Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich habe angst zu verlieren und weiss nicht mehr weiter!

Ich habe angst zu verlieren und weiss nicht mehr weiter!

29. Juli 2008 um 12:17

Ich habe vor ein paar Monaten einen Skorpion kennen gelernt. Er war von Anfang an in mich verliebt und wollte mich erobern. 6 Wochen lang schickte er mir liebevolle SMS und rief mich an. Er gab nicht auf! Bei unserem 2. Treffen verliebt auch ich mich in ihn. Es ging alles ziemlich schnell und so wie ER es wollte. Natürlich ging ich darauf ein, weil es auch meinen Vorstellungen entsprach. Er wollte von Anfang an an feste und ernsthafte Beziehung. Er wollte eine Familie mit mir gründen, da er noch keine Kinder hat.

Er erzählte mir von seiner Vorgeschichte und dem Unglück mit den Frauen. Er wurde wirklich viel ausgenutzt und betrogen, worauf er immer Schluss machte. Bei Betrug gibt es kein Pardon bei ihm! Sein sehnlichster Wunsch ein Kind zu bekommen blieb unerfüllt. Er war bei diesem Gedanken immer den Tränen nahe. 10 Jahre würde er jetzt schon warten!!!! Nun bin ich schwanger!

Er freut sich schon, hat sich ein anderes Auto zugleget, wo auch ein Kinderwagen reinpasst. Er tut viel schon im Vorfeld für die Ausstattung des Babys. Jetzt hatten wir leider vor 3 Wochen einen sehr gravierenden Streit, wegen seiner unbegründeten Eifersucht. Er war aggressiv. Worauf ich ihm sagte, wenn er sich unserer Beziehung nicht mehr sicher ist, gehe ich zu meiner Schwester ins Ausland, denn hier kann ich nicht alleine mit einem Kind leben. Ich schaffe das schon. Er gab mir 7 Tage Bedenkzeit mit der Begründung: "ein Kind braucht BEIDE. Es braucht auch einen Vater! Ich würde nur bis zu meiner Nasenspitze denken und nicht an die Zukunft! Wenn ich ins Ausland gehe ist es vorbei!"

Eine Woche war Funkstille. Kein SMS, kein Anruf. Ich meldete mich leider auch nicht bei ihm. Zuerst dachte es sei besser ihm die Ruhe zu gönnen, aber es war anscheinend falsch! Nach 7 Tage rief ich ihn an. Es war der Tag an dem wir in unseren gemeinsam geplanten Urlaub hätten gehen sollen. Er war nicht erreichbar. Er war schon weg.

Er ist mit einem Arbeitskollegen in underen Urlaub gefahren. Nachdem ich wusste, dass geplant war, 2 Tage bei seinen Eltern zu verbringen, fuhr ich über 1000 km dorthin. Er war schon weiter gefahren. Ich bat seine Mutter wenigsten eine Telefonverbindung zu ihm herzustellen. Sie tat es.

Er hat mir 5 Minuten ruhig zugehört, als ich mich für unseren Streit entschuldigt habe, und wie sehr er mir fehlt, und dass mir eben alles leid tut. Und plötzlich schrie er in Telefon: es ist AUS, SCHLUSS und VORBEI! Ich will keine Familie mehr mit dir! Ich will nicht mehr mit dir zusammen sein. Geh ins Ausland und bekomme DEIN Baby dort, ich werde dafür schon bezahlen! Ich will weder dich noch das Kind! Mach was du willst es ist VORBEI!

Ich habe ihn noch NIE so wütend am Telefon gehört. Jetzt ist er für 3 Wochen in Urlaub, der sollte eigentlich gemeinsam verbracht werden.

Kann mir jemand einen Rat geben? Muss ich wirklich einen Schlussstrich ziehen?

DANKE!!!!


































































Mehr lesen

29. Juli 2008 um 13:52

Dafür
ist er ja auch Skorpion, das er das Selbstvertrauen gepachtet hat.
Er ist wie er ist. Das wirst du nicht ändern können. Solange es alles für sie passt, ist Friede, Freude, Sonnenschein.
Aber wehe wenn nicht dann haste die A-Karte gezogen und das in Platin.
Ich glaube nicht das es viel bringen würde ihm jetzt hinter her zu laufen. Sicherlich wird er darunter leiden, das er der Vater ist und nicht sehen kann wie sein Kind aufwächst. Wohl mit das schlimmste für ihn überhaupt.
Nur er muß für sich erkennen, das er da zu weit gegangen ist. Er muß von sich aus sein Verhalten dir gegenüber ändern wollen.
Sonst wird das nie was, wenn du ständig nach seiner Pfeife tanzt.

Gefällt mir

30. Juli 2008 um 11:58

Hallo Weidenzweig!
***Er hatte bei diesem Telefonat wohl die erste Gelegenheit, Dir zu zeigen, wie verletzt er ist, und ein verletzter Skorpion muß verletzen, zerstören, damit es dem anderen auch so dreckig geht wie ihm selbst.***

Ja bei disem Telefongespräch hatte er die 1. Gelegenheit die Wut der letzten 7 Tage Funkstille herauszulassen.

***Außerdem sollte man nicht überbewerten, was jemand im Affekt sagt.***

Meinst Du wirklich, dass er das nur im Effekt gesagt hat? Die 3 Wochen Urlaub sind jetzt am Samstag vorbei. Er hätte sich in diesen 3 Wochen melden können. Ich kann es nicht, da sein Handy im Ausland nicht funktioniert. Das weiss er!

***Was mußtest Du groß überlegen?***

Das mit dem Überlegen schreibst du öfters in deinem Bericht. Aber ich musste doch gar nichts überlegen. ER wollte, das ich 7 Tage nachdenke, NICHT ich. Ich verstehe wirklich nicht wie du das meinst!

***Alle Welt sieht die Schmach, daß er mit seinem Kollegen in EUREN Urlaub fahren muß.***

Siehst du das wikrlich so? An das habe ich noch nicht gedacht. Warum Schmach? Und woher kam in LETZTER Minute der Kollege daher??? An dem Freitag (11.7.) wo ich ihn anrief, 7 Tage Bedenkzeit vorbei, die ER wollte, war er schon weg!!!! Sein Handy funktionierte nicht mehr. Also war er zu diesem Zeitpunkt schon unterwegs im Ausland!!!!
Er hatte auf den Anruf gar nicht mehr gewarte und war schon weg. Ich finde das ein wenig sehr komisch!

Ausserdem wenn seine Mutter (oben im Bericht wie es dazu kam) nicht die Telefonverbindung hergestellt hätte, und er somit mit mir Schluss machen konnte, WANN bitte hätte ich das denn überhaupt erfahren??? Oder war sein Abhauen schon Schluss machen? Wieder ein Punkt den ich nicht verstehe!

Die Gefühle die er hat, was Du schreibst, ja da hast dur recht.

Ich weiss ich stelle dir hier viele Fragen, aber du bist sehr neutral und kannst dich in diese Situation viel besser integrieren als ich.

DANKE!

Gefällt mir

30. Juli 2008 um 13:12

Hallo Weidenzweig!
Selbstverständlich warte ich bis du Zeit hast! Ja Du hast alles richtig erkannt. Von mir gingen die Zweifel aus, und das hatte ihn SEHR verletzt!!!!

Gefällt mir

30. Juli 2008 um 13:14

So extrem
wie er dich "geliebt" hat, so extrem wirst Du jetzt leider leiden ...
selbst unbegründete Eifersucht (Fakten zählen für ihn nicht) verletzen ihn so stark, dass er im Moment keinen Kompromiss will. Wie lange das dauert, dass weiss nur er. Hinterherlaufen bringt im Moment auch nichts, es verschlimmert nur. Das ist kein Trost, es ist einfach so.
Warte einfach ab, sei tapfer und stark, wenn er Dich wirklich liebt, dann wird ER dir ein kleines Zeichen geben. Dann darfst Du ehrlich bereuen, deine Gefühle für ihn zeigen und beweisen.
Halte Durch!

Gefällt mir

30. Juli 2008 um 17:56

@seychelless
also ehrlich, wie oft möchtest du die antwort bekommen und du frägst weiter und weiter.

du hast doch deine antworten schon bekommen, sogar von renomierten astrologen, und doch möchtest du unbedingt dich ihm aufzwingen und an etwas festhalten was kein bestand hat.

du wirst ihm niemals die frau sein , die er sich als ehefrau wünscht. egal wieviele skorpionpartner du bisher gehabt hast und du so überzeugt bist dass du mit ihnen umgehen kannst. never, never eine waagefrau.

alles gute für dich

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 12:39
In Antwort auf ratlose11

@seychelless
also ehrlich, wie oft möchtest du die antwort bekommen und du frägst weiter und weiter.

du hast doch deine antworten schon bekommen, sogar von renomierten astrologen, und doch möchtest du unbedingt dich ihm aufzwingen und an etwas festhalten was kein bestand hat.

du wirst ihm niemals die frau sein , die er sich als ehefrau wünscht. egal wieviele skorpionpartner du bisher gehabt hast und du so überzeugt bist dass du mit ihnen umgehen kannst. never, never eine waagefrau.

alles gute für dich

Hallo Ratlose!
Wenn deine Lebensauffassung so ist, den Sand in den Kopf zu stecken oder davon zu laufen und nichts zu unternehmen, abwarten bis der andere reumütig auf alle Vieren kommt ist, dann lebe danach.

ABER du kannst lange warten, denn es braucht ja den Gegenpart der auf allen 4 reumütig kommt, damit DEIN Wunsch nach Gerechtigkeit erfüllt wird. Gibts diesen Part nicht, tja dann kannst du warten bis du alt und grau wirst!!!!

ICH VERSUCHE EINE LÖSUNG zu finden, für UNSERE Familie. Und ich werfe mich KEINESFALLS ihm an den Hals, denn falls du meinen Bericht gelesen hast, ist er 3 Wochen nicht da und UNERREICHBAR!

Ich ABER nutze diese 3 Wochen um ALLE Fehler von seiner Seite und meiner Seite zu analysieren um ihn besser zu verstehen und eine Lösung zu finden. Schliesslich geht es hier auch um ein ungeborenes Kind und nicht nur um IHN und MICH!!!

Und wenn mir noch 1000 Astrologen und noch 1000 Personen ihre Meinung sagen, und ich noch 1000x nachfrage so ist das rein MEINE Angelegenheit!!!!

Ich tue wenigstens was, und kann wenn das ganze KEINEN positiven Ausgang nimmt, wenigstens sagen, ich habe es versucht!

Und mit welchem Recht, behauptest du zu wissen, dass ich nicht die richtige Frau für ihn bin??? Kennst du ihn so gut??? Oder meinst du ALLES bezieht sich nur auf die Sterne??? Ach ja Pardon, der Skorpion weiss und sieht ja alles....

Du hast ABSOLUT keine Ahnung wie unser Zusammenleben vor jenem Streit war!!!!

Und für Deine Zukunft: Warte erst einmal ab, bis du schwanger bist und verlassen wirst!!!

Und glaube ja nicht, das könne nicht auch dir passieren!!!

Mal sehen was du dann machst!!!

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 13:12

Oh mein Gott......
.....liebe Weidenzweig, ich kann nur hoffen, dass du weißt, was du da ausgerechnet an Ratlose geschrieben hast.........


Bella (ich bin auch gespannt)

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 13:49

@weidenzweig
Ich finde deine Beiträge echt klasse. Du bringst es genau auf den Punkt und weißt, wie ein Skorpion tickt. Ich bin selber Aszendent Skorpion. Seitdem ich mit meinem Skorpi zusammen bin, habe ich unheimlich viel dazu gelernt. Und wenn ich mich manchmal mit seinem Verhalten nicht anfreunden kann, reflektiere ich das auf mein Verhalten und verstehe warum er so reagiert wie er reagiert. Kann nur eines sagen: Einen Skorpion wirst du nie umerziehen können. Nimm ihn so, wie er ist oder lass es bleiben. Für die Frau, die er liebt, ändert er sich auch - aber nicht extrem. Man muss halt starke Nerven haben. Dafür gibt es aber auch die Momente, die wieder entschädigen. Ich habe meinen Skorpi vor kurzem verletzt, weil ich mal seine andere, schwache Seite sehen wollte. Hab aber innerhalb von 4 Tagen wieder langsam einen Schritt auf ihn zugemacht. Aber Weidenzweig, du hast ne super Einschätzung abgegeben. Passt alles, was du so geschrieben hast...Also nochmal Kompliment

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 14:11

Nun....
....meine Liebe, ich hab dich durchaus verstanden, jedoch bedeutet für mich dein Thread eine Art deja vú, da genau dieses Thema bereits einmal hier behandelt wurde, und zwar auf ausgesprochen unschöne Art.

Im übrigen stimme ich dir aber zu, was die überaus kategorische Qualifizierung nach Sternzeichen angeht. Bin auch nicht eben diplomatisch - hatte auch einmal geglaubt, dass man die von dir angesprochene Thematik auf rationale Art diskutieren kann - leider ist es mir nicht gelungen.

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 14:27

Vielleicht
klappt es ja diesmal.

Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 19:14
In Antwort auf ratlose11

@seychelless
also ehrlich, wie oft möchtest du die antwort bekommen und du frägst weiter und weiter.

du hast doch deine antworten schon bekommen, sogar von renomierten astrologen, und doch möchtest du unbedingt dich ihm aufzwingen und an etwas festhalten was kein bestand hat.

du wirst ihm niemals die frau sein , die er sich als ehefrau wünscht. egal wieviele skorpionpartner du bisher gehabt hast und du so überzeugt bist dass du mit ihnen umgehen kannst. never, never eine waagefrau.

alles gute für dich

Muß
mich da Weidenzweig leider anschliessen. Recht krasse Ansichten scheinst du manchmal ja zu haben.

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 19:16

Liebe Wiedenzweig
Mein Sternzeichenrassismus ...oder allgemeiner Rassismus ? Was möchtest Du mich direkt fragen?
Ich bin gewöhnt , wenn ich etwas sage oder schreibe, laut jungfräulichen Manieren, erstmal die Fakten zu sammeln, sie dann analysiern, dann vergleichen mit meinen persönlichen Erfahrungen und erst dann sie zu veröffentlichen.

Mir ist jede Art von Rassismus zuwieder und Hass ist und war niemals Leitmotiv in meinem Leben.

Meine Art , oder dass was mich ausmacht ist meine Liebe zu den Menschen, egal wo , wann und wie sie geboren sind. Weil wir alle Menschen sind, denen der Gott, oder wie Du es für Dich nennen möchtest, einen Verstand gegeben hat.

Du schreibst selbst Herzenliebe, sicher kann sie vieles überwinden , jedoch nicht alles.Und ich habe seychelles nur geantwortet , weil ich auch auch andere Astrologieforume interessant finde, sogar in deinem Lebensraum.Dort hat sie vieles anders geschrieben, was sie hier versucht anders darzustellen. Dort haben ihr renomierte Astrologen die Geburtsdaten analysiert, und veröffentlicht. Ihr auch ganz deutlich geschrieben wie sein Wesen ist und wie ihr Wesen ist.Und sie taucht hier seit April mit ihren Fragen, ist auch legitim, dafür ist ein Forum da , sich auszutauschen , vergleichen, mitzulesen und eventuell auch etwas im Leben dazuzulernen.

Mag sein das sie mit ihren 42 Lebensjahren noch meilenweit davon entfernt ist, die Antworten die sie dort bekommen hat, sich zu Herzen zu nehmen und daraus eine Lehre im Leben zuziehen.
Ist nicht meine Aufgabe im Leben , ihr das beizubringen, dafür hat sie Ihren Mann der im Sonnenzeichen Skorpion geboren ist.


Aber auf Deine Ursprungsfrage zurückzukehren: Ob ein Moslem und ein Christ zusammen leben können, hier ist meine Antwort an Dich.
Ja, sie können zusammenleben. Wenn sie sich gegenseitig respektieren , wenn sie Toleranz für einenander haben für ihre Andersartigkeit. Jeder Mensch in einem Glauben geboren, welche Religion er später hat, das entscheidet im erstem Moment die Familie in der er hineingeboren ist, danach die Gesellschaft zu der er gehört , später wenn es ihm für seine persönliche Entwicklung zu wenig ist, wird er sich selbst auf den Weg machen um das zu finden wonach seine Seele trachtet : die Liebe zum Leben und die Liebe zu Menschen.

Ich selbst in einer multikulturellen Gesellschaft aufgewachsen, mir sind die Riten und die Gebräuche aller Weltreligionen bekannt und vertraut. Ich habe niemals in meinem Leben keinen einzigen Menschen durch seine religiösen Überzeugung gesehen , sondern durch seine Seele, seine Worte und seine Taten. Und dadurch was er bereit ist für die Menschheit zu tun damit es uns allen soweit es gut geht und nicht durch die Zerstörung.

Mag sein das ich mehr mit der deutscher Kulltur und Geschichte vertraut bin als manche die sich selbst Deutsche nennen. Weil mich das interessiert, weil ich aus allem lernen möchte und ich tue es.

Ich schätze sehr deinen Skorpiaszedenten in dir , und auch eine leise Provokation was mich jedoch persönlich nicht stört.Man reitet nicht jeden Pferden den man gesattelt bekommt.


Oder wie die Bella mal in einem ihrem Beitrag geschrieben hat :" Wenn einer Dir sagt du bist ein Esel, dann kümmere dich nicht darum.Wenn dir zwei Leute sagen Du bist ein Esel, mach mal eine Pause und denk darüber nach. Und wenn Dir dann mehrere Leute sagen Du bist ein Esel, dann fange die Hufen zuzählen."

Ich hoffe das Du Deine Antwort durch diese Zeilen von mir bekommen hast.

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 19:24
In Antwort auf seychelles1958

Hallo Ratlose!
Wenn deine Lebensauffassung so ist, den Sand in den Kopf zu stecken oder davon zu laufen und nichts zu unternehmen, abwarten bis der andere reumütig auf alle Vieren kommt ist, dann lebe danach.

ABER du kannst lange warten, denn es braucht ja den Gegenpart der auf allen 4 reumütig kommt, damit DEIN Wunsch nach Gerechtigkeit erfüllt wird. Gibts diesen Part nicht, tja dann kannst du warten bis du alt und grau wirst!!!!

ICH VERSUCHE EINE LÖSUNG zu finden, für UNSERE Familie. Und ich werfe mich KEINESFALLS ihm an den Hals, denn falls du meinen Bericht gelesen hast, ist er 3 Wochen nicht da und UNERREICHBAR!

Ich ABER nutze diese 3 Wochen um ALLE Fehler von seiner Seite und meiner Seite zu analysieren um ihn besser zu verstehen und eine Lösung zu finden. Schliesslich geht es hier auch um ein ungeborenes Kind und nicht nur um IHN und MICH!!!

Und wenn mir noch 1000 Astrologen und noch 1000 Personen ihre Meinung sagen, und ich noch 1000x nachfrage so ist das rein MEINE Angelegenheit!!!!

Ich tue wenigstens was, und kann wenn das ganze KEINEN positiven Ausgang nimmt, wenigstens sagen, ich habe es versucht!

Und mit welchem Recht, behauptest du zu wissen, dass ich nicht die richtige Frau für ihn bin??? Kennst du ihn so gut??? Oder meinst du ALLES bezieht sich nur auf die Sterne??? Ach ja Pardon, der Skorpion weiss und sieht ja alles....

Du hast ABSOLUT keine Ahnung wie unser Zusammenleben vor jenem Streit war!!!!

Und für Deine Zukunft: Warte erst einmal ab, bis du schwanger bist und verlassen wirst!!!

Und glaube ja nicht, das könne nicht auch dir passieren!!!

Mal sehen was du dann machst!!!

Ähm
muß jetzt tierisch aufpassen nicht noch mehr Öl ins Feuer zu schütten, sonst brennt hier gleich tatsächlich die Hölle .
Ich sachs mal so, das was diese Frau durch hat, an Kraft aufgebracht, sich ihren Weg im Leben gesucht und für sich auch gefunden hat und und und, ich sachs mal so salop, als Waage wirst du diese Kraft niemals aufbringen, geschweigen denn es auch können. Woher willst du diese Kraft auch hernehmen, bist halt nur Waage. Um mal in diese Sternzeichen Rasismusschiene ebenfalls zu verfallen.
Du kennst sie kein Stück, weist daher auch nicht was sie durch hat.
Diese ganze Harmoniegeschichte habe ich auch durch. Besser geht es gar nicht. Man weiß es erst dann so richtig zu schätzen wenn es einem fehlt.
Klar mag alles stimmig sein. Nur must du auch mal vergessen was in der Vergangenheit war. Weil das interessiert ihn nicht mehr. Momentan hast du ihn zu tiefst verletzt und must diesen, seinen Schmerz, ausbaden.
Gut er tickt nun mal so, kannst es eh nicht ändern.
Wenn ich auf meinem Slebstzerstörungswahn bin, da mache ich auch vor nicht halt und ich bin ebenfalls AC Skorpion, mit Mars in Skorpion.
Da gehts dann richtig rund.
Also, nicht alles gleich so persönlich nehmen, schliesslich will man dir hier ja nur helfen. Der eine auf diese und der andere auf seine Art und Weise.

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 19:27
In Antwort auf bellab1

Vielleicht
klappt es ja diesmal.

Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.

Hoffnung
Mag sein das deinen Exschwiegermutter die im Sonnenzeichen Jungfrau geboren war so einen nachhaltigen Eindruck auf Dich gemacht hat und Du den überzeugung bist alle Jf sind alten Drachen

Auch damals vor einem Jahr hat es geklappt , nur dass Du es für Dich nicht erkannt hast und Du dich ausgerechnet den ST als Gesprächspartner ausgesucht hast in der Hoffnung ihn auf Deine Seite zu ziehen
Aber da Du so viele Skorpionerfahrungen hast, sollte es Dir eigentlich klar sein : Ein Skorpion ist ein Einzelkämpfer und denn zieht man nicht so über den Ohren

Ich habe immer Hoffnung das die Menschen etwas lernen und die Fähigkeit haben dies auch anzuwenden

Gefällt mir

31. Juli 2008 um 19:49
In Antwort auf seychelles1958

Hallo Ratlose!
Wenn deine Lebensauffassung so ist, den Sand in den Kopf zu stecken oder davon zu laufen und nichts zu unternehmen, abwarten bis der andere reumütig auf alle Vieren kommt ist, dann lebe danach.

ABER du kannst lange warten, denn es braucht ja den Gegenpart der auf allen 4 reumütig kommt, damit DEIN Wunsch nach Gerechtigkeit erfüllt wird. Gibts diesen Part nicht, tja dann kannst du warten bis du alt und grau wirst!!!!

ICH VERSUCHE EINE LÖSUNG zu finden, für UNSERE Familie. Und ich werfe mich KEINESFALLS ihm an den Hals, denn falls du meinen Bericht gelesen hast, ist er 3 Wochen nicht da und UNERREICHBAR!

Ich ABER nutze diese 3 Wochen um ALLE Fehler von seiner Seite und meiner Seite zu analysieren um ihn besser zu verstehen und eine Lösung zu finden. Schliesslich geht es hier auch um ein ungeborenes Kind und nicht nur um IHN und MICH!!!

Und wenn mir noch 1000 Astrologen und noch 1000 Personen ihre Meinung sagen, und ich noch 1000x nachfrage so ist das rein MEINE Angelegenheit!!!!

Ich tue wenigstens was, und kann wenn das ganze KEINEN positiven Ausgang nimmt, wenigstens sagen, ich habe es versucht!

Und mit welchem Recht, behauptest du zu wissen, dass ich nicht die richtige Frau für ihn bin??? Kennst du ihn so gut??? Oder meinst du ALLES bezieht sich nur auf die Sterne??? Ach ja Pardon, der Skorpion weiss und sieht ja alles....

Du hast ABSOLUT keine Ahnung wie unser Zusammenleben vor jenem Streit war!!!!

Und für Deine Zukunft: Warte erst einmal ab, bis du schwanger bist und verlassen wirst!!!

Und glaube ja nicht, das könne nicht auch dir passieren!!!

Mal sehen was du dann machst!!!

@seyschells
In dem Moment in dem du diese Zeilen an mich geschrieben hast warst du zornig.Ist dein gutes recht. hast du dich gefragt woher dei nzorn kommt? weil dein bedürfnis nach der macht über den anderen menschen nicht gestillt ist. macht ist etwas wunderbares, nur jeder stellt sich die frage wie bekomme ich die macht. jeder macht aus dem was er hat das beste, du auch , ich auch. nur ich als jf habe mein leben fest in den händen , mein partner kann nur mein partner sein und wenn es ihm danach ist mein sklave. er macht es weil er unendliches vertrauen in mich hat und weil er als extreme persönlichkeit die im sonnenzeichen skorpion geboren ist , so machtvoll ist den anderen gegenüber, nur mir nicht. er ist ein mensch mit allem was ihn ausmacht , und dafür ist er mein partner und ich seine partnerin in allen lebenslagen. das macht eine beziehung aus , wenn sich zwei menschen im leben zusammen tun , der füreinander geschafen sind.

sicher kennt ein skorpion vieles , auch nicht alles, jeder vergisst mal was, nur die jf sind da etwas ausgeprägter als die skorpis, und dafür achtet er mich.

ich habe nicht aus meinem persönlichen überzeugung dir geschrieben dass du nicht die richtige frau für ihn bist. das haben deine und seine sterne geschrieben , nur lesen sollte man es lernen können. ist auch ein lernprozeß, der nicht jeder gerne macht. für mich ist es spaß zu lernen , zu vergleichen, zu lesen und sehr oft zu schweigen.



ein mensch besteht nicht aus den fehler, irgendwann bevor du seine fehler gesehen hast , hast du ihn so genommen wie er ist.
und du nimmst dir drei wochen zeit , für alle seine und deine fehler zu analysieren ?
welche naivität, muss ich wohl bemerken.

hast du nicht deine 42 lebensjahren nicht dazu genutzt dich selbst zu analysieren bevor du dich an den mann heranwagst ??


ich warte nicht auf meine zukunft, ich lebe in hier und jetzt. meine fast drei erwachsene söhne sprechen für sich.mich hat niemals ein mann verlassen, ich bin immer gegangen wo es an der zeit war zu gehen.das ist wohl der unterschied zwischen uns.

skorpionmänner lieben sex das stimmt , was sie noch mehr begehren ist der sex mit intelligenten frauen.

weil die sexualität geht, was einem bleibt ist die intelligenz und die lebenserfahrung.

ich wünsche dir und deinem ungeborenem kind alles erdenkliche gute.



Gefällt mir

1. August 2008 um 9:23

Hallo Luna1212!
Danke für Deine Zeilen! Deine Antwort könnte ich geschrieben haben. Ja die Geschichten sind sehr ähnlich!

Bist Du auch von ihm geschlagen worden und musstest ins Spital? Daher kommt meine Angst! Ich liebe ihn aber...

***Ich würde ihm eine SMS schreiben, Ausland hin oder her, irgendwann kriegt er sie...oder schreib ihm einen Brief, egal was.***

Das habe ich schon längst getan!

Darum habe ich ja überall soviel geschrieben und Meinungen eingeholt, um ja genau den richtigen Punkt zu treffen. Den der ihn an der ganzen Situation am meisten belastet. Und du wirst jetzt wieder lachen, mein Brief ist jetzt schon lange weg, und JETZT erst kommen die Antworten die ich gebraucht hätte. Der Knackpunkt: ich hatte ihn zu 1000% selbst vorher herausgefunden. Diese NAIVE Waage!!!

Sternzeichen Sch.... hin oder her, ob Waage und Skorpion passt... hin oder her: man muss den anderen verstehen und auf ihn eingehen können, besser gesagt man muss ihn tief ihm innersten fühlen. Dann trifft man auch die richtigen Enttscheidungen. Und das ALLES hat nur ein Wort: LIEBE

Aber mehr mache ich nicht! Obwohl mich meine Sehnsucht natürlich zu ihm zieht und ich an unser Kind denke. Die da unten schreiben immer einen Skorpion kann man nicht umerziehenund wie dämlich eine WAAGE sei, und es nie passen würde!

Es bleibt mir gar nichts anderes über als gewisse Dinge an ihm "umzuerziehen", welche die Frauen vor mir, ihm erst beigebracht haben, damit das ganze Bestand hat. Gewalt in einer Partnerschaft, gut ich kann mich wären obwohl er der stärkere ist, geht nicht. Jetzt kommt aber noch ein Baby und das wird nicht so stark sein wie ich. Diese Frauen vor mir haben ihm wirklich die Hölle auf Erden bereitet, und diese Vergangenheit spüre ich in unserer Partnerschaft noch immer. Gut er kann nicht vergessen, aber kannst du dir vorstellen wie SEHR seine Vergangenheit in unserer Beziehung mitspricht??? Auch da sagt die NAIVE Waage nur eins: Er MUSS seine Vergangenheit in unserer Beziehung aussen vor lassen. Aber im Endeffekt ist es sein Problem, denn nach mir, wird er immer dieses Problem haben und nie eine gute Partnerschaft führen können.

Wir sind nicht ZWEI (3), wir sind VIELE in unserer Beziehung!!!!

Bei jedem kleineren Streit ist seine Vergangenheit wieder Präsent. Er musste in seiner Vergangenheit, nach Jahren des Leidens, sich mit Aggressivität und mit Gewalt wehren. Ich kenne seine Geschichte, ABER ICH bin nicht seine Vergangenheit und ich bin nicht diese Frauen. Aber auch ich habe meine Meinungen und Standpünkte die dann eventuell zu Meinungsverschiedenheiten führen, aber NEIN es werden dann IMMER handgreifliche Streits daraus.

Er hat verlernt zu streiten!!!!

LACH, und die dämliche Waage muss ihm das wieder beibringen!!!!!

Er geht immer auf Abwehr der SCHLIMMSTEN Art.

Natürlich kam ich in meiner Beziehung zu ihm auch ins Grübeln ins Wanken, aber Skorpion hin oder her, ein MANN muss wissen, dass man mit Gewalt bei einer Frau nichts erreicht. Er hätte selbst darauf kommen müssen, schon rein menschlich gesehen. Denn Fisch, Skorpion, Löwe..... wir sind alles Menschen und können soweit wir normal sind Gut von Bösem unterscheiden.

***Der, der Schuld ist, muß auf den anderen zugehen.***

Und wer hat bei uns die Schuld? Das ist ja die grosse Frage!!!

Ja für die jetztige Situation in seinen Augen wohl ich, ABER das ganze hatte ja wie oben schon beschrieben VIEL früher begonnen. Mit einsperren und mit der Gewalt!

***Nie gehe ich auf ihn zu, ich renne ihm doch nicht hinterher.***

Das habe ich nicht geschrieben. Ich bin ihm sehr wohl oft hinterher. Habe ihm versucht zu beruhigen. 2-3 Stunden in einer Stadt bin ich ihm hinterher gelaufen, weil ich angst hatte was er wohl als nächster tut. Nicht nur wegen mir, sondern vor allem seinetwegen. Er hatte vor 4 Jahren einen Selbstmordversuch hinter sich, wegen einer bestimmten Frau aus seiner Vergangenheit. Eine sehr schlimme Geschichte, ich kenne sie. Aber das hier jetzt zu erzählen, wäre zu lange.







Gefällt mir

1. August 2008 um 22:40

Alter Schwede
hier tun sich ja echt Welten auf.

Gefällt mir

5. August 2008 um 16:28

In diesem Sinne....
Was soll ich ganz genau wissen?

Das einzige was ich wirklich an Jf und Sk schätze , dass sie direkt sagen was sie meinen oder fragen wollen.

Immer klar und präzise fragen, nicht eine Frage stellen und in dieser Frage noch eine andere Frage einbauen

in diesem Sinne....

Gefällt mir

11. August 2008 um 18:51

Hallo weidenzweig
ohne ausrufezeichen in meinem titel.

wo fängt bei dir die herzensliebe und wo die astrologische liebe?

sicher können alle menschen , egal im welchem sonnenzeichen sie geboren sind sich lieben und sicherlich auch zusammenleben , eine beziehung , eine ehe eingehen , kinder in die welt setzen. nur ich frage mich warum so viele menschen sich dann trennen? manche nach paar wochen , manche nach paar monaten oder jahren und manche nie.was ist geheimnis diese selten gewordenen spezies die ihr ganzes leben zusammen mit einem einzigem partner verbingen können ? liegt es an der herzensliebe oder weil ihre geburtskonstellation so gut harmoniert? ich sage für mich und aus meiner bisherigen erfahrung , es ist nicht die herzensliebe die menschen zusammenhält sondern die grundvorausetztung muss stimmen und dann , erst dann kann die herzensliebe wachsen, gedeihen , und bis manchmal über den körperlichen tod hinaus gehen.

du frägst mich wie kann ich so direkt jemandem sagen das er oder sie nicht die richtige partner für den anderen ist. auch das hab ich gelernt mit dem zeit und mit dem erfahrung.sicher kann man sein ganzes leben versuchen dass was nicht passt von der grundmuster her, passend zu machen. was am ende bleibt sind gescheiterte beziehungen , alleinerziehende menschen , kinder die ohne einen elternteil aufwachsen müssen. und letztendlich unzählige gebrochene herzen , tiefe entschäungen, hass, misstrauen, traumen in seelen.

ich habe mich sehr tief mit der astrologie befasst.wie kam ich dazu dass ich meine antworten auf meine fragen dort suchte ? weil ich nirgend woanders antworten gefunden hab für meine fragen die mich persönlich beschäftigt haben.


ich wollte für mich wissen warum ich über 20 jahren meines lebens mit einem mann verbracht habe, der in keinester weise zu mir gepasst hat und ich zu ihm auch nicht( zwilling az krebs). warum habe ich so lange an etwas festgehalten , was mir nie im grunde die seelenzufridenheit gegeben hat?warum? weil ich eine jf geborene bin ? weil mein az im fische steht ? weil die planeten im zeit meines geburts so zufällig standen und mich so prägten ?

ich habe meine antworten dort gefunden , die antworten die mir mein bauchgefühl eigentlich immer gesagt hat , nur mein jf kopf es nie oder bis dato wahrnehmen wollte. ich war selbst erstaunlich das ich so viel über mich lernen könnte , war selbst erstaunt das mich jemand so beschreibt als wäre er mein unsichtbarer begleiter , den ich zwar gespürt habe aber nie wahrhaben wollte.

und dann war mein exmann mit der analyse dran und auch da war ich sehr erstaunt , wieviel ähnlichkeiten darin in diesen beschreibungen passten.

all das kam nach meiner trennung von ihm vor über zwei jahren. weil ich für mich und mein leben eine bestandsaufnahme gemacht habe.ohne vorwürfe , ohne rosenkrieg, ohne schmutzige wäsche zu waschen. ich hab meine rechnungen mit mir begliechen. ich hab mich und meine mitte gefunden. ich weiß was ich will , und was ich nie wieder in meinem leben haben würde. einen mann der nicht dazu passt aus astrologischer grundmuster.

uns so hat sich mein kreis gedehnt. hab mit unzähligen menschen gesprochen ,ich kann dir nicht sagen mit wievielen skorpionmänner ich es gemacht habe.warum ausgerechnet skorpionmännermöchtest du sicherlich wissen? weil mein vater einer ist, weil zwei von drei meiner söhne die skorpion geboren sidn und weil ein skorpionmann in mein lebent traf mit so einer wucht das ich selbst nicht aus dem staunen kam.mein und sei ngeregeltes leben gerieten komplett aus den fungen, keiner von uns wusste was genau da geschieht aber es geschah etwas, was wir beide nie für möglich hielten. die ganze geschichte hier würde den rahmen sprengen. ich wollte nur wissen warum geschiet so etwas , mir und ihm auch, und ich begab mich auf die entdeckungsreise.

ich habe sie mir ausgesucht, mit ihnen in kontakt getreten,sie gebeten mir ihre lebesngeschichte zu erzählen, mit ihnen geredet, mir ihre lebensgeschichten angehört und aufgeschrieben. manche müsste ich nicht mal darum bitten, sie erzählten es von selbst, endlich jemandem zu haben mit denen sie offen reden können, mit jemandem der nichts von ihnen will ( beziehungstechnisch) , ihre tiefste seelenwünsche haben sie erzählt. warum sie aus ihrer bezeihungen geflüchtet haben, warum sie ihre frauen oder ihre freundinen betrogen haben, was ihnen gefehlt haben, ihre phanatsien, ihre träume ,ihre ziele die sie noch im leben haben. mit einigen hat sich eine wunderbare freundschaft entwickelt, einige melden sich noch immer um einfach zu reden, einfach ihre seele zu erleichtern.

ich habe es alles mir aufgeschrieben , ihre daten abgeglichen mit ihren erlaubnis, sie wollten es auch wissen , waren selbst erstaunt darüber wie oft sich sich dort gefunden haben.auch die daten von ihren frauen oder freundinen abgeglichen, von ihren geliebten die sie hätten, und somit kam ich zu meinen ergebnissen. und aus dem ganzen , kann ich nur sagen, es ist meine wahrheit die ich mir selbst erarbeitet habe , ohne daran blind zu glauben aber die daten und fakten sprechen einfach für sich.

auch für dich liebe weidenzweig , da du einen az im skorpion hast , prägt dich das sehr, und auch wenn du sagst das du so glücklich bist mit deinem jf az löwe , sorry falls die daten nicht stimmen sollten , die hab ich grad so im kopf, wissen wir beide das es nicht das was deine seele will und braucht.

man kann versuchen, sicher es steht niemand einem im weg. oder doch paar planeten sicher doch....

P.S.

hier ein link , es ist ein 15 min. film. da kann man sehr schön anschauen wie die manche ethnien waren und was sie für die menschheit getan haben.


http://www.schaetze-der-welt.de/denkmal.php?id=5

einfach auf den film anklicken und die geschichte sprechen lassen.

lg
ratlose

Gefällt mir

23. April 2010 um 20:46

Fast das gleich Problem =(
Ich bin jetzt auch mit ein zusammen den ich wirklich über alles liebe ...aber da ich schon so oft verarscht wurde ist das vertrauen sehr schwach ...ich versuch aber mein bestes vor ca 4 Wochen habe ich ihn sein Handy gekuckt (mach ich sonst nie aber er war so komisch zu mir die letzten tage) und da habe ich gelesen wie er mit einer anderen Schatz und liebe dich geschrieben hat ..mein Herz stand auf 180 wenn nicht mehr es tat einfach wehe ich habe ihn zu rede gestellt er sagt *sie hat mich gefragt ob er es machen könnte weil sie kucken will ob ihr freund ihn ihr Handy kuckt * ich weis nicht ob ich es glauben sollte er sagt es ihn tränen das er mich über alles liebt und das er mich nicht verlieren will ...er ist jeden tag bei mir aber doch sag ich immer wenn du kein bock auf was hast dann gehe zu deinen andere Tussi und fange an zu weinen ...und er auch immer fast ich habe einfach angst ihn wegen meiner art zu verlieren ich versuche mich ja zu verbessern nur es ist schwer wenn man meine Vorgeschichte weis =( wein
ob wohl ich weis das er keine andere haben kann er ist jeden tag bei mir jeden zweiten tag schläft er bei mir und die anderen tage ist er immer bis 1-2 uhr morgens bei mir ...und doch Schmies ich ihn so dumme Sachen vor dem Kopf ob wohl ich das nicht will...ich habe einfach große Verlust ängste
angst ihn zu verlieren angst das ich alles Kaput mache ich weis schon nicht mehr weiter bin jeden Abend am heulen weil ich nicht weis was ich noch machen soll ...=( *WEIN*
lg Karina


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen