Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Hilfeee bitte lesen - vorsicht lang !

Hilfeee bitte lesen - vorsicht lang !

27. Juli 2013 um 8:21 Letzte Antwort: 29. Juli 2013 um 11:36

Ich weiss in letzter Zeit oft nicht, wo mir der kopf steht... Es ist über 1 Jahr her, dass ich (w, Skorpion) während eines 6-monatigem Beziehungsaus (nach 3 jahren) eine kurze aber sehr intensive Begegnung mit einem Krebsmann hatte.

Kennengelernt hatte ich ihn schon vor einigen Jahren auf einem Fest, damals waren wir beide vergeben, ich fand ihn interessant aber etwas seltsam, er laut eigener Aussage hatte damals schon interesse an mir... Jedenfalls wie das schicksal so will kreuzten sich nach rund 4-5 jahren erneut unsere Wege. Wir gingen mit einigen seiner Freunde gemeinsam aus, er war so zuvorkommend, charamant, witzig, ein Traum !

Wir verbrachten die Nacht zusammen bei ihm, ohne das irgendetwas lief, dass hab ich direkt klargestellt. In einem Bett, eine Decke und das einzige was er versuchte war, dass er sich am morgen an mich kuschelte... Er brachte mir frühstück ans Bett und fuhr mich heim. Ich verbrachte daraufhin jeden Tag mit ihm, ohne Ausnahme ! Mit seinen Freunden, seiner Familie, meinen Freunden. Wann immer es unsere sonstigen Verpflichtungen es zuließen schlief ich bei ihm oder er bei mir. Dies ging mehrere Wochen so, die Zeit mit ihm war sehr intensiv und unvergesslich.

Doch irgendwann brach durch einen total dummen und banalen Zwischenfall der Kontakt ab... Nach einigen Monaten, als ich nach langer Trauerphase wieder mit meinem Ex zusammen kam und auch ER neu vergeben war, sprach er mit meiner besten Freundin, dass er noch an mir hinge und zeigte ihr sehr persönliche Sachen die er moch von mir hatte. Auch sagte er, er würde ständig von mir träumen, was mich sprachlos machte, denn auch ich träume ständig von ihm, auch heute noch ! Fast jede zweite Nacht, mindestens. Dabei haben wir uns über ein halbes Jahr nicht gesehen oder persönlich gesprochen.

Ich bin immernoch vergeben, er wieder, allerdings an die selbe Person. Ich bin glücklich mit meinem Freund, aber der Jrebs lässt mich nicht los... Ich verstehe nicht warum ! Es ist, ich weiß es hört sich blöd an, als seien wir im Unterbewußtsein miteinander verbunden !

Von gemeinsamen Freunden weiß ich, dass wenn er sie trifft, er auch immernoch von mir erzählt, im positivem Sonne. Und auch sonst macht er auf subtile Weise immer mal wieder auf sich aufmerksam. Doch persönlich begegnet sind wir uns wie bereits erwähnt schon lange nicht mehr.

Es ist alles irgendwie mystisch und ich habe auch irgendwie ein schlechtes Gewissen meinemPartner gegenüber, doch ich kann gegen diese Träume nichts machen. In denen wir übrigens immer in der Situation stecken, dass er mir etwas sagen möchte, aber aus unerklärlichen Gründen nicht kann. Manchmal treffen wir uns zufällig "imTraum", manchmal bestellt er mich irgendwo hin aber rückt einfach nicht mit der sprache heraus wieso. Dh ich träume nie von Situationen die wir gemeinsam erlebt haben...

Ich weiß nicht, was ich hören möchte, ich frage mich bloß, weshalb wir beide das Thema nicht endgültig abschliessen können !? Trotz Beziehung, geregeltem Leben ohne einander, trotz Funkstille. Was ist los ???

Ps Danke fürs lesen dieses langen Textes und vielen lieben Dank, falls ihr mir auch noch ein paar Zeilen hinterlasst

Mehr lesen

28. Juli 2013 um 11:35

Aussprache notwendig!!!!
Oh weh, das hört sich ja iwie nicht so toll an! Besonders weil ihr beide vergeben seid, da hast du zurecht ein schlechtes Gewissen! Weiß dein Freund davon???

Ich kann dir nur raten, dich noch einmal mit ihm zu treffen oder wenigstens mit ihm zu schreiben um ein klärendes Gespräch zu führen. Sonst denkt ihr beide wohl für immer und ewig: "Ach hätte ich doch....." So könnt ihr euch aussprechen und vielleicht endlich loslassen. Wenn dabei rauskommen sollte, dass er dich noch will und dir dann vielleicht auch klar wird, dass du ihn willst, dann seid ihr wohl gerade in einer falschen Beziehung. Bist du den glücklich in deiner jetzigen Beziehung??

1 LikesGefällt mir
28. Juli 2013 um 22:41
In Antwort auf amrei_12290208

Aussprache notwendig!!!!
Oh weh, das hört sich ja iwie nicht so toll an! Besonders weil ihr beide vergeben seid, da hast du zurecht ein schlechtes Gewissen! Weiß dein Freund davon???

Ich kann dir nur raten, dich noch einmal mit ihm zu treffen oder wenigstens mit ihm zu schreiben um ein klärendes Gespräch zu führen. Sonst denkt ihr beide wohl für immer und ewig: "Ach hätte ich doch....." So könnt ihr euch aussprechen und vielleicht endlich loslassen. Wenn dabei rauskommen sollte, dass er dich noch will und dir dann vielleicht auch klar wird, dass du ihn willst, dann seid ihr wohl gerade in einer falschen Beziehung. Bist du den glücklich in deiner jetzigen Beziehung??

Ja
Bin ich, mein Freund ist toll, wir sind vor dieser "Liason" schon mehrere Jahre ein Paar gewesen, wir sind ein eingespieltes Team, können über alles reden und sind immer füreinander da.

Doch während der Zeit die ich mit dem Krebsmann verbrachte fühlte ich mich wie ein anderer Mensch, er hat meinLeben umgekrempelt, er hat für mich gesorgt ! Ich hab mich geborgen gefühlt. Alles Dinge, die auf meinen Freund auch zutreffen, bei dem KM allerdings auf eine ganz andere Weise irgendwie, fürsorglich, behutsam, einfühlsam und doch männlich und deutlich.

Ich kann es nicht genau in Worte fassen, jedenfalls ist es so, dass ich normalerweise lange brauche um Vertrauen zu fassen und nähe zuzulassen. Und dennoch hat er geschafft was bisher niemand schaffte. Ich hatte gleich am nächsten Tag das Gefühl, nie mit jemand anders etwas zutun gehabt zu haben.

Ich weiß nicht wieso, aber es war als seien wir füreinander gemacht gewesen und das sah er auch so.. Meiner Freundin gegenüber meinte er mal, er halte es sehrwohl für möglich, dass wir nochmal zueinander finden, damals schon vergeben !

Mir tut es meinem Schatz gegenüber unsagbar Leid, aber ich könnte es ihm nicht sagen. Ich möchte doch auch, dass es aufhört. Doch dann habe ich wieder diese Träume, ohne vorher überhaupt an ihn bzw über ihn (nach)gedacht zu haben !

1 LikesGefällt mir
29. Juli 2013 um 11:36
In Antwort auf an0N_1208464699z

Ja
Bin ich, mein Freund ist toll, wir sind vor dieser "Liason" schon mehrere Jahre ein Paar gewesen, wir sind ein eingespieltes Team, können über alles reden und sind immer füreinander da.

Doch während der Zeit die ich mit dem Krebsmann verbrachte fühlte ich mich wie ein anderer Mensch, er hat meinLeben umgekrempelt, er hat für mich gesorgt ! Ich hab mich geborgen gefühlt. Alles Dinge, die auf meinen Freund auch zutreffen, bei dem KM allerdings auf eine ganz andere Weise irgendwie, fürsorglich, behutsam, einfühlsam und doch männlich und deutlich.

Ich kann es nicht genau in Worte fassen, jedenfalls ist es so, dass ich normalerweise lange brauche um Vertrauen zu fassen und nähe zuzulassen. Und dennoch hat er geschafft was bisher niemand schaffte. Ich hatte gleich am nächsten Tag das Gefühl, nie mit jemand anders etwas zutun gehabt zu haben.

Ich weiß nicht wieso, aber es war als seien wir füreinander gemacht gewesen und das sah er auch so.. Meiner Freundin gegenüber meinte er mal, er halte es sehrwohl für möglich, dass wir nochmal zueinander finden, damals schon vergeben !

Mir tut es meinem Schatz gegenüber unsagbar Leid, aber ich könnte es ihm nicht sagen. Ich möchte doch auch, dass es aufhört. Doch dann habe ich wieder diese Träume, ohne vorher überhaupt an ihn bzw über ihn (nach)gedacht zu haben !

Reden, reden, reden!!!
Du musst nochmal mit diesem KM sprechen!!! Anders geht es nicht, sonst quälst du dich nur. Und erst dann, wenn du dir ganz sicher bist ob es nochmal was wird oder nicht, würde ich mit deinem Freund darüber reden, sonst machst du evtl. vorher schon alles kaputt :/

Gefällt mir