Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich brauche euren Rat, liebe Mit-Fische..

Ich brauche euren Rat, liebe Mit-Fische..

2. November 2015 um 10:24 Letzte Antwort: 8. November 2015 um 0:22

Hallo, dieser Eintrag richtet sich besonders an alle Mit-Fische.
Ich bin Fische Asz. Schütze mit Mond im Löwen. Seit längerem beschäftige ich mich jetzt mit der Astrologie, weil ich dort einige Antworten auf viele Fragen finde.
Besonders beschäftigt mich das Thema Liebe. Ich habe mehrfach gelesen, dass Fische scheinbar ein unglückliches Händchen für die Liebe haben, und irgendwie trifft das auf mich auch zu. Ich befinde mich zwar noch wie man so schön sagt in den 20ern, aber in meinem ganzen Leben hat ist noch nie eine Beziehung zustande gekommen.
Ja, ich vergucke mich manchmal schnell und knüpfe viele Kontakte mit unterschiedlichen Menschen (vermutlich der Schütze-Aspekt^^), aber das Interesse verliert sich sehr schnell wieder. Entweder, weil ich denjenigen nach ein paar Wochen uninteressant finde, oder aber (und das passiert mir eigentlich ständig) verliert derjenige das Interesse an mir. Die meisten Bekanntschaften sagen mir anfangs direkt, dass ich sehr interessant für sie bin, weil ich angeblich andersartig bin. Das stimmt vielleicht insoweit, dass ich ungewöhnliche Interessen habe (z. B. Astrologie ist ja bei Männern nicht so ernstgenommen i.d.R.) oder weil ich recht offen bin und mich ganz gut in andere reinversetzen kann oder das Verhalten meines Gegenübers gerne analysiere und Menschen recht schnell aufschlüsseln kann. Dachte ich zumindest. Aber auf meine Intuition kann ich mich auch nicht mehr so recht verlassen bzw. manchmal höre ich nicht so ganz auf meine Bedenken. Und wirklich alle verschwinden dann einfach, meistens ohne ein Wort der Erklärung. Entweder flacht der Kontakt so sehr ab, dass aus einer intensiven Bekanntschaft nur noch eine flüchtige Wie-gehts-dir-so-Bekanntschaft wird oder aber eben einfach völlig weg ist.
Männer hingegen, die länger Interesse bekunden sind meistens diejenigen, die wie ich finde nicht so reif genug für eine Beziehung oder eher vielleicht für eine Beziehung mit mir sind. Ich finde mich selbst sehr kompliziert und traue mich so zarten Seelchen auch nicht so wirklich zu.
Es ist aber auch so, dass nur wenige Menschen mein Interesse wecken. Besonders aber eben Pflegefälle, die irgendein offensichtliches seelisches Problem haben und ganz schwer zu knacken sind. Vielleicht weil ich irgendwo ein Helfer-Syndrom habe und es auch einfach spannend ist, solche Menschen zu entschlüsseln. Nur hänge ich mein Herz leider viel zu schnell an solche Menschen und habe oft monatelang sehr daran zu knabbern.
Ist das bei euch auch so? In manchen sentimentalen Momenten habe ich nämlich oft das Gefühl, dass das ein ewiger Teufelskreis ist; die Menschen, die es vielleicht so gut mit mir meinen wie ich mit meinen Problemfällen, verschmähe ich und beiße mir die Zähne an denen aus, die ich gerne reparieren würde.

Mehr lesen

2. November 2015 um 15:17

Fischin



willst du einfach nur noch mal das bestätigt sehen was du selbst ganz tief drinnen eh schon weißt? also, hier, bitte:

Schütze (bin selbst Aszendent Schütze und auch noch Mond) haben starken Eroberungs- und schwachen Verwaltungsgeist. D.h. man verliebt sich sehr schnell, aber dann geht es irgendwie nicht richtig in die Tiefe = man verliert das Interesse auch schon wieder, und sucht Gründe, warum man nicht weiter geht.

Löwinnen sind sehr unterwürfig. Bei Dir äußert sich das so, dass Du die, die sich nicht wie Tarzan auf die Brust trommeln für zu nett = scheiße befindest.

Dann bist Du auch noch Fisch, und wie alle Fischinnen hast Du eine masochistische Ader = es zieht Dich zu Kerlen hin, die schlecht für Dich sind.


Lerne weniger auf Dein Gefühl zu hören und stattdessen Deinen Verstand zu nutzen.

Auch Du hast das. Auch wenn es für Fische schwer ist zu verstehen, wenn Du anfängst Deinem Verstand mehr als Deinem Gefühl zu trauen werden die Dinge anfangen besser für Dich zu laufen.

Vielleicht wirst Du nie die ganz tiefe Liebe empfinden, aber Du kannst zu einem Partner der Dich aufrichtig liebt loyal sein, und dann hast Du auch eine reelle Chance auf eine erfüllte Beziehung und ein glückliches Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2015 um 15:59
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Fischin



willst du einfach nur noch mal das bestätigt sehen was du selbst ganz tief drinnen eh schon weißt? also, hier, bitte:

Schütze (bin selbst Aszendent Schütze und auch noch Mond) haben starken Eroberungs- und schwachen Verwaltungsgeist. D.h. man verliebt sich sehr schnell, aber dann geht es irgendwie nicht richtig in die Tiefe = man verliert das Interesse auch schon wieder, und sucht Gründe, warum man nicht weiter geht.

Löwinnen sind sehr unterwürfig. Bei Dir äußert sich das so, dass Du die, die sich nicht wie Tarzan auf die Brust trommeln für zu nett = scheiße befindest.

Dann bist Du auch noch Fisch, und wie alle Fischinnen hast Du eine masochistische Ader = es zieht Dich zu Kerlen hin, die schlecht für Dich sind.


Lerne weniger auf Dein Gefühl zu hören und stattdessen Deinen Verstand zu nutzen.

Auch Du hast das. Auch wenn es für Fische schwer ist zu verstehen, wenn Du anfängst Deinem Verstand mehr als Deinem Gefühl zu trauen werden die Dinge anfangen besser für Dich zu laufen.

Vielleicht wirst Du nie die ganz tiefe Liebe empfinden, aber Du kannst zu einem Partner der Dich aufrichtig liebt loyal sein, und dann hast Du auch eine reelle Chance auf eine erfüllte Beziehung und ein glückliches Leben.

Also...
...für mich klingt dass jetzt so, dass ich mir einen Kerl "aussuchen soll", wo mein Verstand mir sagt: "Ok der scheint ganz nett und aufrichtig zu sein" obwohl ich "vielleicht nie eine ganz tiefe Liebe empfinden" werde?

Also ich kann mir nicht vorstellen dass man so ein erfülltes Liebesleben führen kann. Zumal ich sowas mit meinem Gewissen nicht einmal ansatzweise ausmachen könnte.

Auch wenn ich dir zustimmen muss, dass Fische generell mehr auf ihren Verstand achten sollten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 13:53
In Antwort auf deepbluesea95

Also...
...für mich klingt dass jetzt so, dass ich mir einen Kerl "aussuchen soll", wo mein Verstand mir sagt: "Ok der scheint ganz nett und aufrichtig zu sein" obwohl ich "vielleicht nie eine ganz tiefe Liebe empfinden" werde?

Also ich kann mir nicht vorstellen dass man so ein erfülltes Liebesleben führen kann. Zumal ich sowas mit meinem Gewissen nicht einmal ansatzweise ausmachen könnte.

Auch wenn ich dir zustimmen muss, dass Fische generell mehr auf ihren Verstand achten sollten.

Beziehungsreife



vielleicht fehlt auch gar nicht den anderen die reife für eine ernsthafte Beziehung, sondern dir.

was ist denn liebe? in erster Linie mal Selbstbetrug.

entweder man findet die Person körperlich anziehend, will seinen natürlichen Sexualtrieb ausleben und erfindet dann die liebe als ausrede für seine animalische Natur, anstatt sich einfach einzugestehen, dass man primitiv ist wie alle anderen Tiere auch.

oder man weiß die andere Person zu schätzen für die dinge die sie tut. wenn man normal veranlagt ist, sind das gute dinge. in deinem fall sind es wohl eher schlechte dinge. wenn du nicht bereit bist gegen deine Störung anzugehen bringt der thread nichts, was auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 16:04
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Beziehungsreife



vielleicht fehlt auch gar nicht den anderen die reife für eine ernsthafte Beziehung, sondern dir.

was ist denn liebe? in erster Linie mal Selbstbetrug.

entweder man findet die Person körperlich anziehend, will seinen natürlichen Sexualtrieb ausleben und erfindet dann die liebe als ausrede für seine animalische Natur, anstatt sich einfach einzugestehen, dass man primitiv ist wie alle anderen Tiere auch.

oder man weiß die andere Person zu schätzen für die dinge die sie tut. wenn man normal veranlagt ist, sind das gute dinge. in deinem fall sind es wohl eher schlechte dinge. wenn du nicht bereit bist gegen deine Störung anzugehen bringt der thread nichts, was auch?

Seltsame Ansichten
Ich glaube jeder Mensch definiert "Liebe" anders, und wir scheinen da gänzlich unterschiedliche Meinungen zu haben.

Für mich muss alles stimmen, sexuelle Anziehung welche vielleicht auch mit den "Schmetterlingen im Bauch" einher geht, und ja - optisch muss man sich auch ansprechend finden und der Charakter muss passen.

Aber für mich ist einfach am wichtigsten, dass ich eben so ein "Kribbeln im Bauch" habe und Herzklopfen kriege. Und nicht der logische Aspekt von wegen "Da kümmert sich jemand um mich, mit dem sollte ich eine Partnerschaft eingehen." Das ist das unromantischste und bescheuerteste das ich je gehört habe.

Außerdem habe ich auch nicht behauptet, dass nur die Anderen das Problem sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2015 um 0:22

Hallo lieber Fisch
Ich bin kein Fisch, aber kenne die Fische, denn eigentlich bin ich auch ein Fisch.

Die Antwort steckt in Deinem letzten Satz!

Oder anders: Wenn einer Dich ausnutzt läufst Du hin, wenn einer Dich liebt, läufst Du weg.

Auf Deine Eingebungen kannst Du Dich verlassen, auch auf Deine Fähigkeit in die Seele des anderen zu schauen.

Nicht jeder der Dich liebt ist der Richtige, aber richtig hin zuschauen lohnt sich.

Ganz wichtig, Du darfst Dich nicht von Deinen Misserfolgen entmutigen lassen. Ganz wichtig.

Nur Mut!

Kauf Dir die Astrowoche, der Fisch hat von 12 möglichen 11, zweiter Platz, aber schau Dir die Fragen an, die sind noch wichtiger, Du hast alles in Deiner Hand, jetzt.

Wenn nicht jetzt wann dann?

Deine negativen Erfahrungen werden Dir sehr nützlich sein, bei der Partnersuche.

Und wenn Du an Gott und seine Engel glaubst, bitte sie Dir zu helfen.

Hier eine mögliche Bitte: Liebe Engel, helft mir den richtigen Partner zu finden, Du kannst auch eine genaue Beschreibung, Wunsch äußern, deine Wortwahl ist egal, es ist Deine Wahl.

Bitte das Wort Danke nicht vergessen!

Ich will den anderen Fischen nichts böses, aber sie zu fragen ist als wenn Du dich selbst fragst.

Wenn sie es wissen, dann Du auch, wenn Du dann auch die Anderen.

Wenn Du es löst, dann auch die Anderen, es ist wie Erfindungen, einer muß sie machen, einer muß die Erste sein, so ist das Gesetzt.

Wenn einer Gott findet, dann wissen es auch ...

Kleiner Tip von mir, die Götter der Menschen sind keine Götter, sie werden die Menschen jetzt verlassen, weil sie nur erfunden sind.

Ich bin nicht der Beste, aber es gibt auch keinen besseren.

Und was denkst Du über Dich?

Fische Fische warum macht ihr euch so klein?

LG vom Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Der komische JUNGFRAU MANN
Von: anni_12530548
neu
|
4. November 2015 um 0:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram