Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich (40 Jahre) komme nicht weiter...

Ich (40 Jahre) komme nicht weiter...

13. Juni 2010 um 9:25

mit dem FM (48 Jahre)! Wir kennen uns schon 1 Jahr - es ging gefühlsmäßig immer auf und ab...zuerst waren wir befreundet - haben uns geneckt - geflirtet was das Zeug hielt - keiner wußte so richtig wie er beim anderen dran ist - er hat sogar 2 Abfuhren von mir bekommen - und dann sind wir leider doch noch zusammen im Bett gelandet da wir vorher gefeiert hatten und es war Alkohol im Spiel - er hat mir in dieser Nacht auch zu verstehen gegeben dass ihm seine Ex-Freundin sehr weh getan hat da sie ihr kind damals abtreiben hat lassen und das zweite hat sie verloren - sie hat ihn verlassen und dass hat er scheinbar nach 5 Jahren!! noch immer nicht verwunden. Wir haben über das Thema erst vor ein paar Tagen wieder gesprochen - ganz normal - aber so wie er es erzählt hängt er noch immer an ihr. Er wünscht sich so gerne Kinder...aber er hätte mit dem Thema schon abgehackt.. Er hat in der Zwischenzeit auch eine neue Freundin die aber scheinbar auch nicht die richtige is ...denn sie wollte nie Kinder...
Aber seit dem können wir nicht mehr "normal" miteinander umgehen. Es ist als ob wir zwei verschiedene Sprachen sprechen würden - alles wird auf die Goldwaage gelegt und jeder hört beim anderen was raus was wahrscheinlich nicht ist.
Er hat mir klargemacht dass er weder in mich verliebt ist noch dass es zwischen uns was werden würde...und ich habe mich auch damit abgefunden - was er mir widerrum nicht so glauben möchte - er kann auch auf einmal keinen Kaffee mit mir mehr trinken gehen -geschweige am Abend mit mir weg - "ich könnte ihn ja (wieder) verführen - über ihn herfallen - er hat Angst vor sich selber dass er über mich herfällt" - er möchte das ganze nicht vertiefen - er will soviel Nähe nicht - er könne mit zuviel Nähe nicht umgehen...

Ich sagte nur zu ihm: Wenn nichts ist kann auch nichts sein (d.h. für mich: wenn ich für jemanden nichts empfinde - keine Gefühle oder irgendwas habe - warum kann man nicht trotzdem ganz normal einen Kaffee trinken gehen - ich habe soviele männliche Freunde - wo nichts!!! ist und da funktioniert es ja auch!)

Einen Tag später meinte er er weiß selber nicht warum er sich so ziert und ich hätte ja recht warum soll er mit mir nicht einen Kaffee trinken gehen...

Wir giften uns irgendwie gegenseitig an und am Mittwoch ist es meiner Meinung zuviel geworden. Ich habe seit Anfang des Jahres Schwierigkeiten mit einem neuen Programm (SAP) in der Firma - jetzt sind schon 5 Monate vergangen und es funktioniert immer noch nicht richtig - eigentlich gar nicht. Wir trainieren gemeinsam für einen Marathon und ich habe am Montag zu ihm gesagt so wie es aussieht geht es jetzt! Gut wir haben uns verabschiedet...für eine längere Zeit...leider ging das Programm bis Dienstagabend und dann nicht mehr...ich bin am Mittwoch früh ins Studio und er war da und seit dem tut er dumm!!!
Er sah mich - und hatte sofort schlechte Laune - ob ich erst später auf Arbeit gehen würde...ich verneinte und sagte zu ihm dass ich ab heute Urlaub hätte weil das Programm jetzt doch nicht wieder geht - er verarschte mich so dann erst so richtig - ich habe dann aus lauter Wut zu ihm gesagt dass ich aber jetzt nicht mit ihm trainieren wolle...er konnte eh nicht weil er schon mit jemanden anderen laufen ging...er kam zurück und würdigte mich keines Blickes mehr...und zum Schluß kam dann nur ein bissiges - arrogantes- trotziges - hocherhobenen Hauptes - mit zusammenge-kniffenen Augen "tschüss ..." über die Lippen und rauschte ab...
Seit dem habe ich nicht mehr von ihm gehört...und ich gehe mal davon aus dass er sich auch nicht bei mir melden wird - ich weiß einfach nicht ob ich mich melden soll....die einen sagen nein ich soll ihm nur ja nicht nachlaufen (wäre es denn nachlaufen?) die anderen sagen ja weil ich die Sache aufklären soll den er wäre der Verarschte...

Es ist verdammt schwer für mich - weil ich einach nicht weiß was das richtige ist - ich möchte meinen FM nicht verlieren - nein nicht als Partner sondern als Freund.

Bitte gebt mir einen Rat - was soll ich tun????

Mehr lesen

13. Juni 2010 um 17:20

Was willst DU mit einem Freund ,
der DICH NICHT versteht ?????

Ich denke eher , DU bist verknallt in den und willst deswegen unbedingt Kontakt behalten .

Der FM hat da aber keinen Bock drauf .

Das ist alles .

Laß ihn einfach in Ruhe und hör auf mit der Freund-Nummer , nimmt Dir eh keiner ab ...nicht mal ich, nach dem o.g. Text.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2010 um 23:07

Ehrlich gesagt...
hierzu fällt nicht mal mir mehr was ein!
Obwohl ich ja auch so einen "Zeitgenossen" hatte....

Bitte alle "Fische" an die Front!

Intersessiert mich ohne Ende!

Hat der ne Macke, oder hat der ne Macke?

Jou...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 18:02
In Antwort auf juli_12175100

Ehrlich gesagt...
hierzu fällt nicht mal mir mehr was ein!
Obwohl ich ja auch so einen "Zeitgenossen" hatte....

Bitte alle "Fische" an die Front!

Intersessiert mich ohne Ende!

Hat der ne Macke, oder hat der ne Macke?

Jou...

...
wieso sollte ich eine Macke haben? Oder habe ich eine weil ich hier ins Forum geschrieben habe???

Ich ziehe mich schon seit einer Woche konsequent zurück. Ich melde mich auch nicht bei ihm. Er gibt mir immer das Gefühl alles falsch gemacht zu haben - und ich suche dann die Fehler bei mir obwohl ich nichts falsch gemacht habe.

Ich weiß manchmal einfach nicht warum manche Leute immer meinen "Frau" wäre an allem schuld - @Wolfsgöttin - ich lasse ihn in Ruhe!!!
Bis jetzt war es halt immer so habe ich mich zurückgezogen ist er angekommen...leider bin ich viel zu oft darauf eingegangen - LEIDER!!!

Dieser FM steckt im Moment in der sogenannten Midelife Crises!! - hat sich eine Harley gekauft - denkt eine Minute lang dass er noch Kinder haben will - zwei Minuten später erzählt er das er es aber eh schon abgehackt hat...geht Freitag jetzt immer alleine weg (ohne seinen Freund) und sagt selber dass er flirtet was das Zeug hält...wahrscheinlich um sein Ego zu stärken - um zu sehen wie er bei den "Mädels" noch ankommt...aber alle wären ja niveaulos und haben ja nur die Arbeit oder das Studium im Kopf...und mit der Freundin mit der er zusammen ist - tja da stimmt es "rundrum"...
Er nimmt scheinbar auch alles sehr persönlich - nur weil ich gesagt habe dass ich "jetzt" (das war eigentlich für den MI gemeint!) nicht mit ihm trainiere...HALLO - ER IST MEIN TRAINER!!! - er hat mir ja nicht einmal einen schönen Urlaub gewunschen...ich habe nur dumm geschaut - weil er an mir vorbeigerauscht ist - wie eine beleidigte Diva. Dieses Verhalten kenne ich bei keinem Mann - bei keinem!!!

@Wolfsgöttin auch wenn es so rüber kommen mag - tut es auch sicherlich! - aber ich bin mir schon lange im Klaren dass so ein Mann nur Schwierigkeiten bringen kann...der heute so und morgen so redet und denkt...ich kenne diesen Mann über ein Jahr - klar er wollte ein Verhältnis mit mir - hat er mir auch klar ins Gesicht gesagt - meine Antwort war damals - NEIN - entweder ganz oder gar nicht - dass konnte er damals nicht verkraften - ist regelrecht ausgeflippt....
Ich mag ihn sehr - ich gebe es auch immer offen zu und das weiß er auch - ABER MEHR NICHT!!!

Ich möchte mit ihm auf ein ganz normales Level kommen...aber entweder drücke ich mich hier nicht richtig aus oder ich bin wirklich zu blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 19:19
In Antwort auf meerjungfrau34

...
wieso sollte ich eine Macke haben? Oder habe ich eine weil ich hier ins Forum geschrieben habe???

Ich ziehe mich schon seit einer Woche konsequent zurück. Ich melde mich auch nicht bei ihm. Er gibt mir immer das Gefühl alles falsch gemacht zu haben - und ich suche dann die Fehler bei mir obwohl ich nichts falsch gemacht habe.

Ich weiß manchmal einfach nicht warum manche Leute immer meinen "Frau" wäre an allem schuld - @Wolfsgöttin - ich lasse ihn in Ruhe!!!
Bis jetzt war es halt immer so habe ich mich zurückgezogen ist er angekommen...leider bin ich viel zu oft darauf eingegangen - LEIDER!!!

Dieser FM steckt im Moment in der sogenannten Midelife Crises!! - hat sich eine Harley gekauft - denkt eine Minute lang dass er noch Kinder haben will - zwei Minuten später erzählt er das er es aber eh schon abgehackt hat...geht Freitag jetzt immer alleine weg (ohne seinen Freund) und sagt selber dass er flirtet was das Zeug hält...wahrscheinlich um sein Ego zu stärken - um zu sehen wie er bei den "Mädels" noch ankommt...aber alle wären ja niveaulos und haben ja nur die Arbeit oder das Studium im Kopf...und mit der Freundin mit der er zusammen ist - tja da stimmt es "rundrum"...
Er nimmt scheinbar auch alles sehr persönlich - nur weil ich gesagt habe dass ich "jetzt" (das war eigentlich für den MI gemeint!) nicht mit ihm trainiere...HALLO - ER IST MEIN TRAINER!!! - er hat mir ja nicht einmal einen schönen Urlaub gewunschen...ich habe nur dumm geschaut - weil er an mir vorbeigerauscht ist - wie eine beleidigte Diva. Dieses Verhalten kenne ich bei keinem Mann - bei keinem!!!

@Wolfsgöttin auch wenn es so rüber kommen mag - tut es auch sicherlich! - aber ich bin mir schon lange im Klaren dass so ein Mann nur Schwierigkeiten bringen kann...der heute so und morgen so redet und denkt...ich kenne diesen Mann über ein Jahr - klar er wollte ein Verhältnis mit mir - hat er mir auch klar ins Gesicht gesagt - meine Antwort war damals - NEIN - entweder ganz oder gar nicht - dass konnte er damals nicht verkraften - ist regelrecht ausgeflippt....
Ich mag ihn sehr - ich gebe es auch immer offen zu und das weiß er auch - ABER MEHR NICHT!!!

Ich möchte mit ihm auf ein ganz normales Level kommen...aber entweder drücke ich mich hier nicht richtig aus oder ich bin wirklich zu blöd.

Was DU möchtest
interessiert nur leider keinen .

Schon gar nicht diesen FM .

Was ist daran so schwer zu verstehen ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 23:27


Hallo,

du hast ihn bereits verloren und sorry du hast ihn nie "besessen".

Das beste, was du nun tun kannst ist ihn zu ignorieren.
Grüße ihn nicht mehr und behandle ihn als sei er Luft.

Sollte er sich an dich wenden sage ggf. "Dir auch einen guten Tag" o. ä.

Es gibt keine Freundschaft mit ihm - warum wird wahrscheinlich nur er wissen, er wird es dir aber nicht sagen.

Also ignoriere ihn, ansonsten wird er sich nur gebauchpinselt fühlen und das gefällt dir bestimmt nicht oder?

LG
fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 23:36
In Antwort auf meerjungfrau34

...
wieso sollte ich eine Macke haben? Oder habe ich eine weil ich hier ins Forum geschrieben habe???

Ich ziehe mich schon seit einer Woche konsequent zurück. Ich melde mich auch nicht bei ihm. Er gibt mir immer das Gefühl alles falsch gemacht zu haben - und ich suche dann die Fehler bei mir obwohl ich nichts falsch gemacht habe.

Ich weiß manchmal einfach nicht warum manche Leute immer meinen "Frau" wäre an allem schuld - @Wolfsgöttin - ich lasse ihn in Ruhe!!!
Bis jetzt war es halt immer so habe ich mich zurückgezogen ist er angekommen...leider bin ich viel zu oft darauf eingegangen - LEIDER!!!

Dieser FM steckt im Moment in der sogenannten Midelife Crises!! - hat sich eine Harley gekauft - denkt eine Minute lang dass er noch Kinder haben will - zwei Minuten später erzählt er das er es aber eh schon abgehackt hat...geht Freitag jetzt immer alleine weg (ohne seinen Freund) und sagt selber dass er flirtet was das Zeug hält...wahrscheinlich um sein Ego zu stärken - um zu sehen wie er bei den "Mädels" noch ankommt...aber alle wären ja niveaulos und haben ja nur die Arbeit oder das Studium im Kopf...und mit der Freundin mit der er zusammen ist - tja da stimmt es "rundrum"...
Er nimmt scheinbar auch alles sehr persönlich - nur weil ich gesagt habe dass ich "jetzt" (das war eigentlich für den MI gemeint!) nicht mit ihm trainiere...HALLO - ER IST MEIN TRAINER!!! - er hat mir ja nicht einmal einen schönen Urlaub gewunschen...ich habe nur dumm geschaut - weil er an mir vorbeigerauscht ist - wie eine beleidigte Diva. Dieses Verhalten kenne ich bei keinem Mann - bei keinem!!!

@Wolfsgöttin auch wenn es so rüber kommen mag - tut es auch sicherlich! - aber ich bin mir schon lange im Klaren dass so ein Mann nur Schwierigkeiten bringen kann...der heute so und morgen so redet und denkt...ich kenne diesen Mann über ein Jahr - klar er wollte ein Verhältnis mit mir - hat er mir auch klar ins Gesicht gesagt - meine Antwort war damals - NEIN - entweder ganz oder gar nicht - dass konnte er damals nicht verkraften - ist regelrecht ausgeflippt....
Ich mag ihn sehr - ich gebe es auch immer offen zu und das weiß er auch - ABER MEHR NICHT!!!

Ich möchte mit ihm auf ein ganz normales Level kommen...aber entweder drücke ich mich hier nicht richtig aus oder ich bin wirklich zu blöd.


...es gibt kein Level, dass er dir gestatten wird zu erreichen.

Also tue dir selber einen Gefallen und ignoriere ihn.

Ich an deiner Stelle würde noch nicht einmal Grüßen sondern ggf. ihn nur anschauen und abwarten was er mir als Trainer ggf. zu sagen hat.

Eis kalt.

Wenn du Glück hast bringt ihn das zurück zu einer evtl. Trainigsebene.

Muss aber nicht - er kann auch wenn du Pech hast weiter rumzicken und wird dich ignorieren wenn du dich weiter bemühst um seine Gunst zu buhlen.

Bitte tue dir selber einen Gefallen und Distanziere dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 8:14
In Antwort auf meerjungfrau34

...
wieso sollte ich eine Macke haben? Oder habe ich eine weil ich hier ins Forum geschrieben habe???

Ich ziehe mich schon seit einer Woche konsequent zurück. Ich melde mich auch nicht bei ihm. Er gibt mir immer das Gefühl alles falsch gemacht zu haben - und ich suche dann die Fehler bei mir obwohl ich nichts falsch gemacht habe.

Ich weiß manchmal einfach nicht warum manche Leute immer meinen "Frau" wäre an allem schuld - @Wolfsgöttin - ich lasse ihn in Ruhe!!!
Bis jetzt war es halt immer so habe ich mich zurückgezogen ist er angekommen...leider bin ich viel zu oft darauf eingegangen - LEIDER!!!

Dieser FM steckt im Moment in der sogenannten Midelife Crises!! - hat sich eine Harley gekauft - denkt eine Minute lang dass er noch Kinder haben will - zwei Minuten später erzählt er das er es aber eh schon abgehackt hat...geht Freitag jetzt immer alleine weg (ohne seinen Freund) und sagt selber dass er flirtet was das Zeug hält...wahrscheinlich um sein Ego zu stärken - um zu sehen wie er bei den "Mädels" noch ankommt...aber alle wären ja niveaulos und haben ja nur die Arbeit oder das Studium im Kopf...und mit der Freundin mit der er zusammen ist - tja da stimmt es "rundrum"...
Er nimmt scheinbar auch alles sehr persönlich - nur weil ich gesagt habe dass ich "jetzt" (das war eigentlich für den MI gemeint!) nicht mit ihm trainiere...HALLO - ER IST MEIN TRAINER!!! - er hat mir ja nicht einmal einen schönen Urlaub gewunschen...ich habe nur dumm geschaut - weil er an mir vorbeigerauscht ist - wie eine beleidigte Diva. Dieses Verhalten kenne ich bei keinem Mann - bei keinem!!!

@Wolfsgöttin auch wenn es so rüber kommen mag - tut es auch sicherlich! - aber ich bin mir schon lange im Klaren dass so ein Mann nur Schwierigkeiten bringen kann...der heute so und morgen so redet und denkt...ich kenne diesen Mann über ein Jahr - klar er wollte ein Verhältnis mit mir - hat er mir auch klar ins Gesicht gesagt - meine Antwort war damals - NEIN - entweder ganz oder gar nicht - dass konnte er damals nicht verkraften - ist regelrecht ausgeflippt....
Ich mag ihn sehr - ich gebe es auch immer offen zu und das weiß er auch - ABER MEHR NICHT!!!

Ich möchte mit ihm auf ein ganz normales Level kommen...aber entweder drücke ich mich hier nicht richtig aus oder ich bin wirklich zu blöd.

Liebe meerjungfrau
dich meinte ich doch gar nicht...sondern den seltenen FM!
sorry hast du falsch verstanden.
L G

moka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 17:45
In Antwort auf piera_12037441


Hallo,

du hast ihn bereits verloren und sorry du hast ihn nie "besessen".

Das beste, was du nun tun kannst ist ihn zu ignorieren.
Grüße ihn nicht mehr und behandle ihn als sei er Luft.

Sollte er sich an dich wenden sage ggf. "Dir auch einen guten Tag" o. ä.

Es gibt keine Freundschaft mit ihm - warum wird wahrscheinlich nur er wissen, er wird es dir aber nicht sagen.

Also ignoriere ihn, ansonsten wird er sich nur gebauchpinselt fühlen und das gefällt dir bestimmt nicht oder?

LG
fischli68

...
Hallo,

was habe ich falsch gemacht dass ich ihn bereits "verloren" habe? War ich zu gutmütig weil ich mir alles viel zu lange gefallen lassen habe? Weil er weiß dass ich ihn mag? Oder was könnte sonst der Grund sein?

Das schlimme bei ihm ist halt wirklich dass er nie zu seinen Worten steht. Er hat mich schon öfter auf einen Kaffee eingeladen - nur bekommen habe ich ihn nie. Oder dass er mir seine Harley zeigt - ich auch mitfahren darf. Und beim letzten Mal bin ich halt explodiert und habe ihm die Meinung gesagt - ob wir hier im Kindergarten sind - dann soll er mich nicht einladen wenn er es eh nie macht. Vorallem wenn er mir noch anbietet "eine Trainerstunde oder einen Kaffee" - er hat ja damit rechnen müssen dass ich den Kaffee nehme. Daraufhin war ich echt sauer und das hat er auch mächtig gespürt - er hat mir an dem Abend sogar noch auf die Mailbox gesprochen mit den Worten: er hoffe dass ich jetzt nicht gekränkt sei..dann fing er an zu stottern: ach das ist halt blööööd, das ist halt scheiße....grrrrr....als wäre er wütend auf sich selber und hat aufgelegt. Das schlimme war dass er am nächsten Tag mich auf Arbeit mit unterdrückter Nummer angerufen hat - sonst hätte ich ja eh nicht abgehoben...ob ich gekränkt sei...ich bin bei diesem Telefonat auf das Thema gar nicht darauf ein gegangen und dann kam der Satz "du weißt dass ich dich mag" - was für ein Schmu.... - auch dazu habe ich mich nicht geäußert.

Ja ich versuche ihn zu ignorieren - ich war heute früh trainieren - (mit einem unguten Gefühl in der Magengegend) - alleine...und er kam zu mir her. (ich kann ja schlecht sagen er soll sich verpissen! das wäre auch übrigens nicht ich...)

Wie es mir ginge - ob es mir wieder besser geht...ich habe wirklich nur kurz und knapp geantwortet - mir geht es gut und ja es gehe mir wieder besser....mehr nicht!

Er wiederum meinte dann (es wartete eine Kundin auf ihn) zu mir "Lass uns doch mal telefonieren - oder smsen - ok? Ich habe zwar ja gesagt (wie man es halt so sagt) aber ích werde mich mit Sicherheit NICHT bei ihm melden - so oder so nicht.

Was ist aber wenn ich ihn morgen wieder sehe oder er versucht mich anzurufen oder smsen - was dann? Soll ich antworten???

@fischli68 das Schlimme ist halt ich hätte noch 8 Stunden Training bei ihm gut....

Ich schäme mich igendwie ein wenig dass mir das ganze mit 40 Jahren passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 18:38
In Antwort auf piera_12037441


Hallo,

du hast ihn bereits verloren und sorry du hast ihn nie "besessen".

Das beste, was du nun tun kannst ist ihn zu ignorieren.
Grüße ihn nicht mehr und behandle ihn als sei er Luft.

Sollte er sich an dich wenden sage ggf. "Dir auch einen guten Tag" o. ä.

Es gibt keine Freundschaft mit ihm - warum wird wahrscheinlich nur er wissen, er wird es dir aber nicht sagen.

Also ignoriere ihn, ansonsten wird er sich nur gebauchpinselt fühlen und das gefällt dir bestimmt nicht oder?

LG
fischli68

...
ich weiß jetzt kommen diese Sätze:
ja weil er weiß dass ich ihn mag - er könnte mich jederzeit haben und dass ist für ihn schlichtweg langweilig - MANN will ja jagen...

Obwohl ich ihn in der letzten Zeit immer wieder eine reingewürgt habe - wo er zu mir sagte er könne nicht pausenlos an mich denken - so wie ich an ihn - und ich ihm erwiderte - ich denke genauso oft an ihn wie er an mich - da war er erst mal sprachlos und dann kam ein blöder Spruch -
er soll mal seine Finger von mir lassen - soll andere Sprüche bringen - er hat keinen "Darfschein" - seine Antwort war - doch wir kennen uns...wobei ich ihm wiederum verneinte - wir kennen uns nicht - doch WIR würden uns kennen - besser gesagt er mich - und er will ja nicht alles preisgeben sonst wäre ja der Reiz weg - haha - ich meinte nur er soll es lassen - habe ihm dann an den Kopf zugesagt dass ich mich jetzt das 4te Mal wiederhole - ich will nichts von ihm - aber es geht nicht in seinen Kopf rein...und das war @wolfsgöttin wirklich ernstgemeint - denn komischerweise hat er danach nicht mehr "rumgefingert" an mir - also scheint es ein wenig gewirkt haben.

Nur: jedes Mal wenn ich solche Aktionen gestartet habe hat er dumm getan. Wie eine Zicke! Am schlimmsten waren die 2 Monate wo ich ohne ihn trainiert habe - er hat mich von Anfang bis zum Ende ignoriert wo es nur ging. Leider musste ich ihn fragen wegen unseres Marathontrainings. Klar hatte er da drauf gewartet bis die doofe ankommt. Er war sogar eifersüchtig auf einen schwulen Freund von mir - den ich vor seinen Augen umarmte und "IHN nur gegrüßt" habe. Da war die Oberzicke fertig (und ich hatte ein derart schlechtes Gewissen - als ob ich gerade was verbrochen hätte!) und er ist mit einem dermaßen bockigen Gesicht herumgelaufen und hat mich mit einer Ignoranz bestraft - das bekommt nicht einmal eine Frau so hin.

Eine Bekannte von mir die das alles mitbekommen hat sagte mir damals - als ob er so was wie "Besitzansprüche" hat.

Manchmal denke ich mir - er treibt so ein Nähe - Distanzspiel mit mir - komme ich ihm zu nah geht er Schritte zurück - ziehe ich mich dann zurück kommt er...wie im Irrenhaus und leider mache ich mit. LEIDER!

@fischli68 hat man in diesem Fall wirklich verloren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 21:36
In Antwort auf meerjungfrau34

...
Hallo,

was habe ich falsch gemacht dass ich ihn bereits "verloren" habe? War ich zu gutmütig weil ich mir alles viel zu lange gefallen lassen habe? Weil er weiß dass ich ihn mag? Oder was könnte sonst der Grund sein?

Das schlimme bei ihm ist halt wirklich dass er nie zu seinen Worten steht. Er hat mich schon öfter auf einen Kaffee eingeladen - nur bekommen habe ich ihn nie. Oder dass er mir seine Harley zeigt - ich auch mitfahren darf. Und beim letzten Mal bin ich halt explodiert und habe ihm die Meinung gesagt - ob wir hier im Kindergarten sind - dann soll er mich nicht einladen wenn er es eh nie macht. Vorallem wenn er mir noch anbietet "eine Trainerstunde oder einen Kaffee" - er hat ja damit rechnen müssen dass ich den Kaffee nehme. Daraufhin war ich echt sauer und das hat er auch mächtig gespürt - er hat mir an dem Abend sogar noch auf die Mailbox gesprochen mit den Worten: er hoffe dass ich jetzt nicht gekränkt sei..dann fing er an zu stottern: ach das ist halt blööööd, das ist halt scheiße....grrrrr....als wäre er wütend auf sich selber und hat aufgelegt. Das schlimme war dass er am nächsten Tag mich auf Arbeit mit unterdrückter Nummer angerufen hat - sonst hätte ich ja eh nicht abgehoben...ob ich gekränkt sei...ich bin bei diesem Telefonat auf das Thema gar nicht darauf ein gegangen und dann kam der Satz "du weißt dass ich dich mag" - was für ein Schmu.... - auch dazu habe ich mich nicht geäußert.

Ja ich versuche ihn zu ignorieren - ich war heute früh trainieren - (mit einem unguten Gefühl in der Magengegend) - alleine...und er kam zu mir her. (ich kann ja schlecht sagen er soll sich verpissen! das wäre auch übrigens nicht ich...)

Wie es mir ginge - ob es mir wieder besser geht...ich habe wirklich nur kurz und knapp geantwortet - mir geht es gut und ja es gehe mir wieder besser....mehr nicht!

Er wiederum meinte dann (es wartete eine Kundin auf ihn) zu mir "Lass uns doch mal telefonieren - oder smsen - ok? Ich habe zwar ja gesagt (wie man es halt so sagt) aber ích werde mich mit Sicherheit NICHT bei ihm melden - so oder so nicht.

Was ist aber wenn ich ihn morgen wieder sehe oder er versucht mich anzurufen oder smsen - was dann? Soll ich antworten???

@fischli68 das Schlimme ist halt ich hätte noch 8 Stunden Training bei ihm gut....

Ich schäme mich igendwie ein wenig dass mir das ganze mit 40 Jahren passiert.


die 8 Trainigsstunden - die terminiere bloß bei ihm und hole dir was dir zusteht, wenn du es emotional hinbekommst und seine Nähe erträgst.

Lass ihn bloss nicht aus seiner Pflicht raus - tue es aber auf der Sachebene - also ich meine damit nicht bitte bitte können wir Termine machen sondern klare Forderung "dann und dann will ich trainieren und mit dir einen Termin machen - und wenn du es emotional momentan nicht hinbekommst sage ihm aber schon mal, dass er dir noch 8 Stunden schuldig ist und du dich bei ihm melden wirst sobald du sie benötigst.

Er spielt mit dir. Immer wenn du dich zurückziehst will er wissen ob er noch landen kann.

Wenn du ihm das bestätigst ist er weg - er ist halt ein A......

Getan hast du ggf. gar nichts - du hast einfach nur mit deiner Person nicht geschafft sein Inneres zu erreichen.

Da kannst du aber nichts für - allerdings kannst du auch nichts dagegen tun.

Du kannst jetzt nur ihn in die Pflicht nehmen dir deine 8 Trainigsstunden zu geben und ihn dann vergessen, weil du ansonsten immer sein Spielball bleiben wirst so lange wie er keine neue Freundin hat.

Spätestens dann wirst du abgemeldet sein.

Tu dir das nicht an.

GLG
fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 8:41
In Antwort auf piera_12037441


die 8 Trainigsstunden - die terminiere bloß bei ihm und hole dir was dir zusteht, wenn du es emotional hinbekommst und seine Nähe erträgst.

Lass ihn bloss nicht aus seiner Pflicht raus - tue es aber auf der Sachebene - also ich meine damit nicht bitte bitte können wir Termine machen sondern klare Forderung "dann und dann will ich trainieren und mit dir einen Termin machen - und wenn du es emotional momentan nicht hinbekommst sage ihm aber schon mal, dass er dir noch 8 Stunden schuldig ist und du dich bei ihm melden wirst sobald du sie benötigst.

Er spielt mit dir. Immer wenn du dich zurückziehst will er wissen ob er noch landen kann.

Wenn du ihm das bestätigst ist er weg - er ist halt ein A......

Getan hast du ggf. gar nichts - du hast einfach nur mit deiner Person nicht geschafft sein Inneres zu erreichen.

Da kannst du aber nichts für - allerdings kannst du auch nichts dagegen tun.

Du kannst jetzt nur ihn in die Pflicht nehmen dir deine 8 Trainigsstunden zu geben und ihn dann vergessen, weil du ansonsten immer sein Spielball bleiben wirst so lange wie er keine neue Freundin hat.

Spätestens dann wirst du abgemeldet sein.

Tu dir das nicht an.

GLG
fischli68

Hallo
danke für Deine Antwort.

Emotional bin ich gut drauf - das habe ich gestern gesehen. Klar werde ich mir diese 8 Stunden holen und ich denke mal das weiß er auch.

@fischli68 das Schlimme ist wie du schon schreibst dass er mit mir spielt. Und ich ließ es bis jetzt zu.

Vorige Woche hat er allerdings schon mal mächtig übertrieben - am Montag hatten wir ein relativ langes und komisches Gespräch - ihm fehlt was im Leben (Kinder) - er möchte ins Ausland - in 2 Jahren möchte er aufhören zu arbeiten (obwohl er Schulden hat!!) und und und...
Ich habe ihn gefragt ob es denn seine Freundin (mit der ist er bald 4 Jahre zusammen) wisse...er weiß selber nicht warum er mit ihr zusammen gekommen ist - sie wollte nie Kinder und er schon - es hat sich halt so ergeben - es würde alles rundrum passen mit ihr aber wenn es wow machen würde bei einer anderen würde er sie sofort verlassen - aber er sucht ja nicht und es gibt auch keine andere Frau....
Mich hat dieses Gespräch mächtig überfordert und ich bin zu dem Entschluss gekommen dass er wahrscheinlich durch diese Ex-Freundin - er sprach pausenlos von ihr! - die das eine Kind abtreiben hat lassen und das zweite verlor eine "Klatsche" bekommen hat. Also hinweg ist er noch nicht. Ich habe mich seit diesem Tag distanziert von ihm.
Ich musste ihm für Mittwoch absagen weil ich noch nicht genau wußte ob ich es schaffen würde (Arbeit) zum Training zu kommen - habe ihm auch noch dazu geschrieben er soll die Stunde NICHT für mich freihalten. Ich habe es aber dann doch geschafft und bin hin - kaum da sah ich ihn zu mir herstürmen stellte sich vor mich hin und keifte mich regelrecht an - "ich wäre ja doch da...und ich hätte ihn ja anrufen können und er wäre jetzt extra gekommen und zu schauen ob ich da bin." Ich kam mir vor wie ein kleines Kind und holte aber zum Gegenschlag aus - ich hätte ihm die Stunde ja zur freien Verfügung überlassen da ich es vorher nicht wußte....wir haben dann doch trainiert aber es war alles andere als schön. Am Feiertag (DO) war ich früh`s da - alleine - er freute sich - ich nicht! - er kam her "Smalltalk" und dann meinte er eben "er würde mit mir mal einen Kaffeetrinken gehen - ich hätte ja Recht warum soll man das nicht machen - er wisse auch nicht warum er sich so ziert und das hat er gleich zweimal wiederholt....ich war da erst recht sauer und meinte er soll mich damit in Ruhe lassen. Ich würde weder über ihn herfallen noch will ich was von ihm und wenn nichts ist kann ja eh nichts sein...das war meine Antwort.

Ich würde euch/dir so gerne einen Einblick in diesen Mann geben aber es ist einfach viel zu lange.

In diesem Jahr musste ich mir einiges bieten lassen. Zuerst war er Feuer und Flamme - dann zurückweisend - November war er bei mir "ich will dich" - er könne sie noch nicht verlassen - es wären noch Gefühle - ich dürfte aber jetzt keine Erwartungen haben....dann totaler Rückzug....dann wieder Sätze wie ich würde wieder gerne zu dir kommen (aber er dürfte nicht zuviel darüber nachdenken! HÄ?) dann wieder nicht...dann wollte er doch wieder - er sagte mir aber dann es ginge nicht es wäre eine reine Kopfsache bei ihm - dann wieder total Abschottung usw........

An manchen Tagen denke ich mir er weiß einfach nicht was er will - dann doch wieder...er ist auch so undurchschaubar..
@fischli68 warum macht ein Mann sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 9:10
In Antwort auf meerjungfrau34

Hallo
danke für Deine Antwort.

Emotional bin ich gut drauf - das habe ich gestern gesehen. Klar werde ich mir diese 8 Stunden holen und ich denke mal das weiß er auch.

@fischli68 das Schlimme ist wie du schon schreibst dass er mit mir spielt. Und ich ließ es bis jetzt zu.

Vorige Woche hat er allerdings schon mal mächtig übertrieben - am Montag hatten wir ein relativ langes und komisches Gespräch - ihm fehlt was im Leben (Kinder) - er möchte ins Ausland - in 2 Jahren möchte er aufhören zu arbeiten (obwohl er Schulden hat!!) und und und...
Ich habe ihn gefragt ob es denn seine Freundin (mit der ist er bald 4 Jahre zusammen) wisse...er weiß selber nicht warum er mit ihr zusammen gekommen ist - sie wollte nie Kinder und er schon - es hat sich halt so ergeben - es würde alles rundrum passen mit ihr aber wenn es wow machen würde bei einer anderen würde er sie sofort verlassen - aber er sucht ja nicht und es gibt auch keine andere Frau....
Mich hat dieses Gespräch mächtig überfordert und ich bin zu dem Entschluss gekommen dass er wahrscheinlich durch diese Ex-Freundin - er sprach pausenlos von ihr! - die das eine Kind abtreiben hat lassen und das zweite verlor eine "Klatsche" bekommen hat. Also hinweg ist er noch nicht. Ich habe mich seit diesem Tag distanziert von ihm.
Ich musste ihm für Mittwoch absagen weil ich noch nicht genau wußte ob ich es schaffen würde (Arbeit) zum Training zu kommen - habe ihm auch noch dazu geschrieben er soll die Stunde NICHT für mich freihalten. Ich habe es aber dann doch geschafft und bin hin - kaum da sah ich ihn zu mir herstürmen stellte sich vor mich hin und keifte mich regelrecht an - "ich wäre ja doch da...und ich hätte ihn ja anrufen können und er wäre jetzt extra gekommen und zu schauen ob ich da bin." Ich kam mir vor wie ein kleines Kind und holte aber zum Gegenschlag aus - ich hätte ihm die Stunde ja zur freien Verfügung überlassen da ich es vorher nicht wußte....wir haben dann doch trainiert aber es war alles andere als schön. Am Feiertag (DO) war ich früh`s da - alleine - er freute sich - ich nicht! - er kam her "Smalltalk" und dann meinte er eben "er würde mit mir mal einen Kaffeetrinken gehen - ich hätte ja Recht warum soll man das nicht machen - er wisse auch nicht warum er sich so ziert und das hat er gleich zweimal wiederholt....ich war da erst recht sauer und meinte er soll mich damit in Ruhe lassen. Ich würde weder über ihn herfallen noch will ich was von ihm und wenn nichts ist kann ja eh nichts sein...das war meine Antwort.

Ich würde euch/dir so gerne einen Einblick in diesen Mann geben aber es ist einfach viel zu lange.

In diesem Jahr musste ich mir einiges bieten lassen. Zuerst war er Feuer und Flamme - dann zurückweisend - November war er bei mir "ich will dich" - er könne sie noch nicht verlassen - es wären noch Gefühle - ich dürfte aber jetzt keine Erwartungen haben....dann totaler Rückzug....dann wieder Sätze wie ich würde wieder gerne zu dir kommen (aber er dürfte nicht zuviel darüber nachdenken! HÄ?) dann wieder nicht...dann wollte er doch wieder - er sagte mir aber dann es ginge nicht es wäre eine reine Kopfsache bei ihm - dann wieder total Abschottung usw........

An manchen Tagen denke ich mir er weiß einfach nicht was er will - dann doch wieder...er ist auch so undurchschaubar..
@fischli68 warum macht ein Mann sowas?

Nachtrag...
@fischli68

Als ich ihm sagte dass ich mal Zeit für mich brauche und aufhöre mit ihm zu trainieren - fing er sofort an mit dem "rumheulen" - ja ich würde ihn nicht mehr mögen ich solle zugeben ich will auf Distanz gehen - er wisse ich wolle/ könne ihn nicht mehr sehen...

Ich bin danach wirklich auf Distanz gegangen weil mich das ganze belastet hat. ER kam damit nicht klar und machte mir irgendwo das Leben schwer. Einmal kam er hinter mir her und keifte mich nieder ob ich nicht mehr mit ihm reden würde - ich wollte nur alleine trainieren mehr nicht - meine Ruhe haben - warum ich auf Distanz bin und wäre...meine Antwort war zuerst - ich bin es nicht und danach sagte ich ihm nur er wisse doch warum....ehrlich gesagt mir ging das ganze auf den Nerv! Haben dann aber ganz normal gesprochen und nach einer Weile fing er wieder damit an warum ich auf Distanz bin er würde das spüren....

Nun ja es hat sich hochgeschaukelt - hatte ich ja schon beschrieben dass er dann ohne einen Grund extrem dumm tat. Gut einmal bin ich schwach geworden und habe ihm geschrieben dass ich es nicht gut finde wie es gerade abläuft... nun ja ich kann es nicht ändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 10:25
In Antwort auf meerjungfrau34

...
ich weiß jetzt kommen diese Sätze:
ja weil er weiß dass ich ihn mag - er könnte mich jederzeit haben und dass ist für ihn schlichtweg langweilig - MANN will ja jagen...

Obwohl ich ihn in der letzten Zeit immer wieder eine reingewürgt habe - wo er zu mir sagte er könne nicht pausenlos an mich denken - so wie ich an ihn - und ich ihm erwiderte - ich denke genauso oft an ihn wie er an mich - da war er erst mal sprachlos und dann kam ein blöder Spruch -
er soll mal seine Finger von mir lassen - soll andere Sprüche bringen - er hat keinen "Darfschein" - seine Antwort war - doch wir kennen uns...wobei ich ihm wiederum verneinte - wir kennen uns nicht - doch WIR würden uns kennen - besser gesagt er mich - und er will ja nicht alles preisgeben sonst wäre ja der Reiz weg - haha - ich meinte nur er soll es lassen - habe ihm dann an den Kopf zugesagt dass ich mich jetzt das 4te Mal wiederhole - ich will nichts von ihm - aber es geht nicht in seinen Kopf rein...und das war @wolfsgöttin wirklich ernstgemeint - denn komischerweise hat er danach nicht mehr "rumgefingert" an mir - also scheint es ein wenig gewirkt haben.

Nur: jedes Mal wenn ich solche Aktionen gestartet habe hat er dumm getan. Wie eine Zicke! Am schlimmsten waren die 2 Monate wo ich ohne ihn trainiert habe - er hat mich von Anfang bis zum Ende ignoriert wo es nur ging. Leider musste ich ihn fragen wegen unseres Marathontrainings. Klar hatte er da drauf gewartet bis die doofe ankommt. Er war sogar eifersüchtig auf einen schwulen Freund von mir - den ich vor seinen Augen umarmte und "IHN nur gegrüßt" habe. Da war die Oberzicke fertig (und ich hatte ein derart schlechtes Gewissen - als ob ich gerade was verbrochen hätte!) und er ist mit einem dermaßen bockigen Gesicht herumgelaufen und hat mich mit einer Ignoranz bestraft - das bekommt nicht einmal eine Frau so hin.

Eine Bekannte von mir die das alles mitbekommen hat sagte mir damals - als ob er so was wie "Besitzansprüche" hat.

Manchmal denke ich mir - er treibt so ein Nähe - Distanzspiel mit mir - komme ich ihm zu nah geht er Schritte zurück - ziehe ich mich dann zurück kommt er...wie im Irrenhaus und leider mache ich mit. LEIDER!

@fischli68 hat man in diesem Fall wirklich verloren?

Hallo meerjungfrau...
dazu kann ich noch einmal was sagen...

Mein FM hatte sich letztes Jahr( wir kennen uns jetzt ein Jahr) vier Monate nicht mehr bei mir gemeldet...Wir hatten keinen Streit, nichts!!! Er hat zwar einen Job, wo er viel unterwegs ist...


Trotzdem kam weder eine sms oder sonst was, i c h habe aber auch nichts mehr gemacht!


Irgendwann stand er wieder auf der Matte!

Ich habe auch nichts gesagt /gefragt, extra nicht!
...was in diesen Köpfen vor geht, weiß ich leider auch nicht, aber du müßtest dich nicht wundern, wenn er irgendwann doch wieder auf der Matte steht.

Jetzt sind wir noch immer zusammen...aber ich frage auch nicht viel, und er meint immer, wenn er hier ist...müßte ich sofort Zeit für ihn haben, was ich allerdings n i c h t mitmache.

Rückzug glaube ich, hilft bei diesen Exemplaren wohl am Besten.

L G

moka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:01
In Antwort auf piera_12037441


die 8 Trainigsstunden - die terminiere bloß bei ihm und hole dir was dir zusteht, wenn du es emotional hinbekommst und seine Nähe erträgst.

Lass ihn bloss nicht aus seiner Pflicht raus - tue es aber auf der Sachebene - also ich meine damit nicht bitte bitte können wir Termine machen sondern klare Forderung "dann und dann will ich trainieren und mit dir einen Termin machen - und wenn du es emotional momentan nicht hinbekommst sage ihm aber schon mal, dass er dir noch 8 Stunden schuldig ist und du dich bei ihm melden wirst sobald du sie benötigst.

Er spielt mit dir. Immer wenn du dich zurückziehst will er wissen ob er noch landen kann.

Wenn du ihm das bestätigst ist er weg - er ist halt ein A......

Getan hast du ggf. gar nichts - du hast einfach nur mit deiner Person nicht geschafft sein Inneres zu erreichen.

Da kannst du aber nichts für - allerdings kannst du auch nichts dagegen tun.

Du kannst jetzt nur ihn in die Pflicht nehmen dir deine 8 Trainigsstunden zu geben und ihn dann vergessen, weil du ansonsten immer sein Spielball bleiben wirst so lange wie er keine neue Freundin hat.

Spätestens dann wirst du abgemeldet sein.

Tu dir das nicht an.

GLG
fischli68

Wenn DU was bezahlt hast , für die 8 Stunden
nimm die in Anspruch ...wird ja noch andere Trainer geben , außer diesen FM oder laß Dir das Geld dafür zurückgeben.

Ansonsten .........laß DIch weiter manipulieren , verarschen und respektlos behandeln , wie ne dumme Göre.

Anscheinend stehste ja druff .

Wenn Leute mich so behandeln würden, käme ich nicht mal auf die Idee , mit denen *Freundschaft * haben zu wollen - weil ich mich weder auf die verlassen könnte , noch würde ich *Freunden* erlauben , mit mir so umzugehen - wie Du das schilderst.

Dein zickiger Trainer , denkt er ist der Nabel der Welt und kann sch erlauben ....und DU unterstützt mit Deinem Verhalten dieses denken auch noch .

Der Knabe soll mal erwachsen werden , lernen Abmachungen einzuhalten und vor allem .....setz dem Vogel Grenzen im Umgang mit Dir und sei selber konsequent .

Wat ne verarsche



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2010 um 14:48
In Antwort auf juli_12175100

Hallo meerjungfrau...
dazu kann ich noch einmal was sagen...

Mein FM hatte sich letztes Jahr( wir kennen uns jetzt ein Jahr) vier Monate nicht mehr bei mir gemeldet...Wir hatten keinen Streit, nichts!!! Er hat zwar einen Job, wo er viel unterwegs ist...


Trotzdem kam weder eine sms oder sonst was, i c h habe aber auch nichts mehr gemacht!


Irgendwann stand er wieder auf der Matte!

Ich habe auch nichts gesagt /gefragt, extra nicht!
...was in diesen Köpfen vor geht, weiß ich leider auch nicht, aber du müßtest dich nicht wundern, wenn er irgendwann doch wieder auf der Matte steht.

Jetzt sind wir noch immer zusammen...aber ich frage auch nicht viel, und er meint immer, wenn er hier ist...müßte ich sofort Zeit für ihn haben, was ich allerdings n i c h t mitmache.

Rückzug glaube ich, hilft bei diesen Exemplaren wohl am Besten.

L G

moka

Hallo...
also er hat sich gestern per sms bei mir gemeldet...wie es mir denn geht....ich habe kurz und knapp geantwortet dass es mir gut geht.

Ich glaube er hat sehr wohl mitbekommen dass ich anders bin - wir haben uns heute kurz beim Training gesehen - und über unser Training gesprochen. Ich habe für morgen mein Training bei ihm und werde sehen wie er drauf ist - wenn er meint er müsse wieder rumzicken oder sonstwas bin ich aber auch gleich wieder weg - werde mich auf alle Fälle sehr distanziert halten.

Mal sehen wie die morgige Stunde wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper