Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hilfeschrei an WasserMANN Kenner, hab diese Nachricht auch im Forum enttäuschte Liebe - Trennung

Letzte Nachricht: 3. März 2009 um 19:44
D
deniz_12749953
10.11.08 um 11:38

3.HILFESCHREI AN WASSERMANNFRAUEN "
Eingesendet von sasa2120 am 10 November 2008 um 10:25


ich habe 2 beiträge geschrieben gestern, auch mein ex ist wassermann und hat innerhalb von 2 wochen mit mir schluss gemacht, das erste mal war vor meinem geburtstag am 21.10.
danach haben wirs wieder versucht und aus völlig unerklärlichen gründen (ich hatzte ja mit meinen 32 jahren schon 3 wirklich lange beziehungen hinter mir) hat er letzten donnerstag wobei ich ein supa abendessen mit steak gemacht hatte, wieder schluss gemacht, packte seine sachen und ging.
sein vorwand war: er habe mir die letzte chance gegebenen nach meinen geburtstag, ist furchtbar unglücklich mit mir und es macht keinen sinn mehr, denn er glaubt überhaupt nicht mehr an uns und noch eine chance gibt er mir nicht.
pfffff! ich stand völlig angeschmiert da, habe mit ihm nochmals telefoniert und bekam genau das gleiche zu hören!

ihm fehlen zwar meine zärtlichkeiten, aber das ist ihm nicht genug, er will mehr und in unserer kommunikation hauts einfach nicht hin!

also meine version ist diese, da ich beim ersten mal schon mich geändert hatte und mehr auf ihn eingegangen bin: er hatte immer einen irrsinnig agressiven und einskalten umgangston mit mir, dass ich mir da schon furchtbar schwer tat ihm überhaupt wärme zu geben.auch seine sachlichen unterhaltigen waren mir plötzlich derartig fremd, da ich ihn ja ganz, aber völlig anders kennengelernt hatte.

ich wußte auf einmal nicht mehr was los ist, und hätte mir gewunschen das er mich viell mal "bieft" um ihn besser verstehenh zu können.
nein, er konfrontierte mich mit einer komplett neuen verhaltensmasche von ihm und nahm an, dass er alles richtig macht und ich bin einfach nicht mehr perfekt für ihn, weil ich anders zu ihm bin. dabei waren das meiner meinung nach völlig normale menschliche reatkionen.

ich habe mich soviel im internet durchgelesen und habe leider immer wieder lesen müssen, dass WM wenn sie sich eingeengt fühlen, sofort auf furchtbar stur schalten und frau dann solche sachen zu hören bekommt wie ich.
dabei habe ich ihn niemals einggeengt im gegenteil ich habe soviel akzeptiert, wo ich frauen kennen die würden das niemals tun.

ebenfalls sind WM absolute egoisten und denken sich, entweder die springt auf mein pferd auf oder sie lässts bleiben.
das alles hatte ich aber erst danach gelesen und war bei ihm immer völlig neu mit unanehmlichkeiten konfrontiert und hätte eigentlich wie ein roboter sofort umschalten müssen, dass er mit allem recht hat.

auch untreue sagt man ihnen nach, steht leider auch in sovielen WM horoskopen und sternbildern, da sie ihnen selbst und dem andren einfach beweisen wollen, wie FREI sie sind und dieses unabhängigkeitsgefühl müssen sie anscheinend immer unter beweis stellen.

ich bin sehr unglücklich darüber wie alles zwischens uns ist oder geendet hat.
ich kenn mich null aus und will ihn nur wieder haben. habe aber soviele versuche unternommen wie liebeserklärungen, wütende und enttäuschte sms, entschuldigungen alles mögliche.

beim ersten mal wars so, dass ich ihm soo nachgerannt bin und nur devot war, dass er dann wieder kam.

viell spinnen die manchesmal und ihnen tuts dann eh wieder leid.

aber beim 2.mal wars anders, denn er hatte mir einen brief geschrieben, nachdem ich mich eine woche lang nicht mehr meldete (weil ich so enttäuscht war, dass er das abendessen hinschmiss und ging und wieder radikal schluss machte)
und jeder der den bríef von meinen freunden und familie laß (ich war völlig aufgelöst und wußte garnichts mehr) sagte das sei eine entschuldigung und er liebt dich.

er hatte aber am freitag nachdem er bei mir war gesagt, nein das ist ein abschiedsbrief gewesen und er glaubt nicht mehr an uns und er hatte eben schon letzten donnerstag nach dem essen schluss gemacht.

WAAAAHNSINN WAS FÜR EIN PSYCHOTERROR!!

also das macht unter intelligenten menschen alles keinen sinn!

ich weiss garnicht was ich die raten kann, denn mir gehts beschissen mit meiner situation, aber der einzige trost den ich habe, da ich mir einige hilferufe hier auf gofeminin durchgelesen habe, ist: dass ich nicht die einzige bin, ders so geht, egal wo und egal mit welchem wassermann. viele liebe mädels haben genau das gleiche problem!

eins wundert mich nur: wie schaffen es andere frauen, die dann doch beziehungen von 1-10 jahren mit ihnen haben, denn ich kenn einige wassermann beziehungen, wo frau steir ist, oder wie ich waage die lange anhielten.

gibt es hier eine wassermann frau die uns genau raten kann was wir zu tun haben und ihn wieder zu bekommen?

ich hoffe ich hab dir nur irgendwie weiterhelfen können, würd mich auf antwort oder austausch freuen und verbleib

mit lieben grüßen )

sasa

Mehr lesen

E
esa_12721660
03.02.09 um 11:24

Wassermannfrau lügt mir in die Augen
Hallo. Mir gehts momentan genau gleich. Sie (Wassermannfrau) hat mir auch den Laufpass gegeben. Hätte damit überhaupt nicht gerechnet und hab mich wohl zu sicher mit ihr gefühlt. Zumal sie mir 2 Tage zuvor (auf Nachfrage von mir?) noch in die Augen sagte sie Vermißt mich auch, wahrscheinlich hatte sie Angst davor mir die Wahrheit zu sagen und ich hab sie damit wohl eingeengt...
Jedenfalls kam dann die E-Mail die alles Andere als nach ``ich vermiß dich`` klang...

Gefällt mir

A
an0N_1266192699z
04.02.09 um 9:24

Jaja, wm und die Liebe...
Hallo Sasa!
Ich kann dich ja so gut verstehen - Dieses warm-kalt Spiel von Herrn WM ist mir sehr vertraut!
Ich bin jetzt schon fast ein Jahr mit meinem WM zusammen und wir erleben immer wieder extreme Höhen aber auch Tiefen.
Auch mein Freund hat - wenn ihm was nicht passt - einen extrem aggressiven bzw. eiskalten Umgangston - dies scheint wohl eine angeborene Angewohnheit der WMänner zu sein...
Auch ich habe oftmals das gefühl, zu gut für ihn zu sein bzw. ich denke mir oft, dass ich doch extrem geduldig bin und andere Frauen hätten wahrsch. schon das Handtuch geworfen.
Bei meinem ist es auch so, dass er - wenn wir eine Krise haben - sich zurückzieht, sich jedoch nach Tagen wieder bei mir meldet. Aber - ohne Druck meinerseits.
Vor kurzem hatte er wieder am Wochenende eine extrem kalte Phase - kein Kuss oder Umarmung, so dass ich ausgeflippt bin und geheult habe....- war in diesem Moment ein Fehler, da dann ein WM dazu neigt, noch fießer zu werden. ER kann in dieem Moment kein "Mitgefühl" zeigen.
Aber - nach tagen kommt dann doch eine Entschuldigung per sms - Es täte ihm leid - aber er "kann auch nicht raus aus seiner Haut" - is nur ein Beispiel.
Ja - und Egoisten sind WM auch - sie tun nur das, was sie wollen. Und sie mögen es nicht, wenn man impulsiv reagiert...
Ich muss jedoch auch sagen, dass ich meinen WM im Laufe der Zeit sehr gut kennengelernt habe und ich immer besser mit seinen "Spinnereien" umgehen kann - Ich lass ihn einfach spinnen und vor allem versuche ich dann, ihm die kalte Schulter zu zeigen, was für mich eher schwer ist /bin Stier.
Aber - es funktioniert immer besser.
Ich habe gelernt, mit seiner teilweise distanzierten Art umzugehen, ansonsten hätte ich keine Chance.
Da hilft auch keine Verführungskunst, er kann so extrem stur sein....

Wünsch dir viel Kraft und alles Gute!!
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1189551299z
03.03.09 um 19:44

Ein Kapitel für sich
Wassermänner, ja - ein Kapitel für sich. Völlig anders als die Steinböcke wie mein Exfreund vorher, aber interessanterweise bleibt der Wassermann länger. Vielleicht liegt`s auch an der Kombination Zwilling AC/Mond Zwilling mit starker Stierbetonung in Mars und Venus + Wassermann/AC Krebs/Mond Waage mit Zwillings-Steinbockbetonung Trotzdem ist es wie vorhin beschrieben ein ewiges Auf- und Ab, selbst bei tiefem Verständnis und Liebe füreinander. Allerdings spielt ihm sein Verstand (Interesse für alles und jedes, stark arbeitsfixiert) immer wieder einen Streich und ich stehe plötzlich vor einem völlig egozentrierten, halbherzigen und desinteressierten Wassermann - und frage mich, wie das geht? Einfach aus einer Laune heraus, oder weil er gerade wieder einen Einfluss von außen aufgeschnappt hat, mit dem er nicht klar kommt.

Erziehung hat da wohl keinen Sinn - damit tritt er wohl erst Recht die Flucht an. Trotzdem: Grenzen setzen sehe ich auch als wichtig an. Auch zum Selbstschutz. Naja, man kann es sich wohl nicht aussuchen, in wen man sich verliebt. Und ganz wichtig: Sein eigenes Leben weiterleben - wer damit nicht klar kommt, sollte sich erst gar keinen Wassermann suchen - er wird niemals zum Stier - jedenfalls nicht astrologisch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige