Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich skorpion, er zwilling

Ich skorpion, er zwilling

31. Dezember 2007 um 16:23

hallo an alle.
ich bin ein skorpion und den mann, den ich kennen gelernt habe, ist zwilling.
vieles, was man über einen zwilling sagt, trifft zu.
ich finde auch, dass ich ein typischer skorpion bin. ausser,dass ich nciht ganz so launisch bin.

wie komm ich jetzt mit ihm zusammen?
erst hat er sich pausenlos gemeldet und jetzt irgednwei nicht mehr so oft und lässt mich zappeln.

Mehr lesen

31. Dezember 2007 um 23:24

Das kenn ich ...
hallo,das kenne ich nur zugut von meinem zwilling,der macht es seit ein paar monaten auch mit mir,jetzt bin ich soweit,das ich mir sage,wenn er was will soll er sich melden,wenn nicht kann ich es auch nicht ändern...es ist schwer aber ich denke wenn er an dir interessiert ist wird er sich bei dir melden,nur nicht hinterherlaufen...liebe grüsse..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 17:49

Zwischenbericht?
hallo traurige,
und, gibt es zwischenzeitlich einen neuen bericht oder lässt er dich immer noch zappeln?

liebe grüsse
kuschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 17:16

Hallo
danke der nachfrage.
ja, wir sind nicht zusammen. er meinte, dass bei ihm der funke nicht übergesprungen ist...hör ich nicht zum ersten mal. ich hatte mich auch schon die woche über damit abgefunden, dass wir nicht zusammen kommen, aber jetzt, wo ich es auch offiziell weiß, bin ihc schon richtig traurig.
ich weiß einfach nicht, was ich falsch mache. "der funke ist einfach nicht übergesprungen", aber was muss ich machen oder wie muss ich sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 17:47
In Antwort auf aroha_12373917

Hallo
danke der nachfrage.
ja, wir sind nicht zusammen. er meinte, dass bei ihm der funke nicht übergesprungen ist...hör ich nicht zum ersten mal. ich hatte mich auch schon die woche über damit abgefunden, dass wir nicht zusammen kommen, aber jetzt, wo ich es auch offiziell weiß, bin ihc schon richtig traurig.
ich weiß einfach nicht, was ich falsch mache. "der funke ist einfach nicht übergesprungen", aber was muss ich machen oder wie muss ich sein?

Dann isses nun mal nicht der richtige
aber ein tip von mir: sei IMMER du selbst.
klingt banal aber ich kann dir nur empfehlen, dich eben nicht und nie für irgendwen zu verstellen.
wie muss ich sein, um von jemandem geliebt zu werden, um von anderen akzeptiert zu werden. am besten ist es da wirklich immer so autentisch wie möglich zu sein.
wenn sich menschen verstellen, und nicht im einklang mit sich selbst sind, wirkt das auf andere eh immer sehr komisch.

also schieß den typen in den wind. immerhin hat er dir gleich gesagt woran du bist. lös dich gedanklich von ihm, damit du wieder bereit für jemanden neues bist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 22:44
In Antwort auf aroha_12373917

Hallo
danke der nachfrage.
ja, wir sind nicht zusammen. er meinte, dass bei ihm der funke nicht übergesprungen ist...hör ich nicht zum ersten mal. ich hatte mich auch schon die woche über damit abgefunden, dass wir nicht zusammen kommen, aber jetzt, wo ich es auch offiziell weiß, bin ihc schon richtig traurig.
ich weiß einfach nicht, was ich falsch mache. "der funke ist einfach nicht übergesprungen", aber was muss ich machen oder wie muss ich sein?

Liebe traurige,
wenn ein mann deinen wahren wert nicht erkennt, dann ist er es auch nicht wert an deiner seite zu sein!

kann mir schon vorstellen, dass du sehr traurig bist. aber du musst dich für niemand auf der welt verstellen um geliebt zu werden. der, der dich lieben wird, für den wirst du dich niemals verstellen müssen.

fühl dich gedrückt!
liebe grüsse
kuschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper