Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich trage 3 fragezeichen im gesicht und es werden immer mehr!

Ich trage 3 fragezeichen im gesicht und es werden immer mehr!

21. Mai 2011 um 10:27

Hallo zusammen,
ich bin völlig verwirrt. Ich hatte eine superschöne kurze Zeit mit einem Stier, es waren 3 wundervolle Wochen mit viel Nähe, wachsenden Gefühlen auf beiden Seiten und dann von heut auf morgen, nachdem wir am Abend vorher noch ein nächstes Treffen für den kommenden Tag verabredeten: das Aus. Seine Begündung: "Ich bin einfach so wie ich bin" und meint, dass ich auch mit meiner Vergangenheit noch nicht richtig abgeschlossen habe und er wolle da nicht irgendwas kompensieren bei mir. Mit der Vergangenheit mag er zum Teil recht haben, aber nur zum Teil und dass ich mich mit ihm auf einen neuen Versuch eingelassen hätte, wusste er auch. Ich habe eine recht schwierige Zeit hinter mir und wollte zu dem Zeitpunkt als wir uns näher gekommen sind keine wirkliche Nähe von einem Mann. Aber es is eben passiert und hat sich auch gut angefühlt. Nun, er ist seit Jahren Single und will das wohl auch bleiben? Ich verstehe es trotzdem nicht, warum dieser plötzliche totale Rückzug. Ich muss dazu sagen, dass wir uns wirklich schon lang kennen (fast 20 Jahre) und nun verhält er sich mir gegenüber sehr sehr kühl und gibt mir ein bisschen das Gefühl, dass ich hinter ihm "hergelaufen" sei und ich doch da jetzt nicht so "ne große Sache" draus machen soll. Bin sehr verletzt und enttäuscht von diesem Stier. Findet ihr hier irgendwas Stiertypisches oder is es einfach wie er sagte: er ist einfach so wie er ist
Danke für eure Antworten. Eine sehr verwirrte Fesi

Mehr lesen

22. Mai 2011 um 17:32

Kein Mensch ist typisch Sternzeichen
aber männer haben eben doch immer wiederkehrende eintönige umschreibungen wenn sie nicht mit direkten worten verletzen wollen ...

was ich damit meine: in seinen worten steht kurz und knackig "es war schön mit dir aber es hat nicht bei mir geklickt" ..

ihr hattet 3 wunderschöne wochen aber am ende is er eben einfach nicht davon überzeugt das er noch mehr zeit mit dir verbringen weil weil einfach was fehlt .. .

ob er singel sein will oder nicht ist wurscht, fakt ist das es mit euch nicht geklickt hat ... und das war die kern aussage ..

aber eigentlich solltest du froh sein das er nach 3 wochen schon einen schlusstrich zieht anstatt eure geschichte noch weiter zu ziehen ..

er hat gemerkt du hast schon viel gefühle aber das will er einfach nicht .. und hat sich deswegen entschlossen lieber sofort schluss zu machen bevor du noch mehr gefühle bekommst ...

der rückzug ist einfach zu erklären: er steht einfach nicht auf dich und will dich nicht näher kennenlernen ...

treffen sind nix verpflichtendes und ich muß sagen ich finde ihn sehr fair das er nach 3 wochen schlussmacht ...

kaum ein mann zieht so schnell die reißleine und beendet es .. mehr kerle sind doch eher so das sie noch länger warten wollen bis es passt viiielleicht ..

also das einzig stier typische was ich erkennen würde, das wäre die konsequenz alles niederzulegen bevor es noch hässlich wird am ende ..

freu dich über die 3 schönen wochen aber lass es auf sich beruhen!

das kann nix werden schätze ich mal ..

und klar .. er ist wie er ist .. aber genauso bist du eben wie du bist ... so ist das leben .. jeder mensch ist wie er ist .... müßen wir akzeptieren auch wenns wehtut ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club