Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich Löwe - Er Krebs...warum ist das nur so schwierig?

Ich Löwe - Er Krebs...warum ist das nur so schwierig?

13. März 2011 um 15:50 Letzte Antwort: 15. Mai 2012 um 19:03

Hallo zusammen
Ich arbeite grad daran mir einen Krebs Mann zu angeln was sich als äußerst schwierig erweißt.

Erstmal vieleicht dazu wie ich ihn kennengelernt hab:
Ich war mal wieder ein bißchen feiern mit einer Freundin und ihrem Mann, es war ein lustiger Abend die Leute waren toll und wir hatten unseren Spaß. Irgendwann wollte meine freundin heim, ich noch nicht aber ich ging schließlich mit. Am Ausgang von dem Club kam er mir dann entgegen und ich war total hin und weg, konnt gar nichts mehr sagen nur noch ihn anstarren. Und er hat mich angestrahlt. Ich dacht mir, ne also wenn du jetzt raus gehst dann siehst du ihn nie wieder. Ich also meine Freundin mit Mann stehn lassen und zurück in den Club ihm hinterher (sowas mach ich eigentlich nicht, aber bei ihm hatte ich halt das Gefühl das ich es tun muss) Ich hab ihn dann einfach an der Hand genommen und zur Seite gezogen. Er war etwas verdutzt was ja auch verständlich is nach so nem Überfall. Wir haben geredet und gelacht hatten aber wenig Zeit weil meine Freundin am Ausgang ja auf mich wartete. Wir haben Nummern ausgetauscht und ich ging, achso davor hab ich noch den schönsten Kuss überhaupt bekommen Noch in der gleichen Nacht hat er mir ne Sms geschrieben. Er hat auch gleich gesagt wir sehn uns wieder.

Da wir beide nicht gerne telefonieren haben wir hauptsächlich Sms geschrieben. Das ganze ging bestimmt über einen Monat so. Ich muss dazu sagen er hat eine etwas komische Art zu schreiben und irgendwann kam mir das komisch vor. Warum weiß ich nicht, vieleicht weil er mir hauptsächlich von seiner Arbeit erzählt hat (er is sehr angesehn in seinem Geschäft hat ne Menge Auszeichnungen und manchmal könnt man meinen er lebt nur für seine Arbeit). Aber er wollt sich trotzdem noch treffen und hat mir jeden Tag geschrieben. Als es dann zum Treffen kommen sollte, hab ich aber ein Rückzieher gemacht. ich weiß nicht warum, heut könnt ich mir dafür in den Hintern Beißen.

Das war vor 6 Monaten. nach dem Rückzieher von mir war Funkstille, er hat sich weniger gemeldet und ich auch bin schließlich gar nichts mehr kam. Und langsam hab ich auch vergessen wie er aussieht.

Bis vor einer Woche, es war Karneval. Er kam auf mich zu - und ich habe ihn nicht erkannt die paar Minuten damals vor 6 Monaten waren vieleicht einfach zu wenig um ihn mir richtig einzuprägen. Trotzdem hatt ich das Gefühl ihn zu kennen. Wir redeten etwas smalltalk bis er mich fragte ob ich ihn nicht kenne - ich meinte doch nur woher wußt ich nicht mehr. Peinlich - er holte sein Handy raus und hat mir meine Sms von vor 6 Monaten gezeigt. Er hatte jede einzelne noch gespeichert. Mein Blick muss ein Bild für die Götter gewesen sein, denn meine Freundin lachte sich schlapp. Und ich wollt am liebesten im Erdboden versinken.

An den Abend wich er mir nicht mehr von der Seite, ich hab mich entschuldigt dafür das ich ihn damals so stehn lassen hab, mich nicht mehr gemeldet hab...wir hatten einen schönen Abend. er hielt pausenlos meine Hand und wenn ich kurz zur Bar oder auf die Toiliette wollte hat er mich immer begleitet. Seine Freunde kamen irgendwann und meinten sie wollen gehn, und er hat gesagt er bleibt noch hier und hat mich dabei strahlend angeschaut. Wir haben den ganzen Abend zusammen geklebt Ich kam mir vor wie seine Freundin
Wir waren beide angetrunken - es gab stellenweise Momente wo ich am liebsten mit ihm alleine gewesen wäre.
Es war toll und ich dachte mir den lässt du jetzt nicht nochmal gehn. Aber irgendwann is auch mal das schönste Fest zu Ende - wir waren mit die letzten die die Halle verließen, er fand dann noch ein kumpel mit dem er hein fahren konnte. Und wir haben uns wieder für ein Treffen verabredet aber noch ohne festen Termin. Ich glaub ich habe mich an dem Abend 50 mal bei ihm entschuldigt.

Ich muss dazu sagen - ich bin sehr selbstbewußt, und sehr lebhaft ich bin immer am rumwusseln und wenn wir weg sind bin oftmals der Mittelpunkt - auch wenn ich das gar nicht immer will. Und er ist eben nicht so. Vieleicht hat ihn das auch etwas erschreckt oder er weiß nicht wie er es angehn soll?!

Jedenfalls jetzt nach diesem Abend der schon wieder mehr als ne Woche zurückliegt haben wir wieder Kontakt. Ich hab ihn am nächsten Tag gleich bei ner Community geadded und ich hab ihm auch wieder geschrieben. Aber er is anders als nach unserem ersten Abend. Schreibt weniger, frägt mich kaum etwas, ich muss ihm alles aus der Nase zeihen. Ich musste ihn fragen ob wir uns wieder sehn - er hat ja gesagt, das ist das erste mal das ich einen mann gefragt habe ob wir uns wieder sehn, sonst hat das immer der mann gemacht.
Vor drei tagen haben wir wieder geschrieben und irgendwann kam dann nichts mehr- ich meinte ich geh jetzt da du eh nicht mit mir reden willst. Nach 2 Stunden als ich wieder da war und ihn nicht zuerst angeschrieben hab hat er diesen Schritt gemacht und wir haben ewig hin und her gesimst. Also es scheint doch zu gehn wenn von mir einfach nichts kommt.
Ich bin echt verzweifelt ich weiß einfach nicht wie ich ihn nehmen soll, was richtig bei ihm ist. Ich will nicht immer den ersten Schritt machen, das bin ich nicht gewöhnt und irgendwann tuts auch weh wenn er so ist. Wie schon gesagt er hat ne komische Art zu schrieben eben immer kurz angebunden, ich weiß aber das er ja gar nicht so ist.

Vieleicht hab ich ihn einfach zu sehr verletzt weil ich mich damals nicht mehr gemeldet hab und ihn stehn lassen hab.

ich habe ihn gefragt wie lang er denn schon Single ist und er meinte schon immer eigentlich weil es eben noch nie so wirklich gepasst hat. Ich versteh das nicht, er sieht wirklich gut aus und hat sein Leben im Griff. Vieleicht sind seine Ansprüche zu hoch ich habe keine Ahnung. Aber warum war er dann so anders am Karneval? vieleicht traut er sich nicht, oder vieleicht hat ihn mein Selbstbweußtsein an dem Abend erschreckt.

Kann sowas überhaupt funktionieren Löwe und Krebs ?

Mehr lesen

13. März 2011 um 16:37


hallo!! da muss ich jetzt lachen,sorry!! kenne auch einen krebs mann und so wie du das geschriebn hast, mit gut aussehen und das er ruhig ist.. könnte von mir irgendwie geschrieben sein!! ich bin zwar keine löwe aber ein widder und wir sind beide feuer-zeichen..hahaha das heißt die geduld ist uns nicht in die wiege gelegt worden und das wir alles ein bisschen dramatisieren... ich hab nicht wirklich kontakt mit ihm und es war noch kein treffen oder so... das was ich von krebs männern weiß ist: du brauchst sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr viel geduld mit ihnen weil sie ihre sicherheit brauchen und das du den ersten schritt machen solltest er wird schon aus seiner schale kommen aber das dauert und du brauchst sehr viel feingefühl bei ihnen und nicht so direkt sein den sie nehmen sehr schnell alles persönlich...kann sein das er ein bisschen enttäuscht war das du dich nicht mehr gemeldet hast aber wie du geschrieben hast war er am karneval ganze zeit an deiner seite ist das sicher ein gutes zeichen sie wirken ein bisschen kühl aber das ist einfach nur selbstschutz weil sie können sich nicht anders verhalten....wenn du ihn wirklich magst musst du wirklich hartnäckig sein und um ihn kämpfen so sind die krebschen.. ich hoff ich konnte dir ein bisschen helfen aber es werden sicherlich noch einige krebschen schreiben die was sich besser auskennen.. in diesen fall könnte dir widdergirl auch helfen..vielleicht schreibt sie ja was in deinen thread hinein..

glg emotion

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. März 2011 um 17:15
In Antwort auf hallie_12100698


hallo!! da muss ich jetzt lachen,sorry!! kenne auch einen krebs mann und so wie du das geschriebn hast, mit gut aussehen und das er ruhig ist.. könnte von mir irgendwie geschrieben sein!! ich bin zwar keine löwe aber ein widder und wir sind beide feuer-zeichen..hahaha das heißt die geduld ist uns nicht in die wiege gelegt worden und das wir alles ein bisschen dramatisieren... ich hab nicht wirklich kontakt mit ihm und es war noch kein treffen oder so... das was ich von krebs männern weiß ist: du brauchst sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr viel geduld mit ihnen weil sie ihre sicherheit brauchen und das du den ersten schritt machen solltest er wird schon aus seiner schale kommen aber das dauert und du brauchst sehr viel feingefühl bei ihnen und nicht so direkt sein den sie nehmen sehr schnell alles persönlich...kann sein das er ein bisschen enttäuscht war das du dich nicht mehr gemeldet hast aber wie du geschrieben hast war er am karneval ganze zeit an deiner seite ist das sicher ein gutes zeichen sie wirken ein bisschen kühl aber das ist einfach nur selbstschutz weil sie können sich nicht anders verhalten....wenn du ihn wirklich magst musst du wirklich hartnäckig sein und um ihn kämpfen so sind die krebschen.. ich hoff ich konnte dir ein bisschen helfen aber es werden sicherlich noch einige krebschen schreiben die was sich besser auskennen.. in diesen fall könnte dir widdergirl auch helfen..vielleicht schreibt sie ja was in deinen thread hinein..

glg emotion

Hallo
Dass du lachen musstest kann ich mir denken, wenn ich nicht die Hauptrolle in der Strory spielen würde hätt ich bestimmt auch gelacht
Ich hatte es wirklich noch nie so schwer mit einem Mann, sonst ging das immer wie von selbst. Ich würde ihm gern die Sicherheit geben das ich ihn will und nicht irgendnen anderen, aber ich habe das Gefühl das er mich gar nicht lässt
Was meinst du sollt ich ihm wieder als erstes schreiben oder einfach mal gar nicht melden und warten bis was von ihm kommt?
Hach das is echt zum verrückt werden - ich verstehe den kerl nicht, ich weiß doch das er irgendwie will nur irgendwie hab ich das gefühl das er sich nicht traut.
Das ganze is für ne stolze löwin - die sich ja eigenltich erobern lässt - echt nicht leicht.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. März 2011 um 19:29
In Antwort auf page_12925133

Hallo
Dass du lachen musstest kann ich mir denken, wenn ich nicht die Hauptrolle in der Strory spielen würde hätt ich bestimmt auch gelacht
Ich hatte es wirklich noch nie so schwer mit einem Mann, sonst ging das immer wie von selbst. Ich würde ihm gern die Sicherheit geben das ich ihn will und nicht irgendnen anderen, aber ich habe das Gefühl das er mich gar nicht lässt
Was meinst du sollt ich ihm wieder als erstes schreiben oder einfach mal gar nicht melden und warten bis was von ihm kommt?
Hach das is echt zum verrückt werden - ich verstehe den kerl nicht, ich weiß doch das er irgendwie will nur irgendwie hab ich das gefühl das er sich nicht traut.
Das ganze is für ne stolze löwin - die sich ja eigenltich erobern lässt - echt nicht leicht.


naja ich würde es so machen (mein gefühl) : frage ihn ob ihr euch unverbindlich trefft,zwanglos ohne irgendwas dahinter, mehr freundschaftlich und kommt euch langsam näher,lerne ihn besser kennen..du musst halt darauf gefasst sein das du wirklich hartnäckig sein musst und ob er es wert ist deine energie da reinzustecken!? ich bin das auch eher gewohnt das ich erobert werde und ich muss sagen so wie du ihn aufgerissen hast ,respekt!!! das hätte ich mich nicht gertraut!! so kannst du mal zeigen das du erobern auch kannst!! hehe...

glg emotion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2011 um 19:48
In Antwort auf hallie_12100698


naja ich würde es so machen (mein gefühl) : frage ihn ob ihr euch unverbindlich trefft,zwanglos ohne irgendwas dahinter, mehr freundschaftlich und kommt euch langsam näher,lerne ihn besser kennen..du musst halt darauf gefasst sein das du wirklich hartnäckig sein musst und ob er es wert ist deine energie da reinzustecken!? ich bin das auch eher gewohnt das ich erobert werde und ich muss sagen so wie du ihn aufgerissen hast ,respekt!!! das hätte ich mich nicht gertraut!! so kannst du mal zeigen das du erobern auch kannst!! hehe...

glg emotion


ja das mit dem aufreißen erstaunt mich heute selber noch. Hab es eben schon ein paar mal erlebt das ich jemand getroffen hab der mir echt gefällt, den jenigen danach aber nicht wieder gesehn hab. Und da dacht ich mir halt - nein diesmal nicht!

Wie is das mit deinem Krebs? auch so kompliziert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2011 um 21:38
In Antwort auf page_12925133


ja das mit dem aufreißen erstaunt mich heute selber noch. Hab es eben schon ein paar mal erlebt das ich jemand getroffen hab der mir echt gefällt, den jenigen danach aber nicht wieder gesehn hab. Und da dacht ich mir halt - nein diesmal nicht!

Wie is das mit deinem Krebs? auch so kompliziert?

Hmmmm.....
naja ,, mein krebs'' klingt noch etwas übertrieben....hehe.. ich glaub nicht das es kompliziert ist, er war ein arbeitskollege von mir (aber nicht viel mit einander zum tun gehabt) hat mich ein paar mal nett angelächelt und unterhalten!!! sind auf facebook befreundet und schreibt mich auch nicht an!! und deshalb denke ich das ich den ersten schritt machen sollte aber ich hab die geduld für so ein krebschen zurzeit nicht und nicht meine energie reinstecken will und kann!! also den kontakt herstellen wäre mal nicht das problem... ^^ deshalb ist es für mich nicht mehr kompliziert!!^^

glg emotion

ps: hab im widder-forum zwei thread geschrieben über ihn meet a krebs-männche und part 2.. wennst lust hast zum lesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2011 um 22:58


ja ich weiß selbst dass das gar nicht geht.Aber so is es nun mal ich habe ihn grade mal 3 Minuten im dunkeln gesehn. Trotzdem hätte ich ihn mir einprägen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2011 um 12:25
In Antwort auf page_12925133

Hallo
Dass du lachen musstest kann ich mir denken, wenn ich nicht die Hauptrolle in der Strory spielen würde hätt ich bestimmt auch gelacht
Ich hatte es wirklich noch nie so schwer mit einem Mann, sonst ging das immer wie von selbst. Ich würde ihm gern die Sicherheit geben das ich ihn will und nicht irgendnen anderen, aber ich habe das Gefühl das er mich gar nicht lässt
Was meinst du sollt ich ihm wieder als erstes schreiben oder einfach mal gar nicht melden und warten bis was von ihm kommt?
Hach das is echt zum verrückt werden - ich verstehe den kerl nicht, ich weiß doch das er irgendwie will nur irgendwie hab ich das gefühl das er sich nicht traut.
Das ganze is für ne stolze löwin - die sich ja eigenltich erobern lässt - echt nicht leicht.

Wie schon...
von Amorgana erwähnt...bei Krebsen ist das Subtile gefragt. Leider denke ich, daß bei euch die "Gefühlssprache" eine andere ist. Er hört/liest zwischen den Zeilen. Krebsmänner sind selten Draufgänger, aber sehr charmant, rücksichtsvoll. Da zählen leise Töne. Natürlich können die auch ordentlich einen draufmachen, aber nicht in der Kennenlernphase mit einer Frau, sondern mit Freunden

Du bist es gewohnt (wahrscheinlich), daß die Männer dir eher aufdringlich den Hof gemacht haben. Das vergiß bei einem Krebs. Dazu ist er zu feinfühlig, zu sensibel.

Ich bin Skorpionin und empfinde Löwen auch als "laut" und fordernd...aber auch empfindsam. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit und können sehr "aggressiv" besitzergreifend sein. Ich war 2 Jahre mit einem Löwen zusammen. Am Ende sind wir uns fast an die Kehlen gegangen

Wenn du auf Partys mal hier, mal da bist, genießt du das...Dein gutes Recht Du denkst dir nichts dabei, hoffst vielleicht insgeheim, daß dein Krebs dir hinterherläuft, um dich wieder "einzufangen". Der steht aber da und denkt sich: "Naja, die ist ja dauernd woanders und bei anderen. Dann interessiere ich sie wohl doch nicht so sehr. Was erwartet sie jetzt von mir?" Sicherlich wird er eine Weile um dich "kämpfen", aber nicht auf die dir bekannte Art und Weise. Eines Tages kommst du von einem kurzen "Ausflug" zurück und der Krebs ist weg....auf nimmer Wiedersehen.

Das mit der Sicherheit:
Ich glaube dir gern, daß du nur ihn willst, treu wärst (denn das ist immens wichtig beim Krebs!), Allerdings könntest du die ihm nur geben, wenn du deine extravertierte Seite zurücknimmst. Für dich würde sich das wie unterdrücken anfühlen. Du brauchst als Löwin nun mal die Aufmerksamkeit von außen. Dann bricht es aus dir heraus wie ein Vulkan (Feuer). In Verbindung mit Wasser (Krebs) ergibt das dann heiße Luft

Aber es wäre mal interessant eure Mondstellungen usw. zu erfahren. Denn die spielen astrologisch auch eine große Rolle. Allerdings gibt es glückliche Paare, die astrologisch (angeblich) überhaupt nicht glücklich sein dürften

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2011 um 17:40
In Antwort auf monica_12762887

Wie schon...
von Amorgana erwähnt...bei Krebsen ist das Subtile gefragt. Leider denke ich, daß bei euch die "Gefühlssprache" eine andere ist. Er hört/liest zwischen den Zeilen. Krebsmänner sind selten Draufgänger, aber sehr charmant, rücksichtsvoll. Da zählen leise Töne. Natürlich können die auch ordentlich einen draufmachen, aber nicht in der Kennenlernphase mit einer Frau, sondern mit Freunden

Du bist es gewohnt (wahrscheinlich), daß die Männer dir eher aufdringlich den Hof gemacht haben. Das vergiß bei einem Krebs. Dazu ist er zu feinfühlig, zu sensibel.

Ich bin Skorpionin und empfinde Löwen auch als "laut" und fordernd...aber auch empfindsam. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit und können sehr "aggressiv" besitzergreifend sein. Ich war 2 Jahre mit einem Löwen zusammen. Am Ende sind wir uns fast an die Kehlen gegangen

Wenn du auf Partys mal hier, mal da bist, genießt du das...Dein gutes Recht Du denkst dir nichts dabei, hoffst vielleicht insgeheim, daß dein Krebs dir hinterherläuft, um dich wieder "einzufangen". Der steht aber da und denkt sich: "Naja, die ist ja dauernd woanders und bei anderen. Dann interessiere ich sie wohl doch nicht so sehr. Was erwartet sie jetzt von mir?" Sicherlich wird er eine Weile um dich "kämpfen", aber nicht auf die dir bekannte Art und Weise. Eines Tages kommst du von einem kurzen "Ausflug" zurück und der Krebs ist weg....auf nimmer Wiedersehen.

Das mit der Sicherheit:
Ich glaube dir gern, daß du nur ihn willst, treu wärst (denn das ist immens wichtig beim Krebs!), Allerdings könntest du die ihm nur geben, wenn du deine extravertierte Seite zurücknimmst. Für dich würde sich das wie unterdrücken anfühlen. Du brauchst als Löwin nun mal die Aufmerksamkeit von außen. Dann bricht es aus dir heraus wie ein Vulkan (Feuer). In Verbindung mit Wasser (Krebs) ergibt das dann heiße Luft

Aber es wäre mal interessant eure Mondstellungen usw. zu erfahren. Denn die spielen astrologisch auch eine große Rolle. Allerdings gibt es glückliche Paare, die astrologisch (angeblich) überhaupt nicht glücklich sein dürften


Ist ja lustig, ich war 2 Jahre mit einem Skorpion Mann zusammen und naja wir sind uns am Ende ebenfalls fast an die Kehlen gegangen

Das mit dem Hof machen - da hast du Recht, so wie es jetzt is bin ich es nicht gewohnt. Aber ich hab nichts dagegen es auch mal anders rum zu machen. Ich weiß ja für wen ich es tue und hoffe halt das es sich am Ende lohnt. Und ich leg mich schon mächtig ins Zeug

Wie kann man denn diese Mondstellungen usw erfahren? Was is das denn überhaupt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2011 um 17:51
In Antwort auf page_12925133


Ist ja lustig, ich war 2 Jahre mit einem Skorpion Mann zusammen und naja wir sind uns am Ende ebenfalls fast an die Kehlen gegangen

Das mit dem Hof machen - da hast du Recht, so wie es jetzt is bin ich es nicht gewohnt. Aber ich hab nichts dagegen es auch mal anders rum zu machen. Ich weiß ja für wen ich es tue und hoffe halt das es sich am Ende lohnt. Und ich leg mich schon mächtig ins Zeug

Wie kann man denn diese Mondstellungen usw erfahren? Was is das denn überhaupt?

Mond...
im Geburtshoroskop steht für die Gefühlswelt und je nachdem in welchem Zeichen er bei dir steht, so nimmst du die welt emotional wahr. Das muß nicht Löwe sein, ist eher sehr wahrscheinlich, daß es ein anderes Sternzeichen ist. Du kannst dir ein Geburtshoroskop mit deinen Daten( Geb.-Datum, Geb.-Zeit, Geb.-Ort) kostenlos im Netz erstellen lassen.

Viele meinen, daß der Aszendent wichtig wäre. Finde ich nun wieder nicht. Aber jeder, wie er's mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2011 um 19:56

Oh Gott die ersten Zeilen deines Beitrags
dacht ich mir "Wow Respekt, die hat Mumm" und damit hinterlässt mit Sicherheit einen bleibenden ersten Eindruck beim Krebschen, was sich dann im Folgenden auch bestätigt hat, ABER dann Schneckchen woah bleibt mir nur Geht ja gar nicht.

Nee Nee Nee so wird das nichts und so vergraulst ihn auch echt und zerstörst den ersten Eindruck total.

a) IHN nicht erkennen -alter Schwede- mich als Widderin hätte das auch tief getroffen überlegt mal wies dir ERGANGEN wäre dabei. Ach ja ihr Löwen nehmt schon jedes Fettnäpfchen mit, was euch übern den Weg läuft...

b) dein Verhalten. GEHT GAR NICHT! Krebse darfste Erobern, du musst zeigen "Hey dich will ich" und was du an den Tag legst wirkt nach Außen hin Wankelmütig, Nicht Wissen was du willst, Chaotisch, Leichtlebig und was weiß ich noch was alles. Das ist im Übrigen auch das Problem, was ich mit euch Löwen habe. Nicht ZEIGEN was sie denn Wollen. Nicht Sagen was sie denn Wollen. Einmal HUI einmal PFUI. Fehlende Fähigkeit mal zu klären und zu reden. Als ich deinen Text laß drängte sich mir ganz automatisch die Frage auf, warum du an dem Abend, als Ihr euch wiedergesehen habt dich ständig entschuldigt hast anstelle das du einfach gesagt hast "Du ich war nen Schisser."

Du WARST und BIST ein Schisser. Ernsthaft. Erst Brüllen und dann die Unfähigkeit diese Situation anzunehmen und das auch bei geänderten Bedingungen, als du bisher in deinem Leben hast durchzuziehen. Schisser. Nur weil dich ein Mann nicht gleich heiß umgarnt (btw die dies machen sind eh meist Kurzstreckenläufer), sondern erstmal nen Gang runterschaltet und dich näher kennenlernen will bringt dich aus dem Konzept. Kriegste nicht die Aufmerksamkeit und musst selber mal aktiv werden ists vorbei mit der Courage.

Hockst lieber auf deinem Thron und meinst der Lakai kommt schon...nee Mädel so kannst ihn abschreiben, wo wir beim Punkt Einstellung wären. Geben und Nehmen ist das Rezept.

ALSO:
1. Hör auf zu fragen ob man sich wiedersieht, sondern schlag nen TERMIN vor und vereinbart ein Treffen. Stell dich nicht so an und eier rum!

2. Krebsmann ist nicht so der Typ der gleich in die vollen geht, also erwarte das auch nicht!

3. Erklär dich ihm, wie du empfindest und mach keine halben Sachen, sondern klare Ansagen bestenfalls mit Erklärung!

4. ZEIG Initiative, dass es dir ernst mit ihm ist und nicht so Larifari.

5. EINSTELLUNG: Du bist ne Frau, die weiß was Sie will und wenn sie selbst mal was für tun muss, da muss das halt auch mal sein!


So und jetzt komm in die Puschen....

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2011 um 22:22


Tja was soll ich sagen...das ganze macht supergute Fortschritte und ich bin verliebt... ja ich würd sagen es hat mich richtig erwischt
Wir haben uns wieder gesehn und wieder einen wunderschönen Abend gemeinsam gehabt. Ich hab ihm gesagt was Sache ist hab ihm gesagt was ich für ihn empfinde und ich glaub das fand er gut
Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht. Am Freitag seh ich ihn wieder...wir gehn zusammen auf ne Party bei Freunden von ihm. Ich sehe das als gutes Zeichen, er nimmt mich mit zu seinen Freunden )))))
Wollte das nur mal eben los werden weil ich so happy bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2011 um 18:22
In Antwort auf widdergirl85

Oh Gott die ersten Zeilen deines Beitrags
dacht ich mir "Wow Respekt, die hat Mumm" und damit hinterlässt mit Sicherheit einen bleibenden ersten Eindruck beim Krebschen, was sich dann im Folgenden auch bestätigt hat, ABER dann Schneckchen woah bleibt mir nur Geht ja gar nicht.

Nee Nee Nee so wird das nichts und so vergraulst ihn auch echt und zerstörst den ersten Eindruck total.

a) IHN nicht erkennen -alter Schwede- mich als Widderin hätte das auch tief getroffen überlegt mal wies dir ERGANGEN wäre dabei. Ach ja ihr Löwen nehmt schon jedes Fettnäpfchen mit, was euch übern den Weg läuft...

b) dein Verhalten. GEHT GAR NICHT! Krebse darfste Erobern, du musst zeigen "Hey dich will ich" und was du an den Tag legst wirkt nach Außen hin Wankelmütig, Nicht Wissen was du willst, Chaotisch, Leichtlebig und was weiß ich noch was alles. Das ist im Übrigen auch das Problem, was ich mit euch Löwen habe. Nicht ZEIGEN was sie denn Wollen. Nicht Sagen was sie denn Wollen. Einmal HUI einmal PFUI. Fehlende Fähigkeit mal zu klären und zu reden. Als ich deinen Text laß drängte sich mir ganz automatisch die Frage auf, warum du an dem Abend, als Ihr euch wiedergesehen habt dich ständig entschuldigt hast anstelle das du einfach gesagt hast "Du ich war nen Schisser."

Du WARST und BIST ein Schisser. Ernsthaft. Erst Brüllen und dann die Unfähigkeit diese Situation anzunehmen und das auch bei geänderten Bedingungen, als du bisher in deinem Leben hast durchzuziehen. Schisser. Nur weil dich ein Mann nicht gleich heiß umgarnt (btw die dies machen sind eh meist Kurzstreckenläufer), sondern erstmal nen Gang runterschaltet und dich näher kennenlernen will bringt dich aus dem Konzept. Kriegste nicht die Aufmerksamkeit und musst selber mal aktiv werden ists vorbei mit der Courage.

Hockst lieber auf deinem Thron und meinst der Lakai kommt schon...nee Mädel so kannst ihn abschreiben, wo wir beim Punkt Einstellung wären. Geben und Nehmen ist das Rezept.

ALSO:
1. Hör auf zu fragen ob man sich wiedersieht, sondern schlag nen TERMIN vor und vereinbart ein Treffen. Stell dich nicht so an und eier rum!

2. Krebsmann ist nicht so der Typ der gleich in die vollen geht, also erwarte das auch nicht!

3. Erklär dich ihm, wie du empfindest und mach keine halben Sachen, sondern klare Ansagen bestenfalls mit Erklärung!

4. ZEIG Initiative, dass es dir ernst mit ihm ist und nicht so Larifari.

5. EINSTELLUNG: Du bist ne Frau, die weiß was Sie will und wenn sie selbst mal was für tun muss, da muss das halt auch mal sein!


So und jetzt komm in die Puschen....

Schönen Abend noch

Krebse
Hi Widdergirl, Krebse sind sehr sehr schwierig..... ich habe dass gefühl, als löwin, total missverstanden zu werden von den Krabbeltieren. Also bei mir is es nie gut gegangen, obwohl mich ihre andersartigkeit durchaus anspricht.
Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2012 um 19:50

Krebs,50 Jahre alt.
Ich denke es kommt immer darauf an wie erwachsen ein Mensch ist,das er weiss was er will,seine dunklen wie seine guten Seiten kennt.Auch sicherlich ein Aspekt wie ein Mensch selbst gegen das Leben anschaut.Seine Aengste kennt und damit umgehen kann.Imstande ist andere zu lassen wie sie sind.Bestimmte Vorstellungen hat was Liebe ist, oder fuer ihn bedeuten soll?Nicht zusammen passen, oder dies und das geht garnicht,leicht gesagt und wohl nur teilweise ernst zu nehmen.Wenn alles nach Sternzeichen und Astrologie funktionieren wuerde,haetten wir alle auf dieser Erde nur noch Super Beziehungen die alle prima passen.Wir brauchen dan nur noch Daten zu vergleichen und die richtigen Partner zu vereinen und alles ist Harmonisch.Wir sind alle Programmiert.Und wir sind alle imstande unsere Einstellungen zu aendern,wenn wir das wollen und bereit sind etwas zu aendern,oder zu Lernen.
Der groeste Teil will nicht veraendern und haelt lieber fest an Gewohnheiten,was logisch ist,der Mensch ist ein Gewohnheitstier.Passiert etwas ungewohntes oder etwas was nicht so laueft wie sonst,dan hat der ein oder andere ein Problem.Flexibel sein oder nicht koennen?Wie bin ich Programmiert,was zieht mich an,was stoesst mich ab.Und warum denn eigentlich?Man kann unendlich lange darueber reden warum eine Beziehung zwischen Loewe und Krebs super gehen kan oder wieso das ueberhaupt nicht geht!
Liebe, ist die einzige Antwort.Wenn zwei Menschen die gleiche Vorstellung haben von Liebe und was das bedeuten soll fuer beider Leben,kan das funktionieren.Auch Gegensaetze sind Lehrreich,wenn man Lernen will.Es spielen so viele Faktoren eine Rolle,wobei die Groesste die Erziehung ist und die Einfluesse in denen jemand aufwaechst.Darum sagte ich, jeder Mensch ist Programmiert.Hat gelernt zu denken und sich so zu verhalten wie er es tun sollte.
Was ich denke und Ausstrahle,komt zu mir zurueck.
Also Loewefrau in diesem Falle,schau in den Spiegel und betrachte das Innere was du nach Aussen sendest und sei einfach ehrlich dabei zu dir selbst.Wenn du begreifst wie dein eigenes Verhalten auf andere wirkt,gibt es auch keine grossen Raetsel mehr.In wie weit man imstande ist andere zu begreifen ist eine andere Sache.Das haengt wiederum davon ab was man gelernt hat und wie man selbst programmiert ist.Wir haben ja auch gelernt wie man eine Partnerschaft fuehren muss,nicht wahr?!!!Da gibt es viele verschiedene Ansichten.Veraendere deine Einstellungen und Denkweisse und dein Leben wird sich Veraendern.Unsere Gedanken und Einstellungen oder Ueberzeugungen,bestimmen unser Leben und unser Verhalten.Wenn du sagst es ist schwer diesen Krebs zu verstehen,dan sagst du eigentlich,es ist schwer die Geduld auf zu bringen diesen Menschen zu begreifen.Ein Loewe hat lieber leichte Beute.
Deshalb ist die Entschuldigung eigentlich unnoetig gewesen,das du ihn vergessen hattest.Die sexuelle Anziehungskraft war an diesem Tag sehr stark gewesen,weiter nichts.Danach hat es sich im Sand verlaufen.Spaeter dan der Karneval,tja was soll man sagen.Man sah sich und es funkte wieder ein bisschen.
Man hat beide was getrunken und es war ganz nett das Ganze.Fuer einander geschaffen seit ihr beide nicht und das weisst du eigentlich.Keiner von euch beiden scheint wirklich sowas zu haben von,Wauw....,das ist fuers Leben!!!Also geniesse weiter die Aufmerksamkeit die du bekomst auf Party und sonstwo und lass das Krebschen krabbeln.Dan komt alles gut.Ein aelterer und weisser Krebs,seit sicher 20 Jahren Single,Joey.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2012 um 16:26

Ach mann!

Hey!

Ich bin löwe- und mein freund ist krebs

Ich verstehe dich und deine gedanken total! Jetzt stell dir mal vor dass es Menschen gibt die sehr verletzlich, romantisch und einfühlsam sind- etwas macho, harte schale und ein bisschen frech.. da haste deinen krebsen.

Und du und ich reden halt nicht um den heissen brei rum ..wir haben nicht die geduld ...und die zeit nicht rumzuwarten haha.. aber der krebs kann jahre lang in seiner schale hocken und darauf warten dass du den ersten schritt nimmst denn er hat sooooooo einen schiss zu missglücken ...aber nur am anfang

Mein krebs war sowas von begruff stutzig. Ich hatte mich jeden tag 3 monate lang dur sms gemeldet... JEDEN TAG!!!!!!! und er fragte mich nie was... zeigte nie intresse..schaute mich fast nie an... und als er besoffen war hatte er mir ne torte ins gesicht gehaun.. haha... er sagte dass er gefühle für mich hatte aber nicht dachte dass ich etwas spühren würde! ...sie sind sehr gefühlsmässig aber auch sehr reserviert ....es ist schwer mit denen .. aber richtig geil!

Ich musste echt kämpfen damit er mich sieht, und versteht dass ich ihn haben will...meine güte.. ich bin nicht gerade schüchtern aber es war sehr schwer ihn zu krigen!

Wäre ich du würde ich ihm sagen dass er dich treffen muss... sag ihm einen plats und zeitpunkt! ..dann wird das schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2012 um 19:03


Also ganz ehrlich.. er steht auf Dich! Aber sowas von!
Auch wenn Krebse sehr viel in Erinnerung behalten (also jetzt bezüglich Deiner Absage), wenn er sich so verhält nachdem ihr euch so lange nicht gesehen habt hat er scheinbar nur die positiven Eindrücke behalten.

Das eher nichts von ihm aus kommt, ist nicht außergewöhnlich.. das dürft generell ein Krebs-leiden sein. Was aber eben nicht heißt, dass man nicht interessiert ist.. ganz im Gegenteil!

Das er Dir davon erzählt wie toll er nicht ist in seinem Job *hahahaha* (ich find das so süß).. damit will er wahrscheinlich einfach nur Eindruck schinden. Also sieh es als Kompliment ;D

Alles was Du geschrieben hast, deutet (meiner Meinung nach) ganz eindeutig darauf hin, dass er Dich sehr sehr gerne mag, aber einfach etwas unsicher ist.. ob Du ihn wirklich magst oder nicht.

Frag ihn einfach ob ihr euch nicht mal wieder treffen wollt.. oder sag ihm einfach er geht Dir ab. (auch wenn es vollkommen überzogen ist.. wir Krebse sind teilweise so unsicher.. je eindeutiger die Zeichen desto besser ;D )

Löwe und Krebs kann wie alles andere sehr gut oder gar nicht passen.. aber nachdem ihr euch scheinbar jetzt schon gut versteht.. erübrigt sich die Frage eig.

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook