Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Ich brauche bitte schnell euren Rat : SOS Löwemann!(viiiel Text)

Letzte Nachricht: 14. Oktober 2008 um 23:09
F
fidda_12918065
28.07.08 um 1:49

Hallo an alle!!!

Also ich habe jetzt schon einiges hier gelesen und möchte dennoch mal meine Geschichte erzählen...

Zuerst aber mal ein paar Grundfakten zu mir...Ich = Schützin mit AZ Löwe ^^
Er = Löwe AZ Jungfrau...

Also ich habe einen Löwemann kennengelernt,mit dem ich auf die selbe Schule ging und bis zu diesen Zeitpunkt kannte ich IHN nur vom sehen...Irgendwann schrieben wir uns rein zufällig im Internet an durch meine Freundin,die mit Ihm auch befreundet war...Wir schrieben etwas hin und her und verstanden uns ziemlich gut...Haben viele gleiche Interessen wie Musik machen etc. und oft die gleiche Denkweise...Irgendwann erzählte ich ihn von meinen Problemen mit einem anderen Typen,in den ich vorher verliebt war...Natürlich war er total lieb und hat mir voll Mut zugesprochen und mir aufmerksam zugehört und wollte sogar,dass ich ihn anrufe,wenn es mir schlecht geht...Wir kannten uns eig kaum und es dauerte auch nicht lange hatten wir das erste mal miteinander telefoniert...Das Telefonat dauerte knapp 3 Stunden und es steigerte sich von mal zu mal...Schon die ersten Minuten merkte ich was für ein lieber Mensch dahinter steckt und fühlte mich endlich verstanden und gebraucht ...Irgendwann kamen wir dann auf die Idee uns mal zu treffen,weil er mir Gitarre beibringen wollte...Wir haben uns also getroffen und irgendwie war zwischen uns diese symphatie gleich da gewesen,irgendwie fast so wie Liebe auf den 1. Blick und man spürte diesen Funken Erotik bei uns...Dennoch waren wir beide etwas zurückhaltend...Ich ging dann mit zu ihm,er zeigte mir so einige sachen auf Gitarre und hatten ne Menge Spaß...Am Abend telefonierten wir dann wieder miteinander...bis zu 4 Stunden...Ich habe dann plötzlich seine Launenschwankungen mitbekommen und wollte wissen was denn mit ihm los sei und daraufhin explodierte er und meinte : Du kennst mich eig kein Stück,du verstehst das nicht und legte auf...Dann schrieb ich mit seinen Freund,der mir dann erzählte,dass das nichts mit mir zu tun hätte und ER das niemals böse gemeint hat,nur er mom ziemliche Probleme in seiner eigenen Beziehung hat und ihn das Erlebnis von damals wieder einholte...weil ich nicht wusste was er damit meinte,habe ich natürlich gefragt welches erlebnis er denn gehabt hatte und dann wurde mir erzählt,dass sein BESTER FREUND damals bei einem Unfall (genau zum Zeitpunkt vor 1 Jahr) vor seinen Augen sterben musste (bei na Schlägerei) und er die ganzen Bilder nicht verarbeiten kann,weil er sich kaum jemanden anvertraut hat...Ich hatte vollkommen Verständnis dafür und habe ihn keinen Vorwurf gemacht,weil er mich so blöd angemacht hatte etc. und habe daraufhin das Gespräch gesucht,weil ich gedacht habe er braucht vllt eine gute Freundin,die ihn zur Seite steht und Tag und Nacht für ihn da ist ( selbst wenn wir uns nicht so lange kannten - das Vertrauen war da!) ...Und tatsächlich vertraute er mir vieles an und konnte wohl zum 1. Mal darüber reden...und er musste am Telefon sogar weinen und wollte auflegen,weil er nichts sagen konnte und ich meinte : das brauchst du nicht einmal...ich bin auch ohne große Worte für dich da und habe ihn auch wenn es nur per tele war nicht *allein* gelassen und einfach aufgelegt...und so kam es dann dass wir nach über 6 Stunden,die wir per tele miteinander verbunden waren eingeschlafen sind und am nächsten Morgen als ich zur Arbeit musste hatte er noch net aufgelegt...Ich habe dann aufgelegt weil ich ja los musste und aufgestanden bin...
Naja irgendwann machte sein Freund immer so Andeutungen,dass er so viel von mir erzählt und total am schwärmen sei...ich meinte jedoch immer,dass ich seitdem was ich mit Männern durch habe sehr misstrauisch bin und meinte auch dass er doch eh vergeben ist und so...Sein kumpel aber meinte immer wieder es würde nicht gut laufen und ist mit mir dann fast böse geworden wenn ich ihn dann fast unterstellt habe,dass ich aber ungern nur die 2te wahl oder ne abwechslung sein möchte...Somit garantierte er mir,dass ER nicht so jemand sein und alles ziemlich ernst meinen würde und alles für seine Freundin tun würde...(so wie es eben Löwen auch tun)...Naja und ich habe mich dann immer häufiger mit ihm getroffen bis er mir irgendwann sagte,er hätte gern mit mir gekuschelt,aber sich nicht getraut und weil er noch seine Freundin hat,die ihn aber voll nervt weiß er nicht was er tun soll...Ich meinte : ja ich hätte auch gern,aber ganz ehrlich solange du vergeben bist möchte ich das nicht und wenn sie dich nervt,warum redest du nicht mit ihr oder setzt n schlussstrich? dann war Funkstille...(Seine Freundin ist Steinbock)...Die nächsten Tage dann gestand er mir dass er sich in mich verliebt hat...immer wenn er mich sehe ist dieses kribbeln da und immer dieses verlangen mich mindestens 1 mal am tele zu hören...und ich fühlte auch so,konnte es IHM aber nicht sagen,weil ich angst hatte verletzt zu werden und weil Zweifel waren wie ernst es ihn war,nach so kurzer zeit...ich schwieg also und meinte nur : hmm ich kann dazu jez noch nichts sagen...daraufhin legte er erstmals auf,wollte mich aber nächsten tag sehen...wir trafen uns und er erzählte mir,dass er schluss mit seiner freundin machte...wenige stunden später näherten wir uns und waren plötzlich zusammen...alles lief super,ging aber echt ziemlich schnell...ich war von anfang an der meinung,dass es zuuu schnell war und meinte sogar : bist du dir sicher? ich möchte nichts überstürtzen...ich denke du brauchst zeit,es waren immerhin 9 monate bez mit deiner ex...und ich wusste auch,dass SIE ihm nicht egal war und daher er oft an sie denken musste,weil er IHR eig niemals wehtun wollte...wir waren dann gute 4 Tage zusammen,hatten einen wunderschönen abend/gemeinsame nacht ohne miteinander zu schlafen...und dann kam seine ex angejammert und wollte ihn zurück,er ist weich geworden und meinte er könne einfach 9 monate nicht so einfach wegwerfen...war dann aber weder mit ihr noch mit mir zusammen...er war sich unsicher,wusste nicht mehr was und wen er eig wollte...er liebte uns beide!!!hatte sich dann mit mir noch einige male getroffen - alles war wie immer...küssen,kuscheln...und dummerweise hatte er das gleiche mit ihr getan...ICH wusste allerdings davon - SIE nicht ( sie ist sehr eifersüchtig)...tja und irgendwann fand ich es zuu naiv un meinte er muss sich entscheiden und ich meinte ich glaube du kennst die antwort und würdest du mich lieben,dann hätte sie keine chance bei dir gehabt...daraufhin wurde er sehr verletzend,er verstand meine reaktion einfach nicht,konnte nicht akzeptieren,dass ich ihn eig nur den gefallen tun wollte und ihm die entscheidung erleichtern wollte und reagierte natürlich völlig über...was das soll?und was ich mir einbilde und er empfindet ja schließlich auch was für mich und blabla...tja jetzt ist er aber mit IHR wieder zusammen und möchte dass ich seine BESTE freundin bleibe...natürlich möchte ich ihn nicht verlieren,aber seitdem das zwischen uns war sind wir nur am zoffen,ignorieren uns oder verletzten uns mit worten die wir eig nicht so meinen...ich denke auch das liegt daran,dass wir beide Löwe-eigenschaften in uns haben die dann aneinander prallen und niemand nachgeben möchte und in seinen stolz verletzt ist!!!aber jetzt brauche ich von allem abstand...er kann nicht verlangen seine Beste freundin zu sein,wenn ich noch immer gefühle habe...und zumahl tut es weh,wenn er sagt er würde mich nicht mehr lieben und wüsste was er jez will...es war doch vorher so,dass da echte/wahre gefühle waren...können die von einen auf den anderen moment einfach weg sein? ich glaube er redet sich das nur alles schön und möchte dass ich sage dass ich ihn nicht mehr liebe,damit er ohne schlechtes gewissen mit IHR zusammen sein kann...aber das ich völlig ignoriert werde tut echt weh...abstand ist ok,aber kontaktabbruch ist nicht das,was ich unbedingt wollte...er fehlt mir - sehr sogar,aber ich brauche zeit und das weiß er eig auch,dennoch löscht er sämtliche dinge von mir und das macht mich umso mehr sauer,weil ich dann denke,dass ich ihn nicht mal als BESTE freundin so wichtig sein kann...das macht mich sehr traurig und ich denke an nichts anderes mehr...eig möchte ich ihn schon zurück,aber dennoch habe ich hoffnung irgendwann vllt doch ne freundschaft zu führen und es einfach zu akzeptieren,weil er mir sehr wichtig ist und ich denke er braucht mich wegen der sache mit seinen besten Kumpel...ich will für ihn da sein,kann es aber einfach (noch) nicht...
und jetzt meine fragen : meint ihr er meldet sich irgendwann wieder bei mir? Ich dachte schütze und löwe verstehen sich so super und ich hatte sogar schonmal eine Bez mit einem Löwen ( 1 jahr und 2 monate) und daher sprech ich mit solch einen Exemplar aus erfahrung und kann sagen es harmonierte sehr gut!!! meint ihr ich bin ihn wichtig? was sagt ihr zu seinen verhalten?Was soll ich tun und wie soll ich mich verhalten?und vorallem wenn er in wenigen Tagen b-day hat,was tue ich nur? ignorieren oder wenigstens ein anruf/ne mail mit happy b-day schreiben?

Bitte hilft mir,ich muss echt ständig heulen,weil ich mich so hilflos fühle...

lg under

Mehr lesen

F
fidda_12918065
29.07.08 um 21:32

???
Wo seid ihr denn alle,wenn man eure Hilfe braucht? (nicht böse gemeint...)

lg under

Gefällt mir

F
fidda_12918065
01.08.08 um 20:55
In Antwort auf fidda_12918065

???
Wo seid ihr denn alle,wenn man eure Hilfe braucht? (nicht böse gemeint...)

lg under

Bitte
ich nerve sehr ungern,aber ich brauch echt mal nen Ratschlag...*snief*

Gefällt mir

F
fidda_12918065
06.08.08 um 22:31
In Antwort auf fidda_12918065

Bitte
ich nerve sehr ungern,aber ich brauch echt mal nen Ratschlag...*snief*

Hmm
schade,dass niemand antwortet,weil die Zeit rennt leider und der 8.8.08 ist leider schon in 2 Tagen ...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
enfys_12869576
07.08.08 um 9:07
In Antwort auf fidda_12918065

Hmm
schade,dass niemand antwortet,weil die Zeit rennt leider und der 8.8.08 ist leider schon in 2 Tagen ...

Ich habe
deinen Text grad mal nur so überflogen (zeitmangel).
So wie ich das verstanden habe, ist er wieder mit seiner Ex zusammen, will mit dir aber ne Freundschaft.
Meine Meinung: Wenn du ihn noch liebst, dann lass dich nicht darauf ein, denn dann bist du für ihn ja (immer) verfügbar und wirst immer nur seine "Freundin" sein. Und: gratuliere ihm nicht zum Geburtstag! Zieh dich zurück. Wenn er wirklich Gefühle für dich haben sollte, dann wird er sich mal über dein Verhalten Gedanken machen (dich vermissen)und sich früher oder später bei dir melden.

Gefällt mir

F
fidda_12918065
07.08.08 um 18:23

Hehe
also erstmal vielen Dank,dass wenigstens 2 etwas dazu sagen...ich dachte schon,dass sich keiner mehr hierzu meldet...

nun ich finde du hast vollkommen recht...ich bin eig auch nicht der typ,der einen mann mit absicht manipuliert und versucht ihn zurück zu erlangen durch weinen...
ich bin der meinung diese mitleidsmasche würde nichts bringen,dennoch hat ja jeder mensch auch gefühle und deswegen ist es auch normal,dass ich die erste zeit ziemlich stark sogar am heulen war...mir persönlich fällt es schwer meine gefühle nach außen zu zeigen,bin zwar offen im gespräch,aber wirke von außen unnahbar und etwas kühl durch mein ruhiges wesen und meine beobachtende art...und ich muss gestehen mich haben selten menschen weinen sehen ( eben der stolz bzw. das aufgesetzte lächeln,die stärke,die es einfach selten zulässt),aber vor meinen ex musste ich tatsächlich weinen...einfach weil es zu sehr wehtat 2 mal hintereinander *verarscht* bzw.*getäuscht* zu werden und weil er wusste was ich durchgemacht hatte und meinte er sei ganz anders und würde das nie tun...(eig ist er auch anders,aber getan hat er es ja trotzdem und streitet es auch nicht ab,auch wenn es ihn sehr leid tut...)naja irgendwann fragt man sich eben selbst ob alles nur leere worte und versprechungen waren oder ob er es doch ernst meinte,aber nicht genügend mut besaß,weil er noch zu sehr gefühle für seine ex hat...

ich denke mal manche müssen erstmal auf die fresse fallen,ehe sie begreifen,dass menschen sich einfach niemals ändern werden...er ist noch jung und wahrscheinlich zu unsicher um zu wissen was er wirklich möchte...das wird er erst früher oder später wissen...

aber was du gesagt hast über schütze-löwe ist tatsächlich so...ich lasse anderen die entscheidung auch wenn es schwer fällt und ich innerlich schon traurig un eifersüchtig bin,aber ich warte lieber ab und renne niemanden so schnell hinterher...

ich brauche natürlich schutz,welche frau träum nicht davon? aber ich habe auch respekt vor ihm,so ist es nicht,nur habe ich oft das gefühl gehabt er missversteht mich manchmal...das passt jedenfals zu seinen AZ Jungfrau

naja was meinst du soll ich aber nun tun,wenn er morgen b-day hat? ich will nicht anrufen,aber ich denke wenn ich mich gar nicht melde ist es auch falsch...was meinst du???könnte ja zumindest ne mail schreiben...kurz und knapp...???

lg under

Gefällt mir

F
fidda_12918065
14.10.08 um 23:09

Antwort an schreibmonster
auch wenn meine Antwort ziemlich spät kommt....

also ich habe ihn zum Geburtstag gratuliert per mail...einige tage kam halt nur n dankeschön,obwohl ich zumindest erwartet hätte ein *wie geht es dir so?*...ich habe ihn auch n bissl mehr geschrieben als * alles gute*...aber wenn er nich einmal dazu was zu sagen hatte,finde ich,gibt er sich nicht mal mühe -.-

naja irgendwann war dann ganz aus,es kamen wieder einige missverständnisse und krasse worte von ihm und dann ist er immer naja unausstehlich,hört mir nicht richtig zu,versteht mich voll falsch und redet sich alles so wie er es will,obwohl manches gar nicht der Tatsache entsprach....

Vor einigen Wochen dann kamen wir doch wieder schriftlich in Kontakt....er ging über meine Freundin un meinte er will sich gar nich mit mir streiten und blabla,obwohl er davor meinte * du kannst mich mal,ich will mit dir nichts mehr zu tun haben!*
seltsam war...sie meinte zu ihm : dann willst du doch kontakt....aber er eiskalt : nein...nur normal mit ihr reden aus HÖFLICHKEIT....ehrlich gesagt zuu krass für mich,weil ich es scheiße finde,entweder man kennt sich un hat Kontakt oder man kennt sich nicht und hat sich dann auch nichts mehr zu sagen - ganz einfach!!!!wozu grüßen aus Höflichkeit,wenn ich ihm sowieso scheißegal bin -.-????....

dann die Härte...er würde vorbeikommen sich seine sachen noch bei mir abholen (meinte er zu meiner freundin....)...seltsam war er fragte nach meiner adresse,obwohl er weiß wo ich wohne und er oft bei mir war...meine freundin fand das auch merkwürdig,hat daher nichts preisgegeben...

abends dann stand seine freundin vor meiner tür,um sich die sachen abzuholen....

ich übelst sauer...man schickt doch nicht einfach mal die 15 jährige freundin,mit der man gerade nichts zu tun haben will vor...was is das denn???die weiß eig auch nich wo ich wohne,also muss es ihr jemand gesagt haben - alles nur zufall???
ich habe ihn so zur ... gemacht,meinte das es voll feige is von ihm...er war ganz klein,streitet alles ab,erzählt er hätte das nicht gewusst und seine freundin nicht geschickt,es war ihre idee,weil sie die sachen brauchte....(klar das glaub ich ihm total -.-)...wenn ihr mich fragt klingt das voll nach ausrede....

wir haben uns geeinigt uns persönlich zu treffen um mal ALLES zu klären um dann vllt freundschaftlich neu zu beginnen...er meinte er würde sich melden....ABER ES KOMMT NICHTS!!!!!!!...das ganze is jez fast 1 monat her,auch wenn er viel zu tun hat,aber wenn einem was wichtig is,findet man dafür auch zeit!!!!....und ehrlich gesagt : ja es tut sehr weh und die gefühle sind noch da,aber ich denke erstmal muss ich ihn loslassen...er kann nicht alles mit mir machen,habe ihn genügend chancen gegeben und bin ihm entgegengekommen,obwohl er mich scheiße behandelt hat....der dank dafür-.-

vllt is es einfach sinnlos jeztzt noch irgendwas zu klären,was schon wieder fast monate zurück liegt?! vllt is es einfach zu spät...aber das is nicht meine schuld....

danke für deine antwort....ich war auch am anfang der ansicht und klar habe ich noch hoffnung...trotzdem weiß ich nicht ob ich bereit wäre,fals er wieder irgendwann ankommt was mit ihm neu anzufangen...er hat mir sehr wehgetan,mich angelogen und versprechen nicht gehalten...zeigt mir nicht,dass ich ihn als *BESTE FREUNDIN* wichtig bin...wenn er sich keine mühe gibt,es nicht ernst meint,dann hat er sehr schlechte karten....ABER : mom sieht es nicht danach aus,das sowas passieren wird...die beiden sind scheinbar glücklich.....
abwarten.....

danke für deine mail

lg under

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige