Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich FISCH-Er STEINBOCK

Ich FISCH-Er STEINBOCK

23. Mai 2007 um 16:04

Hallo

Ich bin fisch daher sehr eifersüctig und sensibel er steinbock, ich muss immer nachgeben und ich weiss nicht ob diese menschen treu sind, wer kann mir was erzählen. Ich glaube das ich ihn liebe aber ich kann ihm nicht vertrauen immer wenn er nicht am Handy rangeht denke ich er ist mit einer anderen, und ich träme auch in der nacht das er mich betrügt ich kann ihn aber nicht verlassen und wenn ich es will er lässt einfach nicht los. Ich bin ratlos.

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 16:11

Treu
also, ich fisch, w, war mit einem steinbock, m, über 9 jahre zusammen und davon 7 verheiratet. er war die ganze zeit treu (soweit mir bekannt). das sternzeichen steinbock ist aber im grunde treu. sie haben aber andere prioritäten im leben (arbeit, erfolg, geld) und deshalb benötigen sie entsprechenden freiraum. lass los und versuche zu vertrauen. solange ihr miteinander redet, werdet ihr glücklich sein, denn der steinbock gibt dir sicherheit und organisation im leben. bei uns ist leider irgendwann die kommunikation auf der strecke geblieben.......aber die zeit war trotzdem sehr schön, möchte ich nicht missen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 19:23

Kein Grund zur Sorge!
Hallo Lina...,
also ich bin ein weiblicher Steinbock und bin mit einem Fischemann zusammen...; ich kann von "uns" Steinböcken sagen, dass wir wirklich durch und durch treu sind! Dies kann man aber eher wenig vom "Fisch" sagen...obwohl...in meiner Beziehung bis jetzt "keiner" untreu ist...! Also ich kann Dir wirklich "versprechen", dass Steinböcke ob weiblich oder männlich absolut treu sind...es sei denn, man enttäuscht sie...; aber dafür haben die "Steinböcke" einen "Riecher" und somit kommt eine Untreue kaum in Frage!
Also wirklich keinen Grund zur Sorge haben...; wünsche Dir viel Glück weiterhin und halte ihn fest...!
Liebe Grüsse....Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 20:50
In Antwort auf lida_12666655

Treu
also, ich fisch, w, war mit einem steinbock, m, über 9 jahre zusammen und davon 7 verheiratet. er war die ganze zeit treu (soweit mir bekannt). das sternzeichen steinbock ist aber im grunde treu. sie haben aber andere prioritäten im leben (arbeit, erfolg, geld) und deshalb benötigen sie entsprechenden freiraum. lass los und versuche zu vertrauen. solange ihr miteinander redet, werdet ihr glücklich sein, denn der steinbock gibt dir sicherheit und organisation im leben. bei uns ist leider irgendwann die kommunikation auf der strecke geblieben.......aber die zeit war trotzdem sehr schön, möchte ich nicht missen!

Hey zwei mit gleichem Schicksal
Ich Fischlein w war mit einem Steinbock 7 Jahre zusammen, davon 5 verheiratet. Er war mir treu, hatte aber auch Priorität Arbeit. Ich habe mich damals von ihm getrennt, wir konnten aber unsere Freundschaft retten.

LG schauig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 9:18

Danke
Hallo

Vielen Dank für eure ehrlichen antworten, aber ich glaube ich werde ihn verlassen, weil ich es mit ihm nicht mehr aushalte er ist auch sehr eifersüchtig und schlägt auch zu. Ich weis noch nicht wie ich es anstelle weil er mich nicht loslässt ich kann noch nicht aber bald ich werde alles versuchen weil ich kann nicht mehr.

DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:27
In Antwort auf Schauig

Hey zwei mit gleichem Schicksal
Ich Fischlein w war mit einem Steinbock 7 Jahre zusammen, davon 5 verheiratet. Er war mir treu, hatte aber auch Priorität Arbeit. Ich habe mich damals von ihm getrennt, wir konnten aber unsere Freundschaft retten.

LG schauig

Hey Schauig,
und jetzt im JF Forum. Was ein Zufall......
Aber ich muss sagen, wir Fischlein sind doch sehr flexibel im Umgang mit den verschiedenen menschen und Sternzeichen. Das liegt sicher an unserem guten Bauchgefühl und unserer Friedfertigkeit. Nur manchmal wird es auch ausgenutzt. Was hat denn bei Deinem Steinbock nicht mehr geklappt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:39
In Antwort auf Schauig

Hey zwei mit gleichem Schicksal
Ich Fischlein w war mit einem Steinbock 7 Jahre zusammen, davon 5 verheiratet. Er war mir treu, hatte aber auch Priorität Arbeit. Ich habe mich damals von ihm getrennt, wir konnten aber unsere Freundschaft retten.

LG schauig

Hallo schauig
Einfach ich kann nicht mehr, er ist sehr eifersüchtig und rastet sehr schnell aus und.... Von der anderen seite er zeigt mir das er mich liebt, ich weiss nicht wie ich ihn beruhigen kann wenn er ausrastet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 11:35
In Antwort auf lida_12666655

Hey Schauig,
und jetzt im JF Forum. Was ein Zufall......
Aber ich muss sagen, wir Fischlein sind doch sehr flexibel im Umgang mit den verschiedenen menschen und Sternzeichen. Das liegt sicher an unserem guten Bauchgefühl und unserer Friedfertigkeit. Nur manchmal wird es auch ausgenutzt. Was hat denn bei Deinem Steinbock nicht mehr geklappt?

Ich schreib Dir
...heute abend mal ne PN, muß jetzt los. Grundsätzlich haben wir uns in verschiedene Richtungen entwickelt.

LG Schauig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 11:37
In Antwort auf ciera_12966635

Hallo schauig
Einfach ich kann nicht mehr, er ist sehr eifersüchtig und rastet sehr schnell aus und.... Von der anderen seite er zeigt mir das er mich liebt, ich weiss nicht wie ich ihn beruhigen kann wenn er ausrastet.

Eifersucht...
...da gibts doch diesen sinnigen Spruch: "Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was leiden schaftt."
Ich bin der Meinung Eifersucht hat auch immer etwas mit Vertrauen zu tun. Frag ihn mal, weswegen er Dir nicht vertraut. Natürlich nicht gerade dann, wenn er ausrastet, sondern in ner ruhigen Minute. Vielleicht könnt ihr dann daran arbeiten. Bist Du eigentlich auch eifersüchtig?

LG Schauig - die jetzt schnell weg muß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 18:54
In Antwort auf lida_12666655

Treu
also, ich fisch, w, war mit einem steinbock, m, über 9 jahre zusammen und davon 7 verheiratet. er war die ganze zeit treu (soweit mir bekannt). das sternzeichen steinbock ist aber im grunde treu. sie haben aber andere prioritäten im leben (arbeit, erfolg, geld) und deshalb benötigen sie entsprechenden freiraum. lass los und versuche zu vertrauen. solange ihr miteinander redet, werdet ihr glücklich sein, denn der steinbock gibt dir sicherheit und organisation im leben. bei uns ist leider irgendwann die kommunikation auf der strecke geblieben.......aber die zeit war trotzdem sehr schön, möchte ich nicht missen!

Steinbock-Mann (m), und fische (W)
Ich war mit einem steinbock-mann insgesamt 8 Jahre zusammen, Heirat wurde Thema. Treu war er auf jeden Fall, aber auch sehr ehrgeizig. erst die Arbeit, dann Arbeit, dann - beziehung. wenig oder gar kein urlaub. kein / wenig Interesse an Sex, sehr eigensinnig und rational.
Trotzdem hat es gut geklappt, bis bei mir persönliche Veränderungen stattfanden, die ER sogar angeregt hatte. Da ich neben der Arbeit mehr Zeit hate als er (er arbeitete oft von morgens bis weit nach mitternacht), regte er an, ich solle mir hobbies suchen, und mehr kontakte. Als Anregung gut, ich habe meine zeit anders verplant (und ihm seinen freiräume gelassen) aber in der Beziehung änderte sich gar nichts. es wurde ein nebeneinander her leben statt ein miteinander. als ich ihn darauf ansprach, ob eine trennung vielleicht besser wäre, sagte er erst "Nein", schaute aber nicht vom bildschirm auf, als ich weinend neben ihm stand. als ich fragte "warum wir zusammen wohnen bleiben sollten", sagte er "weil wir gut zusammen wohnen können!" vom bildschirm sah er kaum auf, bat mich, nicht so ein drama zu machen, er müsse arbeiten. als ich ihm sagte, ich sei nicht mehr glücklich, und würde gern reden, sagte er, er will nicht reden, er gibt zu, das er mich nicht mehr anziehend findet, und dann müsste ich eben gehen. - Einfach so. Kein Kompromiss.
Als Fisch bin ich kein Fan von Konsequenz, habe mir aber dann wirklich schnell eine Wohnung gesucht, und mich bnach einigen Wochen von einem anderen trösten lassen. Davon bekam er wind, und dann war er wütend. Es begann (für mich)eine emotionale achterbahnfahrt sondersgleichen, die 6 monate andauerte. Kam ich wieder auf ihn zu, sagte er, er will doch nicht. fand ich mic hdamit ab, wollte er mehr, besonders die Trennung von meinem neuen. Es ist über ein Jahr her, und ich knabbere immer noch daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook