Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Ich lege auch auf!

Letzte Nachricht: 15. Februar 2008 um 12:02
E
ellen_12241557
09.02.08 um 19:10

die Gratisminuten sollen einen animieren den Berater anzurufen, davon mache ich auch Gebrauch.
Jetzt gibt es Berater die 3 Minuten schicken und bei denen ist es nicht möglich auch nur eine Frage beantwortet zu bekommen.
Das müssen Karten gesucht werden, 10 und mehr Karten einzeln gezogen werden, und vieles mehr.
Da lege ich auf und das ohne Danke zusagen,denn das ist verarscherei.
Im TV geht alles superschnell, an Telefon geht garnichts.

Es gibt Berater die schicken keine GM und haben auch zutun, wie kommt denn das

Mehr lesen

L
lise_12858921
10.02.08 um 0:40

"Ich lege auch auf!"
Ich weiß ja nicht ob Du arbeiten gehst, denn dann würde es mich mal Interessieren ob du auch OHNE Bezahlung arbeitest !

Gefällt mir

K
kiley_12352028
11.02.08 um 14:19

Zum auflegen sind gratisminuten gemacht,
eine beraterin die was kann, braucht keine gratisminuten verschenken.

Gefällt mir

L
lorie_12657500
11.02.08 um 17:03

Re
also solche kunden, die meinen ein guter kartenleger müße in drei minuten alles genau erkennen und dir deine zukunft vorhersagen, der braucht sich im nachhinein nicht wundern, dass dann ncihts stimmt oder nichts eintrifft. zum kartenlegen muss man konzentriert und entspannt sein. allein das mischen konzentrierte mischen der karten benötigt zeit. sogar die berühmte madame lenormand hat manchmal einen ganzen tag benötigt, um eine kartenbild richtig zu entschlüßeln. wer denkt, ein hellseher oder kartenleger müße auf knopfdruck innerhalb 3 minuten funktionieren, der hat wirklich keine ahnung. wie soll denn das gehen? der berater muss sich ja auch erstmal auf deine energie einschwingen. wer trotzdem auf so eine schnelle beratung besteht, der muss damit rechnen, das nichts oder nur wenig stimmt. im fernseh muss es so schnell gehen, aber wer sagt, dass die prognosen dann immer stimmen? außerdem geht es beim kartenlegen auch um die beratung, was kann man zum beispiel selber tun usw. und das schafft man nicht in drei minuten. gute lebensberatung geht immer etwas länger und das hat nichts mit geldgier oder wie es hier viele nennen zu tun. ein psycholge oder anwalt würde dich auch nciht in 3 minuten beraten können. wenn dir ein kartenleger 3 gratisminuten schickt, dann ist das wie eine art rabatt, den du gewährt bekommst. wenn du einen gutschein über 5 euro bekommst von otto oder so, kaufst du dir dann auch nur was für 5,- euro? wohl kaum oder...
außerdem verschicken gute berater genauso gratisminuten. ich hatte schon von der ... welche und von der karin gröber auch. beides topberater und tv- experten. wer nach 3 minuten schon auflegt, der hat es sowieso mit der beratung von anfang an nicht ernst gemeint und der braucht sich nicht wundern, dass die geistige welt da nicht mitspielt. außerdem hat derjenige kein benehmen. anstatt sich über die 3 gratisminuten zu freuen, was bei einem berater von knapp 2,- euro einen rabatt über 6,- euro ausmacht, ist man noch unhöflich.

Gefällt mir

Anzeige
K
kiley_12352028
11.02.08 um 17:37

Aber wen interessiert
wieviel gratisminuten du gibst.
keine ... ausser deine kunden, kaue den doch ein ohr ab, jaegerin der seelen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dania_12947538
12.02.08 um 14:16
In Antwort auf lorie_12657500

Re
also solche kunden, die meinen ein guter kartenleger müße in drei minuten alles genau erkennen und dir deine zukunft vorhersagen, der braucht sich im nachhinein nicht wundern, dass dann ncihts stimmt oder nichts eintrifft. zum kartenlegen muss man konzentriert und entspannt sein. allein das mischen konzentrierte mischen der karten benötigt zeit. sogar die berühmte madame lenormand hat manchmal einen ganzen tag benötigt, um eine kartenbild richtig zu entschlüßeln. wer denkt, ein hellseher oder kartenleger müße auf knopfdruck innerhalb 3 minuten funktionieren, der hat wirklich keine ahnung. wie soll denn das gehen? der berater muss sich ja auch erstmal auf deine energie einschwingen. wer trotzdem auf so eine schnelle beratung besteht, der muss damit rechnen, das nichts oder nur wenig stimmt. im fernseh muss es so schnell gehen, aber wer sagt, dass die prognosen dann immer stimmen? außerdem geht es beim kartenlegen auch um die beratung, was kann man zum beispiel selber tun usw. und das schafft man nicht in drei minuten. gute lebensberatung geht immer etwas länger und das hat nichts mit geldgier oder wie es hier viele nennen zu tun. ein psycholge oder anwalt würde dich auch nciht in 3 minuten beraten können. wenn dir ein kartenleger 3 gratisminuten schickt, dann ist das wie eine art rabatt, den du gewährt bekommst. wenn du einen gutschein über 5 euro bekommst von otto oder so, kaufst du dir dann auch nur was für 5,- euro? wohl kaum oder...
außerdem verschicken gute berater genauso gratisminuten. ich hatte schon von der ... welche und von der karin gröber auch. beides topberater und tv- experten. wer nach 3 minuten schon auflegt, der hat es sowieso mit der beratung von anfang an nicht ernst gemeint und der braucht sich nicht wundern, dass die geistige welt da nicht mitspielt. außerdem hat derjenige kein benehmen. anstatt sich über die 3 gratisminuten zu freuen, was bei einem berater von knapp 2,- euro einen rabatt über 6,- euro ausmacht, ist man noch unhöflich.

Der meinung bin ich auch
ich finde es einfach nicht anständig, wenn dann aufgelegt wird.
ich habe gerne die drei minuten genutzt, denn drei minuten mehr oder weniger bezahlen ist schon ein unterschied. immerhin sind da fast 6 euro, die man geschenkt bekommt

Gefällt mir

L
lago_12541337
12.02.08 um 17:05

Du bist
egoistisch, frech, unverschämt...etc. wie redest du daher? kartenlegen ist ja kein spiel. es benötigt konzentration und auch ein paar sekunden zeit.natürlich nicht in 3 min seriös zu schaffen. wer nicht konzentriert mischt hat schon ein nicht ganz sicheres bild. kunden die zu schnell stop sagen, weil es 30 cent mehr kostet und sie für 3 gratisminunten gerne 1 jahr zukunft hätten, sollten lieber nicht von dem netten angebot gebrauch machen.
es nervt echt so ein geschwätz. wollen wir mal hoffen dass die ganzen lästermäuler hier nicht mal vom universum bestraft werden.
denn ein bischen anstand und erziehung kann man doch erwarten oder?
GM sind keine pflicht es ist auch kein lockmittel es ist ein guter service. du musst ihn ja nicht nutzen.
im tv steht druck dahinter. in der schnellen runde wird eine frage beantwortet. und das längere gespräch dauert auch 10 minuten.
dazu kommt dass viele berater auch schon 10 min versenden und dann nach 8 min fertig sind.
freche göre man......

Gefällt mir

Anzeige
L
lago_12541337
15.02.08 um 12:02

Liebe sema
geh doch hier nicht drauf ein. ein guter rat... mit einem echten namen in ein forum gehen ist nicht gut.das kommt dann überall auch in google. nimm einen nickname.
und noch etwas.... hier schreiben nur gegner und gefrustete, enttäuschte und auch die die hotline rauf und runter rufen und nicht das gesagt bekommen was die wollen,
wenn du dich anspruchsvoll esoterisch unterhalten willst würde ich das hier nicht versuchen das geht nicht.
lg

Gefällt mir

Anzeige