Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Ich und die "widder"

Letzte Nachricht: 29. April 2008 um 23:46
M
morgan_11897611
24.04.08 um 0:03

ich hab hier einige threads durchgelesen und hab mir gedacht das ich mal hier auch meine "widder-geschichten" reinposte.

Ich bin eine Waage- Frau und habe zum grössten teil nur kontakt mit widder-leutz:
Mein Bruder ist Widder, meine beste freundin ist widder, meine erste längste (3Jahre) ist/war widder, meine zweite längste (2Jahre) ist/war widder und meine jetzige (6Monate) ist auch widder.

Was soll das bedeuten? Ich glaube ich gehöre zu einem Widder, oder ich soll etwas mit einem Widder lernen!?

Ich finde aber widder-menschen -ohne das ich hier jemanden persönlcih ansprechen möchte-zum teil etwas schwierig -aber sie wollen erobern, sonst werden sie beziehungsfaul! Das sie dominat sind würd ich nicht unbedingt sagen, vllt versuchen sie es auch nur.
Widder sind liebe menschen, hilfsbereit, aber auch nicht wirklich geduldig.
Aber jeder widder is auch verschieden, erziehung, umfeld und charakter prägen ihn auch.

Ich bin froh -trotz einige schwierigekeiten -mit meinem jetzigen widder zusammen zu sein! *er braucht nur ab und an nen kleinen tritt in den hintern *

LG

Mehr lesen

K
kelly_12165484
26.04.08 um 12:37

Nichts geht über Waagen!
Ich als Widder kann nur sagen dass ich nichts anderes mehr als ne Waage will.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
morgan_11897611
29.04.08 um 23:46
In Antwort auf kelly_12165484

Nichts geht über Waagen!
Ich als Widder kann nur sagen dass ich nichts anderes mehr als ne Waage will.

AMEN *grins*

Gefällt mir

Anzeige