Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich habe mal eine Frage zu einem Zwillingsmann

Ich habe mal eine Frage zu einem Zwillingsmann

18. April 2007 um 18:40

ich habe mal vor vier Jahren einen Zwilling in einer Kneipe kennengelernt. Da ich eine sehr freche Klappe haben, war er sofort von mir angetan, ich dagegen eher zögerlich. Trotzdem gab ich ihn meine Handynummer. Er rief mich gleich am nächsten Tag an und vorher bekam ich noch eine SMS. Von da an telefonierten wir jeden Tag. Der Zwilling war ein Lebemann, einen Job mit verschiedenen Arbeitsmustern, jedes WE unterwegs, kommunikativ...! Als wir uns nach einer Woche wiedersahen lagen wir uns in den Armen und knutschen wie verrückt. Später nahm ich ihn mit nach Hause, bekam aber Manschetten und buxierte ihn wieder raus. Er schrieb per SMS: meine Süße alles okay, tausend küsse für dich, ich freue mich auf dich.
So ging es zwei Wochen weiter, allerdings waren wir nie unterwegs sondern nur immer bei ihm. Dann habe ich ihn, zu mir nochmals eingeladen. Ich muss dazu sagen, ich habe zwei Kinder und er hat keine. Zudem war vier Jahre jünger. Als er bei mir war, eröffnete er mir, dass er sich nicht in mich verliebt hätte. Er mag mich eben sehr. Wir hatten dann zwei Tage nichts gehört. Doch dann meldete er sich wieder und alles ging von vorne los. Wir traffen uns in der Disco, gehen weiter noch einen Absacker trinken, anschliessend landen wir bei ihm. Wir haben Sex und er bittet mich zu bleiben aber ich fahre immer danach nach Hause. Dann fährt er in den Ski-Urlaub meldet sich von da aus immer wieder. Manchmal einfach nur: Kuss oder er schrieb: wir sind wieder im Lande, bin jetzt kaputt, freue mich aber auf dich! Dann wieder Treffen nach dem Skiurlaub. Voller Harmonie und Innigkeit. Dann der Bruch! Ich kam damit nicht klar.Wir waren ja keine wirkliches Päärchen, im Sinne von Bez. Jetzt necken wir uns jedesmal beim sehen. Er läßt mich nicht aus den Augen und später sprechen wir immer wieder. Seine Blicke sind toll. Aber nach einem halben Jahr ist die Luft raus. Ich denke noch häufig an diesem Mann und frage mich, hatte er doch größere Gefühle für mich gehabt? Hatte er Angst sein Leben zu ändern, wenn er mich genommen hätte,wegen der Kinder usw.?
Kann mir ein Zwilling helfen und sagen, was das war?
Vielen, vielen Dank
ira

Mehr lesen

19. April 2007 um 16:55

Du solltest
Vielleicht erstmal genau Erklären wie es denn zu bruch ging. Ich kann es nicht wirklich auf dem Text entnehmen.
Anonsten bin ich gerne Berreit dir zu helfen soweit es mir möglich ist.

Gefällt mir

19. April 2007 um 17:58
In Antwort auf 3nd1v1or

Du solltest
Vielleicht erstmal genau Erklären wie es denn zu bruch ging. Ich kann es nicht wirklich auf dem Text entnehmen.
Anonsten bin ich gerne Berreit dir zu helfen soweit es mir möglich ist.

Der bruch
kam dadurch das ich es nicht mehr ertragen konnte, da er mir nie gesagt hat, das er mich lieben würde. Ich habe dann immer gesagt, wir müssen aufhören, ich will da so nicht. Daraufhin bin ich fast nicht mehr mit ihm mitgegangen und wir haben uns eigentlich immer nur unterhalten. Allerdings war es so, dass wir uns immer in der Disco getroffen haben, so getan haben als würden wir uns nicht sehen, dann ein großen Hallo beim zufälligen begegnen. Meist wenn er an dem Platz kam, wo ich mich aufhielt. Also kam er immer auf mich zu! Dann viele Gespräche, lachen, blöde Sprüche, viele zweideutige Anspielungen von seiner Seite aus. Gemeisam dann noch ein Absacker und anschliessend manchmal noch zu ihm. Dort habe ich auch mal geweint, weil ich nicht mit der Situation zurecht kam. Er war entsetzt und hat mich ganz lieb getröstet. Später hatte ich dann meine jetztigen Freund kennengelernt. Da sagte er immer zu mir, du willst mich ja nicht mehr, dabei grinste er.
Was meinst du?
Danke
ira

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen