Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfee

Hilfee

14. Juni 2011 um 11:34

Hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Natürlich geht es um einen sehr komplizierten SBM.
Hm wo soll ich bloss anfangen?! Also ich bin Fische-Frau wir sind beide 23 und seit fast 4 Jahren zusammen. Am Anfang war die Beziehung wunderschön obwohl mich seine Eltern nicht mochten und ich nicht immer die beste Freundin war die sich ein SBM so vorstellt (ich denke ihr wisst was ich meine) hat er mich trotzdem geliebt und alles für mich gemacht. Doch dann nach ca. 2 Jahren hat sich alles irgendwie geändert, er hat von heute auf morgen die Beziehung beendet da ich nicht die Frau bin mit der er sich seine Zukunft vorstellt, was ich jetzt auch verstehe wenn ich zurück schaue. Es ging nicht lange da wollte er mich wider zurück. Ich hab mich dann auch geändert und auch gebessert worüber ich auch sehr glücklich bin da mir die Beziehung mit ihm sehr wichtig wurde und ich gemerkt habe dass er der Mann ist den ich will.

Trotzdem gab es wider Turbulenzen und schwierige Zeiten was nicht an mir lag sondern an ihm. Er fing an mit anderen Frauen Kontakt zu haben was ich natürlich rausgefunden habe und das führte dann dazu dass wir wider getrennte Wege gingen. Er hat dann gemeint er ist ja noch soo jung er will sich austoben bei uns ist soo viel negatives passiert usw. was ich ja auch verstanden habe und heute immer noch verstehe das mit dem austoben.dann hat er sich aber bei mir jeden Tag wider gemeldet und mir auch gesagt wie schlecht es ihm ohne mich geht und er ohne mich nicht sein will was ich dann nicht versehe!!...Er wollt sich doch austoben??! Trotz allem habe ich ihm wider eine Chance gegeben in der Hoffnung das er es endlich kapiert hat!..Niix da!!....

Wir sind wider seit ca. 9 Monaten zusammen und ich versteh diesen Menschen einfach nicht!
1. sobald es zu einer Diskussion kommt blockt er ab! die Beziehung ist ja sooo im Ar*** sobald es ein Problem gibt! Wenn ich was kritisiere heisst es dann wenn's mir nicht passt weiss ich ja wass ich zu tun habe.
2. wir sind 4 Jahre zusammen und trotzdem stehen wir immer noch am gleichen Punkt was die Beziehung angeht.
3. wenn ich ihn darauf anspreche wie es weitergehen soll (ich will ja auch wissen wo ich stehe und ob se nur Zeitverschwendung ist) kommt dann, er weiss es nicht es ist alles so kompliziert und schon paar mal hat er geäussert dass es am einfachsten wäre wenn wir ein Kind zusammen hätten dann würde er wissen was er zu tun hat.hallooo!!?? das ist doch keine Lösung!
4. und was mich am meisten stört sind diese gefühlte 300 Frauen die er im Facebook (oh wie ich das social network liebe) und in seinem Handy hat! ich war früher nie eifersüchtig, war selbst sicher und von mir überzeugt doch je mehr Frauen er kennt umso eifersüchtiger und misstrauischer werde ich!

Dann wiederum gibt es auch wunderschöne Zeiten mit ihm wo er total lieb ist alles für mich machen würde
sich richtig mühe um uns gibt, jetzt auch davon redet das wir zusammenziehen sollten (was schon mal ein vorschritt ist)! Einfach wider tolle Zeit zusammen die wider diese Hoffnung in einem weckt dass alles wider perfket wird.

Ich weiss einfach nicht mehr was ich denken soll und wie weiterheute hab ich wider gesehen das er mit irgendwelchen Frauen Kontakt hat was mich natürlich raasend macht ! Der liebe Herr meinte nur er versteht nicht wieso das ich so reagiere er hat ja nix mit diesen Frauen er sei mir ja treu!
In meiner Wut hab ich dann gesagt er soll diese Frauen loswerden wenn ihm was an uns liegt und sonst wird er mich los werden , er meinte dann nur OK! wass heisst ok!?? ja ok ich werde sie los oder ja ok ich werde dich los! Dass ist wider so eine typische unkonkrete antwort von ihm die mich wütend macht! Ich habe mich entschlossen das ich mit bis auf weiteres nicht mehr melde!

Ich hoffe das mich hier jemand versteht und mir vielleicht einen guten Rat geben kann ich versehe ihn einfach nicht und weiss auch nicht was er will!

Mehr lesen

14. Juni 2011 um 13:54

Das mit dem rat wird schwierig..
lies dich einfach mal durchs forum..

ich kann nur sagen: (völlig wertfrei)
steinböcke brauchen sehr lange für entscheidungen
sie sind so ein kleines bisschen selbstgerecht
sie melden sich dann, wenn sie lustig sind
sie tragen dich auf händen, wenns grad passt
sie arbeiten gerne viel
sie sind nicht treu
sie kommen immer erst angelaufen, wenn du dich zurückziehst
du kommst schlecht von ihnen los

mir ist "meiner" auch als "seelenverwandter" vorgekommen..
aber eben auch ein egomane..
übrigens ein verheirateter momogamer, smile
ich habs nur etwas über ein jahr aushalten wollen.

triff deine eigene entscheidung.
niemand kann dir dabei helfen.
alles gute
pit



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 14:17
In Antwort auf jenae_12072578

Das mit dem rat wird schwierig..
lies dich einfach mal durchs forum..

ich kann nur sagen: (völlig wertfrei)
steinböcke brauchen sehr lange für entscheidungen
sie sind so ein kleines bisschen selbstgerecht
sie melden sich dann, wenn sie lustig sind
sie tragen dich auf händen, wenns grad passt
sie arbeiten gerne viel
sie sind nicht treu
sie kommen immer erst angelaufen, wenn du dich zurückziehst
du kommst schlecht von ihnen los

mir ist "meiner" auch als "seelenverwandter" vorgekommen..
aber eben auch ein egomane..
übrigens ein verheirateter momogamer, smile
ich habs nur etwas über ein jahr aushalten wollen.

triff deine eigene entscheidung.
niemand kann dir dabei helfen.
alles gute
pit




@ Pit226

Verheirateter Egomane Du, Das kommt mir sehr bekannt vor ...

Solange alle nach seiner Pfeife tanzen, ist alles supidupi, doch wenn es brenzlig wird, ziehen sie den Schwanz ein und tauchen ab. Völlig Konfliktunfähig, er hat Recht und wenn es ihm nicht passt, finito.

Es muss immer nach seinem Gusto gehen, das bezieht die Stellungen in der Horizontalen ein.

Der ... scheint Probleme mit selbstbewussten Frauen zu haben, da sie es doch irgendwann schaffen, ihn "KLEIN" zu halten, zu machen, ihn durchschauen und das erträgt ein Steinbock auf keinen Fall, denn er ist der Größte, man muss zu ihm aufschauen. Meine Güte, die haben oft einen an der Pfanne.

Schieße den Vogel in den Wind, erst recht, wenn er seinen Harem nicht aufgeben will; er sucht Bestätigung für sein Ego, denn er ist ja soooooo toll und dass das andere nicht sehen, kränkt sein Egolein.

Der braucht eine Dumme und eine Devote, sonst ist er weg, wie der Blitz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 14:47
In Antwort auf butterfly7019


@ Pit226

Verheirateter Egomane Du, Das kommt mir sehr bekannt vor ...

Solange alle nach seiner Pfeife tanzen, ist alles supidupi, doch wenn es brenzlig wird, ziehen sie den Schwanz ein und tauchen ab. Völlig Konfliktunfähig, er hat Recht und wenn es ihm nicht passt, finito.

Es muss immer nach seinem Gusto gehen, das bezieht die Stellungen in der Horizontalen ein.

Der ... scheint Probleme mit selbstbewussten Frauen zu haben, da sie es doch irgendwann schaffen, ihn "KLEIN" zu halten, zu machen, ihn durchschauen und das erträgt ein Steinbock auf keinen Fall, denn er ist der Größte, man muss zu ihm aufschauen. Meine Güte, die haben oft einen an der Pfanne.

Schieße den Vogel in den Wind, erst recht, wenn er seinen Harem nicht aufgeben will; er sucht Bestätigung für sein Ego, denn er ist ja soooooo toll und dass das andere nicht sehen, kränkt sein Egolein.

Der braucht eine Dumme und eine Devote, sonst ist er weg, wie der Blitz.


moin.
ich weiss nicht, ob frau das so verallgemeinern kann.
ich hatte ja nur einmal das vergnügen..

selbstbewusste frauen: definitiv ja.
ihn klein zu machen, wäre allerdings nie mein anliegen gewesen.

was er will, hat halt priorität.
was ihn verletzt hat, erzählt er erst monate später.
aber er vergisst es dir nie, auch wenn die verletztung ganz unbeabsichtigt war..
was dich verletzt, versteht er nicht.
bei (gefühlter)kritik zieht er sich zurück und trägt es später ewig nach.
(ich habe "meinem" irgendwann mal gesagt:
hey, deine augenbrauen sind irgendwie ungleich..
er hat daraus gemacht: du findest mich hässlich..
und mir das alle 3 monate wieder aufs brot geschmiert..)
sorry, kindergarten.

er ist ein "macher", das ist grundsätzlich ja in ordnung.

leider kann er anderen menschen nicht das gleiche zugestehen.
ich bin da offener und spontaner.
aber ich rede ja nur von meinem einmaligen encounter.

bestimmt gibt es auch kommunikative und zugewandte steinbockmänner, die treu sind und mit selbstbewussten frauen bis ans ende ihrer tage leben..

ich hab mich getrennt, weil er seine kranke depressive frau belog, nicht hinterfragen wollte, wieso.. und ich halt nicht verstanden habe, warum er bei mir rumbaggert..

irgendwann hab ich mich gefragt, warum ist sie depressiv, nach 10 jahren ehe?

und wech war ich
pit





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 15:07
In Antwort auf butterfly7019


@ Pit226

Verheirateter Egomane Du, Das kommt mir sehr bekannt vor ...

Solange alle nach seiner Pfeife tanzen, ist alles supidupi, doch wenn es brenzlig wird, ziehen sie den Schwanz ein und tauchen ab. Völlig Konfliktunfähig, er hat Recht und wenn es ihm nicht passt, finito.

Es muss immer nach seinem Gusto gehen, das bezieht die Stellungen in der Horizontalen ein.

Der ... scheint Probleme mit selbstbewussten Frauen zu haben, da sie es doch irgendwann schaffen, ihn "KLEIN" zu halten, zu machen, ihn durchschauen und das erträgt ein Steinbock auf keinen Fall, denn er ist der Größte, man muss zu ihm aufschauen. Meine Güte, die haben oft einen an der Pfanne.

Schieße den Vogel in den Wind, erst recht, wenn er seinen Harem nicht aufgeben will; er sucht Bestätigung für sein Ego, denn er ist ja soooooo toll und dass das andere nicht sehen, kränkt sein Egolein.

Der braucht eine Dumme und eine Devote, sonst ist er weg, wie der Blitz.

Hmm
Das lustige ist ja dass er fast 2 jahre nach meiner pfeiffe getanzt hat...aber jetzt tanzt er mir auf der nase herum...ich verstehe einfach nich wie ein mensch alle wichtigen entscheidungen vor sich hin schieben kann und das macht er ständig....gibt es nur negative sachen an steinbock menschen? Hab mich durch das forum durchgelesen und ehrlich gesagt find ich nicht wirklich viel positives über sie?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 18:05

Hola,
was meinst du mit: "ich nicht immer die beste Freundin war die sich ein SBM so vorstellt (ich denke ihr wisst was ich meine)" ???????

fremdgegangen bzw. geflirtet?
Wird er dir nie verzeihen, denn sternzeichen-unabhängig gilt: Je stolzer ein Mann, desto mehr kränkst Du Ihn durch fremdgehen in seiner Ehre, in seiner Männlichkeit" Du wertest ihn quasi ab, ohne dass du es selbst so siehst! (verstehen die meisten Frauen nicht, werden Sie auch nie verstehen)
Es gibt auch heute noch Länder und Organisationen wo sowas nicht gern gesehen wird und kurzum der Nebenbuhler beseitigt wird.
Bei allem anderen hier beschriebenen Steinbock- Reaktionen würd ich sagen extreme Sonderfälle!

bedenke hier drin wird zu 80% über probleme gesprochen, auch bei allen anderen Sternzeichen. und dann kannst Du ja überschlägig die anzahl aller Steinbockmänner in deutschland ermitteln (ganz grob 80Mio/24). und Du wirst zu dem Schluss kommen, dass es überwiegend glückliche oder zumindest funktionierende Partnerschaften gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 3:33
In Antwort auf erez_12515407

Hola,
was meinst du mit: "ich nicht immer die beste Freundin war die sich ein SBM so vorstellt (ich denke ihr wisst was ich meine)" ???????

fremdgegangen bzw. geflirtet?
Wird er dir nie verzeihen, denn sternzeichen-unabhängig gilt: Je stolzer ein Mann, desto mehr kränkst Du Ihn durch fremdgehen in seiner Ehre, in seiner Männlichkeit" Du wertest ihn quasi ab, ohne dass du es selbst so siehst! (verstehen die meisten Frauen nicht, werden Sie auch nie verstehen)
Es gibt auch heute noch Länder und Organisationen wo sowas nicht gern gesehen wird und kurzum der Nebenbuhler beseitigt wird.
Bei allem anderen hier beschriebenen Steinbock- Reaktionen würd ich sagen extreme Sonderfälle!

bedenke hier drin wird zu 80% über probleme gesprochen, auch bei allen anderen Sternzeichen. und dann kannst Du ja überschlägig die anzahl aller Steinbockmänner in deutschland ermitteln (ganz grob 80Mio/24). und Du wirst zu dem Schluss kommen, dass es überwiegend glückliche oder zumindest funktionierende Partnerschaften gibt.

..
Sbm haben eing genaue vorstellung wie ihre zukünftige frau sein sollte (benehmen, fähigkeiten usw.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club