Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Huch, Astro-TV gerade- was ist mit Mariama Joof passiert,

Huch, Astro-TV gerade- was ist mit Mariama Joof passiert,

23. Juni 2006 um 15:55

die sah doch vor einem Jahr noch komplett anders aus. Hat sich ja wirklich zum Vorteil verändert, um Jahre verjüngt. Sieht super aus, viel besser. Was sagt Ihr? Ja, ist nicht wichtig, aber egal.

Mehr lesen

23. Juni 2006 um 18:17

Ich hatte sie erst an ihrer Stimmer erkannt,
die Art wie sie redet.Aber stimmt,um Klassen besser.Aber viele hellblonde KL werden auf einmal dunkler.Aber das allergeilste,Anja Jaser hat nur noch die Hälfte an Körperumfang,die sieht einfach Klasse aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 18:40
In Antwort auf soraya_11918121

Ich hatte sie erst an ihrer Stimmer erkannt,
die Art wie sie redet.Aber stimmt,um Klassen besser.Aber viele hellblonde KL werden auf einmal dunkler.Aber das allergeilste,Anja Jaser hat nur noch die Hälfte an Körperumfang,die sieht einfach Klasse aus.

So ein Telefonjob kann ganz schön Kraft kosten
vielleicht hatte sie keine Zeit mehr zum Essen, weil sie so viel gearbeitet hat.
Aber Spass beiseite. Jeder weiß dass Erfolg beflügelt und jeder weiß dass erfolgreiche Menschen einfach mehr Lust haben, auch gut auszusehen.
Das mag es wohl sein.
Ich finde es toll, wie sich die Frau zu ihrem Vorteil verändert hat.
Weiter so.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 20:31

Sie strahlt was aus, hat an Ausstrahlung gewonnen,
ich bewundere den Mut, sich vollkommen umzustylen, sie ist auch schwer zu schätzen, ich denke, wenn sie 30 Jahre im Büro giearbeitet hat, wird sie auch so Ende 40-Anfang 50 sein. Sie sieht s u p e r aus. Ihre Schönheit strahlt von innen, sie ist mit ihren Steinen sehr verbunden, das verschafft ihr auch eine Menge Ruhe und Ausstrahlung, da bin ich sicher. Ich habe allerdings noch nie ihren Rat in Anspruch genommen, noch b i n ich diese Expertin, um Mißverständnissen vorzubeugen. Das sind einfach nur meine Eindrücke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2009 um 10:35

Marjama Joof...einfach unglaublich !
Frage an alle: Wie bescheuert muß man eigentlich sein, um einen solchen Quatsch für bare Münze zu nehmen ? Was diese Mariama - aber auch alle anderen Esoterik-Betrüger - so von sich geben, ist Schwachsinn in höchster Potenz ! Glaubt ihr in diesem Forum wirklich, daß es so etwas wie Jenseits- oder Engelskontakte gibt ?

Wenn ich mich gelegentlich in Foren wie diesem umsehe, fasse ich mir jedesmal an den Kopf und stelle mir die Frage: Ist ein Teil der Menschheit wirklich so total bescheuert, daß sie der Esoterik-Mafia wieder und wieder in die Falle geht ? Wißt ihr denn tatsächlich nicht, daß es bei diesem Geschäft nur um Kohle machen geht und sonst um gar nichts ?

Eine wirklich sinnvolle Geldausgabe wäre es, wenn ihr das "Lexikon der übersinnlichen Phänomene" von James Randi erwerben würdet. Das ist der Mann, der Uri Geller in einer amerikanischen TV-Show als Schwindler und Betrüger entlarvt hat. Geller hat daraufhin James Randi mehrfach verklagt, hat aber alle gegen Randi angestrengten Prozeße haushoch verloren.

Die erwähnte TV-Show hieß "Arthur Clarke's World of Strange Power" und lief vor einigen Jahren im US-Fernsehen. Der Moderator dieser Sendung, Arthur Clarke, hat auch das Vorwort zum Lexikon geschrieben.

Informiert euch einfach mal ein bisschen genauer, bevor ihr einfach blind in die ausgelegten Esoterikfallen tappt. Diese Fallen werden nämlich nur für besonders dämliche Leute aufgestellt. Ihr wollt doch nicht, daß das Vorurteil, Frauen seien dümmer als Männer, seine Bestätigung findet.

Einen schönen Gruß noch von Argus7, dem unerbittlichen, liebenswerten und gnadenlosen Esoterikjäger !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2009 um 12:33
In Antwort auf elwood_12826574

Marjama Joof...einfach unglaublich !
Frage an alle: Wie bescheuert muß man eigentlich sein, um einen solchen Quatsch für bare Münze zu nehmen ? Was diese Mariama - aber auch alle anderen Esoterik-Betrüger - so von sich geben, ist Schwachsinn in höchster Potenz ! Glaubt ihr in diesem Forum wirklich, daß es so etwas wie Jenseits- oder Engelskontakte gibt ?

Wenn ich mich gelegentlich in Foren wie diesem umsehe, fasse ich mir jedesmal an den Kopf und stelle mir die Frage: Ist ein Teil der Menschheit wirklich so total bescheuert, daß sie der Esoterik-Mafia wieder und wieder in die Falle geht ? Wißt ihr denn tatsächlich nicht, daß es bei diesem Geschäft nur um Kohle machen geht und sonst um gar nichts ?

Eine wirklich sinnvolle Geldausgabe wäre es, wenn ihr das "Lexikon der übersinnlichen Phänomene" von James Randi erwerben würdet. Das ist der Mann, der Uri Geller in einer amerikanischen TV-Show als Schwindler und Betrüger entlarvt hat. Geller hat daraufhin James Randi mehrfach verklagt, hat aber alle gegen Randi angestrengten Prozeße haushoch verloren.

Die erwähnte TV-Show hieß "Arthur Clarke's World of Strange Power" und lief vor einigen Jahren im US-Fernsehen. Der Moderator dieser Sendung, Arthur Clarke, hat auch das Vorwort zum Lexikon geschrieben.

Informiert euch einfach mal ein bisschen genauer, bevor ihr einfach blind in die ausgelegten Esoterikfallen tappt. Diese Fallen werden nämlich nur für besonders dämliche Leute aufgestellt. Ihr wollt doch nicht, daß das Vorurteil, Frauen seien dümmer als Männer, seine Bestätigung findet.

Einen schönen Gruß noch von Argus7, dem unerbittlichen, liebenswerten und gnadenlosen Esoterikjäger !

Auch
wenn ich mich unbelöiebt machen sollte..von astro-lines und so halt ich persnlich nix, aber wenns leuten hilft..biiitte..die kirche ist auch der größte beschiss aber da schreit keiner so laut

was deine aussage bezüglich engels und jenseitskontakte angeht.. möcht ich dir doch paralell zu deinen infos über "aufdecker" mal empfehlen,d ich darüber auch mal schlau zu lesen/schauen

ich vertret die ansicht, dass zwar 90% in diesem ganzen bereich einfach scharlatane/abzocker sind, eben weil man reine aussagen selten mit etwas belegen oder wissenschaftlichbeweisen kann..aber - zum glück - gibt es noch genug sachen, die man nicht erklären kann und die aber trotzdem vorhanden sind. zum glück - ist auch wissenschaft nicht allwissend .. man denke nur an die vielen diskussionen ufos betreffend..manchmal frag ich mich, wie anmassend wir sind, dass wir behauptenw ollen, nur unsere menschheit sei so schlau und lebeals einzige im riesigen universum *schulterzuck

und auch da gibts 90% fälschungen zb von fotos..aber auch zig andere, bei denen auch wissenschaftler keinerlei erklärungen finden.. sind die dann einfach nur zu doof, der betrüger schlau genug?

ich durfte einen solchen jenseitskontakt "erleben" - und bevor gleich schreist, ohne einen cent zu zahlen ... also is schlecht mit dem vorwurf, das wäre nu abzocke

ich geb dir gern über pn die adresse zu einem forum, indem ich jedes kleinste gespräch darüber veröffentlicht habe, eben um zu zeigen..ey, es muss nicht immer was mit abzocke zu tun haben und ..wenn es den passenden gegenpart gibt, man ruhig diese möglichkeit antworten zu bekommen nutzen sollte

hört sich so typisch an..ohne diese und jene beratung hätte ich nicht gewußt, was ich in dieser situation überhaupt tun soll... liest ma bezüglich dieser astrolines häufig..ich denke, diese möglichkeit ist nicht dazu gedacht, einem entscheidungen abzunehmen oder zu fällen/treffen, sondern soll "im einzelfall" einfach nru mal bissl gedanken anschubsen

bei mri gingen diese gespräche intensiv über monate (nein, da steckte auch keine sekte dahinter ) .. und ganz ehrlich, wenn ichd ort nicht gescheite antworten auf fragen bekommen hätt, wär ich ins wasser gegangen..
nicht diejenige, die das mit mir gemacht hat, hat mir fragen beantwortet, sondern ich bekam sie vond emjenigen der verstorben war.. es gibt fragen, dessen antworten man sich nicht aus den fingern saugen kann, egal wie erfahren man in diesem gebiet ist.. unsere geschichte (die des verstorbenen udn meine) war so verwirrt und komplex dass es keinem gelungenw är, sich antworten "dazu zu dichten"

also.. ich stürz mich gern auf diskussionen darüber.. auch mit absoluten esotherikgegnern.. und nur weil man den bereich als solches ok und gut findet, muss man das nicht von allem sagen und alles ok finden




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 9:11
In Antwort auf elwood_12826574

Marjama Joof...einfach unglaublich !
Frage an alle: Wie bescheuert muß man eigentlich sein, um einen solchen Quatsch für bare Münze zu nehmen ? Was diese Mariama - aber auch alle anderen Esoterik-Betrüger - so von sich geben, ist Schwachsinn in höchster Potenz ! Glaubt ihr in diesem Forum wirklich, daß es so etwas wie Jenseits- oder Engelskontakte gibt ?

Wenn ich mich gelegentlich in Foren wie diesem umsehe, fasse ich mir jedesmal an den Kopf und stelle mir die Frage: Ist ein Teil der Menschheit wirklich so total bescheuert, daß sie der Esoterik-Mafia wieder und wieder in die Falle geht ? Wißt ihr denn tatsächlich nicht, daß es bei diesem Geschäft nur um Kohle machen geht und sonst um gar nichts ?

Eine wirklich sinnvolle Geldausgabe wäre es, wenn ihr das "Lexikon der übersinnlichen Phänomene" von James Randi erwerben würdet. Das ist der Mann, der Uri Geller in einer amerikanischen TV-Show als Schwindler und Betrüger entlarvt hat. Geller hat daraufhin James Randi mehrfach verklagt, hat aber alle gegen Randi angestrengten Prozeße haushoch verloren.

Die erwähnte TV-Show hieß "Arthur Clarke's World of Strange Power" und lief vor einigen Jahren im US-Fernsehen. Der Moderator dieser Sendung, Arthur Clarke, hat auch das Vorwort zum Lexikon geschrieben.

Informiert euch einfach mal ein bisschen genauer, bevor ihr einfach blind in die ausgelegten Esoterikfallen tappt. Diese Fallen werden nämlich nur für besonders dämliche Leute aufgestellt. Ihr wollt doch nicht, daß das Vorurteil, Frauen seien dümmer als Männer, seine Bestätigung findet.

Einen schönen Gruß noch von Argus7, dem unerbittlichen, liebenswerten und gnadenlosen Esoterikjäger !

Du
hältst dich aber auch für den Menschen, dem die einzig wahre Wahrheit gegeben wurde. Laß doch jedem das Seine. Das ist Toleranz. Ich habe erlebt, daß es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt als unser Verstand weiß. Realisten sind Pessimisten. Ein Bekannter von mir war auch so, hatte dann durch seine Krankheit ein Erlebnis auf Grund dessen er wie verwandelt war und seitdem der Überzeugung ist, es gibt die Dinge, und er war ein Hardliner gegen all das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 12:44
In Antwort auf elwood_12826574

Marjama Joof...einfach unglaublich !
Frage an alle: Wie bescheuert muß man eigentlich sein, um einen solchen Quatsch für bare Münze zu nehmen ? Was diese Mariama - aber auch alle anderen Esoterik-Betrüger - so von sich geben, ist Schwachsinn in höchster Potenz ! Glaubt ihr in diesem Forum wirklich, daß es so etwas wie Jenseits- oder Engelskontakte gibt ?

Wenn ich mich gelegentlich in Foren wie diesem umsehe, fasse ich mir jedesmal an den Kopf und stelle mir die Frage: Ist ein Teil der Menschheit wirklich so total bescheuert, daß sie der Esoterik-Mafia wieder und wieder in die Falle geht ? Wißt ihr denn tatsächlich nicht, daß es bei diesem Geschäft nur um Kohle machen geht und sonst um gar nichts ?

Eine wirklich sinnvolle Geldausgabe wäre es, wenn ihr das "Lexikon der übersinnlichen Phänomene" von James Randi erwerben würdet. Das ist der Mann, der Uri Geller in einer amerikanischen TV-Show als Schwindler und Betrüger entlarvt hat. Geller hat daraufhin James Randi mehrfach verklagt, hat aber alle gegen Randi angestrengten Prozeße haushoch verloren.

Die erwähnte TV-Show hieß "Arthur Clarke's World of Strange Power" und lief vor einigen Jahren im US-Fernsehen. Der Moderator dieser Sendung, Arthur Clarke, hat auch das Vorwort zum Lexikon geschrieben.

Informiert euch einfach mal ein bisschen genauer, bevor ihr einfach blind in die ausgelegten Esoterikfallen tappt. Diese Fallen werden nämlich nur für besonders dämliche Leute aufgestellt. Ihr wollt doch nicht, daß das Vorurteil, Frauen seien dümmer als Männer, seine Bestätigung findet.

Einen schönen Gruß noch von Argus7, dem unerbittlichen, liebenswerten und gnadenlosen Esoterikjäger !

Wieso
wird ein so alter Beitrag wieder nach oben bepuscht?
Habt ihr mal auf das Datum geachtet??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 16:39

Häßliches Entlein
Jeder Mensch verändert sich im Leben, die Schönheit jedoch kommt immer von Innen. Nun freue ich mich auf meine grauen Haare, meine Rasta bleiben und ich versuche jeden Tag meinen Anforderungen in Liebe gerecht zu bleiben. Euch ALLEN ein wunderschönes Frühjahr mit viel Licht und Liebe, von Herzen eure Mari Jo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 17:29
In Antwort auf elwood_12826574

Marjama Joof...einfach unglaublich !
Frage an alle: Wie bescheuert muß man eigentlich sein, um einen solchen Quatsch für bare Münze zu nehmen ? Was diese Mariama - aber auch alle anderen Esoterik-Betrüger - so von sich geben, ist Schwachsinn in höchster Potenz ! Glaubt ihr in diesem Forum wirklich, daß es so etwas wie Jenseits- oder Engelskontakte gibt ?

Wenn ich mich gelegentlich in Foren wie diesem umsehe, fasse ich mir jedesmal an den Kopf und stelle mir die Frage: Ist ein Teil der Menschheit wirklich so total bescheuert, daß sie der Esoterik-Mafia wieder und wieder in die Falle geht ? Wißt ihr denn tatsächlich nicht, daß es bei diesem Geschäft nur um Kohle machen geht und sonst um gar nichts ?

Eine wirklich sinnvolle Geldausgabe wäre es, wenn ihr das "Lexikon der übersinnlichen Phänomene" von James Randi erwerben würdet. Das ist der Mann, der Uri Geller in einer amerikanischen TV-Show als Schwindler und Betrüger entlarvt hat. Geller hat daraufhin James Randi mehrfach verklagt, hat aber alle gegen Randi angestrengten Prozeße haushoch verloren.

Die erwähnte TV-Show hieß "Arthur Clarke's World of Strange Power" und lief vor einigen Jahren im US-Fernsehen. Der Moderator dieser Sendung, Arthur Clarke, hat auch das Vorwort zum Lexikon geschrieben.

Informiert euch einfach mal ein bisschen genauer, bevor ihr einfach blind in die ausgelegten Esoterikfallen tappt. Diese Fallen werden nämlich nur für besonders dämliche Leute aufgestellt. Ihr wollt doch nicht, daß das Vorurteil, Frauen seien dümmer als Männer, seine Bestätigung findet.

Einen schönen Gruß noch von Argus7, dem unerbittlichen, liebenswerten und gnadenlosen Esoterikjäger !

Simmenthal ist der nicht bei Q
Blässt sich hier auf wie ein Pfau und ist selber nicht besser. Ich habe den Namen schon mal bei Q gelesen. Ich hab mich mal von dem beraten lassen. Nichts ist eingetroffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen