Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich glaub er steckt im Panzer fest

Ich glaub er steckt im Panzer fest

1. März 2016 um 12:31

Hallo ihr lieben...
Muss heut meinen Frust von der Seele schreiben.
Nachdem mein krebsi sich im
Dezember von mir distanziert hatte, konnte ich auf freundschaftliche Art und weise mit viiiieeel Geduld wieder mehr Kontakt herstellen. Er hat sich sehr langsam wieder genähert.
Am Wochenende kam es nach langem hin und her endlich mal wieder zum Treffen zwischen mir und dem krebsi. Vorher gab es zwar auch 2-3 treffen aber da hat er immer seinen Freund mitgebracht. Waren etwas trinken und danach wollte er unbedingt mit zu mir.
Er nahm mich in den Arm und ließ mich gar nicht mehr los. Haben bestimmt 2 Std so darum gelegen bis wir uns geküsst haben. Ich kann es noch nicht mal sagen wer den ersten Schritt gewagt hatte aber ich sag es mal so... Er hatte den Arm so fest um mich gelegt, dass ich keine Ausweichmöglichkeit hatte.
Nun ja.., nach dem Kuss sagte er mir er hätte es darauf angelegt, dass wir uns küssen und er wollte das auch unbedingt. Dann sagte er er würde gern zu mir ziehen aber er wäre ein sehr schwieriger Mensch, der wahrscheinlich nicht beziehungsfähig ist....er hätte Angst mich nervlich kaputt zu machen.
Als er sich an dem Abend verabschiedet hatte, merkte ich schon ich muss mich wieder mal auf ne Durststrecke einstellen. Beim letzten Kuss bzw bussi war er plötzlich völlig in sich gekehrt.
Hab ihm nächsten Tag (abends) eine SMS geschrieben.... Einfach mal gefragt wie sein Tag so war... Das ist jetzt 4 Tage her und ich hab keine Antwort.
Habt ihr auch so Probleme mit euren Krebsen? Wie geht ihr denn damit um?
kann ich sein Verhalten als Interesse deuten, so dass es sich lohnt dran zu bleiben?
Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag wünsch ich euch

Mehr lesen

22. März 2016 um 21:03

Antwort
Hallo.
Ja, dass mit dem keine Antwort bekommen kenne ich leider auch. Und man fragt sich einfach nur warum? Weil eigentlich war doch alles schön und toll. Ich habe hier schon viel gelesen und bin leider auch ratlos. Ich warte nun schon seit 2 Tagen auf Antwort. Man muss halt wirklich viel Geduld aufbringen....und ich weiß, es tut so weh...

Hat er sich bei dir schon mal wieder gemeldet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2016 um 18:25
In Antwort auf harlan_12506135

Antwort
Hallo.
Ja, dass mit dem keine Antwort bekommen kenne ich leider auch. Und man fragt sich einfach nur warum? Weil eigentlich war doch alles schön und toll. Ich habe hier schon viel gelesen und bin leider auch ratlos. Ich warte nun schon seit 2 Tagen auf Antwort. Man muss halt wirklich viel Geduld aufbringen....und ich weiß, es tut so weh...

Hat er sich bei dir schon mal wieder gemeldet?

Hallooooo
jaaa.. nach knapp 3 Wochen hat der Herr sich über facebook dann mal gemeldet... mit Ausreden, er hätte seine Nummern im Handy versehentlich gelöscht etc. - ok, war auch so, aber er hätte mich ja auch schon vorher über FB kontaktieren können.. von daher weiss ich noch nicht was ich davon halten soll. Es war aber das erste Mal, dass er sich so lange nicht gemeldet hat. Sonst hat er sich alle 2-3 Tage gemeldet. Hab ihm freundlich gesagt, dass ich jetzt auch etwas eingespannt bin und mich die nächsten Tage melden werde. Ob ich so ein Hin und Her noch wirklich will... Stolz und Sturrheit stehen gerade meinen Gefühlen gegenüber. kann mich zwillingstypisch nicht entscheiden. kopf, herz, kopf, herz
2 Tage find ich nun nicht so lang... das hab ich als Zwillingsdame auch schon oft gemacht.
Gib ihm etwas Zeit. Wie lange kennst Du ihn denn schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2016 um 14:15

Hallo!
Bin momentan in der gleichen Situation wie du in deinem Text geschrieben hast. Hat sich bei dir schon was geändert bis jetzt ??? Hat es sich gelohnt zu warten oder was hast du genau gemacht und seid ihr nun ein Paar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2016 um 11:04
In Antwort auf harlan_12506135

Antwort
Hallo.
Ja, dass mit dem keine Antwort bekommen kenne ich leider auch. Und man fragt sich einfach nur warum? Weil eigentlich war doch alles schön und toll. Ich habe hier schon viel gelesen und bin leider auch ratlos. Ich warte nun schon seit 2 Tagen auf Antwort. Man muss halt wirklich viel Geduld aufbringen....und ich weiß, es tut so weh...

Hat er sich bei dir schon mal wieder gemeldet?

Hallo
also bei uns hat es sich inzwischen so entwickelt, dass er sich nicht mehr tage- bzw wochenlang zurückzieht. wir sehen uns 1x die woche. die frage nach dem treffen kommt mal von ihm und auch mal von mir- gleicht sich also aus. unter der woche schreiben wir uns selten. eigentlich auch nur dann, wenn wir uns sehen wollen. auf nachrichten erhalte ich sofort eine antwort und treffen sagt er auch nicht mehr ab und wenn doch schlägt er mir treffen am nachfolgenden tag vor.
ich würde fast sagen es läuft ABER wir sind noch nicht zusammen.
wenn wir uns treffen sucht er sofort meine nähe und ist derjenige der mich küssen und durchgehend kuscheln will. sex hatten wir immer noch nicht. waren schon mal kurz davor aber er war noch nicht dazu bereit. mittlerweile bin ich wieder zurück gerudert, denn wenn er sich noch nicht zu einer beziehung bekennt, kriegt er nichts weiteres ausser küssen und kuscheln von mir.

hmm... wie hab ich es angestellt??? im april hat er mich mit seinem rumgeier so auf die palme gebracht, dass ich mich nicht mehr gemeldet hab (kam ja sonst immer von mir und dennoch hat er mir nicht geantwortet). von ihm bekam ich dann auch nur noch eine nachricht bzw ein einziges emoji aber ansonsten auch nichts.
hab versucht mich abzulenken... war feiern, traf mich mit freundinnen, bin alleine in den urlaub gefahren. wenn er mitbekommen hatte, dass ich feiern war und spass hatte, dann hat er bei fb posts eingestellt wie "schlechte Frauen gehen feiern, ziehen sich freizügig an etc" und irgendwelche bilder von anderen Frauen geliked. reinster kindergarten! irgendwann (so nach 1monat) stellte er posts online die auf liebeskummer, einsamkeit etc hindeuteten.

ich habe mich dann erst 2 monate später mit einer nachricht gemeldet, auf die er mir hätte gar nicht antworten müssen. aber er hat geantwortet und zwar innerhalb von sekunden. . hab ihn nach seinen nachrichten relativ schnell aber freundlich abgewürgt und mich wieder 2 wochen nicht gemeldet. zu seinem Geburtstag schickte ich ihm eine einfache und unpersönliche sms auf die er dann aus trotz 2 tage spater reagierte und mich plötzlich mit neutralen nachrichten bombardierte. eine weitere woche später meldete er sich in der nacht und bat um ein spontanes treffen mit gespräch. ihr fuhr hin... wie waren die ganze nacht spazieren. er war sehr distanziert aber suchte ständig blickkontakt (was er sonst nie tat). ich redete NICHT über gefühle, beziehung etc aber er versuchte zu erfahren ob ich mich mit einen anderen mann eingelassen hatte, den ich ggf. im urlaub oder beim feiern kennengelernt habe. habe solche fragen unbeantwortet gelassen. er wollte mich in den arm nehmen aber hatte im letzten moment seinen arm weg gezogen... aus unsicherheit bzw. ich denke er wollte mir nicht das gefühl geben, dass da ggf doch noch mehr ist. am ende des treffens nahm ich ihn in den arm um mich zu verabschieden... er wurde so weich wie butter und ließ mich nicht mehr los, streichelte mir übers gesicht. er fragte mich auch ob wir uns den kommenden tag wiedersehen.
ich meldete mich am nächsten tag jedoch nicht. sondern wieder erst 1 woche später. wir trafen uns erneut und bei dem treffen küsste er mich und sagte mir, dass er mich vermisst hätte.
ich ging noch einen schritt weiter... nach weiteren treffen, in denen wir uns küssten etc habe ich ihm vor gut 1,5 wochen nach einem innigen kuss gesagt dass ich mit ihm nur eine freundschaft will, weil wir ja ohnehin nie eine beziehung führen könnten. er hat kräftig schlucken müssen... und hat mich danach dennoch geküsst und zwar mit so viel gefühl, dass es mir fast den boden unter den füssen weggezogen hat. ich wollte mich dann verabschieden aber er sagte mir dass er nicht von mir gehen will, er bat mich bei ihm zu übernachten und bei ihm zu bleiben. ich bin gefahren.
ja und diese woche ist die erste woche, in der er sich täglich (!!!!) bei mir gemeldet hat. haben uns auch gesehen und er wollte wieder ganz viel kuscheln und küssen, riecht ständig an mir, meine haare...

ich glaube um so länger man die leine lässt und um so weniger druck man ausübt, desto mehr kommt der krebs von alleine angekrabbelt. ob es das patentrezept ist weiss ich nicht... ich lass jetzt alles auf mich zukommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist jemand bereit mir die Karten zulegen? Wäre vom Herzen dankbar
Von: pompey_12574610
neu
2. August 2016 um 23:37
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest