt er von selbst wieder.

Gefällt mir

30. Mai 2009 um 16:40
In Antwort auf gul_12857129

Wie mache ich "sanft" Druck ?
Danke für die Tipps. Aber wie mache ich "sanft" Druck. Habe ihm gestern eine Email geschrieben und ihn gefragt ob er nun nach einem Termin geguckt hat. Habe es locker und lustig umschrieben...damit es sich nicht verkrampft anhört....Wenn keine def. Antwort darauf kommt soll ich dann nochmal einen Termin vorschlagen und somit "sanft" Druck machen? Verstehe ich das richtig? Eine Antwort kam leider noch nicht!
Ach, "queenie67" ich bin auch Steinbock Da hätten wir ja den umgekehrten Fall

Zum Beispiel ...
... anrufen, da ist Ausweichen nicht so leicht möglich. E-Mails kann man prima im Posteingang vor sich hingammeln lassen, Anrufe nicht (außer, es ist der Beantworter dran, überleg dir einen günstigen Zeitpunkt).
Hast du eine Möglichkeit, ihm "zufällig" über den Weg zu laufen und "spontan" zu fragen, ob er Zeit für einen Kaffee hat?
Solche Manöver.
Ich weiß, für Steinböcke ist das absolut untypisch - vielleicht bekommst du es hin ... Mein Lebensgefährte hat es (sehr gegen seine Natur, wie er mir später erzählt hat) so gemacht, weil er damals glaubte, Konkurrenz zu haben, es war sehr wirkungsvoll. Ich hatte einfach keine Gelegenheit, nachzudenken, und als ich nach einiger Zeit zum Nachdenken kam, hatte ich ihn längst viel zu lieb.
So'n Zwilling ist aber nicht leicht für einen Steinbock. Umgekehrt auch nicht. Andererseits glaube ich, dass Steinböcke Zwillingen ganz wunderbar die Stabilität geben können, die Zwillinge irgendwie sehr, sehr brauchen und selten in jemandem finden.
Also viel Glück.

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 11:27
In Antwort auf winnie_12141287

Zum Beispiel ...
... anrufen, da ist Ausweichen nicht so leicht möglich. E-Mails kann man prima im Posteingang vor sich hingammeln lassen, Anrufe nicht (außer, es ist der Beantworter dran, überleg dir einen günstigen Zeitpunkt).
Hast du eine Möglichkeit, ihm "zufällig" über den Weg zu laufen und "spontan" zu fragen, ob er Zeit für einen Kaffee hat?
Solche Manöver.
Ich weiß, für Steinböcke ist das absolut untypisch - vielleicht bekommst du es hin ... Mein Lebensgefährte hat es (sehr gegen seine Natur, wie er mir später erzählt hat) so gemacht, weil er damals glaubte, Konkurrenz zu haben, es war sehr wirkungsvoll. Ich hatte einfach keine Gelegenheit, nachzudenken, und als ich nach einiger Zeit zum Nachdenken kam, hatte ich ihn längst viel zu lieb.
So'n Zwilling ist aber nicht leicht für einen Steinbock. Umgekehrt auch nicht. Andererseits glaube ich, dass Steinböcke Zwillingen ganz wunderbar die Stabilität geben können, die Zwillinge irgendwie sehr, sehr brauchen und selten in jemandem finden.
Also viel Glück.

Danke
Danke, ich glaube Glück kann ich gut gebrauchen. Leider habe ich keine Möglichkeit ihm zufällig über den Weg zu laufen . Er wohnt ca. 1 Autobahn-Stunde von mir entfernt. Ich glaube zur Zeit irgendwie auch, dass es wohlmöglich Konkurrenz gibt, wie dein Lebensgefährte dachte...!!! Kann ich mir auch nur einbilden, ich weiss es eben nicht. Mache mir halt einen Kopf weil er sich aufeinmal so selten meldet...ca. 1x die Woche. Aber wenn er mir dann schreibt, ist es, als wenn alles in Ordnung wäre. Er schreibt ausführlich und neckt, und ärgert mich, hat Spass mich aufzuziehen. Aber das geben wir uns nichts...wir ärgern uns gerne gegenseitig.... und er fragt mich auch wie es mir geht und ob alles bei mir in Ordnung sei. Das ist dann quasi immer mein "Strohhalm"....der mich wieder etwas aufbaut. Ich habe halt immer Angst, das wenn ich ihm antworte....nichts mehr von ihm kommt...jedesmal... Tja, jetzt bin ich mal wieder am warten...wann und ob eine Antwort kommt., gerade weil ich ihn nochmal gefragt habe, ob er geguckt hat, wann er Zeit hat. Jetzt heisst es wohl wieder warten, warten, warten.

Gefällt mir

1. Juni 2009 um 17:09
In Antwort auf winnie_12141287

Zum Beispiel ...
... anrufen, da ist Ausweichen nicht so leicht möglich. E-Mails kann man prima im Posteingang vor sich hingammeln lassen, Anrufe nicht (außer, es ist der Beantworter dran, überleg dir einen günstigen Zeitpunkt).
Hast du eine Möglichkeit, ihm "zufällig" über den Weg zu laufen und "spontan" zu fragen, ob er Zeit für einen Kaffee hat?
Solche Manöver.
Ich weiß, für Steinböcke ist das absolut untypisch - vielleicht bekommst du es hin ... Mein Lebensgefährte hat es (sehr gegen seine Natur, wie er mir später erzählt hat) so gemacht, weil er damals glaubte, Konkurrenz zu haben, es war sehr wirkungsvoll. Ich hatte einfach keine Gelegenheit, nachzudenken, und als ich nach einiger Zeit zum Nachdenken kam, hatte ich ihn längst viel zu lieb.
So'n Zwilling ist aber nicht leicht für einen Steinbock. Umgekehrt auch nicht. Andererseits glaube ich, dass Steinböcke Zwillingen ganz wunderbar die Stabilität geben können, die Zwillinge irgendwie sehr, sehr brauchen und selten in jemandem finden.
Also viel Glück.

Und nun?
ich warte nun schon seit Freitag auf eine Antwort.....tut sich nichts....wenn er Interesse hätte...wäre es ihm doch wichtig einen Termin vorzuschlagen...oder sehe ich das falsch... Ich weiss echt nicht was ich machen soll!!!

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 15:51

Ich nochmal
Hallo Zusammen,
ich brauche nochmal euren Rat. Die letzten Wochen hat sich mein Zwillingmann sehr oft von sich aus bei mir gemeldet..wir haben Stunden gechattet und viel gelacht. Samstag habe ich ihn nun wieder gesehen. Es war sehr schön, er hat sich sehr gefreut. Er war aber irgendwie anders, nicht so frech sondern eher nett, lieb und fürsorglich. Wollte den Kaffee tauschen als mir meiner nicht geschmeckt hat, hat drauf geachtet, dass ich keinen Sonnenbrand bekomme. Hat mir viele Dinge erzählt, sogar über eine Ex-Freundin, und dabei direkt geklärt, dass da nichts mehr sei und er abgeschlossen hat und kein Problem mit mehr damit hat. Ich war nur den ganzen Tag irgendwie so verkrampft und habe meine Unsicherheit mit "kumpelhaftigkeit" überspielt
Zur Begrüßung hab ich Küsschen bekommen und zum Abschied die Hand. Das hat mich nach dem Tag total verwirrt. Er sagte noch zu mir, er könne sich gut mit mir unterhalten, lachen, ärgern aufziehen...usw.
Gestern haben wir dann nochmal gechattet. Er fragte ob ich gut nach Hause gekommen sei und so weiter, ABER ich wusste nichts was ich ihm erzählen und sagen soll, ich war kompeltt blockiert und er war auch so steif...und ruhig. Ich bekomme ihn echt nicht mehr aus dem Kopf...wird von Tag zu Tag schlimmer! Was meint ihr, habe ich Chancen??? Warum verhält er sich so anders...?? Was soll ich denn machen?
Wäre dankbar für jeden Ratschlag !! Grüße

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 18:05
In Antwort auf gul_12857129

Ich nochmal
Hallo Zusammen,
ich brauche nochmal euren Rat. Die letzten Wochen hat sich mein Zwillingmann sehr oft von sich aus bei mir gemeldet..wir haben Stunden gechattet und viel gelacht. Samstag habe ich ihn nun wieder gesehen. Es war sehr schön, er hat sich sehr gefreut. Er war aber irgendwie anders, nicht so frech sondern eher nett, lieb und fürsorglich. Wollte den Kaffee tauschen als mir meiner nicht geschmeckt hat, hat drauf geachtet, dass ich keinen Sonnenbrand bekomme. Hat mir viele Dinge erzählt, sogar über eine Ex-Freundin, und dabei direkt geklärt, dass da nichts mehr sei und er abgeschlossen hat und kein Problem mit mehr damit hat. Ich war nur den ganzen Tag irgendwie so verkrampft und habe meine Unsicherheit mit "kumpelhaftigkeit" überspielt
Zur Begrüßung hab ich Küsschen bekommen und zum Abschied die Hand. Das hat mich nach dem Tag total verwirrt. Er sagte noch zu mir, er könne sich gut mit mir unterhalten, lachen, ärgern aufziehen...usw.
Gestern haben wir dann nochmal gechattet. Er fragte ob ich gut nach Hause gekommen sei und so weiter, ABER ich wusste nichts was ich ihm erzählen und sagen soll, ich war kompeltt blockiert und er war auch so steif...und ruhig. Ich bekomme ihn echt nicht mehr aus dem Kopf...wird von Tag zu Tag schlimmer! Was meint ihr, habe ich Chancen??? Warum verhält er sich so anders...?? Was soll ich denn machen?
Wäre dankbar für jeden Ratschlag !! Grüße

Noch was
...er hört mir aufmerksam zu, interessiert sich für alles was ich sage und weiss was ich in der Vergangenheit schon erzählt habe. Er hat mir CDs mitgebracht die ich gerne hab...er fragte/sagte auch beim Abschied "wir hören, schreiben und sehen uns ?!!" Er war hat im ganzen nur lieber, netter und fürsorglicher...und ging auf mich ein.....

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 9:52

Dankeschön
...mich verunsichert halt nur weil er so nett ist zur Zeit und mich nicht auflaufen lässt, was er in der vergangenheit ja schon gemacht hat...werde auf ihn zu gehen und abwarten was passiert. Danke noch mal

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 8:13
In Antwort auf gul_12857129

Ich nochmal
Hallo Zusammen,
ich brauche nochmal euren Rat. Die letzten Wochen hat sich mein Zwillingmann sehr oft von sich aus bei mir gemeldet..wir haben Stunden gechattet und viel gelacht. Samstag habe ich ihn nun wieder gesehen. Es war sehr schön, er hat sich sehr gefreut. Er war aber irgendwie anders, nicht so frech sondern eher nett, lieb und fürsorglich. Wollte den Kaffee tauschen als mir meiner nicht geschmeckt hat, hat drauf geachtet, dass ich keinen Sonnenbrand bekomme. Hat mir viele Dinge erzählt, sogar über eine Ex-Freundin, und dabei direkt geklärt, dass da nichts mehr sei und er abgeschlossen hat und kein Problem mit mehr damit hat. Ich war nur den ganzen Tag irgendwie so verkrampft und habe meine Unsicherheit mit "kumpelhaftigkeit" überspielt
Zur Begrüßung hab ich Küsschen bekommen und zum Abschied die Hand. Das hat mich nach dem Tag total verwirrt. Er sagte noch zu mir, er könne sich gut mit mir unterhalten, lachen, ärgern aufziehen...usw.
Gestern haben wir dann nochmal gechattet. Er fragte ob ich gut nach Hause gekommen sei und so weiter, ABER ich wusste nichts was ich ihm erzählen und sagen soll, ich war kompeltt blockiert und er war auch so steif...und ruhig. Ich bekomme ihn echt nicht mehr aus dem Kopf...wird von Tag zu Tag schlimmer! Was meint ihr, habe ich Chancen??? Warum verhält er sich so anders...?? Was soll ich denn machen?
Wäre dankbar für jeden Ratschlag !! Grüße

Zwillinge flirten allzu gern
und sie sind sehr mitteilungsbedürftig. Ich weiß nicht, ob er echtes Interesse an dir hat. Es klingt alles sehr oberflächlich. Vielleicht solltest du konkreter werden und ihm mitteilen wie du empfindest.
turmoil1

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 9:06

Vielen Dank...
...nur wie stelle ich das an? In dem ich mich bei ihm für den schönen Tag bedanke und sage ich hätte mich gefreut ihn wieder zu sehen? Ich bin so schlecht in Gefühlen ausdrücken und auch so vorsichtig....aus Angst auch von ihm einen Korb zu bekommen. Soll ich ihm sagen, dass ich ihn gerne noch besser kennenlernen würde, weil ich finde er ist ein sehr interessanter Mensch? Soll ich ihn einladen? Ich fühl mich zur Zeit echt hilflos auch aus Angst...das er doch kein Interesse hat....
Liebe Grüße

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 13:39

Vielen Dank...
...ich werde deinen Rat befolgen und einen Schritt auf ihn zugehen Habe ja bammel ohne Ende vor seiner Reaktion!! Hoffe dein Daumendrücken hilft Vielen Dank schon mal....melde mich wieder *grins*

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 13:22

Habe ich mich doch getäuscht....
....und er spielt nur mit mir?? habe ihm mittwoch eine email geschickt in der ich mich für den schönen samstag bedankt habe und ihn zu einem neuen treffen eingeladen, da bei uns demnächst ein großes event ansteht, was ihn denke ich interessiert. ja, nun warte ich seit mittwoch auf eine antwort! und es kommt NICHTS von ihm.
ich verstehe einfach nicht warum er sich nicht meldet. einerseits chattet er stundenlang mit mir, brennt mir CDs die ich gerne hätte, bezahlt alles, schaut das es mir gut geht, er hatte mich öfter angeschaut, dass mir ganz heiss wurde!! was soll das????? ich weiss echt nicht ob er interesse hat....dieses hin und her ....mal so mal so....
weiß er evtl. nicht was er will? ich was nicht was ich machen und denken soll. bin echt ratlos!

Gefällt mir

20. Juni 2009 um 13:30
In Antwort auf gul_12857129

Habe ich mich doch getäuscht....
....und er spielt nur mit mir?? habe ihm mittwoch eine email geschickt in der ich mich für den schönen samstag bedankt habe und ihn zu einem neuen treffen eingeladen, da bei uns demnächst ein großes event ansteht, was ihn denke ich interessiert. ja, nun warte ich seit mittwoch auf eine antwort! und es kommt NICHTS von ihm.
ich verstehe einfach nicht warum er sich nicht meldet. einerseits chattet er stundenlang mit mir, brennt mir CDs die ich gerne hätte, bezahlt alles, schaut das es mir gut geht, er hatte mich öfter angeschaut, dass mir ganz heiss wurde!! was soll das????? ich weiss echt nicht ob er interesse hat....dieses hin und her ....mal so mal so....
weiß er evtl. nicht was er will? ich was nicht was ich machen und denken soll. bin echt ratlos!

Ich meine...
....nimmt sich ein mann 5 STUNDEN zeit zum chatten .... wenn er kein interesse hat und mich verarschen will??? und setzt sich hin und brennt mir 7 CDs die er zum treffen mitgebracht hat....?
das wiederspricht sich alles so....

Gefällt mir

11. Januar 2013 um 10:30

Zwilli verstehen
Hallo,
mach ihn neugierig. Schreib ihm etwas und führe es nicht aus, sondern sage z. B. erzähle dir am Samstag davon, wenn wir ins Kino gehen. Habe Karten reserviert für.. wenn du Lust hast.. Das klappt!!!!!!!! LG

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 11:37

Ähnliche Frage
Mich beschäftigt zur Zeit eine Frage, wie denn Zwillingsmänner denn generell so Interesse ausdrücken.

Bin mittlerweile 2en begegnet, wovon der eine, nach ein wenig "wie toll, ich kann das nicht so gut" mich zu einer Inline-Skate-Stunde "eingeladen" hat. Habe allerdings noch nicht wieder was von ihm gehört, obwohl wir, als wir uns das letzte Mal gesehen haben, meinte, er meldet sich dann mal (hatte damals die ganze Sache eigtl. schon komplett abgeschrieben).

Den Anderen hab ich kennengelernt auf einer Veranstaltung unseres Sportvereins (er Berlin ich Salzburg), da meinte er, dass die Musik nicht so toll wäre und er lieber Hiphop hört, was sie später auch gespielt haben. Ich habe ihm dann gesagt, dass er mich da wohl überzeugt hat, dass ich Hiphop auch generell besser finde, woraufhin er zu mir meinte, er zeigt mir mal die Szene in Berlin. Der Rest des Gesprächs war durchwachsen, beim Sitzen hab ich ziemlichen Stuss von mir gegeben, beim Tanzen ist er dann auf ein paar leicht flirtive Kommentare eingegangen. (hat aber den ganzen Abend whatsapp geschrieben, wer macht das schon, wenn nicht mit seiner Freundin?)

Meine Frage - wie konkret meinen die das? Sind Zwillinge generell so aktiv und spontan, sprechen sie solch eine Einladung auch mal unüberlegt aus und sehen das ganz unverbindlich (-> darauf besthen, daran erinnern = Druck?), oder darf man sich da zumindest freundschaftliches Interesse rauslesen?

Schöne Grüße

Gefällt mir

29. Juni 2013 um 17:33
In Antwort auf seramun

Ähnliche Frage
Mich beschäftigt zur Zeit eine Frage, wie denn Zwillingsmänner denn generell so Interesse ausdrücken.

Bin mittlerweile 2en begegnet, wovon der eine, nach ein wenig "wie toll, ich kann das nicht so gut" mich zu einer Inline-Skate-Stunde "eingeladen" hat. Habe allerdings noch nicht wieder was von ihm gehört, obwohl wir, als wir uns das letzte Mal gesehen haben, meinte, er meldet sich dann mal (hatte damals die ganze Sache eigtl. schon komplett abgeschrieben).

Den Anderen hab ich kennengelernt auf einer Veranstaltung unseres Sportvereins (er Berlin ich Salzburg), da meinte er, dass die Musik nicht so toll wäre und er lieber Hiphop hört, was sie später auch gespielt haben. Ich habe ihm dann gesagt, dass er mich da wohl überzeugt hat, dass ich Hiphop auch generell besser finde, woraufhin er zu mir meinte, er zeigt mir mal die Szene in Berlin. Der Rest des Gesprächs war durchwachsen, beim Sitzen hab ich ziemlichen Stuss von mir gegeben, beim Tanzen ist er dann auf ein paar leicht flirtive Kommentare eingegangen. (hat aber den ganzen Abend whatsapp geschrieben, wer macht das schon, wenn nicht mit seiner Freundin?)

Meine Frage - wie konkret meinen die das? Sind Zwillinge generell so aktiv und spontan, sprechen sie solch eine Einladung auch mal unüberlegt aus und sehen das ganz unverbindlich (-> darauf besthen, daran erinnern = Druck?), oder darf man sich da zumindest freundschaftliches Interesse rauslesen?

Schöne Grüße

Huhu
sie meinen es so wie es in dem moment auch gesagt wird, leider ist es oft der fall das sie dann selten die zeit finden das tatsächlich umzusetzten.
es sind unverbindliche einladungen die teils auch unüberlegt sind, jedoch sind sie in erster linie ernst gemeint. der ZW macht dir das angebot ja nicht aus langeweile, es ist schon ernst gemeint. das ist auch ein zeichen dafür ist das er dich zumindest sympatisch findet, ob jedoch diese einladung tatsächlich umgesetzt wird bleibt offen.
im endeffekt ist es meist nicht mehr als eine nette geste die oftmals in vergessenheit gerät.
darauf zu bestehen kann auch einen gewissen druck darstellen der dann auf dem ZW lastet. ihn jedoch auf das angebot anzusprechen/zu errinern ohne ihm damit eine pistole auf die brust zu setzten, sollte nicht das problem sein. solange du ihm dahingehend mit einer gewissen leichtigkeit entgegen kommst, was bei ZWen das A und O ist.

LG
viel erfolg

Gefällt mir

14. Juli 2013 um 20:46
In Antwort auf ranjit_12937560

Huhu
sie meinen es so wie es in dem moment auch gesagt wird, leider ist es oft der fall das sie dann selten die zeit finden das tatsächlich umzusetzten.
es sind unverbindliche einladungen die teils auch unüberlegt sind, jedoch sind sie in erster linie ernst gemeint. der ZW macht dir das angebot ja nicht aus langeweile, es ist schon ernst gemeint. das ist auch ein zeichen dafür ist das er dich zumindest sympatisch findet, ob jedoch diese einladung tatsächlich umgesetzt wird bleibt offen.
im endeffekt ist es meist nicht mehr als eine nette geste die oftmals in vergessenheit gerät.
darauf zu bestehen kann auch einen gewissen druck darstellen der dann auf dem ZW lastet. ihn jedoch auf das angebot anzusprechen/zu errinern ohne ihm damit eine pistole auf die brust zu setzten, sollte nicht das problem sein. solange du ihm dahingehend mit einer gewissen leichtigkeit entgegen kommst, was bei ZWen das A und O ist.

LG
viel erfolg

Danke
Danke aber mittlerweile glaube ich, er hält mich für so ne langweilige Streberin oder für ein Herzensgutes Ding, das nett und nicht mehr ist (bin ich halt für den, der mich nicht kennt oder wenn ich halt in Gruppen eher nur mitlaufe od. ähnliches)
Von daher muss ich mich wohl darüber freuen, dass ich mit so jm tollen befreundet sein darf. Das mit der HipHop-Tour werd ich aber wohl schaffen, dass ich das "kriege", bin wohl wegen Praktikum länger in Berlin Ich hoffe zwar auf was, aber es muss eh so kommen wie es soll

Gefällt mir

14. November 2013 um 7:42

Ich schließ mich mal der unterhaltung an
Ich kenne nun seit ca. einer Woche einen Zwilling. Er ist mit einem sehr guten Freund von mir befreundet und hat mich über FB kontaktiert mit den "Worten ich bin ein Freund von ... und über dein Profil gestolpert. Muss sagen...gefällt mir "
Denke mir gut...schauen wir mal. Schon war das tägliche hin und her schreiben. Und wir haben wirklich viel gemeinsam. So dann nach zwei Tagen sagte er mir, dass er mich so toll findet und er sich sicher ist, dass wir miteinander Pferde stehlen können. Aber er hat eine Freundin. Und dass er sich im MOment sehr einsam fühlt und eben nach neun Leuten sucht, die mit ihm was unternehmen wollen, weil die Beziehung eben gar nicht gut läuft. Ich antwortete darauf, dass ich damit kein Problem habe. Denn mehr als Bekanntschaft hatte ich nicht in Erwägung gezogen. Funkstille. Er hat sich anscheinend was anderes erwartet von mir.
Hab das Thema dann mit einer Freundin besprochen, die dann meinte, dass es wirklich nicht gut läuft und ich soll einfach offen bleiben, weil ich ja interessiert bin. Dachte ich gut...ich halt mich generell unverbindlich und solange der ne Freundin hat, fang ich mit Sicherheit nix mit ihm an. Plauder eben mit ihm. Wir sehen uns auch täglich morgens im Zug und quatschen über Gott und die Welt. Natürlich hat er zu hören bekommen, dass Interesse meinerseits besteht. Seitdem legt sich der ins Zeug. Er meinte auch, er möchte mich mal bekochen usw. Ich nehm das ja alles nicht überaus ernst, weil ich weiß, dass Zwillinge gern flirten. Und umso mehr ich auf das Ganze nicht all zu sehr anspringe und ihn mit meinem natürlichen Charme um den Finger wickel, ist der hin und weg. Und wenn er nicht schreibt, schreib ich auch nicht. Ich lass mir oft Stunden lange Zeit beim antworten, weil ich auch nicht immer Zeit habe. Dann bin ich gestern spät heim gekommen und er schrieb noch "Schlaf gut". Hab ihm dann erzählt, dass ich unterwegs war ohne genaure Details. Und ich kann richtig merken, wie ihn das um den Verstand bringt. Sicher sind die Spiele meinerseits nicht die feine Art. Aber der Ball liegt bei ihm. Wenn er was will soll er kommen und basta.

Kurz zu mir ich bin Waage und AZ Krebs. Hab auch schon viele Zwillinge kennengelernt auch Männer. Und die lieben es, wenn eine Frau Lebensfreude versprüt und ständig unterwegs ist. Das zieht sie an wie ein Magnet.

Ja...schauen wir mal wie die Geschichte weitergeht.

Liebe Grüße

Gefällt mir

14. November 2013 um 10:23
In Antwort auf liana_12921818

Ich schließ mich mal der unterhaltung an
Ich kenne nun seit ca. einer Woche einen Zwilling. Er ist mit einem sehr guten Freund von mir befreundet und hat mich über FB kontaktiert mit den "Worten ich bin ein Freund von ... und über dein Profil gestolpert. Muss sagen...gefällt mir "
Denke mir gut...schauen wir mal. Schon war das tägliche hin und her schreiben. Und wir haben wirklich viel gemeinsam. So dann nach zwei Tagen sagte er mir, dass er mich so toll findet und er sich sicher ist, dass wir miteinander Pferde stehlen können. Aber er hat eine Freundin. Und dass er sich im MOment sehr einsam fühlt und eben nach neun Leuten sucht, die mit ihm was unternehmen wollen, weil die Beziehung eben gar nicht gut läuft. Ich antwortete darauf, dass ich damit kein Problem habe. Denn mehr als Bekanntschaft hatte ich nicht in Erwägung gezogen. Funkstille. Er hat sich anscheinend was anderes erwartet von mir.
Hab das Thema dann mit einer Freundin besprochen, die dann meinte, dass es wirklich nicht gut läuft und ich soll einfach offen bleiben, weil ich ja interessiert bin. Dachte ich gut...ich halt mich generell unverbindlich und solange der ne Freundin hat, fang ich mit Sicherheit nix mit ihm an. Plauder eben mit ihm. Wir sehen uns auch täglich morgens im Zug und quatschen über Gott und die Welt. Natürlich hat er zu hören bekommen, dass Interesse meinerseits besteht. Seitdem legt sich der ins Zeug. Er meinte auch, er möchte mich mal bekochen usw. Ich nehm das ja alles nicht überaus ernst, weil ich weiß, dass Zwillinge gern flirten. Und umso mehr ich auf das Ganze nicht all zu sehr anspringe und ihn mit meinem natürlichen Charme um den Finger wickel, ist der hin und weg. Und wenn er nicht schreibt, schreib ich auch nicht. Ich lass mir oft Stunden lange Zeit beim antworten, weil ich auch nicht immer Zeit habe. Dann bin ich gestern spät heim gekommen und er schrieb noch "Schlaf gut". Hab ihm dann erzählt, dass ich unterwegs war ohne genaure Details. Und ich kann richtig merken, wie ihn das um den Verstand bringt. Sicher sind die Spiele meinerseits nicht die feine Art. Aber der Ball liegt bei ihm. Wenn er was will soll er kommen und basta.

Kurz zu mir ich bin Waage und AZ Krebs. Hab auch schon viele Zwillinge kennengelernt auch Männer. Und die lieben es, wenn eine Frau Lebensfreude versprüt und ständig unterwegs ist. Das zieht sie an wie ein Magnet.

Ja...schauen wir mal wie die Geschichte weitergeht.

Liebe Grüße

Zwm
ich denke den bekommst du mal nicht so schnell los, wenn du die Nummer weiter so abziehst..... Die Herren legen es richtig darauf an, dass man sie verarscht und mit ihnen spielt

Wenn der Hr. Zwilling an Horoskope glaubt und gesehen hat was du für nen Sternzeichen bist, dann ist der eh dran, die meisten Herren von dem Sternzeichen glauben daran^^

Du solltest dich fragen, ob du ihn willst... weil als Asz.Krebs möchtest du ja scho nee gewisse Sicherheit und auch mal nee Ruhe.... wenn er da nichts bodenständiges im Horoskop hat, wirst du das nicht bekommen, auf Dauer kann das dann anstrengend werden

Wenn du ihn "nicht" willst rate ich dir.... bring ihn nicht so um den Verstand, sonst verlässt er seine Madame und steht nachher allein da.... das ist nicht fair, die Herren sind auch sensibel. (spreche da aus Erfahrung)

Aber das Spiel mit dem Feuer ist immer schön

Gefällt mir

14. November 2013 um 14:38
In Antwort auf reyam90

Zwm
ich denke den bekommst du mal nicht so schnell los, wenn du die Nummer weiter so abziehst..... Die Herren legen es richtig darauf an, dass man sie verarscht und mit ihnen spielt

Wenn der Hr. Zwilling an Horoskope glaubt und gesehen hat was du für nen Sternzeichen bist, dann ist der eh dran, die meisten Herren von dem Sternzeichen glauben daran^^

Du solltest dich fragen, ob du ihn willst... weil als Asz.Krebs möchtest du ja scho nee gewisse Sicherheit und auch mal nee Ruhe.... wenn er da nichts bodenständiges im Horoskop hat, wirst du das nicht bekommen, auf Dauer kann das dann anstrengend werden

Wenn du ihn "nicht" willst rate ich dir.... bring ihn nicht so um den Verstand, sonst verlässt er seine Madame und steht nachher allein da.... das ist nicht fair, die Herren sind auch sensibel. (spreche da aus Erfahrung)

Aber das Spiel mit dem Feuer ist immer schön

Hallo Zwm
Schön zu hören

Ich würde niemand so spielen, dass jemand Schaden davon trägt oder gar jemanden verletze. Nein nein.
Mir ist durchaus bewusst worauf ich mich einlasse und da wir erst in der Kennenlernphase sind...klar bin ich an ihm inerressiert und wollen tu ich ihn auch. Aber ich lass das ganze mal auf mich zu kommen.

Und so nebenbei: Es tut gut, wenn Frau dem Zwilling immer einen Schritt voraus denken kann.

Heute Vormittag hatte ich mich so gut wie gar nicht gemeldet, weil ich in meine Arbeit vertieft war. Da kamen SMS sowie "ich fühle mich so einsam" Ja klar weckte er meine Aufmerksamkeit. Wobei ich über diese Nachricht etwas verwundert war und gleichzeitig musste ich schmunzeln. Gerade der, der die Freiheit liebt, fühlt sich einsam Wir haben dann über gute Essen geschrieben, weil es Mittagszeit war. Ich schwärmte von einem Gericht, dass niemand so leicht toppen könne, welche ich mal in einem Restaurant gegessen hatte. Na das weckt in ihm den Mann.

Ich halt euch auf dem Laufenden.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen