Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Himmelhochjauchzend zu Tode getrübt ?

Himmelhochjauchzend zu Tode getrübt ?

8. März 2010 um 12:46 Letzte Antwort: 8. März 2010 um 16:40

Hallo....eine Frage zu Löwemännern.

Er ist generell ein Singletyp befindet sich im mittleren Alter ( 40) und hatte meist kürzere Beziehungen. Dabei habe ich immer wieder festgestellt, das , wenn er mit einer Frau zusammengekommen ist....sehr schnell mit ihr zusammen gekommen ist. Als ob Eile geboten war. So von einen Tag auf den anderen. Eben kennen gelernt und morgen schon die große heftige Liebe.
Dann wurde diese Beziehung ziemlich entgültig gestaltet. Die Frau wurde schnell der Familie und den Freunden vorgestellt. Man sah sich jeden Tag. man führte eine feste Beziehung und der Löwe hat sich wirklich reingehängt. Sie jeden Tag besucht...es sah aus, wie die große wirkliche Liebe. Doch plötzlich nach acht Wochen ist alles vorbei...so schnell wie es angefangen hatte. Von einem Tag auf den nächsten.
Leiden Löwen dann an Liebeskummer ?
Ist das typisch für Löwen, die sie gezielt eine Liebesbezihung beginnen, schnell mit der Frau zusammenkommen und dann schnell wieder auseinander sind ?
Wenn ein Löwe die Frau bei Freunden und Familie vorstellt, ist das ein Hinweis, das er es ernst meint ?
Wie ticken Löwen da ?

Mehr lesen

8. März 2010 um 14:24

Hi du
Also das ist so eine Sache bei den Löwen ...wenn es sie richtig erwischt hat dann legen sie ein gehöriges Tempo vor
Blöderweise kommt dann tatsächlich manchmal nach geraumer Zeit die Ernüchterung : sie stellen fest das es wohl doch nicht so 100% passt . Da reicht manchmal ne Kleingkeit als Auslöser der ganzen Misere und sie beenden die ganze Story genauso schnell wie sie angefangen hat ..hab ich auch schon gemacht
Der Partner ( bzw dann ja Ex ) versteht dann meist die Welt nicht mehr und grübelt wochenlang darüber nach woran es denn gelegen haben könnte währenddessen der Löwe schon sein neues Beuteziel im Visier hat .
Für die Angehörigen und besten Freunde des Löwen ist so eine abrupte Trennung meist weniger spektakulär denn sie kennen dieses ganze Spiel unter Umständen ja schon .

Zu deinen Fragen :
Also nur weil ein Löwe gleich das volle Programm gibt und man z.B. der Familie und / oder Freunden vorgestellt wird, ist das nch lange keine Garantie dafür das die Beziehung auf Dauer hält..wie gesagt ,,die Löwen sind da ziemlich flott.

Und was den Liebeskummer angeht ...normalerweise leiden Löwen nur darunter wenn sie diejenigen sind die verlassen wurden Haben sie selbst die Beziehung beendet ist eigentlich alles andere als Trübsal blasen angesagt sondern eher die Jagd in anderen Gefilden
Es ist manchmal erschreckend wie schnell ein Löwe umschalten kann und auch durchaus von der einen in die nächste "Beziehung" schlittert .

Ich war ehrlich gesagt auch etliche Jahre so , bis ich dann irgendwann an den für mich "richtigen" Partner gelangt bin.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2010 um 15:28
In Antwort auf lelia_11906534

Hi du
Also das ist so eine Sache bei den Löwen ...wenn es sie richtig erwischt hat dann legen sie ein gehöriges Tempo vor
Blöderweise kommt dann tatsächlich manchmal nach geraumer Zeit die Ernüchterung : sie stellen fest das es wohl doch nicht so 100% passt . Da reicht manchmal ne Kleingkeit als Auslöser der ganzen Misere und sie beenden die ganze Story genauso schnell wie sie angefangen hat ..hab ich auch schon gemacht
Der Partner ( bzw dann ja Ex ) versteht dann meist die Welt nicht mehr und grübelt wochenlang darüber nach woran es denn gelegen haben könnte währenddessen der Löwe schon sein neues Beuteziel im Visier hat .
Für die Angehörigen und besten Freunde des Löwen ist so eine abrupte Trennung meist weniger spektakulär denn sie kennen dieses ganze Spiel unter Umständen ja schon .

Zu deinen Fragen :
Also nur weil ein Löwe gleich das volle Programm gibt und man z.B. der Familie und / oder Freunden vorgestellt wird, ist das nch lange keine Garantie dafür das die Beziehung auf Dauer hält..wie gesagt ,,die Löwen sind da ziemlich flott.

Und was den Liebeskummer angeht ...normalerweise leiden Löwen nur darunter wenn sie diejenigen sind die verlassen wurden Haben sie selbst die Beziehung beendet ist eigentlich alles andere als Trübsal blasen angesagt sondern eher die Jagd in anderen Gefilden
Es ist manchmal erschreckend wie schnell ein Löwe umschalten kann und auch durchaus von der einen in die nächste "Beziehung" schlittert .

Ich war ehrlich gesagt auch etliche Jahre so , bis ich dann irgendwann an den für mich "richtigen" Partner gelangt bin.


Danke...
für die schnelle flotte Antwort...wie stehen den Löwen zu Fernbeziehungen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2010 um 16:30
In Antwort auf lelia_11906534

Hi du
Also das ist so eine Sache bei den Löwen ...wenn es sie richtig erwischt hat dann legen sie ein gehöriges Tempo vor
Blöderweise kommt dann tatsächlich manchmal nach geraumer Zeit die Ernüchterung : sie stellen fest das es wohl doch nicht so 100% passt . Da reicht manchmal ne Kleingkeit als Auslöser der ganzen Misere und sie beenden die ganze Story genauso schnell wie sie angefangen hat ..hab ich auch schon gemacht
Der Partner ( bzw dann ja Ex ) versteht dann meist die Welt nicht mehr und grübelt wochenlang darüber nach woran es denn gelegen haben könnte währenddessen der Löwe schon sein neues Beuteziel im Visier hat .
Für die Angehörigen und besten Freunde des Löwen ist so eine abrupte Trennung meist weniger spektakulär denn sie kennen dieses ganze Spiel unter Umständen ja schon .

Zu deinen Fragen :
Also nur weil ein Löwe gleich das volle Programm gibt und man z.B. der Familie und / oder Freunden vorgestellt wird, ist das nch lange keine Garantie dafür das die Beziehung auf Dauer hält..wie gesagt ,,die Löwen sind da ziemlich flott.

Und was den Liebeskummer angeht ...normalerweise leiden Löwen nur darunter wenn sie diejenigen sind die verlassen wurden Haben sie selbst die Beziehung beendet ist eigentlich alles andere als Trübsal blasen angesagt sondern eher die Jagd in anderen Gefilden
Es ist manchmal erschreckend wie schnell ein Löwe umschalten kann und auch durchaus von der einen in die nächste "Beziehung" schlittert .

Ich war ehrlich gesagt auch etliche Jahre so , bis ich dann irgendwann an den für mich "richtigen" Partner gelangt bin.


Ohje
das macht mir jetzt erst richtig angst.... habe es schon bei freundinnen und einmal bei mir erlebt, dass löwen sich "verliebt" hatten und dann war kurz danach schluss (innerhalb der ersten 2 wochen), aber, dass er alles macht, sich jeden tag sieht, er meint man sei die absolut richtige und er sei sich sicher... d.h. bei uns sind es 7 wochen jetzt, dann muss ich noch zittern? will nicht, dass es so gehn wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2010 um 16:40
In Antwort auf kummer5

Danke...
für die schnelle flotte Antwort...wie stehen den Löwen zu Fernbeziehungen ?

Oh krebsina
jetzt mach dich mal nicht verrückt ..es ist ja nicht JEDER so ..um Gottes Willen !!!!!!!

Ich finde dieses Verhalten nur nicht untypisch für einen Löwen ...das heißt aber nicht zwangsläufig das es immer und bei jedem so ist Auch ein Löwe findet mal den / die Richtige/n und dann ist es eben NICHT mehr so das sie wegrennen


Fernbeziehung ? Hmm..ich denke sowas ist nicht unbedingt Sternzeichenabhängig
Die Löwen die ich kenne ( inkl. mir ) sind absolut gegen Fernbeziehungen aus dem ganz einfachen Grund das ein Löwe wenn er sich einmal definitiv für einen Menschen entschieden hat und ihn liebt, diesen Menschen auch um sich herum haben möchte. Löwen sind anhänglich , brauchen ihr trautes Heim und ihre Lieben um sich .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest