Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich hab ihn gehabt,und nun??

Ich hab ihn gehabt,und nun??

20. Oktober 2010 um 19:51

He ihr Lieben

Endlich hat es mal wieder richtig gefunzt, zumindest bei mir..
und wie sollte es auch anders sein...wieder ein Widder!

Das Problem: Wir hatten Sex- nach dem 3ten Treffen und es war von vornherein klar das nichts weiter geht (beziehung, er meinte er sei lieber allein) .. ER ist, wenn ich das mal so sagen darf wirklich ein typischer Widder:feurig, bringt einen zum Lachen, macht sich keinen Kopf,impulsiv auch.

Ich selbst bin Skorpion mit Aszedent Löwe, wobei ich sagen würde das ich mehr Löwenanteile habe, wenn man mal von den typischen Charaktereigenschaften laut Astrologie ausgehen würde..

Ich habe nicht das Gefühl gehabt das alles nur darauf hinaus lief, weil er auch nach dem Sex noch ein paar Stunden blieb und es den Anschein machte das er noch gar nicht gehen wollte.. wir haben uns King of Queens Folgen angeschaut, n Glas Wein dazu getrunken, rumgealbert, ernstere Themen besprochen aber größtenteils eigentlich nur gelacht und "dünnes" Zeug gequatscht-also weniger tiefsinnig.
Es hat eigentlich nur noch die Pizza gefehlt,dann hätte man sagen können es war ein Fress-und TV Abend mit Sex hinterher. Der Sex an sich..nun wie soll ich sagen war feurig, und auf keinen Fall langweilig. Danach legte er seinen Kopf auf meine Brust und ließ sich ne halbe Stunde kraulen.. da dachte ich mir: so ein gutaussehender Kerl,stark wie ... wirkt er, wenn er zb in der Disco steht, aber bei mir wird aus ihm ein Schmusekater..

Was mich verwundert hat ist: als er dann gehen wollte, es war schon recht spät und ich müde, bestand er darauf das ich ihn zur Tür bringe- er scherzte noch und meinte er hat angst im Dunkeln zum Auto zu laufen. Naja ich machte es- und wie man das so macht wenn man sich verabschiedet..: erst die Hand gegeben und dann wollte er mir n Kussi geben..ich hielt meine Wange hin aber er drückte mir einen direkt auf den Mund- obwohl ichs ja nicht wollte

Das Problem ist nun: Hab ichs jetzt schon verhauen bei ihm? Wie soll ich mich denn nun verhalten? War ja nichts anderes abgemacht als das was läuft und gut-
Ich hab halt ganz ehrlich gesagt schon ein Kribbeln im Bauch, bin sehr angetan von seiner lustigen Art, wie er alle auf die Schippe nimmt, und ich glaube auch ihm hat mein "frei schnauze" gerede und die witze die ich gemacht habe gefallen. Er hat sehr viel über meine Sachen die ich ihm erzählte gelacht..

Ich bin nun so ein Mensch.. ich bin ungeduldig,fordernd,rede viel,etwas verrückt und bin impulsiv...
Könnte ich mich geirrt haben? Ist für Widder so ein Abend, bei dem er sich offensichtlich wohl gefühlt hat, nichts besonderes? vergisst er das?

Wann könnte ich mich denn wieder melden nach so einem Treffen? Und wie schreiben damit er ja nicht mitkriegt das ich gleich mehr will? (denn da hab ich viel gelesen, das die Widder reiß aus nehmen sobalds ans eingemachte geht)

Oder bin ich jetzt schon uninteressant wegen dem Sex..

Fragen über fragen.. hoffe hier hat jemand Rat!

Danke

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 16:24

Das klingt..
klingt nicht sehr positiv scheiße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 19:49
In Antwort auf hoa_12048532

Das klingt..
klingt nicht sehr positiv scheiße

Widder sind flatterhaft
und sehr egoistisch!

Ein no go für uns Skorpione......... glaub mir, ich versuche immer wieder, sie zu mögen und muss schwer einstecken, aber wenn ich mal wieder Pause habe, blühe ich auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 20:00
In Antwort auf janet_12704215

Widder sind flatterhaft
und sehr egoistisch!

Ein no go für uns Skorpione......... glaub mir, ich versuche immer wieder, sie zu mögen und muss schwer einstecken, aber wenn ich mal wieder Pause habe, blühe ich auf

Ich habe
ne freundin, die ist auch widder, und sie um rat gebeten. sie meinte zu mir das ich mich auf gar keinen fall melden soll und mir selbst ein limit geben, wie lange ich warte (2 wochen)

ich kann aber nach einer woche die verstrichen ist, ruhig mal nachfragen wie es ihm denn so geht, denn er steht kurz vor einer operation..so ganz unverbindlich

ich werds versuchen.. heut ist der zweite tage verstrichen ohne das was von seiner seite aus kam, ich mach mir ehrlich gesagt keine großen hoffnungen, auch wenns erst zwei Tage sind aber ihr habt schon recht... und wenn er interesse hätte wäre sicher ne frage für das jetzt kommende wochenende gekommen ob ich da was vor hätte...denk ich mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 18:44

Ach ja.....
und empfindlich gegen jedwede Kritik sind sie auch, obwohl sie selber immer gerne austeilen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 18:48
In Antwort auf hoa_12048532

Ich habe
ne freundin, die ist auch widder, und sie um rat gebeten. sie meinte zu mir das ich mich auf gar keinen fall melden soll und mir selbst ein limit geben, wie lange ich warte (2 wochen)

ich kann aber nach einer woche die verstrichen ist, ruhig mal nachfragen wie es ihm denn so geht, denn er steht kurz vor einer operation..so ganz unverbindlich

ich werds versuchen.. heut ist der zweite tage verstrichen ohne das was von seiner seite aus kam, ich mach mir ehrlich gesagt keine großen hoffnungen, auch wenns erst zwei Tage sind aber ihr habt schon recht... und wenn er interesse hätte wäre sicher ne frage für das jetzt kommende wochenende gekommen ob ich da was vor hätte...denk ich mir

Der Skorpion kann nicht gut warten
bis der Jäger aus den Puschen kommt. Dafür jagen wir selber viel zu gerne.

Von daher....... Du verbiegst Dich und VERSUCHST jemand zu sein, der Du nicht bist. Deshalb nochmal:

Widder und Skorpi ist nicht sehr optimal, zu gegensätzlich!
Kann funktionieren, aber da brauchts schon sehr viel Reife von beiden Seiten......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 19:17


ich wusste es vorher ja auch,nur hab ich mich danach in seine art verschossen...kann ich ja nix für oder soll ich die vorhandenen schmetterlinge im bauch einfach zerquetschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 20:05
In Antwort auf hoa_12048532


ich wusste es vorher ja auch,nur hab ich mich danach in seine art verschossen...kann ich ja nix für oder soll ich die vorhandenen schmetterlinge im bauch einfach zerquetschen

Nein,
aber den Widder interessierts nicht, was Du empfindest, der hat Dir ja von Anfang an klipp und klar gesagt, was Sache ist! Kannste denen ruhig glauben, die machen nur das, was sie wollen und ihnen gut gut.

Das ist ja grad der Unterschied zwischen Skorpi und Widder. Skorpi eiert rum, weiss noch net genau, ist für alles offen, erstmal gucken, aber Widder is knallehart und sagt Dir genau, wie es ( da erstmal er an erster Stelle, der Frühling, das Wachsen, der Held, usw. ) grad seinem Gusto entsprechend ist.
Befindlichkeiten sind da nicht erwünscht. Es wird das gemacht, was er will! Punkt! Machste mit, lässt ihn aber ab und an bisschen zappeln, is gut! Wenn nicht, dann zieht das Bienlein ( hier Böckchen ) weiter zur nächsten Blüte
Was gibts denn daran nicht zu verstehen?
Haste Dich verliebt, haste Pech gehabt! Er hats Dir doch von vorne herein gesagt, also was willste denn noch?

Widder sind nix für Emotionen anderer, die sind viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt.

Zumindest die meisten, aber es gibt natürlich auch sicher viele Ausnahmen!
Aber die, mit denen ich es gezwungenermassen zu tun habe, würd ich meinem ärgsten Feind nicht an den Hals wünschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 20:07

Rar machen
und unverbindlichkeit hat ja wohl nix mit Liebe zu tun!

Anstacheln? Simma hier im Spieleparadies oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 1:58
In Antwort auf janet_12704215

Rar machen
und unverbindlichkeit hat ja wohl nix mit Liebe zu tun!

Anstacheln? Simma hier im Spieleparadies oder was?

Was willst denn du
denkste ich mache dem jetzt vorwürfe oder so? du hast schon recht,war ja von vornherein so abgemacht aber ich kenne auch leute die sich danach verliebt haben weil se noch mehr gemeinsamkeiten als den sex entdeckt haben,und die sind zusammengekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 8:41
In Antwort auf hoa_12048532

Was willst denn du
denkste ich mache dem jetzt vorwürfe oder so? du hast schon recht,war ja von vornherein so abgemacht aber ich kenne auch leute die sich danach verliebt haben weil se noch mehr gemeinsamkeiten als den sex entdeckt haben,und die sind zusammengekommen.

Nein, das denke ich nicht!
Das war ironisch gemeint, pro Dir und contra Widder, haste aber leider nicht verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 12:56

Hallo du,
muss mich jetzt auch mal zu Wort melden

Also von vornherein muss ich was anbringen. Skorpionmädschie vertritt die Skorpiseite und ich die des Widders. Nun aus meiner Erfahrung sehr sehr schwierige Kombination, wie ich hier schon mehrfach geschrieben habe.

Dem Skorpion fällt es schwer hinter die Fassade des Widders zu schauen und will ihm meines Erachtens immer viel zu viel "Gutes" im Sinne seiner Meinung OBWOHL der Widder sein Ding eh macht, genauso wie der Widder. Und sich um Meinungen anderer in Bezug auf sein Liebesleben einen feuchten kümmert.
Ich persönlich als Widderin tu mich nur mit zwei Sternzeichen richtig schwer. Jungfrauen und Skorpione. Weshalb? Nun Jungfrauen sind mir zu pragmatisch und Skorpione zu moralisch und deren Unfähigkeit mich als Widder zu verstehen keckst mich irre an. Da sind sie einfach Blind genauso wie Widder beim Skorpi den Draht nicht immer findet.

Und um zum Thema zu kommen. Der Widder hat dir ne ziemlich klare Ansage gemacht in Bezug auf Beziehung. Wenn er dir die schon so macht, dann kannst du sie auch für voll nehmen. VORERST.
Die Meinung kann sich ändern aber erzwingen kannst dus nicht. Das einzige was du tun kannst ist dich rar zu machen und deine Frau zu stehen. Wenn du jetzt in eine Affäre driftest kannst dus eh ganz und gar vergessen. Nichts ist dem Widder unattraktiver als leichte Beute.
Versteif dich jetzt nicht darin, denn es bringt dir nichts und du machst dir einen Kopf wo Zeit eh das a und o ist.
Du musst jetzt erstmal von der Schiene des leichten Mädchens kommen und das schafft du nur wenn du dich rar machst. Dich nicht meldest und wartest ob er nochmal kommt. Und dann hüpft du auch net gleich wieder mit ihm ins Bett oder knutscht rum. Lass den einfach kämpfen, wenn er dich will. Und das nicht zu kurz. Gibt ihm den kleinen Finger aber nicht die ganze Hand.

Ansonsten wenn du noch irgendwie die Kurve von dem Weg bekommst würde ichs machen. Ich habe hier im Umkreis auch mehrere Widder-Skorpi Erlebnisse und Beziehungen und für keine würde ich die Hand ins Feuer legen.

Denn der Skorpi versucht den Widder unter die Fuchtel zu kriegen und wenn er wirklich liebt verzeiht er dem Widder zu ziemlich alles, weil der Widdermann sich ja gar so gut rausreden kann. Den es gibt eben noch immer einen gravierenden Unterschied beim Widder. Mann und Frau. Frau weiß oft noch was falsch ist und behandelt den Mann den sie liebt mit Respekt. Widdermann tickt da etwas anders. Das sind oft wirkliche Egoisten, wenn sie es denn sein können. Da knallen echt zwei starke Persönlichkeiten aufeinander und wenn Skorpionin nicht genau weiß was sie will und wie sie erreicht mit dem Mut zum Risiko wird sie den kürzeren ziehen und in die pure Abhängigkeit verfallen.
In dieser Konstellation geht es nicht darum wer die Hosen anhat, denn das ist Fehlverhalten sondern genau darum ein gesundes Gleichgewicht zu halten.
Versuchen es beide es mit dem Kopf durch die Wand wird in der Konstellation Skorpionfrau und Widdermann, die Skorpionin den Kürzeren ziehen, den diese verliert auf Dauer sich selbst und wird zum Opfer ihrer Gefühle.

Einen Widdermann "zähmst" du unter anderem nur durch weibliches Feingefühl und das fehlt allen Skorpioninnen in meinem Umfeld über die Maßen und das durch die Bank. Sie sind ehr geradeheraus und fordernd und kommst du so einem Widdermann bricht erstmal ein Orkan über dich herein und dann wenn du nicht genug Ausdauer und Mut hast knickst du ein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 16:59
In Antwort auf widdergirl85

Hallo du,
muss mich jetzt auch mal zu Wort melden

Also von vornherein muss ich was anbringen. Skorpionmädschie vertritt die Skorpiseite und ich die des Widders. Nun aus meiner Erfahrung sehr sehr schwierige Kombination, wie ich hier schon mehrfach geschrieben habe.

Dem Skorpion fällt es schwer hinter die Fassade des Widders zu schauen und will ihm meines Erachtens immer viel zu viel "Gutes" im Sinne seiner Meinung OBWOHL der Widder sein Ding eh macht, genauso wie der Widder. Und sich um Meinungen anderer in Bezug auf sein Liebesleben einen feuchten kümmert.
Ich persönlich als Widderin tu mich nur mit zwei Sternzeichen richtig schwer. Jungfrauen und Skorpione. Weshalb? Nun Jungfrauen sind mir zu pragmatisch und Skorpione zu moralisch und deren Unfähigkeit mich als Widder zu verstehen keckst mich irre an. Da sind sie einfach Blind genauso wie Widder beim Skorpi den Draht nicht immer findet.

Und um zum Thema zu kommen. Der Widder hat dir ne ziemlich klare Ansage gemacht in Bezug auf Beziehung. Wenn er dir die schon so macht, dann kannst du sie auch für voll nehmen. VORERST.
Die Meinung kann sich ändern aber erzwingen kannst dus nicht. Das einzige was du tun kannst ist dich rar zu machen und deine Frau zu stehen. Wenn du jetzt in eine Affäre driftest kannst dus eh ganz und gar vergessen. Nichts ist dem Widder unattraktiver als leichte Beute.
Versteif dich jetzt nicht darin, denn es bringt dir nichts und du machst dir einen Kopf wo Zeit eh das a und o ist.
Du musst jetzt erstmal von der Schiene des leichten Mädchens kommen und das schafft du nur wenn du dich rar machst. Dich nicht meldest und wartest ob er nochmal kommt. Und dann hüpft du auch net gleich wieder mit ihm ins Bett oder knutscht rum. Lass den einfach kämpfen, wenn er dich will. Und das nicht zu kurz. Gibt ihm den kleinen Finger aber nicht die ganze Hand.

Ansonsten wenn du noch irgendwie die Kurve von dem Weg bekommst würde ichs machen. Ich habe hier im Umkreis auch mehrere Widder-Skorpi Erlebnisse und Beziehungen und für keine würde ich die Hand ins Feuer legen.

Denn der Skorpi versucht den Widder unter die Fuchtel zu kriegen und wenn er wirklich liebt verzeiht er dem Widder zu ziemlich alles, weil der Widdermann sich ja gar so gut rausreden kann. Den es gibt eben noch immer einen gravierenden Unterschied beim Widder. Mann und Frau. Frau weiß oft noch was falsch ist und behandelt den Mann den sie liebt mit Respekt. Widdermann tickt da etwas anders. Das sind oft wirkliche Egoisten, wenn sie es denn sein können. Da knallen echt zwei starke Persönlichkeiten aufeinander und wenn Skorpionin nicht genau weiß was sie will und wie sie erreicht mit dem Mut zum Risiko wird sie den kürzeren ziehen und in die pure Abhängigkeit verfallen.
In dieser Konstellation geht es nicht darum wer die Hosen anhat, denn das ist Fehlverhalten sondern genau darum ein gesundes Gleichgewicht zu halten.
Versuchen es beide es mit dem Kopf durch die Wand wird in der Konstellation Skorpionfrau und Widdermann, die Skorpionin den Kürzeren ziehen, den diese verliert auf Dauer sich selbst und wird zum Opfer ihrer Gefühle.

Einen Widdermann "zähmst" du unter anderem nur durch weibliches Feingefühl und das fehlt allen Skorpioninnen in meinem Umfeld über die Maßen und das durch die Bank. Sie sind ehr geradeheraus und fordernd und kommst du so einem Widdermann bricht erstmal ein Orkan über dich herein und dann wenn du nicht genug Ausdauer und Mut hast knickst du ein.

LG

danke..
also danke erst einmal das du dir die mühe gemacht hast mir irgendwie zu helfen, nur wie meinst du das mit dem weiblichen feingefühl? also eher die zarte,nie schreiende frau oder wie?
ich bin ja schon eher so ne impulsive(Löwenaszedent und ich sage genau das was ich gerade denke und mach mir da auch gar keinen kopf! manchmal bin ich auch unbewusst verletzend. aber irgendwie habe ich das gefühl gehabt ihm gefällt sowas, und er meinte auch schonmal sowas in der art (also offenen,verrückte frauen) findet er toll.

die meisten haben mir gesagt das ichs jetzt vergessen kann, da ich ihn "rangelassen" hab und nun die sache geklärt ist. aber wenn es da noch ne chance gibt, indem ich mich wie du es sagst rar mache und die kalte Schulter zeige, werde ich die Möglichkeit nutzen. Ich habe mir schon was überlegt undzwar weiß ich das er nächste woche auch wieder in den Club (naja club und disco in einem) kommt und da dacht ich mir: hey, wenn ich ihn sehe und er mich- einfach weiterlaufen-nich grüßen..halt ignorieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 19:25
In Antwort auf hoa_12048532

danke..
also danke erst einmal das du dir die mühe gemacht hast mir irgendwie zu helfen, nur wie meinst du das mit dem weiblichen feingefühl? also eher die zarte,nie schreiende frau oder wie?
ich bin ja schon eher so ne impulsive(Löwenaszedent und ich sage genau das was ich gerade denke und mach mir da auch gar keinen kopf! manchmal bin ich auch unbewusst verletzend. aber irgendwie habe ich das gefühl gehabt ihm gefällt sowas, und er meinte auch schonmal sowas in der art (also offenen,verrückte frauen) findet er toll.

die meisten haben mir gesagt das ichs jetzt vergessen kann, da ich ihn "rangelassen" hab und nun die sache geklärt ist. aber wenn es da noch ne chance gibt, indem ich mich wie du es sagst rar mache und die kalte Schulter zeige, werde ich die Möglichkeit nutzen. Ich habe mir schon was überlegt undzwar weiß ich das er nächste woche auch wieder in den Club (naja club und disco in einem) kommt und da dacht ich mir: hey, wenn ich ihn sehe und er mich- einfach weiterlaufen-nich grüßen..halt ignorieren?

Nein du sollst
ja jetzt nicht auf eingeschnappte Zicke machen. Grüß ihn doch mit einem Lächeln aber geh halt weiter ohne jetzt weiteren Kontakt zu suchen. Wenn er dann kommt halt das taff und rede normal mit ihm und zieh aber dann nach kurzer Zeit weiter und feier mit deinen Freundinnen. Lass tiefsinnige Gespräche oder so nen Quark sondern genieß einfach den Abend ohne ihn. Ignorieren kommt nicht gut und vor allem ist das echt offensichtlich damit was in dir vorgeht. In einem Satz: Geh einfach auf emotionalen Abstand und zeigt dich gelassen. Rede mit ihm als wäre er ein Bekannter und geh auch in nächster Zeit so mit ihm um. Wenn er doch Interesse bekommt dann fahr die Dating Schiene aber ohne Sex vorerst und mach nach ein paar Dates klar dass entweder Beziehung oder er kanns vergessen.

Ich geb da keine Garantie kommt echt drauf an ob du Eindruck bei ihm geschindest hast iwie oder eben nicht. Aber nen anderen Weg gibt es nicht.

Du ich bin auch Widderin Asz Löwe und glaub mir das ist auch ne Kombi die verdammt impulsiv ist, aber ich habs unter Kontrolle. Mit weiblichen Feingefühl mein ich ehr nach Bauchgefühl zu gehen als nach dem Herzen, wenn du etwas möchtest von einem Widder. Da kommst nicht weiter indem du sagst: "Das wünsche ich mir von dir, das geht so nicht..." in dem Forderungstonfall oder gar indem du ihn dir zu Brust nimmst. Gib ihm das Gefühl etwas freiwillig zu tun und ziehe im Hintergrund du Fäden. Mein Lieblingsspruch an dieser Stelle:

"Der Mann hat die Hosen an, aber ich bestimme welche er anzieht."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 19:54
In Antwort auf widdergirl85

Nein du sollst
ja jetzt nicht auf eingeschnappte Zicke machen. Grüß ihn doch mit einem Lächeln aber geh halt weiter ohne jetzt weiteren Kontakt zu suchen. Wenn er dann kommt halt das taff und rede normal mit ihm und zieh aber dann nach kurzer Zeit weiter und feier mit deinen Freundinnen. Lass tiefsinnige Gespräche oder so nen Quark sondern genieß einfach den Abend ohne ihn. Ignorieren kommt nicht gut und vor allem ist das echt offensichtlich damit was in dir vorgeht. In einem Satz: Geh einfach auf emotionalen Abstand und zeigt dich gelassen. Rede mit ihm als wäre er ein Bekannter und geh auch in nächster Zeit so mit ihm um. Wenn er doch Interesse bekommt dann fahr die Dating Schiene aber ohne Sex vorerst und mach nach ein paar Dates klar dass entweder Beziehung oder er kanns vergessen.

Ich geb da keine Garantie kommt echt drauf an ob du Eindruck bei ihm geschindest hast iwie oder eben nicht. Aber nen anderen Weg gibt es nicht.

Du ich bin auch Widderin Asz Löwe und glaub mir das ist auch ne Kombi die verdammt impulsiv ist, aber ich habs unter Kontrolle. Mit weiblichen Feingefühl mein ich ehr nach Bauchgefühl zu gehen als nach dem Herzen, wenn du etwas möchtest von einem Widder. Da kommst nicht weiter indem du sagst: "Das wünsche ich mir von dir, das geht so nicht..." in dem Forderungstonfall oder gar indem du ihn dir zu Brust nimmst. Gib ihm das Gefühl etwas freiwillig zu tun und ziehe im Hintergrund du Fäden. Mein Lieblingsspruch an dieser Stelle:

"Der Mann hat die Hosen an, aber ich bestimme welche er anzieht."

Hi hi
beim letzten satz musste ich lachen das ist gar nicht so einfach die fäden im hintergrund zu ziehen, das muss man geschickt machen ich werds versuchen.

naja und das mit dem ignorieren ist so ne sache.. ich glaub es kann sehr verletzend wirken wenn man jemanden einfach ignoriert,zumal man dann sieht ob derjenige daran zu knabbern hat oder nicht, heißt wenn ich ihn so wie ichs mir gedacht hab ignoriert hätte, wäre er entweder direkt auf mich zugesteuert oder er hätte es halt sein gelassen-und dann wüsste ich wiederrum: aha den interessierts nicht ob ich grüße oder nicht- also bin ich ihm egal..und die Sache wäre klar. ich weiß, nicht so viel drüber nachdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 20:04
In Antwort auf hoa_12048532

Hi hi
beim letzten satz musste ich lachen das ist gar nicht so einfach die fäden im hintergrund zu ziehen, das muss man geschickt machen ich werds versuchen.

naja und das mit dem ignorieren ist so ne sache.. ich glaub es kann sehr verletzend wirken wenn man jemanden einfach ignoriert,zumal man dann sieht ob derjenige daran zu knabbern hat oder nicht, heißt wenn ich ihn so wie ichs mir gedacht hab ignoriert hätte, wäre er entweder direkt auf mich zugesteuert oder er hätte es halt sein gelassen-und dann wüsste ich wiederrum: aha den interessierts nicht ob ich grüße oder nicht- also bin ich ihm egal..und die Sache wäre klar. ich weiß, nicht so viel drüber nachdenken

Eben es ist verletzend
und da bei euch eig von anfang an klar war was Sache ist und was nicht hast du absolut keinen Grund ihn zu verletzen. Schürt nur Ärger und noch mehr Missverständnisse. Wie hättest ihm den erklären wollen weshalb du ihn ignorierst???

Und zweite Frage wenn du ihn nett grüßt und weitergehst, er dann doch zu dir mal kommt, hast du dann nicht gleiche Antwort ob ihm was an einem Gespräch mit dir liegt (vllt die ehrlichere!!!) als wenn du die Ignorier-Masche abziehst???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 20:10
In Antwort auf widdergirl85

Eben es ist verletzend
und da bei euch eig von anfang an klar war was Sache ist und was nicht hast du absolut keinen Grund ihn zu verletzen. Schürt nur Ärger und noch mehr Missverständnisse. Wie hättest ihm den erklären wollen weshalb du ihn ignorierst???

Und zweite Frage wenn du ihn nett grüßt und weitergehst, er dann doch zu dir mal kommt, hast du dann nicht gleiche Antwort ob ihm was an einem Gespräch mit dir liegt (vllt die ehrlichere!!!) als wenn du die Ignorier-Masche abziehst???

Das
stimmt schon...was ich da als antwort drauf geben würde..wüsst ich jetzt auch nicht ich glaub ich müsste erstma überlegen und würde wahrscheinlich eher irgendwas zusammenstammeln

so weit hab ich jetzt nicht gedacht

ich lass es jetzt einfach auf mich zukommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 21:14
In Antwort auf widdergirl85

Nein du sollst
ja jetzt nicht auf eingeschnappte Zicke machen. Grüß ihn doch mit einem Lächeln aber geh halt weiter ohne jetzt weiteren Kontakt zu suchen. Wenn er dann kommt halt das taff und rede normal mit ihm und zieh aber dann nach kurzer Zeit weiter und feier mit deinen Freundinnen. Lass tiefsinnige Gespräche oder so nen Quark sondern genieß einfach den Abend ohne ihn. Ignorieren kommt nicht gut und vor allem ist das echt offensichtlich damit was in dir vorgeht. In einem Satz: Geh einfach auf emotionalen Abstand und zeigt dich gelassen. Rede mit ihm als wäre er ein Bekannter und geh auch in nächster Zeit so mit ihm um. Wenn er doch Interesse bekommt dann fahr die Dating Schiene aber ohne Sex vorerst und mach nach ein paar Dates klar dass entweder Beziehung oder er kanns vergessen.

Ich geb da keine Garantie kommt echt drauf an ob du Eindruck bei ihm geschindest hast iwie oder eben nicht. Aber nen anderen Weg gibt es nicht.

Du ich bin auch Widderin Asz Löwe und glaub mir das ist auch ne Kombi die verdammt impulsiv ist, aber ich habs unter Kontrolle. Mit weiblichen Feingefühl mein ich ehr nach Bauchgefühl zu gehen als nach dem Herzen, wenn du etwas möchtest von einem Widder. Da kommst nicht weiter indem du sagst: "Das wünsche ich mir von dir, das geht so nicht..." in dem Forderungstonfall oder gar indem du ihn dir zu Brust nimmst. Gib ihm das Gefühl etwas freiwillig zu tun und ziehe im Hintergrund du Fäden. Mein Lieblingsspruch an dieser Stelle:

"Der Mann hat die Hosen an, aber ich bestimme welche er anzieht."


wenn ich mal dazwischen funken darf....
Muss gerade herzlichst lachen, weil es genau auf den Punkt getroffen ist, was Widdergirl sagt.
Habe ja nun schon seit fast 8 Monaten einen Widder an der Angel.. Mit allen Höhen und Tiefen... er hat mich verletzt ich ihn usw....
das als Krebsfrau auszuhalten ist gar nicht so einfach, aber mittlerweile weiss ich damit umzugehen.
dann war er anscheinend zwischenzeitlich in ne andere verliebt, aber nur, weil er mich mit seiner dämlichen Eifersucht in die Arme eines anderen getrieben hat..
Habe ihm das auch gesagt und zack, da war mein Widder, trotz der anscheinenden anderen, bei mir. und das trotz 350 km Entfernung... boa, hat er sich ins Zeug gelegt.
Habe ihn aber nie völlig ignoriert... nur halt immer auf kühl gemacht und das wirkt am besten
Und viel reden hilft auch nicht.. wenn ich was von ihm möchte, dann sage meistens das ganze gegenteil von dem, was ich von ihm möchte..

also es heisst, einen Widder herausfordern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen