Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Astrologie-Esoterik / Ich bin in einen Krebs verliebt!!!!

Ich bin in einen Krebs verliebt!!!!

9. August 2005 um 1:15 Letzte Antwort: 9. August 2005 um 14:00

Er war mein Arbeitskollege. Ich arbeite jetzt nicht mehr dort, ich habe meine Ausbildung fertig.
Wir haben am Schluß oft miteinander geflirtet. An manchen Tagen ging es gut, an anderen haben wir fast nichts miteinander geredet.
Es war so,z.B hat er mir geholfen mein Gesellenstück zur Abgabe zu transportieren. Da hat er mich so total grass angestrahlt und mir so tief in die Augen geguckt, er hat gar nichts mehr anderes Beachtet. Dann habe ich gefragt, ob wir mal was trinken gehen, zum Abschluß meiner Ausbildung. Er hat mich wirklich richtig angestrahlt und hat JA gesagt. Dann haben wir ausgemacht, das ich die Woche drauf ja eh noch mal in die Firma komme, das wir dann da was ausmachen.
Dann war ich in der Woche da, dann habe ich ihn gefragt, wann wir was trinken gehen. Er hat dann gelacht und hat gesagt, ja, heute geht es nicht. Ich war voll verplüffend, weil ich ja wann gefragt habe. Gut, die Woche drauf mußte ich nochmal ins Geschäft für ein paar TAge. Dann am letzten Tag habe ich ihn nochmal gefragt. Wir hatten an diesem TAg nichts miteinander gesprochen. Er war total ernst, hat kurz mich angeguckt und hat dann wieder gesagt, heute geht es nicht. Ja, hat er nur gesagt, also er hat dann nichts anderes gesagt. Dann hat er sich irgendwas aufgeschrieben, also ich glaube er wußte gar nicht, was er sagen sollte. Ich bin auch ziemlich zügig auf ihn zu gekommen, vielleicht ist er vor mir erschrocken.
Das war das letzte mal, wo ich ihn gesehen habe.
Jetzt sind Betriebsferien.
Wir haben oft Blickkontakt gehabt, er ist oft zu mir hergekommen und hat mir irgendwas lustiges erzählt, wir haben viel gelacht. Vorallem hat er mich immer zum lachen gebracht. Er ist 28 und ich bin 23 .
Das bescheuerde an der Sache ist, das er eine Freundin hat. Aber er hat mit mir so viel geflirtet. Irgendwann ist er unter meinem Arm mit seinem Kopf und mußte etwas anschauen. Er hätte auch außenherum gehen können. Er hat natürlich voll mit seinen HAaren meinen Arm gestreift. Von ihm kamm so was öfters. Von mir nicht, ich hab immer gleich zusammen gezuckt.
Er wohnt ja nicht mal mir ihr zusammen. Ich weiß nichts genaues. In dem alter wohnt man ja schon irgendwann mal zusammen. Er hat sie auch noch nie an einer Weihnachtsfeier oder so mitgebracht.
Ich weiß halt jetzt immer noch nicht, ob er sich nicht getraut hat, ob ich ihn überrumpelt habe oder ob er nicht möchte.
Nach seinen Sachen, die er gemacht hat, glaube ich eigetnlich das er sich nicht traut, oder so etwas. Oder natürlich wegen seiner Freundin.
Aber, warum macht er dann so was mit mir? Er müßte doch genau wissen, das ich ihn nett finde.
Ich habe seine E-mail Adresse. Er weiß es aber nicht, das ich Sie habe. Er hat sie mal 2 Tage in seinem Auto spazieren gefahren. Da hab ich sie abgeschrieben.
Jetzt ist meine Überlegung, ob ich ihm einfach mailen soll.Ich möcht ihm einfach sagen, das ich es immer so toll fand, wie er mich zum lachen gebracht hat und das er ein netter Arbeitskolleg ist. Unddeswegen möchte ich einfach auch gern mal mit ihm feiern, das ich jetzt mit meiner Ausbildung fertig bin.
Oder soll ich ihn einfach lassen? Soll ich noch 2-3 Wochen abwarten bis der Urlaub vorbei ist und einfach dann mal wieder im Geschäft vorbei gehen? Aber dann bin ich bestimmt nicht locker, ihn schon wieder zu fragen!
Das ist so ein toller mann. Er gefällt mir schon 3 JAhre. Mit ihm könnte ich mir alles vorstellen. Das habe ich noch nie so erlebt.
Könnt ihr mir einen Rat geben, wie ich vorgehen soll?
Soll ich warten, oder soll ich schreiben?
Ich möchte halt die Chance nicht an mir vorbei ziehen lassen.
Ich bin übrigens Steibock.
DAnke!

Mehr lesen

9. August 2005 um 12:41

Krebse
Hi,
raten kann ich dir eigentlich auch nichts. Ich stecke ja in der ähnlichen Lage.

Wir haben in der gleichen Firma gearbeitet und von Anfang an super verstanden. Wir haben die Firma fast gleichzeitig verlassen und immer Kontakt gehabt. Er hatte auch immer Zeit, wenn ich nach einem Treffen fragte, nur einmal nicht, da haben wir dann 3 Std. telefoniert und er hat nebenher am Rechner gearbeitet. Mal kurz aufn Kaffee treffen endet meist nach 2-3 Stunden, einmal sogar nach 5 Stunden mitten in der Nacht. Das war das einzige Mal, das er meinte, es wäre ein schöner Abend gewesen und wir drucksen herum wie zwei Kinder, die nicht wissen, wie sie sich verabschieden sollen.

Damals war ich noch gebunden. Seit ich Single bin, haben wir wesentlich mehr Kontakt und meine Gefühle werden stärker.
Meine Mails enden meist zweideutig, aber wir wissen alle, das Männer sowas oft nicht verstehen. Und er selbst meinte mal, er würde das nie merken, wenn eine was von ihm will. Und er kam neulich auf die Idee, mit mir zu verreisen ... klar macht mich das stutzig.

Alles, was ich über ihn weiß und so, wie ich ihn kennengelernt hab, ist er ein absoluter Krebsmann und inzwischen hab ich mich hier von den neutralen Meinungen sowie den Tarots, Pendeln etc. überzeugen lassen, ihm meine Gefühle zu zeigen. Ich hab natürlich Angst, ihn als Freund zu verlieren, aber da muss ich jetzt durch. Vielleicht hab ich Glück und er traut sich auch nur nicht.

Sicher ist, dass nichts passiert, wenn man nichts macht und wenn Krebse wirklich so schüchtern sind ...

Viel Glück!

Gefällt mir
9. August 2005 um 13:22

KREBS-MÄNNER !
Hi Mädels:
kurz zu Krebsen: geheimnisvolle Wesen? Nee, eigentlich nicht. Nur leicht schwierig im Umgang manchmal (jedes Sternzeichen hat ja so seine Seiten). Krebse wollen, trauen sich aber nicht. SIe gehen einen Schritt vor und dann gleich wieder 2 zurück. Man hat bei ihnen oft den Eindruck, daß sie rumeiern und nicht so ganz wissen, was sie wollen. Hat man sie verletzt, können sie sich ganz schnell in ihre Höhle verkriechen und da erstmal 2-3 Wochen verbleiben. Auf jeden Fall sind sie meist in der Defensive - trauen sich nicht in die Offensive, auch wenn sie möchten. So bleibt ein ständiges Hin und Her.
Wenn sie sich aber festklmmern mit ihren Scheren dann kann es schwierig werden sie loszuwerden, da sie dann richtig klammern. In der Regel muß man mit ihnen sehr vorsichtig umgehen. Übrigens hängen sie teilweise unheimlich an der Vergangeheit. Desweiteren wenn sie zwischen 2 Frauen stehen, dann eiern sie zwischen ihnen so lange rum, bis die eine sagt: ich gehe, mir wird's zuviel. Da wird erstmal hinterher gekrebst und geklammert, auch wenn man alle 2-3 Wochen was hört...
Zu Dir POly102:
Steinbock und Krebs passt in der Regel gar nicht. Eigentlich vergebliche Liebesmüh. Sorry, aber besser als rumzuträumen
Habe selber sehr viel vom Steinbock, daher vielleicht die klare Aussage. Ich weiß ein Steinbock ist zäh und ausdauernd, kein Berg ihm zu hoch, aber diesen Berg kannst Du Dir echt ersparen. Das würde nciht lange halten. Krebs ist zu sensibel und Steinbock zu hart.
Hierzu müßte man die beiden Horoskope untersuchen, aber man kann sagen: diese Konstellation in der Regel: NEIN.
Übrigens spreche ich aus Erfahrung, nicht aus Büchern. Trotzdem Mädels: Kopf hoch und weiter suchen! Immer vorwärts, nicht zurück (wie 'n Krebs, )

Gefällt mir
9. August 2005 um 13:50

Krebsmann
Hallo Poly!

Hab momentan so ziemlich das gleiche Problem wie du...also ich kann dir nur eines raten, dass du ihm besser Zeit lassen solltest...und ihn auf ja keinen Fall bedrängen solltest...obwohl ein Krebs Mann nie von selber die Initiative ergreifen wird, weil er meistens zu schüchtern oder unsicher ist, außerdem sind sie relativ oft launisch...
Trotzdem viel Glück!!

Gefällt mir
9. August 2005 um 14:00
In Antwort auf holma_12175635

Krebsmann
Hallo Poly!

Hab momentan so ziemlich das gleiche Problem wie du...also ich kann dir nur eines raten, dass du ihm besser Zeit lassen solltest...und ihn auf ja keinen Fall bedrängen solltest...obwohl ein Krebs Mann nie von selber die Initiative ergreifen wird, weil er meistens zu schüchtern oder unsicher ist, außerdem sind sie relativ oft launisch...
Trotzdem viel Glück!!

Hallo Mädels....
Vielen Dank für Eure Ratschläge!!!
Ich wünsche Euch auch sehr viel Glück!!!!
Irgendwann muss man doch mal Glück haben, oder einfach einen tollen Mann finden!!!
Ich glaub auch, das ich ihm Zeit lassen sollte. Aber ich weiß nicht, ob ich eine Mail schreiben soll. Ich möchte halt, das er echt weiß, das ich ihn sehr nett finde. Ich weiß nicht, ob er das weiß!
Was meint ihr?
Grüße
Poly102

Gefällt mir