Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Hin und her...

Letzte Nachricht: 16. August 2007 um 10:38
S
santa_12264510
12.08.07 um 10:33

Hallo Ihr Lieben,

ich muss zugeben, ich bin baff wie sich Eure Erfahrungen mit Fischemaennern mit meinen aehneln...

Mein Fische-Ex treibt mich langsam in den Wahnsinn. Schluss vor 4 Monaten. In einem letzten Treffen sagte er mir ins Gesicht, dass er mich liebt, seine Gefuehle fuer mich aber einen Knacks bekommen haben. Danach Funkstille. Seit 3 Wochen meldet er sich wieder fleissig per mail und sms. Sehr verwirrende Nachrichten. Ich antworte nicht darauf. Huelle mich komplett in Schweigen. Meistens macht er mir Vorwuerfe, dass ich ja an dem Ende unserer Beziehung Schuld bin.

Dann, aus heiterem Himmel, letzten Sonntag per sms:
"Es ist ein schoener Tag fuer Picknick heute."
Ich nicht geantwortet.
Eine Stunde spaeter:
"Ich gehe dann davon aus, dass Du keine Lust auf Picknick hast."

Hallo? Geht es noch? Hat er gefragt? Wir haben uns 4 Monate nicht gesehen, und dann soll ich innerhalb 1 Stunde springen? Tickt der noch ganz sauber???

Am naechsten Tag eine lange Mail: Er denkt sehr viel an mich, ich haette ja immer einen so positiven Einfluss auf ihn gehabt, usw. usw.

Ich weiss nicht mehr, wie ich das deuten soll. Hab keine Lust, sein Spielball zu sein. Ist das typisches Fischeverhalten? Wenn ja, kann mir irgendjemand von Euch den Wink mit dem Zaunpfahl geben und mir sagen, was der mir eigentlich mitteilen will? Ich bin Schuetze, ich brauche esdirekt, sonst verstehe ich es nicht.

Bitte helft!!!!
Lieben Gruss,
Fischeleid

Mehr lesen

A
aglea_12488805
12.08.07 um 20:37

Hallo...
triff dich doch einfach mit ihm
und frag ihn was er will...
ich denke mal er vermisst dich

Gefällt mir

K
keshet_12261447
12.08.07 um 21:27

Ja,
das ist wirklich einfach Fischeverhalten..
Die begreifen nichts. Mit meinem Fisch hab ich vor ca. 7 Wochen Schluss gemacht. Nach 5 Wochen hab ich es nicht mehr ausgehalten und ihm ne mail geschrieben (ich häng ganz doll an ihm) Und für ihn war alles wieder in Ordnung und ich soll mir keinen Kopf machen.Ganz einfach so als wenn nix gewesen wäre. Seine Fehler hat er sicherlich überdacht aber ändern tut er nichts. Also entweder man nimmt den Fisch so wie er ist oder man lässt es einfach. Ich für meinen Teil hab mich für's erste entschieden. Einfach machen lassen.
LG Sternchen

Gefällt mir

M
monday_12158364
12.08.07 um 22:44

Der will wieder
ich weiß ja nicht, was er sonst so mailt und simst. Aber nach allem was Du hier schreibst, will er nen Neuanfang versuchen und tut nun alles, um Dich wieder fürsich einzunehemn. Mit dem Picknick wollte er Dich wahrscheinlich positiv überraschen. Für ihn war das wahrscheinlich einfach nur spontan, dass Du das Gefühl hast, Du sollst springen und das negativ siehst, darauf würde er glaub ich niemals kommen. Und das er Dir ne offene Mail schreibt (also für ihn dürfte das sehr offen sein), in der er Dir "Komplimente" macht, wär für mich ein deutliches Zeichen. Was mich interessieren würde, ist, ob es zwischenzeitlich ne andere gab und er nun festgestellt hat, es geht doch nicht ohne Dich...

Gefällt mir

Anzeige
S
santa_12264510
13.08.07 um 0:36
In Antwort auf aglea_12488805

Hallo...
triff dich doch einfach mit ihm
und frag ihn was er will...
ich denke mal er vermisst dich

Anscheinend...
gehe ich ihm wirklich nicht aus dem Kopf. Ich bin mittlerweile sehr misstrauisch geworden, weil wir dieses Drama bereits letztes Jahr mehrfach hatten. Von Feb-Apr 06 war Funkstille, dann von Aug-Ende Sept und von Ende Oct 06-Mitte Jan07. Ich werde - wenn das so weiter geht - noch reif fuer die 'Klappse'.

Vorhin habe ich durch Zufall erfahren, dass er jetzt sogar ein WG-Zimmer in meinem Stadtteil sucht. Was soll das??? So ganz normal ist das doch nicht, oder? Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir jedesmal, wenn wir was zusammen anfangen, am Ende doch wieder bei den gleichen Streitereien landen.

Er ist sehr eifersuechtig, wirft mir Affairen vor, die es nie gegeben hat (ich muss es ja wissen, schliesslich waere ich ja dabei gewesen...).

Ich komm mir vor wie ein Spielball. Immer wenn es fuer ihn angebracht erscheint, trabt er wieder an. Ich werde das Gefuehl nicht los, dass es ihm dabei lediglich um sich geht. Meine Gefuehle und mein Seelenchaos sind im voellig gleich.

Ob er in den vier Monaten eine andere hatte, weiss ich nicht. Ich habe jeden Kontakt zu ihm abgebrochen, da ich mittlerweile nicht mehr weiss, was ich zu ihm sagen soll und mir auch nicht bei jedem Wort einzeln ueberlegen moechte, ob ich es ausspreche oder nicht. Bei mir hat sich in den letzten Monaten viel Frust, Wut und Enttaeuschung angestaut. Das kann ich nicht mehr so einfach runterschlucken. Dadurch dass er sich staendig wieder meldet, macht er es fuer mich unmoeglich, ihn zu vergessen und ueber ihn hinwegzukommen.

Was mache ich bloss????

P.S. Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt

Gefällt mir

M
monday_12158364
14.08.07 um 16:04
In Antwort auf santa_12264510

Anscheinend...
gehe ich ihm wirklich nicht aus dem Kopf. Ich bin mittlerweile sehr misstrauisch geworden, weil wir dieses Drama bereits letztes Jahr mehrfach hatten. Von Feb-Apr 06 war Funkstille, dann von Aug-Ende Sept und von Ende Oct 06-Mitte Jan07. Ich werde - wenn das so weiter geht - noch reif fuer die 'Klappse'.

Vorhin habe ich durch Zufall erfahren, dass er jetzt sogar ein WG-Zimmer in meinem Stadtteil sucht. Was soll das??? So ganz normal ist das doch nicht, oder? Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir jedesmal, wenn wir was zusammen anfangen, am Ende doch wieder bei den gleichen Streitereien landen.

Er ist sehr eifersuechtig, wirft mir Affairen vor, die es nie gegeben hat (ich muss es ja wissen, schliesslich waere ich ja dabei gewesen...).

Ich komm mir vor wie ein Spielball. Immer wenn es fuer ihn angebracht erscheint, trabt er wieder an. Ich werde das Gefuehl nicht los, dass es ihm dabei lediglich um sich geht. Meine Gefuehle und mein Seelenchaos sind im voellig gleich.

Ob er in den vier Monaten eine andere hatte, weiss ich nicht. Ich habe jeden Kontakt zu ihm abgebrochen, da ich mittlerweile nicht mehr weiss, was ich zu ihm sagen soll und mir auch nicht bei jedem Wort einzeln ueberlegen moechte, ob ich es ausspreche oder nicht. Bei mir hat sich in den letzten Monaten viel Frust, Wut und Enttaeuschung angestaut. Das kann ich nicht mehr so einfach runterschlucken. Dadurch dass er sich staendig wieder meldet, macht er es fuer mich unmoeglich, ihn zu vergessen und ueber ihn hinwegzukommen.

Was mache ich bloss????

P.S. Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt

Hört sich so an
als wärst Du sein "Anker". Mit Dir geht es nicht aufgrund der Streitereien, also wird ne neue "ausprobiert". Geht das schief, ist er wieder bei Dir, weil er trotzdem Gefühle für Dich hat.

Gefällt mir

A
aglea_12488805
14.08.07 um 17:03
In Antwort auf santa_12264510

Anscheinend...
gehe ich ihm wirklich nicht aus dem Kopf. Ich bin mittlerweile sehr misstrauisch geworden, weil wir dieses Drama bereits letztes Jahr mehrfach hatten. Von Feb-Apr 06 war Funkstille, dann von Aug-Ende Sept und von Ende Oct 06-Mitte Jan07. Ich werde - wenn das so weiter geht - noch reif fuer die 'Klappse'.

Vorhin habe ich durch Zufall erfahren, dass er jetzt sogar ein WG-Zimmer in meinem Stadtteil sucht. Was soll das??? So ganz normal ist das doch nicht, oder? Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir jedesmal, wenn wir was zusammen anfangen, am Ende doch wieder bei den gleichen Streitereien landen.

Er ist sehr eifersuechtig, wirft mir Affairen vor, die es nie gegeben hat (ich muss es ja wissen, schliesslich waere ich ja dabei gewesen...).

Ich komm mir vor wie ein Spielball. Immer wenn es fuer ihn angebracht erscheint, trabt er wieder an. Ich werde das Gefuehl nicht los, dass es ihm dabei lediglich um sich geht. Meine Gefuehle und mein Seelenchaos sind im voellig gleich.

Ob er in den vier Monaten eine andere hatte, weiss ich nicht. Ich habe jeden Kontakt zu ihm abgebrochen, da ich mittlerweile nicht mehr weiss, was ich zu ihm sagen soll und mir auch nicht bei jedem Wort einzeln ueberlegen moechte, ob ich es ausspreche oder nicht. Bei mir hat sich in den letzten Monaten viel Frust, Wut und Enttaeuschung angestaut. Das kann ich nicht mehr so einfach runterschlucken. Dadurch dass er sich staendig wieder meldet, macht er es fuer mich unmoeglich, ihn zu vergessen und ueber ihn hinwegzukommen.

Was mache ich bloss????

P.S. Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt

Hey
...genau das solltest du ihm auch sagen...das du nicht mehr weisst was du zu ihm sagen sollst das du manchmal Angst hast etwas auszusprechen...sag ihm einfach was du uns auch sagen kannst..
das mit dem immer wieder melden kenne ich da gehts einem schon besser und dann meldet er sich und alles ist wieder beim alten...was ist dein STernzeichen?Skorpion?hehe
nein,echt denk mal an dich selbst nicht an ihn wie er sich dann vielleicht fühlt usw. weil so machst du dich nur fertig...und dass er dir Affairen anhängt..hmm hört sich schwer danach an als ob er selbst welche hatte..frag ihn auch das wenn du es wissen willst...
ich hoffe alles wird gut für Dich
drück dich

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1287492899z
14.08.07 um 21:20
In Antwort auf monday_12158364

Hört sich so an
als wärst Du sein "Anker". Mit Dir geht es nicht aufgrund der Streitereien, also wird ne neue "ausprobiert". Geht das schief, ist er wieder bei Dir, weil er trotzdem Gefühle für Dich hat.

Ja...
annig liegt bestimmt Recht in ihrer Einschätzung!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
santa_12264510
14.08.07 um 23:07
In Antwort auf an0N_1287492899z

Ja...
annig liegt bestimmt Recht in ihrer Einschätzung!

Ob ne andere...
... im Spiel war kann ich wirklich nicht einschaetzen, kann mir aber gut vorstellen, dass ja.

Heute nachmittag habe ich gesehen, dass er ueber das Internet eine sagen wir mal "interessante" Anzeige aufgegeben hat: Er sucht Models/Promotion girls fuer diverse Vertraege. Die perfekte Gelegenheit fuer Neueinsteigerinnen. Mit Bild bitte an...

Ich muss zugeben, da kam mir irgendwie das kalte Kotzen. Was soll das nun wieder bedeuten???????

Ich bin uebrigens Schuetze mit Asz. Zwillinge, falls das irgendeine Auswirkung auf irgendetwas hat.

Ihr koennt glaub ich verstehen, dass ich down bin.

Und noch was: Im Maerz haben wir beide zugestimmt, dass wir zum "relationship counsellor" gehen. Wir hatten einen gemeinsamen Termin, danach ist er wegen zeitlicher Unpaesslichkeiten nicht mehr erschienen. Ihr scheint euch besser mit Fischemaennern auszukennen. Mir wird das langsam zu selbstzerstoererisch.

LG,
Claudia

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1287492899z
14.08.07 um 23:24
In Antwort auf santa_12264510

Ob ne andere...
... im Spiel war kann ich wirklich nicht einschaetzen, kann mir aber gut vorstellen, dass ja.

Heute nachmittag habe ich gesehen, dass er ueber das Internet eine sagen wir mal "interessante" Anzeige aufgegeben hat: Er sucht Models/Promotion girls fuer diverse Vertraege. Die perfekte Gelegenheit fuer Neueinsteigerinnen. Mit Bild bitte an...

Ich muss zugeben, da kam mir irgendwie das kalte Kotzen. Was soll das nun wieder bedeuten???????

Ich bin uebrigens Schuetze mit Asz. Zwillinge, falls das irgendeine Auswirkung auf irgendetwas hat.

Ihr koennt glaub ich verstehen, dass ich down bin.

Und noch was: Im Maerz haben wir beide zugestimmt, dass wir zum "relationship counsellor" gehen. Wir hatten einen gemeinsamen Termin, danach ist er wegen zeitlicher Unpaesslichkeiten nicht mehr erschienen. Ihr scheint euch besser mit Fischemaennern auszukennen. Mir wird das langsam zu selbstzerstoererisch.

LG,
Claudia

Kann Deinen Ärger verstehen...
ähm...was macht er denn beruflich-nur mal so nebenbei gefragt?

Gefällt mir

S
santa_12264510
15.08.07 um 0:18
In Antwort auf an0N_1287492899z

Kann Deinen Ärger verstehen...
ähm...was macht er denn beruflich-nur mal so nebenbei gefragt?

Beruflich...
... ist er Investmentbanker, 28 Jahre alt.

Hat also rein gar nichts mit Modelbusiness zu tun. Habe die Anzeige gefunden unter der Rubrik: Er sucht sie (dating).

Schon witzig irgendwie.

Schafft der Fischemann es mit seinem Charme nicht, einfach in der Kneipe eine aufzureissen? Und warum muss er mich dann immer noch kontaktieren?

LG,
Claudia

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1287492899z
15.08.07 um 1:27

Alles in allem...
denke ich-ist er zwischenzeitlich zum Schluss gekommen-dass es ein Fehler war mit der Trennung. Aber jetzt mal eine Frage:
Antwortest Du eigentlich nie? Denn das wäre schon seltsam-wenn er soviel Ausdauer zeigt ohne sich nicht komplett zum "Affen" zu machen. Denn das machen Fische eigentlich nicht gerne. Hast ihm denn seit der Trennung keine neuen Hoffnungen gemacht?
Auf alle Fälle-sollten Gefühle da sein-diese auch stark genug-solltest mit ihm reden und vielleicht könnt ihr dann Eure Missverständnisse aus dem Weg räumen. Ansonsten-hast gar kein Interesse mehr-dann bleib hart-und zeig ihm deine Grenzen auf. Sag ihm was Sache ist und gut damit das hin- und her dann auch ein Ende nimmt.
Von daher -höre auf Deine innere Stimme und auch auf Dein Herz! Vielleicht liegt darin ja die Lösung.
Woran ist eigentlich Eure Beziehung im groben gescheidert? Wäre auch eine Frage.Denn ggf. hat er durch privaten Rückschlag während der Trennungsphase festgestellt, wie sehr er Dich doch noch liebt bzw. was er an Dir hat. Oder aber er hat einfach doch nicht so ein bequemes Leben mehr-seit der Trennung und sieht in einer Weiterführung Eurer Beziehung wieder neue Chancen-auch für sich ganz persönlich. Finde seine Motivation seiner Aktionen heraus. Sollte letzteres der Fall sein rate ich Dir ABSTAND halten.
LG

Gefällt mir

A
an0N_1287492899z
15.08.07 um 1:43
In Antwort auf santa_12264510

Anscheinend...
gehe ich ihm wirklich nicht aus dem Kopf. Ich bin mittlerweile sehr misstrauisch geworden, weil wir dieses Drama bereits letztes Jahr mehrfach hatten. Von Feb-Apr 06 war Funkstille, dann von Aug-Ende Sept und von Ende Oct 06-Mitte Jan07. Ich werde - wenn das so weiter geht - noch reif fuer die 'Klappse'.

Vorhin habe ich durch Zufall erfahren, dass er jetzt sogar ein WG-Zimmer in meinem Stadtteil sucht. Was soll das??? So ganz normal ist das doch nicht, oder? Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir jedesmal, wenn wir was zusammen anfangen, am Ende doch wieder bei den gleichen Streitereien landen.

Er ist sehr eifersuechtig, wirft mir Affairen vor, die es nie gegeben hat (ich muss es ja wissen, schliesslich waere ich ja dabei gewesen...).

Ich komm mir vor wie ein Spielball. Immer wenn es fuer ihn angebracht erscheint, trabt er wieder an. Ich werde das Gefuehl nicht los, dass es ihm dabei lediglich um sich geht. Meine Gefuehle und mein Seelenchaos sind im voellig gleich.

Ob er in den vier Monaten eine andere hatte, weiss ich nicht. Ich habe jeden Kontakt zu ihm abgebrochen, da ich mittlerweile nicht mehr weiss, was ich zu ihm sagen soll und mir auch nicht bei jedem Wort einzeln ueberlegen moechte, ob ich es ausspreche oder nicht. Bei mir hat sich in den letzten Monaten viel Frust, Wut und Enttaeuschung angestaut. Das kann ich nicht mehr so einfach runterschlucken. Dadurch dass er sich staendig wieder meldet, macht er es fuer mich unmoeglich, ihn zu vergessen und ueber ihn hinwegzukommen.

Was mache ich bloss????

P.S. Ich bin froh, dass es dieses Forum gibt

Ich denke Du hast Recht...
Dein Bauchgefühl zeigt Dir den "richtigen Weg" auf-wie auch immer der aussehen mag.
Ich denke auch, dass es ihm in erster Linie um sich geht. Spreche da aus Erfahrung. Fehler seinerseits-würde meiner-NIE zugeben. Auch eher über alles hinwegsehen-nett und freundlich sein-bis irgendwann alles von vorne losgeht. So was mache ich immoment selber durch. Ich bin diejenige-die eher mal das Gespräch sucht. Allerdings ernte ich da nur "Streit" und bin hinterher noch mehr gefrustet. Denn unangenehme Dinge mag meiner gar nicht hören-eher alles unter den Tisch kehren und weiter machen wie bisher. Vielleicht ist Dein Fall und Dein Fische-Typ ja auch ein Mensch diesen Kalibers. Wenn ja - rate ich Dir an-Tu Dir den Stress nicht an-BITTE NICHT! Denn solange er seine Fehler nicht sieht-wird er nach wie vor bei allem die Schuld in Dir sehen...und irgendwann gibst Du auf-zu kämpfen-gibst so Dich auf und lässt alles über Dich ergehen. Ich glaube nicht, dass Du eine solche Situation kennst-wünsche ich Dir auch nicht, aber Du wärst auf dem besten Wege. Solange alles totgeschwiegen wird und bleibt-kann kein Neuanfang möglich sein. Irgendwann wirst Du selber glauben-dass Du alleine dich nur ändern musst-damit Harmonie einkehrt-vielleicht wirst auch so einige Varianten dann ausprobieren im Umgang mit ihm. Dennoch-ER WIRD STETS der GLEICHE bleiben-Dich behandeln-wies im grad in den Kram passt und wies um seine Gefühlslage bestellt ist-ohne Rücksicht auf Dich.
Nein-wenn dem so wäre-doch keine schöne Vorstellung oder?
Denk mal darüber nach!
LG
Elli

Gefällt mir

Anzeige
G
golda_12134439
15.08.07 um 22:32
In Antwort auf an0N_1287492899z

Ich denke Du hast Recht...
Dein Bauchgefühl zeigt Dir den "richtigen Weg" auf-wie auch immer der aussehen mag.
Ich denke auch, dass es ihm in erster Linie um sich geht. Spreche da aus Erfahrung. Fehler seinerseits-würde meiner-NIE zugeben. Auch eher über alles hinwegsehen-nett und freundlich sein-bis irgendwann alles von vorne losgeht. So was mache ich immoment selber durch. Ich bin diejenige-die eher mal das Gespräch sucht. Allerdings ernte ich da nur "Streit" und bin hinterher noch mehr gefrustet. Denn unangenehme Dinge mag meiner gar nicht hören-eher alles unter den Tisch kehren und weiter machen wie bisher. Vielleicht ist Dein Fall und Dein Fische-Typ ja auch ein Mensch diesen Kalibers. Wenn ja - rate ich Dir an-Tu Dir den Stress nicht an-BITTE NICHT! Denn solange er seine Fehler nicht sieht-wird er nach wie vor bei allem die Schuld in Dir sehen...und irgendwann gibst Du auf-zu kämpfen-gibst so Dich auf und lässt alles über Dich ergehen. Ich glaube nicht, dass Du eine solche Situation kennst-wünsche ich Dir auch nicht, aber Du wärst auf dem besten Wege. Solange alles totgeschwiegen wird und bleibt-kann kein Neuanfang möglich sein. Irgendwann wirst Du selber glauben-dass Du alleine dich nur ändern musst-damit Harmonie einkehrt-vielleicht wirst auch so einige Varianten dann ausprobieren im Umgang mit ihm. Dennoch-ER WIRD STETS der GLEICHE bleiben-Dich behandeln-wies im grad in den Kram passt und wies um seine Gefühlslage bestellt ist-ohne Rücksicht auf Dich.
Nein-wenn dem so wäre-doch keine schöne Vorstellung oder?
Denk mal darüber nach!
LG
Elli

Oh mein gott...
hi elli187... als ich deinen beitrag gelesen habe lief es mir eiskalt den rücken runter,genau so ein fall( fischemann ) habe ich auch. ih bin im mom in der gleichen situation wie du gerade beschrieben hast, nur ich mache diese spielchen nicht mehr mit. wenn ich merke er verhält sich gleichgültig mir gegenüber, spreche ich ihn darauf an, natürlich streitet er alles ab, wird laut und hält mir sachen vor wo schon ewig zurückliegen.... da ich auch ein fischlein bin, kann ich aber sehr gut verzeihen...." nicht mit vergessen vergleichen !!! aber er nicht. wenn ich dann nicht mehr weiter komme, und das ist in letzer zeit des öfteren so, geh ich einfach ohne sang und klang, und überlasse ihn sich selbst. ich melde mich auch nicht oder simse oder ähnliches, es tut mir in der seele weh und ich muss mich sehr zurückhalten, aber nur so scheint es zu funktionieren bei ihm. bis jetzt!!! aber es kann auch sein das ich ihm als fischlein... lach... zu komplieziert bin und er sich was einfacheres sucht,... ok... das wird dann auch wieder weh tun aber ich lasse mich nicht mehr von keinem mann der welt gleichgültig behandeln oder nur so wies denen gefällt und ich bleibe auf der strecke... so wie du elli es beschrieben hast, denn das hatte ich alles schon.. ich habe mich völlig vereinnahmen lassen von einem anderen mann vor meinem fischlein.. ein krebs... ich verlor mich ganz und gar... und zum schluss betrog er mich und ich stand leer und tod da....und musste ganz von vorne anfangen bei 0 !!!! ich sage meistens was ich denke bin sehr direkt und kann problenme sachlich oder je nachdem gefühlsmässig, ansprechen... aber wenn dann nur streit kommt und beleidigende worte ... geh ich ....denn das muss ich mir nicht mehr antun. ich danke dir für deine worte denn jetzt weiss ich ich bin auf dem richtigen weg. lg fischlein

Gefällt mir

A
an0N_1274318899z
16.08.07 um 10:38

Vorsicht!
Die Fische-Männer wissen einfach nicht was sie wollen.
Sie können scheinbar nicht alleine sein und wenn sie dann mal ohne Frau dastehen, mailen sie schon mal die Ex an.
Meiner hat es auch so gemacht! Letztes Jahr hatte ich schon eine 5 monatige Beziehung, da er mich damals Respektlos und Gleichgültig behandelt hat, ging es in die Hose.
Acht Monate lang hat er sich immer wieder bei mir gemeldet und beteuert, dass er sich geändert hätte...
Vor 6 Wochen hab ich ihm dann die zweite Chance gegeben...
Ich wurde leider vor ein paar Tagen schwer enttäuscht! So wie es aussieht ist er mehrgleisig gefahren... zumindest hat eine Frau bei ihm übernachtet.
Angeblich ist nichts passiert - wer's glaubt -
Nach dem Schock hab ich es gleich wieder beendet! Ich weiß was ich wert bin und so möchte ich auch behandelt werden!

Das mit den Vorwürfen kenne ich übrigens auch!
Obwohl sie eindeutig am Beziehungsende Schuld sind... wird versucht den Buhmann dem Partner zuzuschieben.
Total ungerecht und unverständlich!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige