Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich bin Löwin und habe Skorpionmann verlassen

Ich bin Löwin und habe Skorpionmann verlassen

24. April 2012 um 22:36

Hallo meine Lieben... (-:

Ich war 5 Monate lang die Geliebte von einem Skorpionmann und zwischenzeitlich hat er mir gesagt dass er mich nicht mehr teilen möchte und eine Beziehung mit mir will. Seine Baustellen mit seiner Freundin wollte er klären und hat es auch noch bis letzte Woche betont. Ich habe die Späßchen ungefähr 7 Wochen mitgemacht und mir alles verständnisvoll angehört bis er letzte Woche Freitag noch einmal da war- wir Sex hatten und ich danach einfach die Schnauze voll hatte. Ich habe es beendet und direkt meine Handy nr gewechselt. Mein Problem ist jetzt dass ich mich habe von den ganzen Beiträgen wahnsinnig machen lassen und ich irgendwie das Gefühl habe, dass ich jetzt mit irgendwelchen Konsequenzen rechnen muss. Immerhin hat er mir auch mehrmals gesagt dass er mich mag und bla bla bla Wie gehen Skorpione damit um wenn man sie von heute auf Morgen abweist?

Sein Typ trifft wohl wie auf jeden Skorpion zu.

Freue mich auf all eure Beiträge (-:

Mehr lesen

25. April 2012 um 0:06

Oweiiii
Hey Widderfisch (-:
Schön dass du so schnell geantwortet hast.

Nein, ich habe mich kurz gehalten und ihm geschrieben dass es vorbei ist weil es mich nicht glücklich stimmt und ich ihm alles Gute wünsche. Ich hatte einfach kein Bock auf irgendeine Diskussion und habe direkt nach der Nachricht einfach meine NR gewechselt. Ich stelle mich nicht auf Rache ein, aber er hat einmal gedacht dass ich alles beendet habe und hat sich dann kurz drauf gemeldet. Ich bin mir nicht sicher ob ein "stolzer Skorpionmann" oder "Majestät" (wie du sie so schon bezeichnest), das auf sich sitzen lässt. Er ist ein sehr lieber Mann und wenn er vor mir steht dann kann ich nicht böse oder genervt sein, deshalb habe ich es mir auch mit einer Kurznachricht das alles erleichtert. Nur paar Minuten vorher hat er noch darauf behaart dass wir uns bald wieder sehen... Somit hat er mit meiner Reaktion überhaupt nicht gerechnet.
Ich bin gespannt ob da noch was kommt. Ich weiß im Moment auch gar nicht wie ich dann reagieren könnte um diesen Charme wieder gekonnt auszuweichen. So Spielereien kann ich gar nicht ab immerhin bin ich Löwin. Ignoriert hat er mich aber nie- er ist mir auch nie irgendwelchen Fragen ausgewichen--- alles viel zu suspekt für meine kleine Welt!

Wie geht's dir denn jetzt nach der endgültigen Trennung? Ist das nicht schön wenn man seinen Stolz noch wahren kann ((-:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:26

(((-:
Ich denke mittlerweile, dass die Skorpione mehr Dampf selbst verursachen als dass sie jemanden dazu brauchen. (-:

Ich weiss nicht ob ich ihn noch mal nehmen würde, immerhin müsste ich mit der Angst leben, dass er so ne show auch umgekehrt macht und damit will ich eigentlich nicht rechnen müssen und dafür bin ich mir auch um ehrlich zu sein zu stolz. Früher ging mir so ein Kampf leicht von der Hand bis ich das gehabt habe was ich wollte und nach den ganzen Pfeifen die ich mir dann nach und nach angelacht habe und ich zum Schluss dann doch lieber weggelaufen bin, habe ich heute nicht die Kraft um jemanden zu kämpfen der nie wissen wird was er selbst will und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich selbst in einer Beziehung versagen würde, weil ich sie auch schon kampflos angehen würde. Ich hab einfach zu viel Scheiße gefressen und bin dadurch zu mir selbst auch so hart geworden und auch sehr Gefühlskalt. So kommt das wenn man ständig und immer nur aufs optische runter reduziert wird. Ich denke heute, dass wenn es wirklich passt es dann absolut keinen Grund gibt sich solche Gedanken machen zu müssen. Es gibt dann andere Gründe warum man kämpfen muss.

Grundsätzlich habe ich für mich aber gesagt entweder Beziehung oder nichts mehr- es macht dann ja auch keinen Sinn- also für mich nicht. Obwohl alles mit einer Affäre begann bis er dann gefordert hat- davor habe ich mir überhaupt gar keinen Kopf gemacht.

Widderfisch in so einer Situation wie du warst/ bist- ganz ehrlich das hätte ich mit mir auch nicht machen lassen. Sorry, aber es ist eine Selbstverständlichkeit, dass der Freund für einen da ist vor allem wenn es ums Gesundheitliche geht. Darum sollte man nie kämpfen müssen, dass sind Grundvoraussetzungen meiner Meinung nach.

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung. Mit so was ist ja auch nicht zu spaßen.

amorgana ((-: man man man das ist ja wieder so typisch. Zuerst einen auf ist mir doch alles egal tun und dann angepinkelt sein und wie ein kleines Kind reagieren. Das Gute ist ja, dass sie es hinterher bereuen sich nur zu Stolz sind es zuzugeben. Alles schon erlebt (((-:

Lustig war heute aber ((-: Ich habe sehr viele Skorpione in meinem Freundeskreis und lese dann auch direkt immer das Tageshoroskop mit ((-:

"Sie haben oft zwei Hasen gleichzeitig gejagt, meistens erfolgreich, aber diesmal schaffen Sie es nicht"

Ich musste ja schmunzeln (-:

Ich für meinen Teil habe genug von Skorpionen und werde in Zukunft auch ganz schnell die Biege machen vor ihnen. Die sind mir einfach zu unspontan und "zu beschäftigt"! Man muss es ja auch irgendwann realistisch sehen. ((-: Ich liebe und brauche die Öffentlichkeit und er soll doch einfach am besten in seinem Bett liegen bleiben ((-:

Wie fandet ihr den Sex? Immerhin werden sie so heiß gelobt (-;

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:30
In Antwort auf luna_12740570

(((-:
Ich denke mittlerweile, dass die Skorpione mehr Dampf selbst verursachen als dass sie jemanden dazu brauchen. (-:

Ich weiss nicht ob ich ihn noch mal nehmen würde, immerhin müsste ich mit der Angst leben, dass er so ne show auch umgekehrt macht und damit will ich eigentlich nicht rechnen müssen und dafür bin ich mir auch um ehrlich zu sein zu stolz. Früher ging mir so ein Kampf leicht von der Hand bis ich das gehabt habe was ich wollte und nach den ganzen Pfeifen die ich mir dann nach und nach angelacht habe und ich zum Schluss dann doch lieber weggelaufen bin, habe ich heute nicht die Kraft um jemanden zu kämpfen der nie wissen wird was er selbst will und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich selbst in einer Beziehung versagen würde, weil ich sie auch schon kampflos angehen würde. Ich hab einfach zu viel Scheiße gefressen und bin dadurch zu mir selbst auch so hart geworden und auch sehr Gefühlskalt. So kommt das wenn man ständig und immer nur aufs optische runter reduziert wird. Ich denke heute, dass wenn es wirklich passt es dann absolut keinen Grund gibt sich solche Gedanken machen zu müssen. Es gibt dann andere Gründe warum man kämpfen muss.

Grundsätzlich habe ich für mich aber gesagt entweder Beziehung oder nichts mehr- es macht dann ja auch keinen Sinn- also für mich nicht. Obwohl alles mit einer Affäre begann bis er dann gefordert hat- davor habe ich mir überhaupt gar keinen Kopf gemacht.

Widderfisch in so einer Situation wie du warst/ bist- ganz ehrlich das hätte ich mit mir auch nicht machen lassen. Sorry, aber es ist eine Selbstverständlichkeit, dass der Freund für einen da ist vor allem wenn es ums Gesundheitliche geht. Darum sollte man nie kämpfen müssen, dass sind Grundvoraussetzungen meiner Meinung nach.

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung. Mit so was ist ja auch nicht zu spaßen.

amorgana ((-: man man man das ist ja wieder so typisch. Zuerst einen auf ist mir doch alles egal tun und dann angepinkelt sein und wie ein kleines Kind reagieren. Das Gute ist ja, dass sie es hinterher bereuen sich nur zu Stolz sind es zuzugeben. Alles schon erlebt (((-:

Lustig war heute aber ((-: Ich habe sehr viele Skorpione in meinem Freundeskreis und lese dann auch direkt immer das Tageshoroskop mit ((-:

"Sie haben oft zwei Hasen gleichzeitig gejagt, meistens erfolgreich, aber diesmal schaffen Sie es nicht"

Ich musste ja schmunzeln (-:

Ich für meinen Teil habe genug von Skorpionen und werde in Zukunft auch ganz schnell die Biege machen vor ihnen. Die sind mir einfach zu unspontan und "zu beschäftigt"! Man muss es ja auch irgendwann realistisch sehen. ((-: Ich liebe und brauche die Öffentlichkeit und er soll doch einfach am besten in seinem Bett liegen bleiben ((-:

Wie fandet ihr den Sex? Immerhin werden sie so heiß gelobt (-;

Zum Thema viele Skorpione im Freundeskreis...
...erlebe sie nie in einer Beziehung und wenn dann lerne ich die Dame nicht mal kenne, weil es ihnen nicht wichtig genug ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2012 um 20:54
In Antwort auf luna_12740570

Zum Thema viele Skorpione im Freundeskreis...
...erlebe sie nie in einer Beziehung und wenn dann lerne ich die Dame nicht mal kenne, weil es ihnen nicht wichtig genug ist!


Ich habe für mich festgestellt, dass feuerbetonte Menschen (wie z.B. Löwen) Liebe, Beziehung etc. ganz anders leben wie wasserbetonte (z.B. Skorpione) und deswegen harmonieren Beziehungen zwischen diesen Personen nur ganz selten!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen