Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich m Krebs , Sie w Löwin !!!! BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!

Ich m Krebs , Sie w Löwin !!!! BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!

25. Februar 2010 um 12:58

hallo.....
ich schreibe es mal etwas ausführlicher.meine freundin und ich haben uns wirklich komisch kennengelernt.es war anfang dezember auf einer singleseite spät abends.ich schrieb sie an und sie zurück das ging dann ca eine std. so.ich fragte auch ob sie solo sei löwin (29 1 sohn 9 jahre ) .sie sagte sie wußte es wohl nicht da sie jemanden kennengelernt hatte .es war wohl ein typ mit dem sie was hatte aber nicht wußte ob es war ernsteres ist.naja aufjedenfall sagte sie dann sie wolle sich wieder abmelden weil ihr das dort zu doof sei . wir tauschten noch unseren namen für meinvz ,um dort in kontakt zu bleiben.dort hatte sie auch ihre icq nr angegeben und sylvster schrieb ich sie nochmal an und wir hatten einen smal talk ich fragte was die liebe mache und naja es war wohl nicht so toll wohl wieder eine schlechte erfahrung. erst konnte sie sich nicht an mich errinnern doch als ich sagte wer ich sei wußte sie es dann.

naja dann war es wieder still und am 31.01.2010 schrieb ich sie an weil ich ein paar tage zuvor eine enttäuschung hatte und wollte iwi mit jemanden drüber schreiben .sie freute sich dann auch und ich fragte wieder was die liebe macht und sie hatte wieder jemanden kennegelernt das ging wohl ca. 2 wochen mit dem sie was hatte .er kam wohl nur abends zu ihr wenn das kind schlief aber iwo war es wohl nur sex erzählte sie mir , obwohl sie ihn gerne mochte ,konnte er sich keine beziehung vorstellen und er war dann auch wieder auf so ner singleseite .was sie auch bemerkte und sie es nicht toll fand.naja dann fragte ich ob wir nicht tel wollen da es uns beide ja ähnlich ging.naja wir konnten super reden und es dauerte auch über 2,5 std.anschließend schrieben wir noch bei icq und sie sagte dann das sie es dann beendet hat mit ihm ,weil ja nix mehr von ihm kam er hat sie dann auch bei icq gelöscht was sie sauer machte.

naja dann fragte ich ob wir nicht mal den tag dadrauf wieder tel.wollen und sie: gerne , ich ann kann ich ihr ja auch berichten was bei mir rausgekommen ist. daruf den abend schrieb sie mir eine liebe sms ob wir dann tel wollen.es ging wieder ca 3 std und so ging es dann abend für abend bis wir dann merkten das wir uns sooo gut verstehen und so gut reden konnten viele gemeinsamkeiten hatten das es dann nach 4 oder 5 tagen auch ins persönliche ging es war wirklich soooo schön unglaublich alles paßte so gut wir haben uns so schöne sms tagsüber geschrieben und auch schon am tel gesagt wie lieb ich sie habe und sie toll sei und andersrum auch und küsschen gegeben es ging aber alles von meiner seite los übrigens ( ich bin 32 und krebs ).

dann kam sie am sa. ein tag vor valentienstag zu mir.weil wir wirklich eine emotionale bindung aufgebaut ahtten und es auch menschlich perfekt paßte. ich holte sie vom bahnhof ab.wir küssten uns es war so schön sie schlief bis sonntag bei mir .dann waren wir auch zusammen hört sich vlt. blöde an aber es kam von uns beiden vom herzen.ich schenkte ihr eine rose sie mir ein kleines buch mit einem sooo lieben eintrag.

dann so. fuhr sie wieder nach hause .sie hatte ja schon ihrer mutter von mir erzählt ebenso einem ehepaar das wie ihre eltern sind die tun alles für sie denn sie war mal mit einer frau zusammen und das war das schlimmste was sie erlebt hatte es war ein psyches trauma sagte sie auch ihre kindheit war nicht gut und in dieser besagten beziehung hat sie dann das ehepaar kennengelernt.

naja als sie dann so. zuhasue war erzählte sie auch ihrem sohn von mir und er war so froh das seine mama wieder verliebt ist.er wollte mich auch kennelernen weil er sich ein vater wünschte und er auch echt lieb ist.er hat nur eine erzeuger der sich schon als sie schwanger war um nix kümmerte nur pünktlich den unterhalt zahlt.

die ganze woche dann hatten wir immer abends tel. und auch tagsüber liebe sms geschrieben wie ich vermiss dich ich lieb dich und ich bin dann am 18.02.2010 zu ihr abends gefahren .als sie aber bei mir war sagte sie noch das ihr leben anders aussehe als meins , was ich verstehn kann da sie ja auch ein kind hat ihr abi macht und zzt. ein praktikum noch macht.

dann wie gesagt war ich do. abend bei ihr und alles war wieder schön, wir haben abendbrot gegessen den sohn kennengelernt. er ist dann kurzdarauf ins bett und wir haben es uns noch auf der couch gemütlich gemacht alles war wieder richtig schön.

fr. morgen dann sind wir aufgestanden. sie ist zur schule. sie sagte uns tschüß das sie uns lieb habe .ich spielte mit ihm noch und sie rief auch nochmal an der sohn sagte dann zu ihr am tel. alles super bei ihm oder uns . dann brachte ich ihn zur schule und holte ihn mittags wieder ab.als sie dann von der schule kam saß ich im wohnzimmer und der sohn ging zu ihr wie ich es so mit bekommen habe.dann begrüßte sie mich , gab mir einen kuß fragte alles ok . dann sagte sie sie sei abgestreßt die ganze woche war zu viel .ich : ok .naja sie war iwi anders so kannte ich sie nicht.

ich wollte sie dann in der küche nochmal kurz drücken sie wollte es nicht, sie sagte laß mich bitte ich bin gestreßt.ich: ja ich versteh aber komm mal süße laß dich nochmal drücken und wieder nein es kam echt ne abwehrreaktion.sie ging dann auf die terrasse vom schlafzimmer.ich dann hinterher und fragte ob alles sonst in ordnung sei oder ob ihr sohn iwas über mich gesagt hätte von wegen das er mich doch nicht mag etc. , (ich machte mir ja auch so meine gedanken wollte ja schließlich auch soweit alles gut machen ) . sie darufhin : mensch nein laß mein sohn daraus . sie zitat : ich bin gestreßt und laß mich.

ich wollte ihr nur einen kleine kuß geben und nur mal kurz drücken dann wäre ich ja auch wieder in die küche gegangen und alles wurde schlimmer. sie sagte NEIN laß mich kein kuß kein drücken warum ich sie nicht verstehe , ich muß immer meinen kopf durchsetzen sie muß mich immer verstehen ich sie nie.

ich sagte dann: hey süße stimmt doch nicht beruhige dich.naja dann kam der sohn und man konnnte nicht mehr reden.ich war verwirrt war mit meinen gedanken immer noch bei der sache.
klar als der sohn zu ihr kam war sie normal.ich merkte sie war genervt aber ist ja ihr sohn und da ist man dann als mutter anders und versucht es sich nicht so anmerken zu lassen,was ich auch verstnad.

ich kochte dann sie machten in der küche was für die schule kurz ,sie war dann auch iwi wider etwas nett und fragte ob sie mir helfen solle .aber ich war verwirrt iwi. sagte dann aber auch nett nein ich mach das schon bleib mal sitzen etc.aber die situation schlug mir echt auf den magen alles war neu ihren sohn kennenlernen , sie ja iwi auch noch , denn klar kannten wir schon viel voneinander aber ihren tages und lebensablauf ja auch noch nicht und es war wie gesagt das erste mal.

nach dem essen fragte ich wieder ob alles ok sei wollte ihr einen kuß geben und iwi streubte sie sich wieder und sie sagte wir reden abends in ruhe .ich dachte na super .mir schossen gedanken durch den kopf wie ( na super das wars dann ).

naja dann machte sie mit ihrem sohn nachmittags dehnübungen für seine krankengymnastik und ich lief wieder hinterher ins zimmer.sie sagte wenigstens komm doch rein . ich setzte mich auf den boden und schaute zu .sie legt mal kurz ihren kopf auf mein schoß und war dann aber wieder sofort bei Tom. dann gingen wir zur gymnastik . normal liefen wir immer hand in hand aber ich wartete bis sie meine hand nimmt aber es kam nix , denn ich wollte nicht wieder abgewiesen werden.
in der praxis sagte sie wenigstens hey baby setz dich doch.naja aber alles war iwi komisch .

dann danach waren wir kurz bei ihr wir tranken einen tee und sie sagte wieder als wir kurz redeten alles dreht sich um dich ich geh ja nicht auf sie ein ( auf dem mittag bezogen da ich sie nicht in ruhr gelassen habe ) da war ich wieder verwirrt bzw. immer noch . sie hörte auch nicht meine meinung an oder wollte es nicht.

dann wollte tom mit mir spielen und wir hatten wieder keine zeit. wir gingen dann zum sport mit ihm und wieder kein anfassen etc.wir saßen in der halle auf der tribüne und nix kam , ich wollte ja nicht wieder abgewiesen werden.im nachhinein sagte sie am tel . warum hast du es nicht gemacht aber nein du schreibst lieber sms .

dann abends nach dem sport bei ihr zuhause , saßen in der küche alles war anders nicht mehr wie sonst.kein anfassen ich wollte sie küssen machte es auch aber sie wollte nicht wirklich.

dann kam gerold der wie ihr vater ist.wir unterhielten uns dann tauschten sie ihre autos und ich wartete mit tom im wohnzimmer.ich bekam einen anruf und ging in die küche und dann aufs klo während ich tel.es war meine ex mit der ich mich aber noch gut verstand, das wußte sie auch. es ist ja schon lange her und sie hat n freund.sie hat auch absolut kein prob damit.als ich auf klo war und tel hörte ich das sie wieder da war und ich beendete das telefonat und ging dan auch raus . sie stand nicht weit von der tür und sie sagte dann , was tel. du auf klo heimlich , ich fühl mich verarscht was denn das sei etc. und sie war echt wieder sauer .

dann in der küche sagte ich wenn sie paar min früher gekommen wäre , wäre ich noch in der küche gewesen und sie wollte nix davon wissen .dann fragte sie wie es denn nun weitergeht und ich antwortete ihr, naja wir machen uns noch schöne tage bis montag wie es auch abgemacht war. sa. ist es doch auch wieder alles entspannter und sie : nein ich möchte gerne das du morgen also sa. nach hause fährst ....ich verstand die welt nicht mehr.es hörte sich wirklich an das war es dann jetzt .ich fragte mich ob sie alles gespielt hat und fragte sie : ich dachte du liebst mich alles sei doch so schön gewesen .

ich liebe dich doch sagte ich zu ihr , ich habe dir meine gefühle gezeigt und das alles blöde gelaufen sei aber sie doch mich auch versthen möchte warum ich sie mittags einfach nochmal drücken wollte weil alles neu für mich ist und ich nur kurz das gefühl brauchte das es wirklich nur ihr streß war. ich sagte ihr wieder ich dachte tom hätte was zu ihr gesagt über mich und sie wieder nein laß tom daraus er hat nix gesagt ich war gestreßt hatte dir n kuß gegeben und umarmt gefragt ob alles ok sei.aber ich nicht auf sie eingegnagen bin sondern immer wieder wohl bedrängt habe.sie sagte wieder ich gehe nicht auf sie ein und ich muß dich ja immer verstehen.ich erwiederte was denn los aber sie bestand ich möchte doch sa. nachhause fahren.dann vielen von meiner seite aus ein paar wörter wie : das ist doch alles psycho, und krank und jetzt kommt wohl der nächste....weil ich so gekränkt war. weil sie überhaupt nicht mein standpunkt vertsand und nix hören wollte .ich war echt fertig . es stand fest ich fahre sa.

ich war so fertig in dem moment weil doch alles so schön war und von mir alles vom herzen kam . sie sagte dann sowas sagt keiner zu mir sie hatte sowas 3,5 jahre durchgemacht und sie war anschließend psychisch am ende es tat mir ja auch leid aber das war alles zuviel der ganze tag und dann das mit dem nachhause fahren.

als es dann ca. 12 uhr abends war ,wurde man dann auch wieder ruhiger ich entschuldigte mich und küßte sie dann auch was sie dann auch wieder iwi schön fand streichelte ihr gesicht wie sonst auch was sie doch auch so schön fand immer . naja wir gingen dann auch nochmal ins bett sie sagte auch schatz etc während des sex.

danach sagte sie es ändere aber nix daran das ich sa. wieder nachhause fahren möchte .ich wollte sie die nacht nur noch im arm halten , weil ich spürte das ist das letzte mal keine ahnung warum.dann morgens sagte sie ich habe sie nachts immer angefaßt und sie kann das nicht verstehen.
ich sagte weil ich sie liebe und gefühle habe etc.

naja ihr bekannter holte mich dann ab und nahm mich mit zum bahnhof vorher verbschiedeten wir uns. ich küßte sie ein paar mal an der tür aber es kam nix wirklich von ihr .tom fragte noch wann ich denn wieder komme und sie sagte wir tel. das wars dann .

im auto wie gesagt fragte gerold ich wollte doch bis mo. bleiben und sagte wir hatten n streit.er ja sie ist nicht einfach sie hat ihren kopf und keine leichte kindheit schon viel durch gemacht das wußte ich ja . sie und tom sind so aufeinander so fixiert da hat es jeder schwer reinzukommen.sie erzählt ihm alles ,auch wie toll sie mich doch findet das sie noch nie so einen menschen kennegelernt hat wie mich. wie ich ihr gesicht gestreichelt habe ihre nase etc. sie mag mich als menschen sie ist glücklich sagte er.

aber sie sich auch in den letzten 1,5 jahren was aufgebaut hat und wenn dann nicht alles nach plan läuft kommt sie nicht klar meinte er .sie hat auch schon ihre mutter nach hause geschickt wenn sie gestreßt war und es zuviel wurde.sie sagte auch mal zu ihm wenn sie mal 2 wochen kein sex hat mhhhh ( kann man jetzt denken was man will) trotzdem sei sie absolut treu auch schon wegen ihrem sohn.aber sie sei halt ein schwerer mensch.

wir tel. dann so. nochmal weil ich wissen wollte wie es weitergeht und sie sagte garnicht mehr .sie sagte als grund, die wörter die fielen kann sie nicht verstehen ,das hätte sie niemals von mir gedacht.sie ist verletzt traurig enttäuscht etc und ihre seifenblase ist kapputt .so redet man nicht mit seiner freundin.ich sagte so bin ich doch nicht und sie mich auch nicht so kennengelernt hat.aber sie möchte nicht und erzählte es auch alles so ruhig und so verständnisvoll wenn ich nicht so bin warum habe ich es dann gesagt meinte sie.sie hat ja recht .ich sagte ,gib mir eine cahnce ich habe wirklich um sie gekämpft ich habe geweint am tel.etc.sie kann nicht sie hat stolz sie hatte sowas 3,5 jahre und am ende war sie kapputt.sie könnte mir nicht mehr in die augen schauen.ich bin echt fertig......weil wir uns doch perfekt verstanden ......was soll ich denken ??? sie wußte es doch vorher was sie will , sie sagte es mir doch auch wir wollen was aufbauen.dann muß man doch auch was dafür tun,wenn man jemanden liebt. hätte sie nicht auch mich ein wenig verstehen können in der ganzen situation vom mittag oder nicht ???? gestern hat sie abends wenigstens auf meine sms geantwortet obwohl ich nix vom tel. mittags geschrieben habe, sondern nur gefragt habe wie es ihr geht . sie antwortete wenn tel. dann bitte jetzt weil sie müde sei. 10 min später kam noch eine sms konnte ich aber nicht öffnen und rief sie an.sie sagte ich liege doch schon im bett , hatte ich doch noch geschrieben und sagte ihr das ich die sms nicht öffnen konnte.ich fragte ob es ihr und tom gut ginge aber sie wollte auch keinen small talk . sie hat wirklich eine gute kenntniss.sie sagte auch , das sie nicht reden möchte momentan zumindest nicht.in der letzten sms stand auch noch wir tel. die tage weil sie jetzt schlafen möchte.was denkt ihr ??? ich denke sie ist wirklich eine löwin vom verhalten . habe ich noch eine chance ??? wie soll ich mich jetzt verhalten ???sind löwin oft genervt und wollen dann einfach nicht angefaßt werden???habe sie ihren eigenen kopf und nehmen vieles persönlich auch wenn man über die allgemeinheit spricht??? sie denkt doch auch noch an mich.bitte gebt mir einen rat !!!!! Danke

Mehr lesen

27. Februar 2010 um 13:28

hallo erstmal
Also zum Teil kann ich mich in deine Löwin reinversetzen ( ich bin übrigens auch eine Löwin ). Wenn ich wirklich super gestresst bin (z.B. nach einem anstrengenden Arbeitstag) möchte ich auch erst einmal in Ruhe gelassen werden. Was ich dann am wenigsten gebrauchen kann ist ein Mann der mir hinterherdackelt und mich tausendmal fragt ob alles in Ordnung ist oder der mich womöglich noch abknutschen will Das ist jetzt nicht böse gemeint Aber ich brauch dann meine Ruhe. Punkt. Das ist gewiss nicht immer einfach für den Partner ( meiner weiß das mittlerweile und kann da sehr gut mit umgehen ) Zu meinen Kids bin ich natürlich auch in Stresssituationen freundlich und für sie da..auch wenns schwer fällt. Obwohl jetzt wo sie groß sind ( die Jüngste ist 16 ) wissen sie auch das sie mich nach der Arbeit erstmal in Ruhe lassen sollten
Soviel also zum Thema Handhabung gestresster Löwen

Und was deinen verbalen Ausrutscher angeht ..vonwegen psycho und krank ...und dann kommt gleich der Nächste ...uiuiui...das war echt ein Fehler. Auf solche Vorhaltungen kommen Löwen gar nicht klar. Sie schenken Vertrauen und erwarten dieses gleichermaßen und wenn man dann solche Äußerungen vom Stapel lässt wird Löwe echt sauer. Und wenn sie dann auch noch so schlechte Erfahrungen hinter sich hat dann kann es durchaus sein das diese Wortäußerungen deinerseits das AUS für eure soeben begonnene Beziehung waren

Du bist Krebs..nun die Krebse die ich so kenne sind äußerst sensible Menschen. Und wenn sie verliebt sind möchten sie ihren Partner am liebsten mit Haut und Haar verschlingen ..um sich herum haben und tausendmal am Tag durchknuddeln. Ich weiß ja nicht ob du auch so ein Krebsi bist ...aber diese Form von Anhänglichkeit kann einem Löwen definitiv zuviel werden wenn es übertrieben wird oder der Löwe nunmal ( so wie deine ) Stress um die Ohren hat.

Ach so ...und jaaaa eine Löwin nimmt durchaus Sachen persönlich auch wenn sie vielleicht in der Allgemeinheit gemeint waren ...da kann ich dir echt ein Lied von singen

Und was das Verhältnis zu ihrem Kind angeht ....das ist nicht nur bei deiner Löwin so...jede Löwenmutter ( die ich kenne ) ist total fixiert auf ihr Kind . Bei Löwen steht das Kind grundsätzlich an allererster Stelle..dafür tun sie ALLES !!! Und ja, es ist schwer als "Neuling" in diese Mutter-Kind-Bindung reinzurutschen...und ganz ehrlich : so GANZ schafft man das nie
Die Verbindung Löwenmama und "Junges" ist einmalig stark und durch nichts zu erschüttern.

Tja..soweit nun dazu. Was soll man dir raten ? Ich weiß es nicht ...vielleicht hat jemand anders hier eine Idee. Aber mit Hartnäckigkeit...Heulerei am telefon und " ach ich lieb dich doch so " kommst du nicht weiter ...da bin ich mir sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club