Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich Schuetzin PROBLEM

Ich Schuetzin PROBLEM

30. September 2008 um 2:41

Hy ihr lieben,

Haette gerne ein paar meinungen der lieben Schuetze Damen, zu meiner Reaktion (wenn mans so nenne kann).

Kurz Geschichte zu Jahr 2004:
Nach 1 Jahr Freundschaft mit meinen Kollegen, landeten wir beide inne Kiste. Entschlossen nachdem eine Beziehung einzugehen, die 2 1/2 Jahre lief. Er wurde meine groesste Liebe ueberhaupt und ich seine. Naja irgendwann fing ich an extrem eifersuechtig zu werde (krankhaft) und nach viel Theater war schluss. Beide wollten es eigentlich nicht, aba die situazion wurde viel zu (ich wiederhole) "KRANKHAFT"! Um die sache ein fuer alle mal zu beenden (weils noch ein hin und her war) entschloss ich mich, mir einen neuen zu suchen. Fand ihn dann auch. Gabs zwar troztdem noch ein extremen hin und her, aba ich entscheidete mich dann fuer den neuen. Er zog dann aus der Statd, ne ganze ecke weiter... und die sache war somit auch fuer ne Zeit lang gegessen. Irgendwie bauten wir wieder telefonischen kontakt, doch ich fuehlte nix mehr fuer ihn nach so langer zeit. Ich wurde wieder Singel, hin und wieder mal ne kurze story gehabt (aba nie so das wahre).Hatte/habe weiter hin bis heute "Freundschafts-kontakt" zu ihm...

Zum Hauptproblem:
Vor einem Monat teilte er mir mit, dass er wieder hier hin zieht. Sehe ihn schon ca 2 net mehr. Naja hab die Nachricht net so zu Herzen genommen. Nun ist er uebermorgen wieder in der Stadt und ab heute merke ich wieder ploetzlich wie meine "fantasievolle, krankhafte, eifersucht" ihre rolle spielt, aba ich koennte mir schwoeren, dass ich keine gefuehle mehr fuer ihn habe. Was kann das denn sein? Habe nie gegenueber einen Mann diese ecklige gefuehl gehabt (sprich diese extreme eifersucht), dass macht mir echt angst.

Koenntet ihr mir vielleicht irgendwie weiter helfen meine gefuehle zu ordnen???
...so, dass ich mich selbst verstehen kann???
Ich weiss net was auf mich zukommt und das macht mir wirklich angst!

Lg daiana

Mehr lesen

1. Oktober 2008 um 1:38

Hallo =)
Ob deine Eifersucht damit zu tun hat, dass du Schützin bist, bezweifle ich.
Warum du eifersüchtig bist, kann ich dir auch nicht genau sagen.Vielleicht hast du ja doch noch Gefühle für ihn?
Vielleicht bist du aber auch gar nicht eifersüchtig sondern nur total wütend auf ihn/auf dich selbst, weil er mit deiner extremen Eifersucht nicht klargekommen ist oder nur deswegen die Beziehung in die Brüche ging?
Versuch doch mal zu überlegen, auf was genau du eifersüchtig bist. Was lässt dieses Gefühl in dir hochkommen?Das er nicht mehr dir gehört?

Versuch dir mal Gedanken dazu zu machen.

Lieben Gruß

Gefällt mir

20. November 2008 um 16:40

Schützinnen...
... wollen immer das, was sie nicht kriegen können. Haben sie es, wird es langweilig.

Gefällt mir

20. November 2008 um 19:07

Hey meine liebe daiana,
schon ein Weilchen her, ne?!

Soso.... hatten wir es mal nicht darüber, als ich plötzlich glaubte, wieder Gefühle für meinen Ex (Widder) zu haben? Ist das der?
Also ich konnte zum Glück mit dem Widder wieder oder besser gesagt endlich richtig abschließen, hatten einige klärende Gespräche!

Ja, Eifersucht ist allerdings sehr rar bei Schützen, weil wir selbst allergisch darauf reagieren...
Aber wir neigen ja dazu, wenn ich das mal so in den Raum stellen darf, immer die Kontrolle habe zu wollen und eben auch mal gerne in einer Beziehung die Zügel zu gerne in der Hand haben wollen...
Ist das aber (nicht mehr) der Fall, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass Schützegeborene soetwas wie Eifersucht entwickeln können...

Und ja, es ist leider oft so, dass wir uns etwas in den Kopf setzen und dass dann verbissen verfolgen, bis wir es haben und dann merken, dass es gar nicht soooo interessant ist "es" zu haben, und dass man "es" eigentlich gar nicht braucht und will....
Für viele andere Sternzeichen unlogisch, aber der Schütze an sich, trachtet immer nach Höherem.

Wir sind Meister darin uns viel zu viel vorzunehmen und uns sehr hohe Ziele zu setzen.
Aber ich will mal behaupten, dass wir das brauchen, das ist für uns reine Motivation und Ergeiz.
Es treibt uns an, wir sind ruhe- und rastlos, und fals wir das Ziel doch erreichen sollten geraten wir oft ins stocken...

Vielleicht hilft es dir, daiana, wenn du dir vorzustellen versucht, wie es wäre, wenn du ihn haben könntest (mal außenweggelassen ob du das willst oder nicht).
Also bei meinem Widder Ex und auch bei der unereichbaren Jungfrau hat mir das sehr geholfen......
Weil ich immer feststellen könnte, dass es, selbst, wenn beide Seiten wollten, es NICHT FUNKTIONIEREN KANN!!!!

Liebste Grüße, ich denk an dich!
p.s. hast eigentlich bald Geburtstag?
Ich heute in einer Woche, yippieyippieyeahyippieyeah

Gefällt mir

23. November 2008 um 1:11
In Antwort auf raelyn_12073177

Hey meine liebe daiana,
schon ein Weilchen her, ne?!

Soso.... hatten wir es mal nicht darüber, als ich plötzlich glaubte, wieder Gefühle für meinen Ex (Widder) zu haben? Ist das der?
Also ich konnte zum Glück mit dem Widder wieder oder besser gesagt endlich richtig abschließen, hatten einige klärende Gespräche!

Ja, Eifersucht ist allerdings sehr rar bei Schützen, weil wir selbst allergisch darauf reagieren...
Aber wir neigen ja dazu, wenn ich das mal so in den Raum stellen darf, immer die Kontrolle habe zu wollen und eben auch mal gerne in einer Beziehung die Zügel zu gerne in der Hand haben wollen...
Ist das aber (nicht mehr) der Fall, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass Schützegeborene soetwas wie Eifersucht entwickeln können...

Und ja, es ist leider oft so, dass wir uns etwas in den Kopf setzen und dass dann verbissen verfolgen, bis wir es haben und dann merken, dass es gar nicht soooo interessant ist "es" zu haben, und dass man "es" eigentlich gar nicht braucht und will....
Für viele andere Sternzeichen unlogisch, aber der Schütze an sich, trachtet immer nach Höherem.

Wir sind Meister darin uns viel zu viel vorzunehmen und uns sehr hohe Ziele zu setzen.
Aber ich will mal behaupten, dass wir das brauchen, das ist für uns reine Motivation und Ergeiz.
Es treibt uns an, wir sind ruhe- und rastlos, und fals wir das Ziel doch erreichen sollten geraten wir oft ins stocken...

Vielleicht hilft es dir, daiana, wenn du dir vorzustellen versucht, wie es wäre, wenn du ihn haben könntest (mal außenweggelassen ob du das willst oder nicht).
Also bei meinem Widder Ex und auch bei der unereichbaren Jungfrau hat mir das sehr geholfen......
Weil ich immer feststellen könnte, dass es, selbst, wenn beide Seiten wollten, es NICHT FUNKTIONIEREN KANN!!!!

Liebste Grüße, ich denk an dich!
p.s. hast eigentlich bald Geburtstag?
Ich heute in einer Woche, yippieyippieyeahyippieyeah

Hey freud mich ja von dir zu lesen
Wow was du ma wieder geschrieben hast, passt ja wie die faust aufs auge!!!

Übrigens Schütze Mann problem, schon gelöst!!!
Am anfang als er ankam, war ich ganz schön durcheinander, aba nach 2 Wochen war mir alles wieder glas, klar. Ich wollte net mehr und ich will auch net mehr. Ich gehe net zurück, sondern nach vorn. Er macht sich zwar extreme Hoffnungen, aba für mich is es nun abgeschlossen. Ganz im gegenteil zu meinen JungfrauMann, die gefühle sind gestiegen aba werden net befriediegt. Er is wie imma Charmant usw aba ich kann ihn net durchschauen... Er kann sich einfach interessant machen... und bei dir? Was hat sich da denn so getan?

Lg Daiana

Gefällt mir

23. November 2008 um 1:14

Übrigens....
Bei mir is es am 5.12 soweit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen