Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich bin Skorpion & Widder kann sich nicht entscheiden

Ich bin Skorpion & Widder kann sich nicht entscheiden

26. Juni 2007 um 9:52

Hi, ich bin seit ca. 2,5 Jahren in einen Widder verliebt, er hat Gefühle für mich, kann sich aber nicht zwischen mir & einem Mädel (beide mal zusammen-mal getrennt- zusammen-getrennt) entscheiden. Wie zeig ich ihm das ich es ernst meine? Er weiß das ich ihn liebe.. In einer Sms hatte er mir mal geschrieben:"Ach kleines ich wär für dich kein guter Umgang und auf Dauer würde ich dich auch nicht glücklich machen.." -> warum schreibt er sowas? Was meint er direkt damit? Letzten Do wollten wir uns ein 2. Mal treffen, er meinte er meldet sich, hat er aber nicht. Genauso kam keine Reaktion auf meine Anrufe bzw. Sms.. Warum? Helft mir bitte ihn zu verstehen, er ist nämlich schon ein guter Kerl, der das Herz auf dem rechten Fleck hat..!

Mehr lesen

26. Juni 2007 um 19:27

Lauf ihn nicht hinterher! Er soll jagen nicht du!
hi,
warum? weil er es auch so meint. Bin auch Widder, seit 8 Jahren mit einem Skorpion zusammen. Wenn ich zu ihn sage, dass ich ihn nicht glücklich machen kann, dass er was besseres verdient hat, dann meine ich auch so.
Obwohl mann muss unterscheiden, wie drauf ein Widder ist. Hatte er Depressionen, dann ist das nur Gejammer, dann braucht er viel Liebe und Zuneigung. Kann aber auch sein, dass er Schuldgefühle hat, weil er z.Bsp. fremdgeht.

Gefällt mir

27. Juni 2007 um 6:42
In Antwort auf mushka3

Lauf ihn nicht hinterher! Er soll jagen nicht du!
hi,
warum? weil er es auch so meint. Bin auch Widder, seit 8 Jahren mit einem Skorpion zusammen. Wenn ich zu ihn sage, dass ich ihn nicht glücklich machen kann, dass er was besseres verdient hat, dann meine ich auch so.
Obwohl mann muss unterscheiden, wie drauf ein Widder ist. Hatte er Depressionen, dann ist das nur Gejammer, dann braucht er viel Liebe und Zuneigung. Kann aber auch sein, dass er Schuldgefühle hat, weil er z.Bsp. fremdgeht.

Dankeschön
für deine Hilfe. =) Also wenn du das in diese 2 Kategorien unterteilst, würde ich das mit den Schuldgefühlen nehmen, weil er mich schon öfter schon verletzt hat, dass ist ihm offensichtlich ja auch bewusst..er meinte, dass er mich nicht noch mehr verletzen will.. Aber schlimmer gehts doch gar nicht mehr *g* Ich wittere zur Zeit einfach meine Chance, ich will ihn haben ! ..oh je, da spricht wieder der Skorpion in mir..

Gefällt mir

27. Juni 2007 um 14:08

Ich bin auch Widder...
und wenn ich jemanden so eine SMS schicken würde,dann würde es übersetzt folgendes heißen:"Ich mag dich,aber nicht genug,um mit dir zusammen zu sein.Will dich aber nicht verletzen,deshalb sage ich jetzt einfach mal,dass ich für dich kein guter Umgang bin".
Aber es gibt einen Weg,wie du ihn vielleicht aus der Reserve lockst:melde dich nicht mehr bei ihm.Denn wir Widder sind ziemlich schnell von Menschen genervt,die uns andauernd anrufen und SMS schreiben.Wir wollen selbst jagen.Lass ihn deshalb eine Zeit lang in Ruhe und ich bin mir sicher,dass er sich selbst bei dir meldet.
Alles Gute!

PS:Übrigens kann ich dir von einer Verbindung Widder-Skorpion nur abraten.Dass passt gar nicht und wird nie gutgehen.Es gibt natürlich Ausnahmen,aber nicht viele.Kenne aber dafür sehr viele Widder,die mit Skorpionen zusammen waren und ALLE waren in diesen Beziehungen SEHR unglücklich.Ich bin selbst mit einem Skorpion verheiratet(aber schon getrennt) und unsere Ehe war Hölle.

Gefällt mir

27. Juni 2007 um 14:22
In Antwort auf summerxy

Ich bin auch Widder...
und wenn ich jemanden so eine SMS schicken würde,dann würde es übersetzt folgendes heißen:"Ich mag dich,aber nicht genug,um mit dir zusammen zu sein.Will dich aber nicht verletzen,deshalb sage ich jetzt einfach mal,dass ich für dich kein guter Umgang bin".
Aber es gibt einen Weg,wie du ihn vielleicht aus der Reserve lockst:melde dich nicht mehr bei ihm.Denn wir Widder sind ziemlich schnell von Menschen genervt,die uns andauernd anrufen und SMS schreiben.Wir wollen selbst jagen.Lass ihn deshalb eine Zeit lang in Ruhe und ich bin mir sicher,dass er sich selbst bei dir meldet.
Alles Gute!

PS:Übrigens kann ich dir von einer Verbindung Widder-Skorpion nur abraten.Dass passt gar nicht und wird nie gutgehen.Es gibt natürlich Ausnahmen,aber nicht viele.Kenne aber dafür sehr viele Widder,die mit Skorpionen zusammen waren und ALLE waren in diesen Beziehungen SEHR unglücklich.Ich bin selbst mit einem Skorpion verheiratet(aber schon getrennt) und unsere Ehe war Hölle.

Bin aber
so mordsmäßig ungeduldig.. Ich werd mich eine Weile erstmal nicht melden, dann mal wieder probieren..wenn ers noch nciht gemacht hat.. Lieben Dank an dich.

Gefällt mir

14. Juli 2007 um 20:22

Ich Widder und er Skorpion
Hi,

ich bin Widder und mein Partner Skorpion. Nach gut 5 Jahren mit Trennung und wiederzusammenfinden, denke ich haben wir beide begriffen, dass wir ohne einander nicht können. Aber ich stimme den anderen total zu. Wenn ich so zurückblicke, ist es der Kampf um ihn (er konnte sich nicht entscheiden zwischen mir und jemanden anderes (übrigens Fische und passte wesentlich besser zu ihm), das mich gereizt hat. Und auch jetzt, nachdem ich endlich begriffen habe, dass ich ihn liebe, ist es wie eine tgl. Jagd. Mittlerweile hat er es raus, wie ich ticke: Der Reiz etwas neues, aufregendes, geheimnisvolles. Habe aber immer noch die Befürchtung, dass es wieder zurückkippt in die typischen Eigenschaften des Skorpions, die mich fast wahnsinnig gemacht haben. Für ihn war ich verletzend ehrlich und direkt. Für mich war/ist es manchmal schwer, mein Tempo zu stoppen, auf seine Unentschlossenheit Rücksicht zu nehmen. Ganz ehrlich gesagt, denke ich immer noch, dass es eine Gratwanderung ist und viel Respekt und Liebe benötigt, um beide Charaktere zu vereinen.

Falls es doch zwischen Euch klappen sollte, wünsche ich Euch viel Glück.

Gefällt mir

14. Juli 2007 um 23:19
In Antwort auf sputtibable

Dankeschön
für deine Hilfe. =) Also wenn du das in diese 2 Kategorien unterteilst, würde ich das mit den Schuldgefühlen nehmen, weil er mich schon öfter schon verletzt hat, dass ist ihm offensichtlich ja auch bewusst..er meinte, dass er mich nicht noch mehr verletzen will.. Aber schlimmer gehts doch gar nicht mehr *g* Ich wittere zur Zeit einfach meine Chance, ich will ihn haben ! ..oh je, da spricht wieder der Skorpion in mir..

Kleiner Tip
Der Widder ist noch zu sehr in seiner Partnerschaft gebunden. Er ist nicht frei
für dich (auch wenn es ein ständiges auf und ab ist). Wäre er frei und hätte er wirklich Interesse an dir würdest du es
direkt merken. Nicht zurückschreiben und
dieser Spruch bedeuten nur eins. Geht im
Moment nicht und möchte dir nicht weiter weh tun. Lass ihn in Ruhe er kommt schon
von allein WENN ER ES WILL.
PS:Bin eine Widder Dame und seit 22 Jahren mit einem Skorpion zusammen.

Viel Glück

Gefällt mir

28. Juli 2007 um 14:26
In Antwort auf fiercy

Ich Widder und er Skorpion
Hi,

ich bin Widder und mein Partner Skorpion. Nach gut 5 Jahren mit Trennung und wiederzusammenfinden, denke ich haben wir beide begriffen, dass wir ohne einander nicht können. Aber ich stimme den anderen total zu. Wenn ich so zurückblicke, ist es der Kampf um ihn (er konnte sich nicht entscheiden zwischen mir und jemanden anderes (übrigens Fische und passte wesentlich besser zu ihm), das mich gereizt hat. Und auch jetzt, nachdem ich endlich begriffen habe, dass ich ihn liebe, ist es wie eine tgl. Jagd. Mittlerweile hat er es raus, wie ich ticke: Der Reiz etwas neues, aufregendes, geheimnisvolles. Habe aber immer noch die Befürchtung, dass es wieder zurückkippt in die typischen Eigenschaften des Skorpions, die mich fast wahnsinnig gemacht haben. Für ihn war ich verletzend ehrlich und direkt. Für mich war/ist es manchmal schwer, mein Tempo zu stoppen, auf seine Unentschlossenheit Rücksicht zu nehmen. Ganz ehrlich gesagt, denke ich immer noch, dass es eine Gratwanderung ist und viel Respekt und Liebe benötigt, um beide Charaktere zu vereinen.

Falls es doch zwischen Euch klappen sollte, wünsche ich Euch viel Glück.

Genau wie Summerxy....
..sehe ich das. Ich bin Skorpionweibchen, Aszendent Jungfrau (was mich wohl ausgeglichener und geduldiger zu machen scheint) und kann das was Summer geschrieben hat, nur unterschreiben. Ich bin im Leben schon vielen Widdern begegnet und kann nur sagen, dass die Männer dieser Spezies laaaaaange an vorhergehenden Partnerschaften zu knacken haben (manchmal bis zu ZEHN Jahren) und sich (jedenfalls leider alle die ich im Freundes- und Bekanntenkreis habe) immer und immer wieder auf Sex mit der Ex einlassen. Geben dies aber niemals zu sondern erzählen das höchstens mal dem Bruder/Schwester oder dem besten Freund und tun sich dabei noch leid ("ich kann nicht anders"). Am früheren Partner hängen ist ja ganz nett aber bitte nicht auf Kosten anderer Frauenherzen. Das ist einfach nicht fair.
Weiterhin sprechen Widder und Skorpion einfach eine andere Sprache, so sind Missverständnisse und seelische Verletzungen vorprogrammiert. Beide verletzt, beide geben das nicht zu, beide ziehen sich zurück, beide gehen der Konfrontation aus dem Weg (oh - doch Ähnlichkeiten, aber unglückliche) und wollen sich keinem Gespräch stellen. Nicht immer aber immer öfters - Beide Dickköpfe und das geht auf Dauer einfach nicht gut. Der Skorpion spürt, das etwas nicht stimmt und möchte dies gerne bestätigt haben. Der Widder fühlt sich bedrängt und möchte in Ruhe in seiner Vergangenheit schwelgen und am besten nur in Ruhe mit der Ex in die Kiste springen und alle sollen einfach die Klappe halten.

Klingt wohl etwas gemein aber damit habe ich zusammengefasst, was mir Widdermänner so gezeigt und erzählt haben.

Nichts für ungut: Krebs oder Jungfrau passen sicherlich besser zu dir, liebes Skorpion-Mädchen.........

Lieben Gruss, Cat

Gefällt mir

10. August 2007 um 21:43

Skorpion und Widder
geht auf Dauer nicht gut. Also Finger weg.
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen